Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausfluss statt Blutung??

Ausfluss statt Blutung??

21. Januar 2008 um 22:49 Letzte Antwort: 19. Januar 2011 um 13:51

Müsste so am 19.1. meine Mens. bekommen, habe sie aber noch nicht.
Alle Anzeichen wie leichte Unterleibschmerzen und unwohlsein wenn sich meine Mens. ankündigt sind da.
Doch jetzt völlig Schmerzfei und nur noch Ausfluss. Hääääää???
Hatte direkt vor meiner Mens sonst kein Ausfluss,ist das normal?
Ist es möglich doch SS zu sein?
(habe gestern negativ getestet)

Mehr lesen

23. Januar 2008 um 10:30

Hallo
meine Mens. ist immer noch nicht da.
Habe ab und zu noch Ausfluss, sonst ab und an leichte Unterleibsziehen.
Ob ich einen regelmäßigen Zyklus habe kann ich nicht sagen, habe meine Valetta im Okt, abgebrochen. Dann am 19.11 und 19.12. meine Mens gehabt. Also in den 2 Monaten ohne Pille doch schon regelmäßig mein Zyklus.
Gestern morgen vor dem Aufstehen hatte ich mit Übelkeit zu kämpfen und heute komme ich garnicht aus dem Bett. Liege seit 9 Uhr wach, wenn ich mich Aufsetze wird mir voll schwindelig und übel. Manno muss un 12,45uhr außer Haus zum Spätdienst.
Falls ich doch ss sein sollte (Befruchtung war dann etwa um den 7.-10. Januar)ist es für Übelkeit nicht noch zu früh??
Was meint ihr wann sollte ich wieder testen wann müsste der test spätestens was anzeigen?? Oh menno was soll ich machen, bin voll verzweifelt im Moment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2008 um 12:07
In Antwort auf lisbet_11898503

Hallo
meine Mens. ist immer noch nicht da.
Habe ab und zu noch Ausfluss, sonst ab und an leichte Unterleibsziehen.
Ob ich einen regelmäßigen Zyklus habe kann ich nicht sagen, habe meine Valetta im Okt, abgebrochen. Dann am 19.11 und 19.12. meine Mens gehabt. Also in den 2 Monaten ohne Pille doch schon regelmäßig mein Zyklus.
Gestern morgen vor dem Aufstehen hatte ich mit Übelkeit zu kämpfen und heute komme ich garnicht aus dem Bett. Liege seit 9 Uhr wach, wenn ich mich Aufsetze wird mir voll schwindelig und übel. Manno muss un 12,45uhr außer Haus zum Spätdienst.
Falls ich doch ss sein sollte (Befruchtung war dann etwa um den 7.-10. Januar)ist es für Übelkeit nicht noch zu früh??
Was meint ihr wann sollte ich wieder testen wann müsste der test spätestens was anzeigen?? Oh menno was soll ich machen, bin voll verzweifelt im Moment

"hochschieb"
weiß denn niemand Rat??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2008 um 15:32
In Antwort auf lisbet_11898503

"hochschieb"
weiß denn niemand Rat??

.......
hallo ???? wie wäre es mal mit einem Frühtest ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Januar 2008 um 22:59
In Antwort auf ffion_12685765

.......
hallo ???? wie wäre es mal mit einem Frühtest ????

Ich werde
noch testen, möchte es aber nicht zu früh machen.
Wann müsste der spätestens positiv anzeigen??
Also wann nach der Befruchtung ist der hcg Wert sehr hoch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2008 um 10:21
In Antwort auf lisbet_11898503

Ich werde
noch testen, möchte es aber nicht zu früh machen.
Wann müsste der spätestens positiv anzeigen??
Also wann nach der Befruchtung ist der hcg Wert sehr hoch?

@nusseckchen
das ist unterschiedlich. der hcg wert steigt noch bis zu 12 ssw!
wenn du bei überfälliger mens mit einem frühtest testest dann müsstest du ein richtiges ergebnis haben wenn du sonst einen regelmäßigen zyklus hattest!

ich bin auch nach der pille im 2. üz schwanger geworden also so unwahrscheinlich ist das nicht.
ich würde dir auch raten einen billigen test zu nehmen die sind im endeffekt nicht anders!
ich hatte mein von femtest und der hat auch sofort angeschlagen, weil frühtest und nach mens getestet.

du bist jetzt 5 tage überfällig! ich würde mit nem frühtest testen und wenn der positiv anzeigt kannst dir ganz sicher sein wenn der negativ anzeigt würde ich noch warten oder gleich zum arzt gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2008 um 18:09

Nabend zusammen
War vorgestern beim Hausarzt der mir eine Urinprobe entnommen hat.
SST negativ, also 5 Tage nach Ausbleiben der Mens.
Dabei hatte ich soviel Hoffnung in ein Baby gesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2008 um 18:25
In Antwort auf lisbet_11898503

Nabend zusammen
War vorgestern beim Hausarzt der mir eine Urinprobe entnommen hat.
SST negativ, also 5 Tage nach Ausbleiben der Mens.
Dabei hatte ich soviel Hoffnung in ein Baby gesetzt.

Habe
vergessen zu erwähnen das er mir eine Überweisung zum FA gegeben hat.
War dann gestern dort.
Und habe eine Zyste.
SCHEIßE !!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2008 um 14:25

Hey
bin voll am Verzweifeln.
Bin seid gestern krankgeschrieben, liege mit Unterleibschmerzen und sehr starker Übelkeit (besonders morgens und abends) im Bett.
Schaffe es von der Kraft her nicht zum Arzt, werde mich morgen früh von meiner Mutter bringen lassen.
Kann das alles von der Zyste kommen?
Bei den Unterleibsschmerzen würds wohl der fall sein, aber diese ständige Übelkeit und Abgeschlagenheit??
Meine FA hat letzten Freitag eine SS ausgeschlossen, sie sah nur eine Zyste. Der Urintest am Donnerstag beim Hausarzt war auch negativ.
Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2011 um 13:51
In Antwort auf lisbet_11898503

Hey
bin voll am Verzweifeln.
Bin seid gestern krankgeschrieben, liege mit Unterleibschmerzen und sehr starker Übelkeit (besonders morgens und abends) im Bett.
Schaffe es von der Kraft her nicht zum Arzt, werde mich morgen früh von meiner Mutter bringen lassen.
Kann das alles von der Zyste kommen?
Bei den Unterleibsschmerzen würds wohl der fall sein, aber diese ständige Übelkeit und Abgeschlagenheit??
Meine FA hat letzten Freitag eine SS ausgeschlossen, sie sah nur eine Zyste. Der Urintest am Donnerstag beim Hausarzt war auch negativ.
Was meint ihr?

Durchaus
Kann das von einer Zyste kommen!
Ich hatte letztes Jahr auch eine Zyste im durchmesser von 15cm
(musste operativ entfernt werden habe dadurch jetzt 2 1cm große Narben eine im Nabel und eine auf dem Schambein)!
Also bei mir war es anfangs genau wie vvon dir beschrieben und mir wurde immer schlecht wenn ich mich auf Arbeit bücken musste und dann kamen Unterleibschmerzen wir vermuteten erst das es der Blinddarm ist!
Aber wie gesagt ich hatte eine Zyste !
Wenn du noch fragen hast meld dich bei mir
cindy-cinderella@hotmail.de

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram