Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausfluss wie WASSER!!!

Ausfluss wie WASSER!!!

12. Mai 2010 um 18:32

Hallo ihr Lieben!

Habe vor meiner letzten Mens starke SS-Anzeichen gehabt und meine Regel kam nicht wie gewohnt zuverlässsig wie immer sondern 2 Tage zu spät.
Die Mens an sich war dann zwar heftig aber kurz. Die nächste müsste ich am 19ten Mai bekommen.
Benutzen seit letztes Jahr OKT keinerlei Verhütungsmittel mehr.

Nun aber zum Problem:

Seit guten 2 Tagen habe ich starken Ausfluss, welcher einfach nur rausplatscht (wie Wasser, farb.-und geruchslos) und soooo unangenehm ist, weil ich mich kaum sehr aktiv bewegen kann, ohne die "Hosen fast schon wieder VOLL zu haben" -.- (sorry, wegen meiner präzisen Erklärung, aber es ist echt so).

Vereinzelt ist etwas dickflüssigeres strahlend weißes Sekret mit dabei. -.-

Kann mir vllt. irgendwer erklären, was das sein könnte?!

Bin um jede Antwort dankbar !

Liebe Grüße
Katharina

Mehr lesen

12. Mai 2010 um 18:35

Hallo
das könnte auch ein verspäteter ES sein.
Der Zervixschleim muss dabei nicht unbedingt spinnbar sein, sondern kann auch sehr wässrig und in großen Mengen auftreten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 18:40
In Antwort auf batya_12762241

Hallo
das könnte auch ein verspäteter ES sein.
Der Zervixschleim muss dabei nicht unbedingt spinnbar sein, sondern kann auch sehr wässrig und in großen Mengen auftreten.

LG

...
Hallo!

Ich wusste bisher nicht, wie sich ein ES äußert, setzte mich seit einiger Zeit erst so richtig mit dem ganzen Thema außeinander.
Also lt. Zyklusplan von urbia.de hätte ich meinen ES am 5.Mai gehabt.

Kann er denn so verspätet eintrefffen?
Und was genau bedeutet das alles für meine Chance hinsichtlich des Kinderwunsches?

Kann dieser Ausfluss auch eine andere Ursache haben b.z.w hast du schon mal davon gehört?

Es ist einfach echt richtig unangenehm, war kürzlich noch einkaufen und musste den Einkauf abbrechen um mich quasi umzuziehen .

Hätten meine ES sich dann nicht sonst auch immer so äußern müssen?

Tut mir wirklich leid, dass ich dich/euch mit so vielen Fragen überhäufe, aber bin echt ratlos.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 18:43


Hallo Mimi!

Ja dann bin ich ja mal gespannt *fg*.
Ich hoffe, dass es bald klappt oder vllt. schon geklappt hat ^^.

Halte dich gerne auf dem laufenden .

Ganz liebe Grüße
Katharina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 18:44
In Antwort auf teagan_12327383

...
Hallo!

Ich wusste bisher nicht, wie sich ein ES äußert, setzte mich seit einiger Zeit erst so richtig mit dem ganzen Thema außeinander.
Also lt. Zyklusplan von urbia.de hätte ich meinen ES am 5.Mai gehabt.

Kann er denn so verspätet eintrefffen?
Und was genau bedeutet das alles für meine Chance hinsichtlich des Kinderwunsches?

Kann dieser Ausfluss auch eine andere Ursache haben b.z.w hast du schon mal davon gehört?

Es ist einfach echt richtig unangenehm, war kürzlich noch einkaufen und musste den Einkauf abbrechen um mich quasi umzuziehen .

Hätten meine ES sich dann nicht sonst auch immer so äußern müssen?

Tut mir wirklich leid, dass ich dich/euch mit so vielen Fragen überhäufe, aber bin echt ratlos.

ES-Rechner
sind nicht genau.
Es gibt immer mal Zyklen, in denen der Eisprung sehr viel früher oder sehr viel später auftreten kann.
Erkennen kann man ihn hauptsächlich am spinnbaren Zervixschleim, ABER das ist nicht bei jeder Frau so.
Ich hab auch deine "Symptome" während des ES, mal mehr, mal weniger stark.

Könnte aber auch noch andere Ursachen haben, z.B. ne Pilzinfektion, aber dann hätteste wohl auch ein unangenehmes Gefühl da unten, der Ausfuss würde übel riechen usw...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 18:51
In Antwort auf batya_12762241

ES-Rechner
sind nicht genau.
Es gibt immer mal Zyklen, in denen der Eisprung sehr viel früher oder sehr viel später auftreten kann.
Erkennen kann man ihn hauptsächlich am spinnbaren Zervixschleim, ABER das ist nicht bei jeder Frau so.
Ich hab auch deine "Symptome" während des ES, mal mehr, mal weniger stark.

Könnte aber auch noch andere Ursachen haben, z.B. ne Pilzinfektion, aber dann hätteste wohl auch ein unangenehmes Gefühl da unten, der Ausfuss würde übel riechen usw...

LG


Die letzte Infektion liegt sehr lange zurück und an "die unangenehmen" Gegebenheiten kann ich mich leider noch sehr gut erinnern.
Also ich kann das definitiv ausschließen, eine zu haben.

Der andere Teil des Ausflusses ist nicht spinnbar, sondern weiß klumpig.
Aber dank dir ganz herzlich für deine raschen antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:01


Ich werd ganz locker an die Sache ran gehen, *versprech*

Wir versuchen es schon ein bisschen was länger, so ca. seit Dezember letzten Jahres -.- .
Habe das Problem, dass es im Oktober lt. Ärzte hieß, dass ich auf Grund von undurchlässigen Eileitern nur "durch nen s.g."Wunder" schwanger werden kann.

Auf der anderen Seite denke ich mir, dass es vielen mit der selben Diagnose genauso ging und es dann doch geklappt hat .

in welcher ssw bist du denn?
45 Taage Zyklus???? PUH..!

Freut mich sehr für dich, dass es bei euch geklappt hat!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:04

Ich...
hab das immer gehabt wenn meine Periode ausblieb und ich schwanger war.
Nee ohne Scheiß war echt so. War immer wie Wasser das rausläuft, Farb und Geruchlos, nur unangenehm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:10

*schäm*
habe grad gesehen "15te Woche" !!! =)
Nun hat sich diese Frage an dich erübrigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:14


Ich hab's genauso.
Es fuehlt sich unglaublich unangenehm an.


Lg Angie mit Knirps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:17
In Antwort auf lawendel1

Ich...
hab das immer gehabt wenn meine Periode ausblieb und ich schwanger war.
Nee ohne Scheiß war echt so. War immer wie Wasser das rausläuft, Farb und Geruchlos, nur unangenehm.

Vor jedem Ausbleiben?
Im Enrst jetzt?
Ich mein, mir kommts nur so seltsam vor, weil ich sowas noch nie hatte- und das obwohl ich bereits seit Oktober nicht mehr die Pille nehme. -.-

Es ist echt ätzend, ziemlich oft nach jeder großartigen Bewegung.

Aber wenn das bei dir vor jedem Ausbleiben so war, weißt du vllt. woran dass liegt wenn es auf ein Ausbleiben hindeutet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 19:20
In Antwort auf sage_11881477


Ich hab's genauso.
Es fuehlt sich unglaublich unangenehm an.


Lg Angie mit Knirps

Da sagst du was...
es ist echt unangenehm -.-
wie lange hast du das denn schon?
Weißt du die Ursache bei dir? oder ungeklärt?-.-

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2010 um 9:26


uuuuiiii- das klingt alles echt hoffnungserregend!

Ich lasse es mal auf mich zukommen.
Haben nachdem ihr mir geschrieben habt, dass es der ES sein könnte nen bisschen geherzelt ^^.

Ich hoffe, dass es bei mir auch bald klappt! =)

Bin seit gestern mega mäßig erkältet, hoffe, dass hat keine negative auswirkung.

Drück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest