Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ausbleiben der Periode, diverse Symptome, schwanger??

Ausbleiben der Periode, diverse Symptome, schwanger??

31. Mai 2010 um 12:04 Letzte Antwort: 2. Juni 2010 um 12:34

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte vor circa drei Wochen Sex mit meinem Ex (denke es war der 09.05). Ich habe derzeit keinen Freund, also nehme ich die Pille auch nicht . Wir haben mit Kondom verhütet, es ist ziemlich zu Beginn gerissen, was wir auch gleich bemerkt haben. Doch wie wir ja alle wissen, sind im Präejakulat keine Spermien vorhanden. Ich habe mir darauf hin also auch keine weiteren Gedanken gemacht.
In der Nacht vom 21.05.10 auf den 22.05.10 hatte ich starke Bauchkrämpfe.
Zudem bin ich seit circa zwei Wochen schrecklich müde, schlafe teilweise 12 Stunden. Ich fühle mich schlapp und antriebslos. Alles nervt mich, ich bin ungeduldig, verspüre eine innere Unruhe und greife jeden sofort an. War schon bei meinem Hausarzt. Meine Blutwerte sind einwandfrei, er kann sich das auch nicht erklären. .
Meine Periode hätte bereits vor fast einer Woche eintreten sollen. Ich habe kurz nach dem 22.05. einen Schwangerschaftstest gemacht, nachdem mich eine Freundin dazu gedängt hat. Der war negativ. Ich würde ja nie auf eine Schwangerschaft tippen, auch wenn vielleicht die Symptomatik dafür sprechen könnte. Schwanger ohne dass es zu einer Ejakulation gekommen ist, kann ich mir so gar nicht vorstellen.. Trotzdem ist mir mittlerweile etwas mulmig, es zieht und zwickt, ich gehe mir mit meinen Launen schon selbst auf die Nerven und es passiert einfach nichts..
Ist es denn jemanden von euch schon mal so ergangen?? Es kann doch nicht sein, oder
Soll ich doch noch einen weiteren Test machen??

Gruss

Mehr lesen

31. Mai 2010 um 20:10

Hay
....also, dass du so genervt bist,antriebslos und müde,schalpp usw....kann auch auf eine psychische erkrankung hindeuten z.b. depressionen oder burn out...
das schreibe ich dir, weil es mir auch so erging.....ich hatte 5 jahre lang depressionen....blutwerte alle ok....körper völlig in ordung...mein atzt sagte mir damals auch, dass depressionen den zyklus durcheinander bringen können(war bei mir gott sei dank nich der fall)

hast du denn ind er letzten zeit stress gehabt? vieleicht bist du ja auch grad nich so glücklich oder so?
ich will dir keine angst machen oder so....bitte nicht alsch verstehen.....ich dachte nur an mich als ich deinen beitrag laß und dachte, ich MUSS dir das einfach schreiben

liebe grüsse und alles gute
engel

Gefällt mir
2. Juni 2010 um 12:34

Keine sorge
hey du

also ich hatte vor kurzem auch das selbe problem. Ich hatte keine Pille und trotzdem zweimal Sex mit Kondom. Meine Tage blieben daraufhin aus und ich machte mir brutale Sorgen. Nach langer Überredungskunst einer Freundin machte ich einen Test, der (GOTT SEI DANK) negativ war. ( Ich will jetzt auf keinen Fall schon ein Kind, denn das KInd sollte es gut haben und im Moment wäre das nicht der Fall. Nja..nachdem meine Mens nach 10 tagen immer noch nicht da war, drängte mich eine Freundin nochmal einen Test zu machen um völig sicher zu gehen. Dieser war auch negativ. Sie sagte ich sollte mich beruhigen und aufhören mich selbst zu stressen . Also dachte ich mir ok ..2 Tests falsch wär sehr komisch und so beruhigte ich mich. Kaum zu glauben 1 Tag später war meine periode da..

also meine liebe mach dir keine solche sorgen.mach nochmal einen Test oder geh zum FA damit du richtig sicher bist außerdem versuche den Stress etwas zu vermeiden ..

viel glück und liebe grüße

Gefällt mir