Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausschlag

Ausschlag

18. Oktober 2018 um 11:42

Hallo seit 6 Tagen habe ich einen Ausschlag. Angefangen mit vereinzelten 3 Stichen. Über Nacht kam ein Ausschlag (ca. 1-2 cm große rote hochgewölbte Pusteln von oben rechts quer nach unten) . Das breitete sich runter über das Gesäss bis über die Kniekehlen aus. Auffällig alles hinten , ausser einer am rechten Oberschenkel. Nicht s vorne. Meine Tochter hat vereinzelte Stiche an Armen, Beinen und einer am Dekoltee. Mein Sohn verteilt vereinzelt am ganzen Körper. Was koennte das sein. Ich dachte bei mir an Schwangerschaftsausschlag aber keine Pusteln am Bauch... (Vielleicht haben meine Kinder was anderes...) Mein Freund hat gar nichts... Ich war bei 4 Ärzten. Der eine redete von Bissen, der nächste von Bettwanzen, ein anderer von dem Schwangerschaftsausschlag und der nächste von Grasmilben... 
Sonntag Uni. Montag 3 Ärzte. Am Mittwoch bei meiner Frauenärztin, die jetzt Röteln und Ringelröteln ausschliessen kann. Da ein Bluttest erst am Mittwoch gemacht wurde weiss ich jetzt dass mein Blutbild ok ist und ich keine Entzündungswerte im Blut habe ... Aber was ist es dann ? Ein Hautpilz ? Und wie sind da die Entzündungswerte ? Bzw. sind diese  bei einem Schwangerschaftsausschlag nicht erhöht ?? Wir versuchen heute einen anderen Hausarzt aufzusuchen und wenn der auch nichts weiß dann weiß ich auch nicht weiter. Ich hoffe das dieser mal genauer schaut, mit Lupe, Mikroskop, eine Haut und Blutprobe vielleicht. Niemand schaut mal richtig obwohl es so viele Möglichkeiten gebe festzustellen was es ist . Ach ja ich nehme Cetiricin ein und habe eine Zinkpaste, wie die Kinder, ist aber leider schlimmer geworden... Bitte um Rat 😳 . Danke

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Nach ES ziehen in Scheide
Von: kiwizwerg
neu
|
18. Oktober 2018 um 9:48
4 tage überfällig schwangerschaftest negativ?!
Von: dina.raza
neu
|
18. Oktober 2018 um 8:15
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook