Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausschabung heute

Ausschabung heute

15. März 2007 um 16:14 Letzte Antwort: 15. März 2007 um 16:48

hallo ihr lieben, die ihr mit mir gefiebert habt, ob der embryo noch wächst.Hätte die letzten Tage eigentlich fast im KH einziehen können... Gestern haben Sie dann einen Vergleichstest des ß-HCG Gehaltes im Blut gemacht und der Wert war gesunken. Bin total traurig, hatte mich so auf das Kind gefreut. Heute Morgen dann Ausschabung, bin jetzt wieder zu Hause, sie hätten mich um ein Haar nicht gehen lassen, aber ich habe noch eine Tochter, die kann ja schließlich nicht alleine bleiben. Sonst sollen sie mir eine Haushaltshilfe zahlen. Bin dann gegen den ärztlichen Rat heim gefahren.

Ich kann nur jedem empfehlen immer einen ß-HCG Vergleich zu machen, die nicht sicher sind, ob die Schwangerschaft in Takt ist. Leider hat mein Gyn das versäumt. Das KH kam dann drauf. Damit hatten wenigstens die Schmerzen ein Ende und man ist nicht mehr so zwischen hoffen und Trauer sondern kann Gewissheit erlangen, wenn auch eine traurige.
Innerhalb von zwei Tagen muss sich der ß-HCG-Wert verdoppeln, dann ist alles in Ordnung, auch wenn optisch noch zu wenig auf dem US erscheint.
Bis bald, hoffentlich dann wieder schwanger. Liebe Grüßle an alle werdenden Muttis und alles Gute für Euch.
Jalea7

Mehr lesen

15. März 2007 um 16:27

Liebe Jalea
das tut mir sehr leid für Dich
Nun drücke ich Dir die Daumen, dass Du schnell darüber hinweg kommst und Dich blad wieder gesund und glücklich schwanger hier zurück meldest!!!
Ich hatte letztes Jahr im Juli eine Fehlgeburt (ohne Ausschabung - es fing an zu bluten und nach etwa 10 Tagen war es dann vorbei) aber ich hab das Positive daran gesehen, nämlich, dass wohl etwas mit dem Genmaterial nicht gestimmt hat und der Körper das erkannt und rechtzeitig eingegriffen hat.

3 Monate später bin ich wieder schwanger geworden und nun im 7. Monat!
Bis bald und KOPF HOCH!!!
Maziwa

Gefällt mir
15. März 2007 um 16:37
In Antwort auf inis_12668521

Liebe Jalea
das tut mir sehr leid für Dich
Nun drücke ich Dir die Daumen, dass Du schnell darüber hinweg kommst und Dich blad wieder gesund und glücklich schwanger hier zurück meldest!!!
Ich hatte letztes Jahr im Juli eine Fehlgeburt (ohne Ausschabung - es fing an zu bluten und nach etwa 10 Tagen war es dann vorbei) aber ich hab das Positive daran gesehen, nämlich, dass wohl etwas mit dem Genmaterial nicht gestimmt hat und der Körper das erkannt und rechtzeitig eingegriffen hat.

3 Monate später bin ich wieder schwanger geworden und nun im 7. Monat!
Bis bald und KOPF HOCH!!!
Maziwa

Das klingt gut
Dann hoffe ich, dass es bei mir so ähnlich glatt läuft. Du hast Recht, ein schwerstbehindertes Kind wäre vielleicht auch nichts gewesen, schließlich habe ich schon eines, das auch meine Aufmerksamkeit braucht. Lieb von Dir.
Habe so viel gearbeitet, muss immer denken, ob ich das nicht hätte verhindern können, wenn ich nicht so hart arbeiten würde?!? Die Ärztin hat gemeint, wenn alles in Ordnung ist, dann könnte man sogar Hochleistungssport machen. Naja, das wird schon wieder. Lieben Gruß
Jalea7

Gefällt mir
15. März 2007 um 16:48
In Antwort auf lamis_12530716

Das klingt gut
Dann hoffe ich, dass es bei mir so ähnlich glatt läuft. Du hast Recht, ein schwerstbehindertes Kind wäre vielleicht auch nichts gewesen, schließlich habe ich schon eines, das auch meine Aufmerksamkeit braucht. Lieb von Dir.
Habe so viel gearbeitet, muss immer denken, ob ich das nicht hätte verhindern können, wenn ich nicht so hart arbeiten würde?!? Die Ärztin hat gemeint, wenn alles in Ordnung ist, dann könnte man sogar Hochleistungssport machen. Naja, das wird schon wieder. Lieben Gruß
Jalea7

Nicht Deine Schuld!
Die Würmchen sind in dieser Anfangsphase so geschützt vor allen Außeneinwirkungen - da kann man nichts falsch machen. Harte Arbeit, Leistungssport, ...all das sind keine Gründe für eine Fehlgeburt.
Ich kenne sehr viele, denen es so ergangen ist wie uns (hab ich auch erst erfahren, nachdem es mir passiert war und ich mit anderen darüber geredet hatte. Mindestens jede zweite Bekannte mit Kind hatte erst eine Fehlgeburt. Beim 2. mal ging dann immer alles gut!!

In diesem Sinne: noch einmal bis bald und alles alles Gute!
Maziwa

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers