Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Äußere Wendung und spontane Geburt bei BEL

Äußere Wendung und spontane Geburt bei BEL

3. Dezember 2009 um 22:49

Hat jemand bei BEL spontan entbunden?

Oder hat jemand von euch die äußere Wendung lassen machen? Hat es geholfen?

LG Kitty

Mehr lesen

3. Dezember 2009 um 22:54

Bist Du
etwa schwanger??????? Daher vor ner Weile Dein Profilbild bei wkw eines Babybauches?

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 22:58
In Antwort auf noah_12558413

Bist Du
etwa schwanger??????? Daher vor ner Weile Dein Profilbild bei wkw eines Babybauches?

LG
Morgaine

Nein
nein

ich frag für meine beste Freundin

Hätte zwar gern noch ein Würmchen....aber das muss leider noch warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 23:02
In Antwort auf kittycatkiss

Nein
nein

ich frag für meine beste Freundin

Hätte zwar gern noch ein Würmchen....aber das muss leider noch warten

War schon
ganz überrascht, weil ich nie was gelesen habe. Dann dück ich Deiner Freundin mal die Daumen, dass sich das Kleine noch dreht und sie ne tolle Geburt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2009 um 8:37
In Antwort auf noah_12558413

Bist Du
etwa schwanger??????? Daher vor ner Weile Dein Profilbild bei wkw eines Babybauches?

LG
Morgaine

Ich würde keine Wendung machen lassen
Meine kleine liegt auch falsch, seit Juli sitzt sie schon....
Bei der Wendung bekommt man einen Wehenhemmer, Erfolgsquote 60 Prozent.
Kann aber passieren dasdanach die Fruchtblase platzt, bzw das Baby sich dreht. Wenn ein Kind sehr stetig falsch liegt also wirklich seit Monaten bei jeder Untersuchung, gibt es meiner Meinung nach einen Grund dafür. Nabelschur zu kurz, verdreht, Kind ist irgendwie eingeklemmt... und ich wird da nicht mechanisch einwirken. Moxen, inndische Brücke etc. alle wo das Kind trotzdem allein entscheidet werde ich ab nächste Woche probieren. ab ca 34te Woche
Zur Spontangeburt, wichtig ein Krankenhaus die das regelmäßig machen, es gibt viele die sagen gleich Kaiserschnitt. Für mich ist es wichtig, das wirklich nochmal des Becken vermessen wird ob die Kleine überhaupt so durch kommen würde, das machen die bei mir bei der Anmeldung mit und dann halt hören was der Arzt empfiehlt

Viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook