Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausbleibende Periode aufgrund von fehlendem Eisprung?

Ausbleibende Periode aufgrund von fehlendem Eisprung?

15. Februar 2018 um 19:03 Letzte Antwort: 18. Februar 2018 um 12:06

Hallo ihr Lieben,
da ich derzeit etwas ratlos bin, was in meinem Körper so los ist, dachte ich, ich versuche es hier und frage nach Rat. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vor 7 Monate habe ich die Pille abgesetzt und wir versuchen nun seit 3ÜZ schwanger zu werden. Mein Zyklus dauert 28-29 Tage. In diesem ÜZ habe ich vom 13.-18. ZT Ovutests durchgeführt, die allerdings alle keine Fruchtbarkeit anzeigten, weswegen ich dachte, dass ich evtl gar keinen ES hatte. S** hatten wir trotzdem und das über den Monat hinweg immer wieder. So, nun bin ich seit 6 Tagen überfällig, allerdings sind alle Schwangerschaftstests (ich habe heute und vor 2 Tagen einen gemacht (one Step und Clearblue)) negativ. 
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Könnte es sein, dass meine Periode wegen fehlendem ES ausbleibt? Was denkt ihr?
Mein FA sagt, ich solle noch einige Tage warten, aber ich denke ständig darüber nach...
Danke für eure Hilfe!!
 

Mehr lesen

15. Februar 2018 um 19:16

Mir ist es mal passiert, dass ich keinen Eisprung gehabt habe und ich hab dann eine sehr merkwürdige Blutung elf Tage nach dem eigentlich NMT bekommen. Dass ich keinen Eisprung gehabt habe, hat die Frauenärztin festgestellt bevor die Blutung eingesetzt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2018 um 19:45
In Antwort auf lumusi_12929047

Mir ist es mal passiert, dass ich keinen Eisprung gehabt habe und ich hab dann eine sehr merkwürdige Blutung elf Tage nach dem eigentlich NMT bekommen. Dass ich keinen Eisprung gehabt habe, hat die Frauenärztin festgestellt bevor die Blutung eingesetzt hat.

Danke für deine schnelle Antwort!
Wolltest du zu diesem Zeitpunkt schwanger werden? Hast du dann den ersten Tag dieser darauffolgenden Blutung dann als 1. Zyklustag genommen? Bin mir nämlich etwas unschlüssig, wann denn in solch einem Fall bei mir wieder der erste Tag wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2018 um 20:09

Ja das wollte ich es war dann so dass ich schon über eine Woche überfällig war und ich eine ca. 16stündige Reise vor mir hatte, weil wir bei den Schwiegereltern waren. Da wollte ich sicherheitshalber eine Eileiter-SS ausschließen und auf dem Ultraschall hat man dann gesehen dass alles komplett leer ist als wär ich in der ersten Zyklushälfte.

Der Tag der Blutung war dann mein erster ZT und der Zyklus hat sich dann nach und nach wieder eingependelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2018 um 21:25
In Antwort auf annamaria687

Hallo ihr Lieben,
da ich derzeit etwas ratlos bin, was in meinem Körper so los ist, dachte ich, ich versuche es hier und frage nach Rat. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vor 7 Monate habe ich die Pille abgesetzt und wir versuchen nun seit 3ÜZ schwanger zu werden. Mein Zyklus dauert 28-29 Tage. In diesem ÜZ habe ich vom 13.-18. ZT Ovutests durchgeführt, die allerdings alle keine Fruchtbarkeit anzeigten, weswegen ich dachte, dass ich evtl gar keinen ES hatte. S** hatten wir trotzdem und das über den Monat hinweg immer wieder. So, nun bin ich seit 6 Tagen überfällig, allerdings sind alle Schwangerschaftstests (ich habe heute und vor 2 Tagen einen gemacht (one Step und Clearblue)) negativ. 
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Könnte es sein, dass meine Periode wegen fehlendem ES ausbleibt? Was denkt ihr?
Mein FA sagt, ich solle noch einige Tage warten, aber ich denke ständig darüber nach...
Danke für eure Hilfe!!
 

Vielleicht hat sich dein Eisprung auch verschoben? Wenn er zB. erst am 20 Zt war dann ist heute ja erst NMT? Nur so ne Idee... Ich habe zB. auch regelmäßige Zyklen von 26-28 Tagen bin aber immer schwanger geworden wenn wir am 10.ZT haben.. Baby war von Anfang an 4-5 Tage weiter also war der ES auch eher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2018 um 22:25
In Antwort auf annamaria687

Hallo ihr Lieben,
da ich derzeit etwas ratlos bin, was in meinem Körper so los ist, dachte ich, ich versuche es hier und frage nach Rat. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vor 7 Monate habe ich die Pille abgesetzt und wir versuchen nun seit 3ÜZ schwanger zu werden. Mein Zyklus dauert 28-29 Tage. In diesem ÜZ habe ich vom 13.-18. ZT Ovutests durchgeführt, die allerdings alle keine Fruchtbarkeit anzeigten, weswegen ich dachte, dass ich evtl gar keinen ES hatte. S** hatten wir trotzdem und das über den Monat hinweg immer wieder. So, nun bin ich seit 6 Tagen überfällig, allerdings sind alle Schwangerschaftstests (ich habe heute und vor 2 Tagen einen gemacht (one Step und Clearblue)) negativ. 
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Könnte es sein, dass meine Periode wegen fehlendem ES ausbleibt? Was denkt ihr?
Mein FA sagt, ich solle noch einige Tage warten, aber ich denke ständig darüber nach...
Danke für eure Hilfe!!
 

Hallo, ich hatte das schon öfter, das in dem Zyklus kein Eisprung war und ich sehr lange Zyklen dann hatte ( der längste waren 154 Tage). Die male musste mit Medikamenten nach geholfen werden, dass die Periode beginnt. Es kann aber auch schon gut möglich sein das sich dein Eisprung verschoben hat. Das Warten ist dabei das schlimmste. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2018 um 8:29

Danke für eure Ratschläge. Ich denke auch, dass entweder der ES sehr spät war oder ich eben keinen ES hatte...
Ja, Bienchen, das Warten macht mich auch grade total wahnsinning... Gerade jetzt, wo wir voller Vorfreude aktiv den Kinderwunsch angehen wollte... Naja, so ist das eben.
Bienchen, wie sind deine Zyklen denn sonst, weil du meintest, dass du öfter keinen ES hast? Meine nämlich bisher super regelmäßig...
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2018 um 9:08
In Antwort auf annamaria687

Danke für eure Ratschläge. Ich denke auch, dass entweder der ES sehr spät war oder ich eben keinen ES hatte...
Ja, Bienchen, das Warten macht mich auch grade total wahnsinning... Gerade jetzt, wo wir voller Vorfreude aktiv den Kinderwunsch angehen wollte... Naja, so ist das eben.
Bienchen, wie sind deine Zyklen denn sonst, weil du meintest, dass du öfter keinen ES hast? Meine nämlich bisher super regelmäßig...
Viele Grüße

Guten morgen annamaria, 
im letzten Jahr hatte ich 6 Zyklen, ein langer mit 83 Tagen war auch noch dabei. Bei mir war es glaube ich schon so, wenn kein ES war, das die Periode ausblieb. War regelmäßig beim FA zum Blutabnehmen, um zu gucken ob ein ES war. Jetzt hab ich Clomifen und den zweiten Zyklus ein ES, gucken ob es diesen geklappt hat.
Aber wenn du sonst damit noch nie Probleme hattest ist es doch erst mal super. Unser Körper kann uns da schon ganz schön austricksen, wenn mal Stress oder ähnliches ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2018 um 11:41
In Antwort auf lumusi_12929047

Mir ist es mal passiert, dass ich keinen Eisprung gehabt habe und ich hab dann eine sehr merkwürdige Blutung elf Tage nach dem eigentlich NMT bekommen. Dass ich keinen Eisprung gehabt habe, hat die Frauenärztin festgestellt bevor die Blutung eingesetzt hat.

Heute hat nun auch so eine leichte Blutung eingesetzt bei mir... Ist ja wirklich so wie bei dir. Denkst du der nun anstehende Zyklus könnte wieder mit normalem ES ablaufen? Würdest du mit den Ovutests und Temperaturmessen wieder starten? Weißt du, ob du danach im Zyklus wieder einen ES hattest? Danke für deine Antwort!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2018 um 12:06
In Antwort auf annamaria687

Heute hat nun auch so eine leichte Blutung eingesetzt bei mir... Ist ja wirklich so wie bei dir. Denkst du der nun anstehende Zyklus könnte wieder mit normalem ES ablaufen? Würdest du mit den Ovutests und Temperaturmessen wieder starten? Weißt du, ob du danach im Zyklus wieder einen ES hattest? Danke für deine Antwort!!

Das ist sicher möglich - oft hat man ja auch keinen Eisprung ohne dass sich die Menstruation verspätet und man kriegt es nicht einmal mit. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob ich danach einen Eisprung gehabt habe - Ovus und Temperaturmessen hab ich erst gemacht, als es Richtung Kinderwunschklinik ging, davor hab ichs unnötig gefunden, weil ich sowieso regelmäßig mit meinem Mann geherzelt habe.
Ich würd dir empfehlen das zu machen, was dich am meisten vom Thema wegbringt.

Wenn es dich kirre macht, weil du nicht weißt, wann/ob dein ES kommt, dann mach Ovus. Wenn dich die Testerei nervt, dann lass sie mal weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Erfahrung mit Ovarifert & Fertil F
Von: annestardust
neu
|
18. Februar 2018 um 10:34
Trennung in Schwangerschaft
Von: tra18
neu
|
17. Februar 2018 um 22:07
Teste die neusten Trends!
experts-club