Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausschabung und Bauchspiegelung

Ausschabung und Bauchspiegelung

25. Juli 2011 um 12:52 Letzte Antwort: 25. Juli 2011 um 17:18

Hallo..
Ich bin in der 6ten Woche, komme gerade von meinem FA und habe die schlechte Nachricht bekommen, das ich mich vielleicht noch heute Nachmittag als Notfall ins KH muss.
Ich bin fix und fertig und weiss gar nicht mehr weiter. Hoffe hier vielleicht die ein oder andere Erfahrung zu lesen

Zur Vorgeschichte, ich weiss seit letzter Woche das ich schwanger bin. Man konnte letzte Woche im US noch rein gar nichts erkennen, daher hat man Beta-HCG abgenommen. Dieser Wert lag bei ca. 4+5 bei 221, viel zu niedrig, wie mir mein Doc schon sagte, Schwangerschaft sei nicht intakt.. Zudem Schmierblutungen und in der rechten Leistengegend starke Schmerzen. Heute wieder hin zur Blutabnahme, Schmerzen sind stärker, Schmierblutungen sind nun dunkelbraun.
Ultraschall gemacht, man sah ein gerade mal 1mm grosses Bläschen in der Gebärmutter, viel zu klein, Schwangerschaft sei nicht in Takt, mein Arzt schon beunruhigt, fragt mich nach den Schmerzen rechts und sieht im selben Atemzug das der rechte Eierstock stark angeschwollen ist +Zyste..

Tja.. Nun warten wir noch auf den Beta-HCG Wert, Einweisung fürs KH ist schon geschrieben..

Als wenn das alles nicht schon schlimm genug wäre, ich hab ganz schreckliche Angst vor dem Eingriff


Hat jemand vielleicht schonmal eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir davon berichten um mich evtl. ein wenig zu beruhigen? Das wär ganz toll

Mehr lesen

25. Juli 2011 um 17:18


Das tut mir sehr Leid! Bin auch morgen dran...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest