Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausbleiben der Regel nach Absetzen der Pille - Schwanger?

Ausbleiben der Regel nach Absetzen der Pille - Schwanger?

9. Mai 2014 um 15:43

Hallo zusammen!

Habe eine Frage an euch.
Ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt. Daraufhin bekam ich einen Tag später Schmierblutungen. Jedoch nur ganz leicht (ca. 2 Tage). Seitdem habe ich meine Regel nicht mehr bekommen. Vor einer Woche habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht der jedoch negativ ausfiel. Heute habe ich den Test wiederholt und er fiel wieder negativ aus. Nun zu meinen Beschwerden: seit ca. 1 Woche habe ich ein Ziehen im Unterleib auf der linken Seite und habe Heißhungerattacken. Dazu kommt eine Übelkeit die sich fast über den ganzen Tag zieht und mein Bauch ist aufgebläht. Meine Brustwarzen schmerzen beim Anfassen. Meine Frage an euch: kommen die Beschwerden vom Absetzen der Pille, oder könnte ich tatsächlich trotzdem schwanger sein?
Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. Freue mich auf schnelle Antworten.

Ganz liebe Grüße!

Mehr lesen

10. Mai 2014 um 11:08

Schwierig
zu sagen. Aber wenn du vor fünf Wochen die Pille abgesetzt hast und dann nur eine leichte Schmierblutung hattest - ich denke, du vermutest, bereits während der Pilleneinahme schwanger geworden zu sein - wärst du jetzt ca. in der achten Woche. Da würden allerdings die Tests anschlagen, weil der HCG Gehalt im Urin zu diesem Zeitpunkt schon sehr hoch wäre.

Es könnte sein, daß du jetzt - also im ersten Zyklus nach der Pille - schwanger geworden bist. Dann würd ich im Zweifel einen Termin beim FA machen.

Oder, und das ist leider häufiger der Fall, dein Hormonhaushalt muss sich erst wieder einpendeln.

Da du hier im KiWu Forum schreibst, vermute ich mal, daß du die Pille abgesetzt hast, um schwanger zu werden.
In dem Fall würde ich dir empfehlen, deinen Zyklus in den nächsten Wochen/Monaten zu dokumentieren.

Ich verwende dafür eine App, du kannst aber deine Periode auch einfach im Kalender eintragen. So kannst du deine Zyklusdauer beobachten und ggf. die fruchtbaren Tage berechnen (lassen) bzw. weißt, wann die nächste Periode fällig wäre und ob du testen kannst.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
LG
Bubu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram