Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ausstattung

18. Juni 2007 um 8:51 Letzte Antwort: 18. Juni 2007 um 11:45

Hallo!

Werden Eure Kinder ein Bett und eine Wiege haben?
Bin nämlich am Überlegen ob man wirklich eine Wiege braucht, oder gibt es nette Alternativen? Habe schon einmal gehört dass die Babies da nur schlecht Luft bekommen weil es darin so eng ist und die ja auch noch nen Himmel drüber haben.

Die Oma von meinem Mann (81 J.) liegt mir nun dermaßen in den Ohren... keine Wiege? Das geht aber nicht, warum denn nicht?

Die macht mich fertig. Habe aber gesehen was die Dinger kosten. Und ich mache gerade eine Liste... Dinge die wir unbedingt brauchen und Dinge die wir nicht unbedingt brauchen.

Wie handhabt ihr das bzw. wie werdet ihr es machen?

Danke und Grüße
nika

Mehr lesen

18. Juni 2007 um 8:53

.....
Also ich finde ne wiege unnötig weil sie nicht besonders lange hält. Unser kleiner schläft zwischen uns, das ist am praktischten, und mit der richtigen bettbegrenzung kannste dich auf nicht aufs babys legen.

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 8:56
In Antwort auf linda1986

.....
Also ich finde ne wiege unnötig weil sie nicht besonders lange hält. Unser kleiner schläft zwischen uns, das ist am praktischten, und mit der richtigen bettbegrenzung kannste dich auf nicht aufs babys legen.

...
ja nachts soll es nicht in die wiege. aber wie macht ihr das tagsüber? wir ziehen nun bald in unser haus, da wird es dann sein zimmer im 1. stock bekommen, aber wohnzimmer/küche sind im EG. nachmittags dann ins bett mit babyfon? oder wie, oder was? hach... ich weiß nicht!

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 9:00

...
Also wir haben ne Wiege.. aber nur weil mein Schatz die so süss fand
Wir hätten sonst , wegen der Räumlichkeiten alternativ den Kinderwagen genommen. Aber so ist es natürlich ganz süss.
Ein MUSS ist eine Wiege nicht. Habe ich auch bei meinen grossen Kids nicht gehabt
LG

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 9:01
In Antwort auf latina_11899262

...
ja nachts soll es nicht in die wiege. aber wie macht ihr das tagsüber? wir ziehen nun bald in unser haus, da wird es dann sein zimmer im 1. stock bekommen, aber wohnzimmer/küche sind im EG. nachmittags dann ins bett mit babyfon? oder wie, oder was? hach... ich weiß nicht!

Hallo
bei meinem ersten sohn hatte ich ne wiege von einer freundin geliehen bekommen.Er hat da gar nicht drin geschlafen. Ich finde es auch quatsch eine wiege zu kaufen. Da können sie eh nicht lange drin schlafen.
Wieso kaufst du dir für den tag keine Wippe, die kann man ja in schlafpostion und in sitzpsition einstelle. Hatte ich auch. Ich fand es super praktisch. ich bin jetzt mit zwliingen schawnger und kaufe mir jetzt auch wieder zwei Wippen.

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 9:12
In Antwort auf angela19790

Hallo
bei meinem ersten sohn hatte ich ne wiege von einer freundin geliehen bekommen.Er hat da gar nicht drin geschlafen. Ich finde es auch quatsch eine wiege zu kaufen. Da können sie eh nicht lange drin schlafen.
Wieso kaufst du dir für den tag keine Wippe, die kann man ja in schlafpostion und in sitzpsition einstelle. Hatte ich auch. Ich fand es super praktisch. ich bin jetzt mit zwliingen schawnger und kaufe mir jetzt auch wieder zwei Wippen.

Wippe
vielleicht bin ich schon verrückt geworden... aber habe gelesen dass diese wippen nicht gut für die wirbelsäule sind, da das kind meist in so einer halb-sitzen-halb-liegen position "hängt" und das die wirbelsäule belastet.

dass man die auf "liegen" stellen kann, wusste ich noch nicht.

ich finde wiegen an sich auch total blöd. erstmal hat man das ding überall rumstehen, es ist relativ groß und ich finde sie auch teuer! haben ein bett gekauft für 130 euro, ne wiege sollte es da AB 99,90 euro geben.

unterschied: beim bett 3 höhen einstellbar und 3 stangen rausnehmbar, sowie eine seite komplett abnehmbar - bis 5 jahre kann das kind darin schlafen... ne wiege ist doch im halben jahr schon zu klein, oder?

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 10:34
In Antwort auf latina_11899262

Wippe
vielleicht bin ich schon verrückt geworden... aber habe gelesen dass diese wippen nicht gut für die wirbelsäule sind, da das kind meist in so einer halb-sitzen-halb-liegen position "hängt" und das die wirbelsäule belastet.

dass man die auf "liegen" stellen kann, wusste ich noch nicht.

ich finde wiegen an sich auch total blöd. erstmal hat man das ding überall rumstehen, es ist relativ groß und ich finde sie auch teuer! haben ein bett gekauft für 130 euro, ne wiege sollte es da AB 99,90 euro geben.

unterschied: beim bett 3 höhen einstellbar und 3 stangen rausnehmbar, sowie eine seite komplett abnehmbar - bis 5 jahre kann das kind darin schlafen... ne wiege ist doch im halben jahr schon zu klein, oder?

Meine tochter
hat nachts in ihrem eigenen bett geschlafen (wiegen mögen vieile babys gar nicht) und tagsüber hat sie im kinderwagenaufsatz gepennt. der stand variabel immer irgendwo . war sehr praktisch- als sie gelbsucht hatte, hab ich den aufsatz einfach ein bissl unters fenster gestellt..... du kannst den kinderwagenaufsatz auch als bett in der nacht hernehmen. meine hebamme meinte das ist ne tolle alternative. vorallem die meisten kinder mögen den kinderwagenaufsatz sehr gerne^^.. und wenn du spazieren gehst , kannste die kleine schon rienlegen und dann mitrunternehmen...
also meine tochter hat bis sie ca. 5 monate war tagsüber drin geschlafen

vlg andrea mit nina ( seit gestern 1 jahr) .. wow die zeit rennt

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 10:37

Also
ich hab einen stubenwagen geholt. hat nur 80 euro gekostet bei segmüller. den himmel kannst du ja weglassen. babys sollen dadrin nämlich viel besser schlafen, als in so nem großen bett, weil das dann so ähnlich ist, wie im bauch der mutter, da wars ja auch voll eng.
LG natalie 36+2

Gefällt mir

18. Juni 2007 um 11:45

Mhm
also wir haben nur ein bett kaufen, und für tagsüber eine babywippe.



Lg freija 27 ssw + michael inside

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers