Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausreden

Ausreden

30. Oktober 2008 um 11:32 Letzte Antwort: 30. Oktober 2008 um 15:01

hallo ihr lieben,

ich bin zwar noch nicht schwanger, aber wir sind auf einem guten wege

jetzt hab ich mal ne frage. mitte nov stellts ich bei mir raus b es schon geklappt hat. aber was sagt man dann? man erzählt es ja erstmal nciht ejdem, höchstens eltern, geschwister, beste freunde.

ich hab mitte november nämlich n mädelsabend, den wir schon seit fast nem jahr planen. aber dann kann ich da ja, wenn ich schwanger bin nix trinken.
was kann ich also sagen warum ich nicht trinke ohen es gleich zu erzählen?
was habt ihr so gesagt?
was sind die beliebtesten, aber auch sichersten ausreden?

danke für eure infos
joey

Mehr lesen

30. Oktober 2008 um 11:34

Sag,
du hast Blasenentzündung und musst Antibiotika nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 11:47

Huhu
die paar Male als ich eingeladen war und nix trinken konnte bin ich immer mit dem Auto hin, und dann ist es natürlich klar, dass ich nichts getrunken hab, dann hat auch keiner groß nachgefragt!

eine andere "Ausrede" habe ich dann nie gebraucht, weil ich recht Abseits von allen wohne und mit Bus/Bahn komme ich meistens nicht recht weit, deswegen wurde auch nie jemand misstrauisch

Die Sachen die bisher aber so vorgeschlagen wurden, sind aber auch gut, notfalls kannst du ja immer noch sagen, du hast schlimme Magenschmerzen und Angst, dass Alkohol das nur verschlimmern würde

Alles Gute!

Nimneri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 14:33


Ähm, du bist noch garnicht schwanger und machst dir schon Sorgen um diesen Mädelsabend?!
Mach dir nicht so einen Druck! Freu dich auf den Abend und nimm dir vor, ganz viel zu trinken (dann bist du bestimmt schwanger)

Ich hab es erst in der 7. Woche erfahren und hatte die Woche vorher Urlaub, da hab ich jeden Abend ein oder zwei Gläschen Wein oder Bier getrunken und trotzdem war alles tutti beim FA!

Eine Freundin von mir hat zwei Jahre versucht schwanger zu werden und hat am Anfang ihren Urlaub u.a. danach ausgewählt, von wegen nur Deutschland buchen, weil kann ja sein, dass ich dann schwanger bin etc... keinen Alkohol mehr auf Feten usw! Und dann, als sie nicht mehr soviel Stress damit hatte und sich auf einer Feier mal so richtig die Kante gegeben hatte, da war sie plötzlich schwanger

Drück dir natürlich die Daumen!
Ich hab, als wir mal unsere Eltern (da war ich erst 8. Woche und wollte noch nichts sagen) zum Grillen da hatten, alkoholfreies Weizen getrunken, mit Bananensaft und prompt fragt Schwiegerdad: "Iiiiihhh, ist das ekelhaft, bist du schwanger???"
Haben natürlich nichts verraten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2008 um 15:01

Warum eigentlich nach Ausreden suchen????
Wir versuchen ein Kind zu bekommen und deswegen verzichte ich zur Zeit auf Alkohol!!! Das ist die Wahrheit, sagt allerdings nichts darüber aus, ob Du schon schwanger bist. Bei anderen Aussagen kommen doch immer wieder bohrende Fragen so nach dem Motto.... Du kannst doch auch mit dem Taxi fahren oder ein Glas wird bei Medikamenten schon nicht so schlimm sein, sicher hast Du die Tablette ja nicht erst gerade genommen.... Ach trink halt einen mit.... diese Aussagen kommen dann ja meistens. Wenn Du bei der Wahrheit bleibst, wird Dich keiner nerven. Vielleicht weißt Du ja bis zum Termin auch schon ob es geklappt hat. Oder bist Du dann noch gar nicht soweit mit der Periode??? Dann würde ich mir gar keinen Kopf machen. Wenn Deine Mens noch gar nicht fällig ist, macht es auch nichts aus, wenn Du was trinkst, brauchst Dich ja nicht gleich ins Koma trinken

LG Ninusch 26 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram