Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / August- und Septembermamis 38/07

August- und Septembermamis 38/07

16. September 2007 um 20:13
In Antwort auf janie_12848262

@aleyna:
Ich drücke dir die Daumen das es bald los geht und wünsche dir eine schnelle, komplikationslose Geburt!

Liebe Grüße,
Sarah

Neue Bilder
Schönen Abend Euch allen!

Werde mich morgen mal wieder ausführlicher melden!

LG Neolea und Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

16. September 2007 um 20:22
In Antwort auf yuna_12833976

Neue Bilder
Schönen Abend Euch allen!

Werde mich morgen mal wieder ausführlicher melden!

LG Neolea und Chris

@neolea:
Schöne Bilder! Ein supersüßes, hübsches Kerlchen, dein Chris

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 20:23
In Antwort auf yuna_12833976

Neue Bilder
Schönen Abend Euch allen!

Werde mich morgen mal wieder ausführlicher melden!

LG Neolea und Chris

Guten Abend...
erstmal herzlichen Glückwunsch Alex zu deiner Maus..

Wollte mich auch mal wieder melden, aber hier gibt es nichts neues. Die Nächte sind immernoch echt kurz, Mirlinda macht mich im Schnitt alle 2 Std wach.

@Sarah: Deine Kleine ist echt süß, sie hat auch so schön viele Haare wie meine.
Mirlinda hält sich auch immer an meinem Arm beim baden fest
Werde auch mal sehen das ich neue Bilder einstelle. Ich habe auch nicht so viele Sachen in 50/56 die Mäuse wachsen einfach zu schnell raus...

Na gut, wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend und ne ruhige Nacht

Liebe Grüße, Jessi und Mirlinda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 20:25
In Antwort auf janie_12848262

@neolea:
Schöne Bilder! Ein supersüßes, hübsches Kerlchen, dein Chris

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

@sarah:
Danke, deine Leni ist auch zuckersüß

Vor allem finde ich es faszinierend, wie schnell sich die Kleinen doch entwickeln, nicht

Jetzt muß ich mich aber endlich schnell hinlegen in ner Stunde hat der Kleine Mann sicherlich wieder Hunger und ich hab heut Nacht schon kaum geschlafen!

LG und bis morgen
Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 20:35

Mein kleiner Schatz ist da,..
Huhu...wollte euch nur mitteilen, das mein kleiner am Donnerstag den 13.09.07 um 7.55Uhr auf die Welt kam

Er kam genau 1 Tag vor seinem ET

3730gramm
52cm groß und
35cm Kopfumfang

Lg, dini und tyler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 11:25

Mal von Seite 2 hol
Morgen Mädels,

ich hoffe Euch geht es allen soweit gut!
Chris und mir geht es soweit eigentlich ganz gut, auch wenn er heut morgen irgendwie ständig am quengeln ist

Denke er ist einfach müde und wehrt sich erfolgreich einzuschlafen

@nadine: Was die Koliken betrifft, hast Du in dem anderen Thread ja schon einige Antworten bekommen. Bisher haben wir kaum Probleme mit Koliken, daher kann ich nicht viel zu sagen, aber meine Hebamme meinte auch, daß Sab Simplex nicht schaden kann.

@die restlichen Kugeln: Von Euch ist doch sicher die Ein oder Andere am Purzeln lassen Würde mich freuen von einer positiven Nachricht zu hören!!!

@all: Morgen geht es bei uns zu U3, ich hoffe der kleine Chris ist dort nicht genauso quengelig!
Bin gespannt, wie Sie ausfällt und vor allem auch nochmal zu wissen, wieviel er inzwischen gewachsen ist! Trotz seiner 5 Kilo, die er letzten Do auf die Waage gebracht hat, passt er noch in 56 rein, auch wenn vor allem die Jogginghosen und die Schlafanzüge langsam knapp werden! 62 ist aber trotzdem noch zu groß! Bin auch mal gespannt, was die Ärztin zu seiner Haut sagt, auf den Bildern sieht man es zwar nicht, aber in den letzten Tagen hat er ganz schön viele Hibbelchen bekommen! Hoffe es ist nicht so schlimm!

Naja, der Kleine ist doch eben tatsächlich eingeschlafen, dann werde ich mal überlegen, was ich mir zum Mittagessen vorbereiten kann, wenn er mir eben mal etwas Luft lässt, auch wenn es eigentlich noch etwas früh dafür ist. Aber ich habe ja schon nicht wirklich gefrühstückt

Wie macht Ihr das mit dem Essen? Kocht Ihr Abends für Euch und Euren Schatz oder Mittags für Euch alleine? Habe noch nicht wirklich die ideale Lösung gefunden!

Heute Nacht hat unser Kleiner übrigens das erste Mal 5,5h am Stück geschlafen, nur doof, daß mich meine Brüste geweckt haben und ich mal wieder Milch ausstreichen mußte! Ich hoffe, daß sich das irgendwann mal reguliert!

LG von Chris (heute 5 Wochen alt) und seiner Mami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 11:26
In Antwort auf yuna_12833976

Mal von Seite 2 hol
Morgen Mädels,

ich hoffe Euch geht es allen soweit gut!
Chris und mir geht es soweit eigentlich ganz gut, auch wenn er heut morgen irgendwie ständig am quengeln ist

Denke er ist einfach müde und wehrt sich erfolgreich einzuschlafen

@nadine: Was die Koliken betrifft, hast Du in dem anderen Thread ja schon einige Antworten bekommen. Bisher haben wir kaum Probleme mit Koliken, daher kann ich nicht viel zu sagen, aber meine Hebamme meinte auch, daß Sab Simplex nicht schaden kann.

@die restlichen Kugeln: Von Euch ist doch sicher die Ein oder Andere am Purzeln lassen Würde mich freuen von einer positiven Nachricht zu hören!!!

@all: Morgen geht es bei uns zu U3, ich hoffe der kleine Chris ist dort nicht genauso quengelig!
Bin gespannt, wie Sie ausfällt und vor allem auch nochmal zu wissen, wieviel er inzwischen gewachsen ist! Trotz seiner 5 Kilo, die er letzten Do auf die Waage gebracht hat, passt er noch in 56 rein, auch wenn vor allem die Jogginghosen und die Schlafanzüge langsam knapp werden! 62 ist aber trotzdem noch zu groß! Bin auch mal gespannt, was die Ärztin zu seiner Haut sagt, auf den Bildern sieht man es zwar nicht, aber in den letzten Tagen hat er ganz schön viele Hibbelchen bekommen! Hoffe es ist nicht so schlimm!

Naja, der Kleine ist doch eben tatsächlich eingeschlafen, dann werde ich mal überlegen, was ich mir zum Mittagessen vorbereiten kann, wenn er mir eben mal etwas Luft lässt, auch wenn es eigentlich noch etwas früh dafür ist. Aber ich habe ja schon nicht wirklich gefrühstückt

Wie macht Ihr das mit dem Essen? Kocht Ihr Abends für Euch und Euren Schatz oder Mittags für Euch alleine? Habe noch nicht wirklich die ideale Lösung gefunden!

Heute Nacht hat unser Kleiner übrigens das erste Mal 5,5h am Stück geschlafen, nur doof, daß mich meine Brüste geweckt haben und ich mal wieder Milch ausstreichen mußte! Ich hoffe, daß sich das irgendwann mal reguliert!

LG von Chris (heute 5 Wochen alt) und seiner Mami

@nadine:
Habe mir deine Bilder jetzt auch mal angesehen!
Wirklich auch ein süßer Kleiner

LG Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 12:44

Hallo...
@neolea: Was das essen angeht, so habe ich noch überhaupt keine optimale Lösung gefunden.
Allerdings arbeitet Christian ja auch Schichten (entweder übertags von 6.30h - 18.30h oder nachts von 18.30h - 6.30h), daher ist es sowieso schwierig. Wenn er also Nachtdienst hat, dann essen wir vorher Mittags und wenn er Tagdienst hat dann essen wir Abends wenn er nach Hause kommt. Ich schaffe es allerdings bisher noch nicht wirklich mit dem Essen fertig zu sein wenn er von der Arbeit kommt und an den Tagen wo er Nachtdienst hat oder frei kocht er dann meistens.

Wenn er übertags weg ist lebe ich meistens nur von Obst oder Gurken und Tomaten, also von allem was man sich mal eben so schnell im vorbeigehen schnappen kann. Oft vergesse ich dann auch zu essen, obwohl ich das dringend ändern sollte.
Das ist halt auch ein Nachteil weil wir auf 2 Etagen wohnen und die Küche unten ist. Da wir bisher noch keine Wippe oder ähnliches haben kann ich Leni unten nicht ablegen wenn ich nicht gerade das Kinderwagenkörbchen in greifbarer Nähe habe und wenn sie hier oben wach liegt bleibe ich meistens bei ihr.
Es wird also Zeit das wir die Wippe von meiner Tante für die Küche bekommen und ich sollte versuchen sofort runter zu gehen sobald Leni eingeschlafen ist.

Pickelchen hat Leni im Moment auch total viele, auch ein paar richtige kleine Eiter-Pickelchen. Wir müssen aber nächsten Montag erst zur U3, daher bin ich gespannt was die Ärztin bei Chris dazu sagt.

@nadine: Gegen die Bauchschmerzen- und krämpfe geben wir Leni Lefax und versuchen es auch immer wieder mit dem Kirschkernkissen. Einpucken hilft auch ganz gut, da beruhigt sie sich immer sofort. Wir wickeln Sie dann einfach fest in ein Moltontuch oder in eine Babydecke.

Liebe Grüße,
Sarah + Leni










Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 13:05

Hallo ihr lieben...
hatte mal wieder eine super unruhige Nacht hinter mir. Mirlinda hat immer so ne Bauchweh, habe mich erstmal wieder von der Apotheke ausstatten lassen, jetzt schläft sie ganz lieb. Ich war heut bei einer Bekannten Kaffee trinken und sie wohnt nicht weit nur ein paar minuten und Fressraupe Mirlinda mußte ja unbedingt auf den Nachhauseweg einen Nachschlag haben wollen. Sie hat so gebrüllt im Wagen das ich nur die Lösung auf dem Spielplatz sah und mich dort mit ihr niederließ und sie ertmal stillte.
Dann war sie ja auch wieder sehr freundlich und wir konnten weiter.

Was die Pickelchen angeht, hat sie auch viele bekommen, aber wenn man Muttermilch raufmacht gehen die wieder gut zurück. Also hilft sehr gut.

So muß jetzt gleich mit dem Hundi runter und dann Luan von der Kita abholen, und dann mal versuchen das Mittagessen auf die Reihe zu bekommen.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlindafressraube

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 13:10

So, ...
... noch schläft der kleine Mann!

@wenke: Oh ja, das kenne ich, ich erschrecke auch total oft, wenn der Kleine entweder mal länger schläft oder vor allem, wenn er mal ruhig schläft Meistens gibt er nämlich ständig komisch Geräusche von sich!

Ich habe ja auch nur noch 2-3 Kilo mehr als vor der SS, allerdings wären mir auch so 2-3 Kilo weniger als vorher nicht unrecht auch wenn ich vorher nicht dick war, aber ein bißchen weniger an Po und Schenkel Wer hätte das nicht gern!

@sarah, nadine und wenke:
Also unter mangelndem Appetit leide ich leider nicht, ehrlich gesagt fresse ich ohne Ende und so viel Obst und Gemüse ich während der SS gegessen habe, so wenig esse ich jetzt davon
Haue mir liebend gern, Schoko, Kuchen usw. rein!
Heul, so können die letzten 2-3 Kilo ja nicht verschwinden! Aber es geht so schnell und der Zucker spendet Energie.

Momentan koche ich mittags Nudeln mit Soße für mich alleine, auch wenn ich es dann oft schon kalt essen durfte Und Abends vespern wir zusammen, habe mir aber auch schon überlegt abends für uns gemeinsam zu kochen, aber ich bekomme es auch nicht auf die Reihe!

@sarah: Na dann bin ich ja froh, wenn Leni auch ein paar Pickelchen hat! Bisher hatte Chris kaum welche, aber seit dem 2. Monat hat es plötzlich angefangen, hoffe das wird wieder besser!!!
Werde Dir dann berichten, was die Ärztin meinte!

@all: Heute hat unser Kleiner wirklich nen komischen Tag, irgendwie habe ich das Gefühl, daß er plötzlich vor seinem Mobile Angst hat, hab es nun mal abgenommen Hab ja aber auch schon gelesen, daß die Kleinen um die 5. Woche rum nen Schub haben und da etwas quengeliger werden, evtl. liegt es ja auch daran!

@sarah nochmal: Über 2 Stockwerke verteilt, ist wirklich doof, da wird es wirklich Zeit, daß Ihr ne Wippe oder nen Stubenwagen oder irgendwas bekommt!
Lasse den Kleinen auch ungern alleine, vor allem habe ich das Gefühl, daß er immer dann zu quengeln beginnt! Die spüren, daß man nicht mehr da ist!
Fest davon überzeugt bin!

So, dann evtl. bis später wieder
LG von Chris (5 Wochen) und seiner Mami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 14:44
In Antwort auf jaden_12300829

Hallo ihr lieben...
hatte mal wieder eine super unruhige Nacht hinter mir. Mirlinda hat immer so ne Bauchweh, habe mich erstmal wieder von der Apotheke ausstatten lassen, jetzt schläft sie ganz lieb. Ich war heut bei einer Bekannten Kaffee trinken und sie wohnt nicht weit nur ein paar minuten und Fressraupe Mirlinda mußte ja unbedingt auf den Nachhauseweg einen Nachschlag haben wollen. Sie hat so gebrüllt im Wagen das ich nur die Lösung auf dem Spielplatz sah und mich dort mit ihr niederließ und sie ertmal stillte.
Dann war sie ja auch wieder sehr freundlich und wir konnten weiter.

Was die Pickelchen angeht, hat sie auch viele bekommen, aber wenn man Muttermilch raufmacht gehen die wieder gut zurück. Also hilft sehr gut.

So muß jetzt gleich mit dem Hundi runter und dann Luan von der Kita abholen, und dann mal versuchen das Mittagessen auf die Reihe zu bekommen.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlindafressraube

Na ihr...
@Loveday: dankeschön, deine Worte gingen grad runter wie Öl. Finde auch, dass man mal Prioritäten setzen muss und dabei der Haushalt mal liegenbleiben darf. Obwohl, war heut ganz schön viel zu tun, aber gut, dafür hat ich gestern weniger !
Was deine FÄ angeht, so finde ich das auch echt ein starkes Stück, dass die so schlechte Vorsorge betreibt. Meine Ärztin hat immer meinen Befund kontrolliert, das ist ja total blöd, wenn man so gar keine Kontrolle darüber hat. Ich hoffe der Termin bei deiner Hebamme war aufschlussreicher und wünsche dir, dass es ganz schnell losgeht!

@Nadine: hoffentlich geht es deinem Leon bald wieder besser! Wir haben hier auch immer wieder schlimme Koliken, gestern Abend war ganz schlimm. Ich muss mir heut unbedingt Zäpfchen besorgen, das kann man ja nicht mitanschaun wie die kleinen leiden müssen. Ein bissl besser ist es jetzt geworden, seit ich ihre Flaschen mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee zubereite anstatt mit heißem Wasser. Bin gespannt, was dein Kinderarzt dazu meint und ob der noch nen Jocker im Ärmel hat. Ich werde erstmal nicht zum Arzt gehen und so weiter mit allen Mitteln versuchen ihr zu helfen, die einem so geläufig sind. Bin ja eh schon Dauergast beim Kinderarzt, erst mit der großen zur letzten U dann mit der Mittleren wegen dem Husten, die große muss in 14 Tagen wieder zum impfen und dann kommt Evelyns U3, wenn das so weitergeht richten die mir noch ein Zimmer ein beim Kinderarzt !

@Neola: meine kleine Evelyn hat auch ein paar Pickelchen im Gesicht bekommen. Das ist ganz normal, ich erinnere mich, dass das meine zwei großen auch hatten und das ist von ganz allein wieder weggegangen!
Was deinen Appetit auf Süßen angeht, so finde ich das total sympathisch ! Ich hab sonst überhaupt keinen Appetit, bekomm das normale Essen gar nicht runter, dafür ess ich Süßigkeiten ohne Ende. Ich denke das brauchen wir einfach im Moment, finde das auch total in Ordnung!

@Kochen: weiß gar nimmer wer gefragt hatte, wie wir das mit dem Kochen machen *ohje Wochenbettdemenz*! Auf jeden Fall koche ich seit ca. 4 Jahren jeden Mittag. Naja, bei mir sind ja schon zwei Kinder da, die eine warme Mahlzeit brauchen und da mein Mann auch in Schichten arbeitet, isst er entweder mit uns, wenn er rechtzeitig kommt, oder er wärmt es sich später auf. Zur Zeit hab ich übrigens echt keine guten Einfälle was das Kochen betrifft, man will ja doch immer Abwechslungsreich und gesund kochen

@Sarah: Hmm, also ich würd auch sagen, dass wir noch auf unsere restlichen Kugeln warten, die sich auch regelmäßig melden und wenn die letzte ihr Krümelchen hat, ziehen wir um ins Babyforum, oder? Die die sich so selten melden, werden es vermutlich auch nicht nach der Entbindung tun, und man kann ja in dem letzten Thread den wir hier haben einen Vermerk schreiben, dass wir umgezogen sind. Wer lust am Austausch hat, wird uns finden, davon bin ich überzeugt.
Was das mit den zwei Etagen bei dir betrifft, würd ich auch sagen, es wird Zeit, dass du eine Wippe bekommst. Wir wohnen hier auch auf zwei Etagen und ich hab unten Wippe und Stubenwagen und oben eine Wiege. Ich lass Evelyn auch so gut wie nie außer meiner Sichtweite. Am Anfang hat man da einfach kein gutes Gefühl, wenn man sich zu weit von den Kleinen entfernt!

@Wenke: danke für deine Antwort auf meine Wochenfluss frage. Ja, da könntest du natürlich recht haben, dass man da quasi die Gebärmutter passiv ausstreicht. Habe jetzt allerdings festgestellt, dass mein Wochenfluss zwischendrinn stagniert, also gar nix mehr kommt, oft zwei Tage lang und dann blute ich wieder, aber gott sei dank nimmer soo extrem.
Finde ich echt erstaunlich, dass du und auch andere schon so viel abgenommen haben. Bei mir gehts zwar diesmal auch schneller als bei den anderen beiden, aber so fix wie ihr bin ich nicht. Aber immerhin, habe heute eine meiner alten Hosen an, sitzt zwar schon knapper als vor der SS, aber sie sitzt ! Und wie oben schon geschrieben, mir geht es auch so, dass ich eher Appetitlos bin, zumindest was das normale Essen angeht. Scheint also eine normale Wochenbett-Begleiterscheinung zu sein!

So, hoffe ich hab niemanden vergessen. Sagt mal, weiß einer von euch wo man ein günstiges Kiddyboard herbekommt. Bei ebay komm ich einfach auf keins, weil ich immer überboten werde, das ist mir dann auch zu teuer.
Mann ich seh grad auf die Uhr, ist das schon wieder spät *seufz*, dachte ich hätte noch ein bissl mehr Pause. Naja, dann muss ich eben wieder meinen Pflichten nachkommen

Wünsch euch noch nen schönen Nachmittag,

Christa mit Bauchweh-Evelyn (heute 20 Tage alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 15:05
In Antwort auf jaden_12300829

Hallo ihr lieben...
hatte mal wieder eine super unruhige Nacht hinter mir. Mirlinda hat immer so ne Bauchweh, habe mich erstmal wieder von der Apotheke ausstatten lassen, jetzt schläft sie ganz lieb. Ich war heut bei einer Bekannten Kaffee trinken und sie wohnt nicht weit nur ein paar minuten und Fressraupe Mirlinda mußte ja unbedingt auf den Nachhauseweg einen Nachschlag haben wollen. Sie hat so gebrüllt im Wagen das ich nur die Lösung auf dem Spielplatz sah und mich dort mit ihr niederließ und sie ertmal stillte.
Dann war sie ja auch wieder sehr freundlich und wir konnten weiter.

Was die Pickelchen angeht, hat sie auch viele bekommen, aber wenn man Muttermilch raufmacht gehen die wieder gut zurück. Also hilft sehr gut.

So muß jetzt gleich mit dem Hundi runter und dann Luan von der Kita abholen, und dann mal versuchen das Mittagessen auf die Reihe zu bekommen.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlindafressraube

Hallo Mädels...
...ich hab so nen Hals!Also jetzt zweifel ich endgültig an der Kompetenz meiner FÄ.ICh hab ja seit Tagen wieder einmal mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.Hatte aber die ganze Zeit schon das Gefühl das das mit den Eisenkapseln die ich seit letzter Woche nehme in Verbindung steht.Als ich ihr das dann am FR mitteilte meinte sie nur ich solle die dann statt morgens nüchtern, zwischen den Mahlzeiten nehmen.Das hab ich am WE dann auch gemacht, mit dem Ergenis das ich Nachts überm Klo hing.
Als ich das heute meiner Hebi erzählte meinte die das das synthetische Präparate sind die generell auf den Magen schlagen und bei empfindlichen und angeschlagenen sowieso(und da ich die ganze SS mit Übelkeit/Erbrechen kämpfe sollte meine FÄ das wohl wissen).Und man würde es halt auch eindeutig daran erkennen, das der HB trotz der Einnahme weiter runter ging.Das sei ein Zeichen dafür das der Körper das Eisen eben nicht aufnimmt und sofort in Form von Erbrechen und/oder Starker Verdauung/Durchfall ausscheidet.Hallo???Sollte sie das als FÄ nicht wissen??Wenn die Hebi mir das nicht gesagt hätte würde ich das Zeug jetzt weiternehmen und mich wohl wundern warum es mir immer schlechter geht.

Jedenfalls darf ich deshalb jetzt auch noch nichts wehenförderndes nehmen da sich mein Magen erstmal halbwegs regenerieren soll.Eisen nimm ich jetzt in Form von Kräuterblut(ist natürlich).So will mir die Hebi falls es mir am DO besser geht nen Wehentee geben, der aber dann wohl auch einige Tage braucht bis er seine Wirkung entfaltet.Also gehe ich davon aus das ich frühestens in einer Woche Mami werde.Aber dann werd ich die Woche noch nutzen um mich auszukurieren und zu entspannen...

Dazu kommt das ich heute während der Autofahrt fast hinterm Steuer!!ohnmächtig geworden bin, da ich wegen erbrechen noch nichts im Magen hatte und mein kreislauf dermaßen in Keller ging,das ich total zitternd und kaltschweißig zu Hause ankam und echt dachte,10sek. länger und ich wär weg gewesen.

Jetzt gehts besser, so dass ich mich jetzt mal ans Essen kochen machen kann.

@sarah: da ich ja nun wohl die letzte Kugel hier bin fänd ich es sehr schön wenn ihr noch bis nächste Woche mit dem Umzug ins Babyforum warten könntet.
tinwoman hatte glaub ich schon mal von Geburt berichtet(bin mir aber nicht ganz sicher),jenny und Karo müssten wohl auch entbunden haben(da stand ja Einleitung an),bei Svea denk ich auch und aleyna hatte ja gestern auch von Wehen berichtet...

Mein Vorschlag wäre, das wenn wir umziehen, sich jeder der auf die Liste will, sich nochmal konkret meldet, da ja jetzt hier von der Liste sich doch einige schon lange bzw. seit der Geburt nicht mehr gemeldet haben.Ich fänds doof wenn wieder so viele drauf stehen,obwohl sich dann nur die Hälfte davon auch austauscht.

So sorry Mädels mal wieder für den Roman, aber ich als letzte Kugel hab ja noch nichts besseres zu tun...und ich musste das einfach loswerden!

Ich wünsche euch einen schönen Tag mit euren Süßen

lg loveday

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 17:51

Da mein Bärchen ...
... gerade schläft, kann ich mich nochmal melden!

Jetzt sind seit dem letzten Stillen 3h 50min vergangen und meine eine Brust ist mal wieder kurz vorm Platzen! *Verzweifelt bin*

@jessi: Oh je, deine Arme Kleine! Ich hoffe, daß Sie jetzt nicht regelmäßig mit Blähungen zu tun haben wird!

Was die Aktion mit dem Stillen auf em Spielplatz betrifft, so hätte das auch mein Kleiner sein können Wenn der Hunger hat, dann gibt es kein halten mehr! Zum Glück konnte ich bisher immer noch aufs Auto ausweichen!

@loveday:
Bin auch deiner Meinung, daß nur die mit ins Mütterforum umziehen sollten, die auch regelmäßig schreiben! Sonst macht es keinen Sinn! Finde unsere Liste war immer so lange, daß man manchmal garkeinen richtigen Überblick mehr hatten!
Aber inzwischen wissen wir ja auch, wer regelmäßig schreibt und wer nicht!

Drück Dir übrigens wie den anderen Kugeln, die Daumen, daß Du auch bald Mami bist

Hoffe Du musst Dich inzwischen nicht mehr zu sehr über deinen FA aufregen!

@christa: Na dann bin ich ja froh, wenn es nicht nur mir so geht, wobei ich dummerweise auch auf andere Dinge Appetit habe nur hab ich grad leider kein Brot da, bringt mein Männe heute Abend mit und daher habe ich mir jetzt alleine heut Mittag ein Banjo, ein Knoppers, Maoam und ein Ferrero Rocher reingehauen Und heut morgen gab es schon Crunchy Nuts *hilfe* Ich glaube ich bin im Fresswahn!!!

Beneide Euch tierisch darum, daß Ihr momentan kaum Appetit habt, ich denke rund um die Uhr ans Essen!!!

Was den Wochenfluss betrifft, so hab ich den immernoch und daß nach 5 Wochen, mal blute ich ein paar Tage kaum, dann kommt wieder ein bißchen, total unkoordiniert, weiß auch nicht genau, wie es eigentlich sein sollte!

Wobei die starke Blutung schon sehr lange vorbei ist, die ging max. ne Woche!

Aber Wenkes Erklärung klingt total logisch!

@bea: Au ja, stellst Du mal so ein Paßfoto von Paulchen ein? Hat er auch wie vorgeschrieben geschaut

Was die Schweiz betrifft, damit sollte man nicht spaßen, en Kollege von mir hat mal richtig Ärger bekommen, weil er seinen Ausweis nicht bei hatte und in die Schweiz wollte! Dummerweise sind se angehalten worden und mussten wieder umdrehen!
Man hat Ihm dann gesagt, wenn er nochmal versuchen würde ohne Paß in die Schweiz einzureisen, dann bekommt er eine ordentliche Geldstrafe!

@pickelchen:
Ja, die ersten Pickelchen, die unser Kleiner hatte, gingen immer recht schnell weg, die die er momentan hat, halten sich hartnäckig, komisch! Bin mal gespannt was die Ärztin morgen sagt!

@jessi nochmal:
Dein Tipp mit der Muttermilch funktioniert leider nicht, Chris hat während jedem Stillen immer das komplette Gesicht mit Muttermilch voll, da die Milch immer total spritzt, wenn er mal absetzt und die Pickelchen sind leider immer noch da

So, hoffe ich habe nichts vergessen.

Liebe Grüße und nen schönen Abend
Chris (5 Wo.) und Süßigkeiten-Nimmersatt Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 19:11

@bea:
Ist das süß Hast Ihm die Haare mit Sicherheit extra so schick gerichtet, nicht???

Unserer hat ja auch viele Haare aber komischerweise erst ab dem Hinterkopf abwärts, dort wo se seinem Papi so langsam fehlen

Zum Glück liest er das nicht *hihi*

LG Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 21:42

Hallo Mädels...
@all: Klar warten wir auf die anderen Mamis, ich wollte halt nur wissen auf welche.
Wollte quasi nur euer Einverständnis wieder einige von der Liste zu streichen die sich schon ewig nicht mehr gemeldet haben. Das werde ich dann auch tun und wenn die jenigen doch wieder drauf wollen, dann müssten sie uns das halt nochmal mitteilen.
Ist doch ok, oder?
Finde das nämlich doof wenn die Liste ewig lang ist und die Mädels sich dann doch nicht melden.

@neolea + christa: Was die Süßigkeiten angeht, so seid ihr nicht allein. Ich habe auch dauernd Lust auf Schokolade, aber jedesmal ein schlechtes Gewissen wenn ich mal wieder zugeschlagen habe. Allerdings achte ich darauf genug Obst und Gemüse zu essen, da Leni über die Milch ja quasi alles mitkriegt. Deshalb halt auch das schlechte Gewissen wegen dem Zucker, denn das kann ja leider schon früh in eine Veranlagung zu Diabetes oder ähnlichem bei den Kleinen umschlagen... habe ich jedenfalls schon öfter gelesen.

@neolea: Ich glaube Leni hat auch wieder einen Wachstumsschub. Heute will sie wieder dauernd trinken, dabei hatte sie sich in den letzten Tagen so schön auf 3,5 - 4 Stunden eingependelt.

Wir bekommen eine Wippe von meiner Tante, da ihre Kleine da nie drin gelegen hat und die quasi wie neu ist. Sonst hätte ich eine gekauft. Die hat die mir schon vor der Geburt versprochen, aber leider so gut verstaut, dass sie sie bisher noch nicht gefunden hat. Sie wollte aber diese Woche nochmal den Speicher durchforsten, damit wir sie endlich haben können.
Ein Stubenwagen wäre für die Küche zu groß. Die Wippe ist da schon ideal.
Jedenfalls möchte ich Leni auch immer in meiner Nähe haben. Sie gehört ja jetzt schließlich zu mir Ausserdem ist man viel beruhigter wenn man immer mal einen Blick aufs Baby werfen kann.

@loveday: Dein FA ist ja echt cool drauf! Zum Glück hast du es bald geschafft und musst dann nicht mehr hin. Ich würde mir echt einen anderen suchen!

@bea: Ist ja echt lustig mit dem Kinder-Reisepass. Als wenn man in 2 Jahren noch erkennen könnte dass es sich wirklich um Paul handelt. Der Eintrag "blaue Augen" ist ja auch sehr sinnvoll, wo er doch auf dem Foto die Augen geschlossen hat und ausserdem in einem halben Jahr eine ganz andere Augenfarbe haben könnte...

So, Leni meldet sich wieder. Dabei habe ich sie um 20.00 Uhr erst gestillt.

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 12:01

Hallo
meld mich auch mal wieder.

Letzte Woche war recht anstrengend, ich musste fast alle zwei Stunden stillen und oft hat das auch nicht gereicht. Ich glaube Mia hatte ihren zweiten Entwicklungsschub. Sie war sehr unruhig und anhenglich und hatte abends immer eine Schreiphase. Seit gestern ist es zum Glück wieder besser. Ist nicht schön wenn sie einfach schreit und mann kann nichts tun.

@schokosüchtigen: mir geht es genauso. Ich könnte den ganzen Tag Schokolade essen. Ich glaub ich hol jetzt alles nach was ich in der Schwangerschaft nicht gegessen hab. Da mir oft schlecht war hatte ich kaum hunger auf Süßes.
Überhaupt hab ich in den letzten Wochen sehr viel hunger. Hab schon angst das ich wieder zunehme aber weniger essen trau ich mich auch nicht, da ich ja sowieso nicht so viel Milch hab und das ja Bildung beeinflussen kann.

Mia ist gerade auf meinem Arm eingeschlafen daher kann ich nur mit einer Hand schreiben. Sorry also für die Fehler.

So jetzt weiß ich schon wieder nicht mehr was ich noch schreiben wollte.

Machts gut

Lin + Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 14:54
In Antwort auf ivonne_12453499

Hallo
meld mich auch mal wieder.

Letzte Woche war recht anstrengend, ich musste fast alle zwei Stunden stillen und oft hat das auch nicht gereicht. Ich glaube Mia hatte ihren zweiten Entwicklungsschub. Sie war sehr unruhig und anhenglich und hatte abends immer eine Schreiphase. Seit gestern ist es zum Glück wieder besser. Ist nicht schön wenn sie einfach schreit und mann kann nichts tun.

@schokosüchtigen: mir geht es genauso. Ich könnte den ganzen Tag Schokolade essen. Ich glaub ich hol jetzt alles nach was ich in der Schwangerschaft nicht gegessen hab. Da mir oft schlecht war hatte ich kaum hunger auf Süßes.
Überhaupt hab ich in den letzten Wochen sehr viel hunger. Hab schon angst das ich wieder zunehme aber weniger essen trau ich mich auch nicht, da ich ja sowieso nicht so viel Milch hab und das ja Bildung beeinflussen kann.

Mia ist gerade auf meinem Arm eingeschlafen daher kann ich nur mit einer Hand schreiben. Sorry also für die Fehler.

So jetzt weiß ich schon wieder nicht mehr was ich noch schreiben wollte.

Machts gut

Lin + Mia

Ich liebe Carum carvi !!!!!!
Hallo Mädels,

wollte euch gern an meiner Euphorie bezüglich den Carum carvi Zäpfchen teilhaben lassen!!! Die sind toll, ich überlege den Hersteller für den Nobelpreis zu nominieren *lach*. Evelyn hat nach dem Zäpfchen von 0.00 Uhr bis um 4.00 Uhr geschlafen und von halb fünf bis um 9.20 Uhr!!!! Ich bin so glücklich, denn ich hab seit drei Wochen die erste nacht wieder richtig viel geschlafen und das ohne Baby im Arm, denn sie hat in ihrer Wiege geschlafen *jubel*. Das ist das Wundermittel schlechthin !

@Schoko: freut mich sehr, dass es euch Süßigkeitentechnisch ähnlich geht wie mir, hatte schon angst damit allein zu sein!

@Nadine: Wie heißen denn diese Tropfen, die du für Leon bekommen hast? Hab übrigens noch nie gehört das Lefax nicht gut sein soll. Ich finde nur es hilft nicht besonders, ich mein für das was das Zeug kostet und dann haben die kleinen trotzdem Koliken. Würde mich aber echt interessieren was dir dein Kinderarzt da aufgeschrieben hat. Hey, dein kleiner ist aber echt schon groß geworden, Evelyn ist jetzt grademal 51cm groß und ja immerhin schon ein paar Tage älter als deiner. Bin auch schon auf die Werte der U3 gespannt!

@Lin: ohje, das hört sich ja auch nicht so leicht an. Aber ich kenn das mit der abendlichen Schreiphase. Bei uns ist das Abendflaschi immer das schlimmste, denn danach hat klein Evy immer richtig böse Bauchschmerzen. Ist schon gemein, wenn man den kleinen nicht besser helfen kann. Obwohl ich echt sagen muss, dass diese Zäpfchen toll sind, damit geht es ihr echt besser und sie muss nimmer so vile weinen!

So, bin heute das erste mal ganz allein mit allen drei Mädels unterwegs, bin schon gespannt wies mir damit geht! Die sind eh schon wieder wach, zumindest die zwei großen, das heißt ich muss schon wieder ran!

Noch einen schönen Tag euch allen,

Christa mit Evelyn (immernoch total begeistern von den Zäpfchen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 22:12

*hoch schieb*
Oje... jetzt sind wir schon auf Seite 3 gelandet... Wo seid ihr denn alle???

@nadine: Habe auch noch nie gehört das man Lefax nicht geben sollte. Unsere Hebamme und auch die Apothekerin haben uns das empfohlen. Wir bekommen das auch nachträglich vom Kinderarzt verschrieben und bekommen dann das Geld in der Apotheke wieder.

Ich habe übrigens die Handmilchpumpe von Avent. Für meine Zwecke reicht die voll und ganz. Eine elektrische Pumpe ist ja recht teuer und lohnt sich eigentlich nur wenn man wirklich viel und regelmässig abpumpt, also wenn man z.B. wieder arbeiten geht oder so. Kommt also drauf an wie oft du die brauchst...

@christa: Schön, dass die Zäpfchen so gut geholfen haben und du endlich mal etwas Schlaf abbekommen hast!

@lin: Seit gestern bin ich auch wieder ca. alle 2 Stunden am Stillen. Leni hat bestimmt auch wieder einen Schub...
Aber hoffentlich war die Schreiphase deiner Mia nur vorübergehend und du bleibst in Zukunft davon verschont *daumen drück*

@bea: Wir haben den U3 Termin am Montag, also am 24.9.

Da hat dein Paulchen ja schön zugelegt, bin auch gespannt wie viel Leni bei der U3 auf die Waage bringt. Habe sie nämlich nicht mehr gewogen seit die Hebamme das letzte Mal da war.

Wir haben Leni gerade gebadet und jetzt hat sie wieder hunger und geht danach ins Bettchen.

Liebe Grüße und eine ruhige Nacht,
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 22:14

Hallo Mädels, ...
... mensch heute war ja nicht viel los!

@sarah: Ja, hast recht, wenn wir uns gesund ernähren geht das natürlich auch in die MuMilch über! Irgendwie habe ich das noch garnicht so betrachtet
Vielleicht ist das ja Argument genug, daß ich auch wieder mehr Hunger auf gesundes bekomme!!!

Hab unseren Kleinen heut auch mal kurz in die Wippe gesetzt, fand er garnicht so schlecht!

Ach ja, wie würdest Du denn die Idee finden, wenn wir im Mütterforum dann in die Liste immer die neue Größe und das neue Gewicht unserer Kleinen mit aufnehmen???

@bea(1): Hihi, stimmt, was die Augenfarbe betrifft hat Sarah wirklich recht, erstens kann sich die Augenfarbe noch ändern und zweitens hatte er die Augen zu

@nadine: Hab gesehen, daß Du die Frage zur Milchpumpe gestellt hast, ich habe mir heute vom KiA eine per Rezept verschreiben lassen und hab jetzt die MiniElectric von Medela bekommen, werde dann berichten, wie Sie ist. Habe aber schon viel Gutes gehört!

Von wem wird Leon denn betreut, wenn Du wieder in die Berufschule gehst?

Dein Kleiner legt ja auch so ordentlich zu, werd nachher noch von unserer U3 berichten!

@lin: Das kenne ich, ich schreibe oft auch einhändig und noch witziger ist es, wenn er mir dann nur die Linke Hand lässt

Bin mit meiner Schokosucht also zum Glück nicht alleine! Und wenigstens hast Du wohl auch so nen gesunden Appetit wie ich!

@christa: Freut mich, daß Du mit den Zäpfchen so gute Erfahrung hattest!

Wie war es denn mit deinen 3 Mädels unterwegs zu sein!

Und wie wird Evy denn von deinen anderen Beiden akzeptiert???

@bea (2): Freut mich, daß Paulchen so gut zugelegt hat! Und bin auch schon mal neugierig, was morgen bei der U3 rauskommt! Drücke natürlich auch die Daumen, daß die Niere keine Probleme mehr macht!

So, nach 3 stündiger Pause, weil unser Chris heut irgendwie non-stop am Quengeln ist, erzähle ich noch kurz von der U3!

Also soweit ist alles in Ordnung, müssen nur beobachten, ob sein Rechtsdrall was seinen Kopf betrifft sich weiter so entwickelt oder nicht!
Soll heißen, daß er bevorzugt auf der rechten Seite liegt und auch lieber nach rechts schaut!

Ansonsten ist er in 5 Wochen und 1 Tag ganze 5cm gewachsen nun bei 58cm und hat 1800g zugenommen! Wirklich erstaunlich, was unsere Kleinen da leisten!

Wünsche Euch allen ein gutes Nächtle
Neolea mit Quengel-Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 9:36

Mal von Seite 2 hochhol
UPS, habe gerade gesehen, daß ich gestern ganz vergessen habe Chris aktuelles Gewicht anzugeben!

Also am 13.08. geboren mit 53cm und 3380g
und am 18.09. bei der U3 hat er stolze 58cm und 5180g auf die Waage gebracht

LG und nen schönen Tag Euch allen
Neolea und Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 10:48
In Antwort auf yuna_12833976

Mal von Seite 2 hochhol
UPS, habe gerade gesehen, daß ich gestern ganz vergessen habe Chris aktuelles Gewicht anzugeben!

Also am 13.08. geboren mit 53cm und 3380g
und am 18.09. bei der U3 hat er stolze 58cm und 5180g auf die Waage gebracht

LG und nen schönen Tag Euch allen
Neolea und Chris

Guten Morgen...
@neolea: Na da hat Chris ja ordentlich zugelegt. Ich finde es nicht nur erstaunlich was die Kleinen da leisten, ich finde es auch erstaunlich und kann es eigentlich kaum glauben, dass sie das NUR durch UNSERE MuMilch schaffen. Wahnsinn dass unsere Körper in der Lage sind so ein kleines Wesen komplett zu ernähren und groß zu ziehen... Da bin ich richtig stolz drauf

Das mit dem aktuellen Gewicht + der aktuellen Größe ist eine gute Idee.
Ich lasse dann quasi die Geburts-Daten in der Liste und darunter kommen dann zum Vergleich immer die aktuellen Werte. Oder?

Jetzt wo du es schreibst fällt mir übrigens auch auf das Leni einen Rechtsdrall hat. Sie liegt auch überwiegend auf der rechten Seite. Habe jetzt schon mehrmals drauf geachtet das sie ihr Köpfchen auch mal auf die linke Seite dreht, damit sich ihr Köpfchen nicht verformt, aber sie dreht sich meistens wieder nach rechts. Auf dem Hinterkopf liegt sie komischerweise nie. Mochte sie anscheinend von Anfang an nicht. Sie legt ihren Kopf immer nur zur Seite. (Aber dafür bekommt sie dann auch keine kahle Stelle am Hinterkopf )
Ob sie jetzt aber auch bevorzugt nach rechts guckt kann ich jetzt gar nicht sagen. Muss ich mal drauf achten.

Ich bin auch mal gespannt was am Montag bei der U3 raus kommt.

Hast du schon angefangen Milch abzupumpen? Und wenn ja: Wie klappt es?

Leni ist gerade eingeschlafen, also werde ich wieder die Gelegenheit nutzen zu duschen.
Und danach werden wir mal zu meiner Mama rüber fahren, damit ich heute Mittag nochmal was vernünftiges zu essen bekomme

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 11:53
In Antwort auf janie_12848262

Guten Morgen...
@neolea: Na da hat Chris ja ordentlich zugelegt. Ich finde es nicht nur erstaunlich was die Kleinen da leisten, ich finde es auch erstaunlich und kann es eigentlich kaum glauben, dass sie das NUR durch UNSERE MuMilch schaffen. Wahnsinn dass unsere Körper in der Lage sind so ein kleines Wesen komplett zu ernähren und groß zu ziehen... Da bin ich richtig stolz drauf

Das mit dem aktuellen Gewicht + der aktuellen Größe ist eine gute Idee.
Ich lasse dann quasi die Geburts-Daten in der Liste und darunter kommen dann zum Vergleich immer die aktuellen Werte. Oder?

Jetzt wo du es schreibst fällt mir übrigens auch auf das Leni einen Rechtsdrall hat. Sie liegt auch überwiegend auf der rechten Seite. Habe jetzt schon mehrmals drauf geachtet das sie ihr Köpfchen auch mal auf die linke Seite dreht, damit sich ihr Köpfchen nicht verformt, aber sie dreht sich meistens wieder nach rechts. Auf dem Hinterkopf liegt sie komischerweise nie. Mochte sie anscheinend von Anfang an nicht. Sie legt ihren Kopf immer nur zur Seite. (Aber dafür bekommt sie dann auch keine kahle Stelle am Hinterkopf )
Ob sie jetzt aber auch bevorzugt nach rechts guckt kann ich jetzt gar nicht sagen. Muss ich mal drauf achten.

Ich bin auch mal gespannt was am Montag bei der U3 raus kommt.

Hast du schon angefangen Milch abzupumpen? Und wenn ja: Wie klappt es?

Leni ist gerade eingeschlafen, also werde ich wieder die Gelegenheit nutzen zu duschen.
Und danach werden wir mal zu meiner Mama rüber fahren, damit ich heute Mittag nochmal was vernünftiges zu essen bekomme

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

Guten morgen mädels
ahh, hab ich gut geschlafen...da ich heute geburtstag habe hat mir mein mann heut nacht den kleinen abgenommen und ist sogar heute morgen um 6 uhr losgefahren und hat croissants und brötchen besorgt. Der bekloppte hat sogar gestern nacht um 1 uhr noch kuchen für mich gebacken (er hatte halt spätschicht) und hat mich heute morgen mit einen atemberaubenden frühstückstisch überrascht. Er hat darauf rosenblätter und kerzen verteilt, kaffee und kakao gekocht und halt alles total schön gemacht *freu*

nun fahren wir gleich nach Hamburg wo das erste mal meine Schwerster für ein paar stunden auf Samuel aufpassen soll
Ich vermisse ihn ehrlich gesagt jetzt schon!

Zu samuels gewicht: Gestern war das letzte mal babymassage und da wiegen wir unsere kleinen regelmäßig. Obwohl er mit seinen fast 11 wochen der Jüngste ist (die anderen sind alle bis zu 10 wochen älter) ist er mit sage und schreibe 72 cm und 7850 gr. eindeutig der schwerste und größte! Und das obwohl er nur Pre nahrung und mumi bekommt! Ich bin ja dann mal auf die U4 gespannt. Immerhin meinte die KInder ärztin das letzte mal, das er doch recht dünn ist!*schmunzel* Ich kann mir das nur so erklären, das er recht große eltern hat (ich 1,80 m, mein mann 1,89m)

Wegen dem zu seite gucken: das hat sam zum glück garnicht! Er liegt sowieso immer anders. Wenn er schläft, dann oft auf dem bauch und da dreht er den kopf auf beide seiten und wechselt das sogar selber im schlaf! Und tagsüber liegt er meistens auf meinen schoß oder ich trag ihn.

so, werd mich mal nun fertig machen und meinen tag genießen. Vielleicht schaffe ich es sogar nicht an sam zu denken und mal ein wenig für mich shoppen zu gehen.

lg, nancy und sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 12:19
In Antwort auf althea_12569330

Guten morgen mädels
ahh, hab ich gut geschlafen...da ich heute geburtstag habe hat mir mein mann heut nacht den kleinen abgenommen und ist sogar heute morgen um 6 uhr losgefahren und hat croissants und brötchen besorgt. Der bekloppte hat sogar gestern nacht um 1 uhr noch kuchen für mich gebacken (er hatte halt spätschicht) und hat mich heute morgen mit einen atemberaubenden frühstückstisch überrascht. Er hat darauf rosenblätter und kerzen verteilt, kaffee und kakao gekocht und halt alles total schön gemacht *freu*

nun fahren wir gleich nach Hamburg wo das erste mal meine Schwerster für ein paar stunden auf Samuel aufpassen soll
Ich vermisse ihn ehrlich gesagt jetzt schon!

Zu samuels gewicht: Gestern war das letzte mal babymassage und da wiegen wir unsere kleinen regelmäßig. Obwohl er mit seinen fast 11 wochen der Jüngste ist (die anderen sind alle bis zu 10 wochen älter) ist er mit sage und schreibe 72 cm und 7850 gr. eindeutig der schwerste und größte! Und das obwohl er nur Pre nahrung und mumi bekommt! Ich bin ja dann mal auf die U4 gespannt. Immerhin meinte die KInder ärztin das letzte mal, das er doch recht dünn ist!*schmunzel* Ich kann mir das nur so erklären, das er recht große eltern hat (ich 1,80 m, mein mann 1,89m)

Wegen dem zu seite gucken: das hat sam zum glück garnicht! Er liegt sowieso immer anders. Wenn er schläft, dann oft auf dem bauch und da dreht er den kopf auf beide seiten und wechselt das sogar selber im schlaf! Und tagsüber liegt er meistens auf meinen schoß oder ich trag ihn.

so, werd mich mal nun fertig machen und meinen tag genießen. Vielleicht schaffe ich es sogar nicht an sam zu denken und mal ein wenig für mich shoppen zu gehen.

lg, nancy und sam

Hallo...
@bea: Arme Karo... Ich dachte ich hätte schon eine lange Geburt mit 38 Stunden Wehen gehabt, aber 51 Stunden... Oje... Und dann auch noch alles für nix und wieder nix um dann eine KS zu bekommen.
Hoffentlich hat sie sich bald wieder von allem erholt und wird von ihrem JJ für alles entschädigt!

Schön, dass mit Paulchen alles in Ordnung ist!

@nancy: Alles Liebe zum Geburtstag
Geniesse den Tag und lass dich weiterhin von deinem Schatz so schön wie heute morgen verwöhnen!

LG
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 12:20
In Antwort auf althea_12569330

Guten morgen mädels
ahh, hab ich gut geschlafen...da ich heute geburtstag habe hat mir mein mann heut nacht den kleinen abgenommen und ist sogar heute morgen um 6 uhr losgefahren und hat croissants und brötchen besorgt. Der bekloppte hat sogar gestern nacht um 1 uhr noch kuchen für mich gebacken (er hatte halt spätschicht) und hat mich heute morgen mit einen atemberaubenden frühstückstisch überrascht. Er hat darauf rosenblätter und kerzen verteilt, kaffee und kakao gekocht und halt alles total schön gemacht *freu*

nun fahren wir gleich nach Hamburg wo das erste mal meine Schwerster für ein paar stunden auf Samuel aufpassen soll
Ich vermisse ihn ehrlich gesagt jetzt schon!

Zu samuels gewicht: Gestern war das letzte mal babymassage und da wiegen wir unsere kleinen regelmäßig. Obwohl er mit seinen fast 11 wochen der Jüngste ist (die anderen sind alle bis zu 10 wochen älter) ist er mit sage und schreibe 72 cm und 7850 gr. eindeutig der schwerste und größte! Und das obwohl er nur Pre nahrung und mumi bekommt! Ich bin ja dann mal auf die U4 gespannt. Immerhin meinte die KInder ärztin das letzte mal, das er doch recht dünn ist!*schmunzel* Ich kann mir das nur so erklären, das er recht große eltern hat (ich 1,80 m, mein mann 1,89m)

Wegen dem zu seite gucken: das hat sam zum glück garnicht! Er liegt sowieso immer anders. Wenn er schläft, dann oft auf dem bauch und da dreht er den kopf auf beide seiten und wechselt das sogar selber im schlaf! Und tagsüber liegt er meistens auf meinen schoß oder ich trag ihn.

so, werd mich mal nun fertig machen und meinen tag genießen. Vielleicht schaffe ich es sogar nicht an sam zu denken und mal ein wenig für mich shoppen zu gehen.

lg, nancy und sam

Hallo Ihr Lieben, ...
ich nochmal, nachdem wir jetzt seit gestern doch mal mit Blähungen zu kämpfen haben, schlummert mein Kleiner Mann mal ganz lieb!

@bea: Danke für die Info von Karo! Oh je, die Arme bei so einer Geburt kann es einem ja vergehen!!!
Zum Glück kann Sie dann wohl durch JJ auch ein bißchen das Positive sehen!

In meinem GVK hatten auch einige eine extreme Geburt, möchte davon garnicht erzählen, da kann es einem echt vergehen!

Freut mich, daß sich dein Paulchen so gut gemacht hat! Bin ja mal gespannt wie sich die Rechtslastigkeit unserer Kleinen entwickeln wird!

Ich lege den Kleinen jetzt immer links zum Schlafen und wenn er wach ist hat er das Köpfchen sowieso nacht rechts und nachts liegt er auf dem Rücken und macht es wie er will, hält es auch oft mittig, dh. liegt direkt auf seinem Hinterkopf!

Wäre ja witzig, wenn die Schweizer das Maßband zücken würden Aber vermutlich werden se Dir den Spaß nicht gönnen

Unser Kleiner wird auch bei der U4 geimpft!

Haben aber zwischenrein auch noch nen Termin bekommen am 22. Oktober machen die dort wohl routinemäßig um die Entwicklung engmaschig zu überprüfen!

Weiß nicht, ob se das nur machen, weil unser Kleiner privat versichert ist? Mir soll`s egal sein!

Wünsche Dir viel Spaß bei der Einweihung!

@sarah: Ja, so finde ich es gut, einfach als weitere Daten zu unseren Kleinen!

Ist ja auch komisch, daß unsere Kleinen alle diesen Rechtsdrall haben, komisch

Ne, habe noch nicht abgepumpt, aber die Pumpe zu Hause, allerdings bin ich aufgrund der Blähungen noch nicht zum Sterilisieren gekommen

Habe zwar ein Rezept für 4 Wochen bekommen, nur die in der Apotheke haben mir für 75 das Rezept in eine Pumpe für immer, die Medela MiniElectric, umgeschrieben und ich kann es wohl trotzdem bei der KK einreichen! Hat bei einer vom GVK wohl auch geklappt!

Dh. jetzt muß ich garnicht so bunkern, sondern kann auch mal nach Bedarf abpumpen, aber ich werde es vorher natürlich mal testen!

Aufgrund der Blähungen hab ich Chris heut auch mal etwas Fencheltee gegeben und die Flasche hat er wunderbar genommen *freu*

Hab mich aber auch schon gefragt, wie ich die MuMilch unterwegs bei der richtigen Temperatur transportiere

Hab da ja nicht immer nen Fläschenerwärmer dabei!

Und wenn ich bei Freunden bin dann stille ich auch immer in nem extra Zimmer, geht also wirklich immer nur darum wenn ich mal unterwegs bin, sei es in der Stadt oder im Zoo oder sonstwo!!!

Wenn mein Mann daheim die MuMilch verfüttert, dann ist der Fläschenerwärmer ja greifbar!

Desweiteren natürlich die Frage, was ich mache, wenn die Stillmahlzeit ersetzt wird und mir die Brüste schier platzen

Hast recht, ist schon auch erstaunlich, was wir da so leisten, so habe ich es noch garnicht betrachtet!
Also ein Hoch auf uns Mamis, natürlich auch die Nicht-Stillenden, immerhin leisten wir alle einiges!!!

@nancy: HAPPY BIRTHDAY TO YOU
Ist ja klasse, was dein Mann da so auf die Beine gestellt hat! Hoffe du kannst den restlichen Tag genießen!

Und enorm was dein Sam so zugelegt hat, kann mir immer garnicht vorstellen, daß Chris auch immer größer werden wird!!!

Gestern war übrigens auch en Mädchen da, die zwar riesig aussah, mit Ihren 15 Wochen aber erst 5600g gewogen hat, weiß auch nicht, wie das ging, hab`s aber mit eigenen Augen gesehen!

Stellst Du übrigens mal en aktuelles Bild von deinem Süßen ein? Würd mich mal interessieren, wie er inzwischen aussieht!

So Mädels dann macht es alle gut und ich wünsche Euch einschließlich mir nen Blähungsfreien Tag

LG Neolea mit Chris ( 5 Wo. und 2 Tage )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 15:21

Krank
Hallo ihr lieben,

@Nancy: Alles liebe und gute zum Geburtstag, ich wünsch dir einen ganz wunderschönen Tag! Wie schön, dass dein Liebster so an dich gedacht hat !

@bea: schön, dass sich dein Paul so gut entwickelt hat! Was Karo angeht, so hoffe ich , dass sie sich bald wieder erholt. Kann ihr das so gut nachempfinden und weiß, was sie grade durchmacht. Das tut mir echt leid, aber nun hat sie endlich ihren JJ, sie hat so darauf gewartet, ich hoffe sie hat trotzdem eine unvergesslich schöne erste Zeit mit ihm!

@sarah und bea: ich kenn das gar nicht mit dem Drall zu einer Seite. Hoffentlich gibt sich das bei euren kleinen wieder. Bei Evelyn wechsle ich die Seiten einfach immer ab, ich lager sie immer ein bissl in eine richtung und das mag sie eigentlich recht gern.

@Nadine: Das mit den Tropfen hört sich gut an, werd vielleicht mal meinen KiA darauf ansprechen. Das mit den Zäpfchen hab ich gestern wohl ein bissl überbewertet, die letzte Nacht war zwar auch nicht schlimm, aber sie hat wieder mehr in meinem Arm geschlafen. Naja, das ist ja auch okay, sie ist ja noch sooo klein.

@all: stellt euch mal vor, ich hab mich bei meinen KIndern angesteckt und bin richtig schlecht beinander. So mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und Husten. Mensch hoffentlich steck ich die kleine nicht an! Ich will gar nicht krank sein, das ärgert mich total, da hab ich überhaupt keine Zeit zu!
Das erste mal allein Unterwegs mit meinen Mädels ist übrigens recht gut gelaufen. Dauert dann zwar alles unverhältnismäßig länger, aber das muss sich eben alles noch einspielen. Geklappt hat es aber trotzdem!

So, ich glaub ich hol mir jetzt noch ein bissl Schoko und leg mich auf die Couch, hoffe das hilft zum Gesundwerden. Fürchte nur meine Mädels finden das nicht gut, wenn ich mich hinlege !

Wünsch euch allen noch einen schönen Tag,

LG, Christa mit Mädels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 19:54

Mädels wo seid Ihr
@christa:

Hoffe Du bist bald wieder fit!!! Ich hatte letzte Woche nen Tag mit üblem Heuschnupfen zu kämpfen und das war mit einem Kind schon anstrengend, da kann ich vermutlich überhaupt nicht mitreden, wie stressig jetzt alles für Dich sein muß!

Wünsche Dir auf jeden Falls schleunigst gute Besserung

LG Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 22:49

@Nadine und Neola
Danke für eure Besserungswünsche! Hoffe die helfen ganz schnell, ich fühl mich nämlich immernoch schrecklich. Wie gemein oder, die Erkältung hätte auch warten können bis das Wochenbett rum ist !

@Nadine: Ja ich kenne das mit diesen Unruhephasen. Manchmal bin ich mir gar nicht sicher, ob das immer Bauchweh ist oder einfach nur so ne unruhe. Wenn Evy das hat, dann rudert sie auch wie wild mit den Armen und stöhnt dann oft so bissl, spuckt ständig ihren Schnuller aus, aber sie schreit dann meist gar nicht. Merkwürdig, was in den kleinen wohl so vorgeht? Gut dass er sich dann mit dem Pucksack doch beruhigen lässt! Evy lässt sich dann immer beruhigen indem ich sie in mein Bett hole und mit ihr kuschel. Sie ist so ein kleiner Kuschelbär das ist total süß!

So, ich werd jetzt aber mal mein kleines Stinkbärchen wickeln und dann mal richtung Bett gehen. Bin total am Ende!

Gutes Nächtle zusammen,

Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2007 um 10:57

Aufgeregt bin...
na wo seid ihr denn heut alle???

@christa: Ich wünsch dir Gute Besserung, das du bald wieder ganz fit wirst...

@nancy: Noch alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag.Hoffe du hattest einen schönen Tag.

@all: Komme grad von meiner Hebi. Hat nochmal vaginal untersucht und meinte das es schon viel besser aussehe als noch am Montag. Die Kleine wär jetzt richtig schön tiefer gerutscht und Mumu-mäßig wärs auch schon viel weicher.
Jetzt hat sie mir nen Rezept für nen wehenfördernden Tee gegeben.Hab mir das Zeug jetzt in der Apotheke bestellt und kann das dann nacher abholen.Und dann werd ich mir das mal kochen.Die Reaktionen können halt ganz unterschiedlich sein, kann noch locker bis nächste Woche dauern aber auch schnell gehen.Letztens hat es wohl bei einer Frau mehrere Tage gedauert bis zur Geburt und eine andere hatte noch am selben Tag ihr Baby im Arm....
Mensch jetzt werd ich aber doch ganz aufgeregt.Hatte grad auch schon Durchfall warum auch immer....aber nen leerer Darm ist ja eigentlich schon mal gut!

Nun ja, noch muss ich ja auf das Zeug warten so das ich die Zeit jetzt noch nutzen werde um bissel zu putzen,waschen und bügeln.....

Werde mich dann nacher nochmal melden...

lg loveday (noch 1 Tag bis ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2007 um 11:50
In Antwort auf shahar_12466362

Aufgeregt bin...
na wo seid ihr denn heut alle???

@christa: Ich wünsch dir Gute Besserung, das du bald wieder ganz fit wirst...

@nancy: Noch alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag.Hoffe du hattest einen schönen Tag.

@all: Komme grad von meiner Hebi. Hat nochmal vaginal untersucht und meinte das es schon viel besser aussehe als noch am Montag. Die Kleine wär jetzt richtig schön tiefer gerutscht und Mumu-mäßig wärs auch schon viel weicher.
Jetzt hat sie mir nen Rezept für nen wehenfördernden Tee gegeben.Hab mir das Zeug jetzt in der Apotheke bestellt und kann das dann nacher abholen.Und dann werd ich mir das mal kochen.Die Reaktionen können halt ganz unterschiedlich sein, kann noch locker bis nächste Woche dauern aber auch schnell gehen.Letztens hat es wohl bei einer Frau mehrere Tage gedauert bis zur Geburt und eine andere hatte noch am selben Tag ihr Baby im Arm....
Mensch jetzt werd ich aber doch ganz aufgeregt.Hatte grad auch schon Durchfall warum auch immer....aber nen leerer Darm ist ja eigentlich schon mal gut!

Nun ja, noch muss ich ja auf das Zeug warten so das ich die Zeit jetzt noch nutzen werde um bissel zu putzen,waschen und bügeln.....

Werde mich dann nacher nochmal melden...

lg loveday (noch 1 Tag bis ET)

@loveday:
Ich hoffe das es jetzt bald bei dir los geht und wünsche dir eine schöne und schnelle Geburt!

@all: Jetzt hab ich gerade erst eure Beiträge gelesen und schon wieder vergessen worauf ich antworten wollte... *SS-Demenz*

@christa: Ich wünsche dir Gute Besserung und hoffe das du bald wieder fit bist!

@all: Quälen eure Kleinen sich eigentlich auch so beim in-die-Hose-machen? Leni ist dann immer total angestrengt, ganz ruhig und fixiert irgendeinen Punkt und drückt dann wie ein Weltmeister, so richtig mit Stöhn-Geräuschen
Ist das normal???
Sie will dann auch hoch genommen werden, weil das im liegen irgendwie nicht so klappt und muss dann aber ihre Ruhe haben.

So, dann werd ich sie mal wickeln und dann langsam das Mittag-Essen vorbereiten.
Und heute Nachmittag machen wir dann einen Spazierganz im Tragetuch zu meiner Cousine + Tante.

Liebe Grüße,
Sarah + Leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 2:46
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo Ihr Lieben, ...
ich nochmal, nachdem wir jetzt seit gestern doch mal mit Blähungen zu kämpfen haben, schlummert mein Kleiner Mann mal ganz lieb!

@bea: Danke für die Info von Karo! Oh je, die Arme bei so einer Geburt kann es einem ja vergehen!!!
Zum Glück kann Sie dann wohl durch JJ auch ein bißchen das Positive sehen!

In meinem GVK hatten auch einige eine extreme Geburt, möchte davon garnicht erzählen, da kann es einem echt vergehen!

Freut mich, daß sich dein Paulchen so gut gemacht hat! Bin ja mal gespannt wie sich die Rechtslastigkeit unserer Kleinen entwickeln wird!

Ich lege den Kleinen jetzt immer links zum Schlafen und wenn er wach ist hat er das Köpfchen sowieso nacht rechts und nachts liegt er auf dem Rücken und macht es wie er will, hält es auch oft mittig, dh. liegt direkt auf seinem Hinterkopf!

Wäre ja witzig, wenn die Schweizer das Maßband zücken würden Aber vermutlich werden se Dir den Spaß nicht gönnen

Unser Kleiner wird auch bei der U4 geimpft!

Haben aber zwischenrein auch noch nen Termin bekommen am 22. Oktober machen die dort wohl routinemäßig um die Entwicklung engmaschig zu überprüfen!

Weiß nicht, ob se das nur machen, weil unser Kleiner privat versichert ist? Mir soll`s egal sein!

Wünsche Dir viel Spaß bei der Einweihung!

@sarah: Ja, so finde ich es gut, einfach als weitere Daten zu unseren Kleinen!

Ist ja auch komisch, daß unsere Kleinen alle diesen Rechtsdrall haben, komisch

Ne, habe noch nicht abgepumpt, aber die Pumpe zu Hause, allerdings bin ich aufgrund der Blähungen noch nicht zum Sterilisieren gekommen

Habe zwar ein Rezept für 4 Wochen bekommen, nur die in der Apotheke haben mir für 75 das Rezept in eine Pumpe für immer, die Medela MiniElectric, umgeschrieben und ich kann es wohl trotzdem bei der KK einreichen! Hat bei einer vom GVK wohl auch geklappt!

Dh. jetzt muß ich garnicht so bunkern, sondern kann auch mal nach Bedarf abpumpen, aber ich werde es vorher natürlich mal testen!

Aufgrund der Blähungen hab ich Chris heut auch mal etwas Fencheltee gegeben und die Flasche hat er wunderbar genommen *freu*

Hab mich aber auch schon gefragt, wie ich die MuMilch unterwegs bei der richtigen Temperatur transportiere

Hab da ja nicht immer nen Fläschenerwärmer dabei!

Und wenn ich bei Freunden bin dann stille ich auch immer in nem extra Zimmer, geht also wirklich immer nur darum wenn ich mal unterwegs bin, sei es in der Stadt oder im Zoo oder sonstwo!!!

Wenn mein Mann daheim die MuMilch verfüttert, dann ist der Fläschenerwärmer ja greifbar!

Desweiteren natürlich die Frage, was ich mache, wenn die Stillmahlzeit ersetzt wird und mir die Brüste schier platzen

Hast recht, ist schon auch erstaunlich, was wir da so leisten, so habe ich es noch garnicht betrachtet!
Also ein Hoch auf uns Mamis, natürlich auch die Nicht-Stillenden, immerhin leisten wir alle einiges!!!

@nancy: HAPPY BIRTHDAY TO YOU
Ist ja klasse, was dein Mann da so auf die Beine gestellt hat! Hoffe du kannst den restlichen Tag genießen!

Und enorm was dein Sam so zugelegt hat, kann mir immer garnicht vorstellen, daß Chris auch immer größer werden wird!!!

Gestern war übrigens auch en Mädchen da, die zwar riesig aussah, mit Ihren 15 Wochen aber erst 5600g gewogen hat, weiß auch nicht, wie das ging, hab`s aber mit eigenen Augen gesehen!

Stellst Du übrigens mal en aktuelles Bild von deinem Süßen ein? Würd mich mal interessieren, wie er inzwischen aussieht!

So Mädels dann macht es alle gut und ich wünsche Euch einschließlich mir nen Blähungsfreien Tag

LG Neolea mit Chris ( 5 Wo. und 2 Tage )

Hurra, Sinja-Malou ist da
Hallo Ihr Lieben,

bin in den letzten Tagen nicht verschollen, nur total im Kinderstress.

Am 12.9.ten morgens um ca. 1 Uhr ist meine Fruchtblase geplatzt. Dachte eigentlich ich könnte mich noch etwas ins Bett legen, damit ich nicht so endlos im Kreissaal rumliegen muss. (Bei Stella-Marie habe ich da ja 12 Stunden rumgelegen...)

Aber irgentwie ging mir durch den Kopf, dass der Arzt meinte, wenn die Fruchtblase platzt, sollte ich mich schon zuegig auf den Weg machen.

Also gut, Stephan geweckt und ich hab mich angezogen.

Am Auto habe ich Stephan nochmal zurueck geschickt, die Kamera holen und ich hab den Kreissaal zwischen 2 Wehen angerufen. Das war laut Handy 1.23

Schlag 2 Uhr war ich im Kreissaal angekommen, hatte aber schon seit der Hälfte der Fahrt (Aachener Kreuz) Presswehen. Habe zum Schluss meinen Schatz ueber die roten Ampeln gejagt und den Tag verflucht an dem ich entschieden hatte in einem 20 km entfernten KH zu entbinden. Sei's drum.

Um 2 Uhr hatte ich es dann bis in den Kreissaal geschafft und um 2.25 hat Sinja-Malou ihren ersten Schrei getan.

So schnell konnte ich garnicht gucken, wie Sinja-Malou auf die Welt gestuermt ist.

Leider gabs Ärger mit der Nachgeburt. Habe mir dann eine Vollnarkose geben lassen und nach 'ner halben Stunde war ich dann zurueck bei meinen Lieben im Kreissaal.

Unsere Prinzessin hat doch tatsächlich gute 1.5 Stunden am Stueck durchgekräht. Stephan wusste garnicht, was er ihr getan hatte.

Aber beim ersten Anlegen hat sie ihren Ärger schnell vergessen.

Sinja-Malou ist kerngesund und wir sind beide seit Samstag wieder zu Hause bei unseren Lieben.

Ich muss mich leider ziemlich schonen, da ich durch die Sturzgeburt leider nun hier mit Scheiden- und Dammriss sitze (soweit das halt geht).

Stella-Marie liebt ihre kleine Schwester. Sobald sich in der Wiege was tut besteht sie sofort darauf, dass ich mich um Sinja-Malou kuemmer und die Kleine ja nicht weinen muss. Einfach zu suess.

Meine Brustwarzen sind ziemlich gross - einfach zu gross fuer den kleinen Mund unserer Prinzessin.

Deswegen pumpe ich zur Zeit meistens ab und versuche Sinja-Malou 2-3 mal täglich mit Stillhuetchen ans Stillen zu gewöhnen. Langsam fängt sie an etwas zu saugen. Aber es wird sicherlich noch einige Zeit dauern, bis ich ganz vom Pumpen weg bin. - Seufz.

So ihr Lieben, bitte nicht böse sein, wenn ich nicht auf alle postings eingehe. Aber ich brauche auch noch etwas Schlaf und meine Nacht ist wohl so gegen 8 schon wieder zu ende und dann geht's auf in einen neuen Tag in unserer kleine 4-köpfigen Familie.

Wir werden wohl bald auch zurueck nach Stockholm fliegen. Dann geht unsere Grosse auch wieder in den Kiga und Mutter hat dann hoffendlich ueber Tag ein bischen mehr Computerzeit.

Ich vergess Euch nicht - und melde mich so oft es geht.

Liebe Gruesse

Svea7638 mit Sinja-Malou 8 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 10:43

Herzlichen Glückwunsch, Svea
Alles Liebe zur Geburt eurer kleinen Sinja-Malou und eine schöne Kennenlernzeit!

Jetzt fehlen nur noch aleyna, loveday und jenny. Den Rest hab ich erstmal von der Liste genommen weil sich die Mädels hier bei uns nicht mehr gemeldet haben. Einige haben nämlich schon entbunden, wie man in anderen Threads lesen konnte.

So, ich werde uns jetzt mal fertig machen und dann fahren wir heute Mittag zu Ikea.
Mal sehen was Leni davon hält.

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (heute 5 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 11:18
In Antwort auf janie_12848262

Herzlichen Glückwunsch, Svea
Alles Liebe zur Geburt eurer kleinen Sinja-Malou und eine schöne Kennenlernzeit!

Jetzt fehlen nur noch aleyna, loveday und jenny. Den Rest hab ich erstmal von der Liste genommen weil sich die Mädels hier bei uns nicht mehr gemeldet haben. Einige haben nämlich schon entbunden, wie man in anderen Threads lesen konnte.

So, ich werde uns jetzt mal fertig machen und dann fahren wir heute Mittag zu Ikea.
Mal sehen was Leni davon hält.

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (heute 5 Wochen alt)

Hallo...
na dann sagen wir auch Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Sinja-Malou

@Sarah: Ja das ist normal das sie beim drücken so rot werden und dann ihre Geräusche abgeben. Das macht meine Maus die ganze Zeit, sie hat immer total Bauchweh. Du kannst ihr aber es etwas erleichtern, wenn du ihr beim drücken die Beine etwas hoch zum Bauch winkelst. Hilft auch ganz gut gegen Blähungen, und es tut nicht mehr so im Bauchi weh.

Wir werden uns nachher mit zwei anderen Muttis auf dem Spielplatz treffen ist ja total schön draußen und dann kann sich mein Großer austoben.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlinda ( fast 5 Wochen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 12:21
In Antwort auf jaden_12300829

Hallo...
na dann sagen wir auch Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Sinja-Malou

@Sarah: Ja das ist normal das sie beim drücken so rot werden und dann ihre Geräusche abgeben. Das macht meine Maus die ganze Zeit, sie hat immer total Bauchweh. Du kannst ihr aber es etwas erleichtern, wenn du ihr beim drücken die Beine etwas hoch zum Bauch winkelst. Hilft auch ganz gut gegen Blähungen, und es tut nicht mehr so im Bauchi weh.

Wir werden uns nachher mit zwei anderen Muttis auf dem Spielplatz treffen ist ja total schön draußen und dann kann sich mein Großer austoben.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlinda ( fast 5 Wochen )

Zoe Sophie ist da
Hallo ihr lieben
wollte mich auch kurz zurück melden. unsere kleine ist am 14.09. mit einem geweicht von 4800g 56cm und 37ku per kaiserschnitt zur welt gekommen.war alles super anstrengend melde mich nochmal wen ich zur ruhe gekommen bin mit geburtsbericht.

ganz liebe grüße
jenny mit zoe sophie 7tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 12:40
In Antwort auf xena_12295094

Zoe Sophie ist da
Hallo ihr lieben
wollte mich auch kurz zurück melden. unsere kleine ist am 14.09. mit einem geweicht von 4800g 56cm und 37ku per kaiserschnitt zur welt gekommen.war alles super anstrengend melde mich nochmal wen ich zur ruhe gekommen bin mit geburtsbericht.

ganz liebe grüße
jenny mit zoe sophie 7tage alt

Herzlichen Glückwunsch Jenny
... zu deiner kleinen Zoe Sophie. Ein sehr schöner Name! Aber 4.800 g... Respekt!

@svea: Verrätst du uns auch noch Größe und Gewicht deiner Maus??

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (5 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 13:47
In Antwort auf janie_12848262

Herzlichen Glückwunsch Jenny
... zu deiner kleinen Zoe Sophie. Ein sehr schöner Name! Aber 4.800 g... Respekt!

@svea: Verrätst du uns auch noch Größe und Gewicht deiner Maus??

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (5 Wochen)

Hallo Mädels...
@Svea und Jenny: Herzlichen Glückwunsch zu euren Mäusen und eine schöne Kennenlernzeit...

@all: Habe gestern 2 Tassen von dem Wehentee getrunken.Mehr ging nicht, denn das ist mit Abstand das ekeligste was ich je getrunken habe.Hab den nur schluckweise mit Nachspülen von Cola runter gekriegt...

Passiert ist leider nicht viel, hat zwar dann kurzzeitig in meinem Bauch gerumpelt und hier und da mal gezogen aber das wars dann auch.Mir war dann nur leider sooo schlecht...

Heut aufen CTG war auch wie immer nicht eine einzige Wehe...werd trotzdem versuchen mir heut noch was von dem Zeug einzuflössen,viel. bringts ja die nächsten Tage doch noch was.Und viel. schmeckt der mit Honig drin ja nicht ganz so fürchterlich...

Ich wünsch euch ganzen Mamis einen schönen Tag mit euren Süßen...

lg loveday (heute ET und was ist???)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 20:21

Hallo
@Svea und Jenny: Herzlichen Glückwunsch zu euren Süßen. Hoffe ihr genießt die Kennlernzeit.

@Christa: Oh je das hört sich nicht so toll an mit der Erkältung. Meinen Mann hats auch erwischt ich hoffe er steckt mich nicht an. Hoffentlich kannst du dich ein bisschen ausruhen.

@Nancy: Nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Hoffe zu hattest einen schönen Tag auch ohne deinen Sam.

Heute war die Hebamme zum letzten Mal da und meine Kleine wiegt doch jetzt tatsächlich schon 5.280 g und das mit acht Wochen.
Mia ist jetzt zum Glück wieder besser drauf und hat längere Phasen in denen sie einfach nur wach ist und guckt oder "erzählt" voll süß.

Letzte Nacht hat sie endlich mal wieder fünf Stunden durchgeschlafen. Das tat richtig gut, ich konnts gar nicht glauben als ich auf die Uhr geschaut hab.

Morgen gehen wir zum ersten mal zur Babymassage. Bin schon total gespannt v.a. freu ich mich auch mal andere Mütter und Babys zu treffen.

So meine Kleine schläft gerade auf ihrem Lieblingsplatz auf dem Sofa. Werd mich gleich zu ihr gesellen.

Schönes Wochenende
Lin + Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2007 um 21:02
In Antwort auf ivonne_12453499

Hallo
@Svea und Jenny: Herzlichen Glückwunsch zu euren Süßen. Hoffe ihr genießt die Kennlernzeit.

@Christa: Oh je das hört sich nicht so toll an mit der Erkältung. Meinen Mann hats auch erwischt ich hoffe er steckt mich nicht an. Hoffentlich kannst du dich ein bisschen ausruhen.

@Nancy: Nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Hoffe zu hattest einen schönen Tag auch ohne deinen Sam.

Heute war die Hebamme zum letzten Mal da und meine Kleine wiegt doch jetzt tatsächlich schon 5.280 g und das mit acht Wochen.
Mia ist jetzt zum Glück wieder besser drauf und hat längere Phasen in denen sie einfach nur wach ist und guckt oder "erzählt" voll süß.

Letzte Nacht hat sie endlich mal wieder fünf Stunden durchgeschlafen. Das tat richtig gut, ich konnts gar nicht glauben als ich auf die Uhr geschaut hab.

Morgen gehen wir zum ersten mal zur Babymassage. Bin schon total gespannt v.a. freu ich mich auch mal andere Mütter und Babys zu treffen.

So meine Kleine schläft gerade auf ihrem Lieblingsplatz auf dem Sofa. Werd mich gleich zu ihr gesellen.

Schönes Wochenende
Lin + Mia

Guten Abend Mädels,...
... so, melde mich auch mal wieder!

Erstmal recht herzlichen Glückwunsch auch von mir an Svea und Jenny, genießt die ersten Tage mit Euren Kleinen!!!

@lin: Unser Kleiner wiegt ja inzwischen auch um die 5200g (Stand letzten Dienstag), wie groß ist deine kleine Mia denn inzwischen?
Und trägt Sie jetzt mit 8 Wochen immer noch 56?
Unser ist ja inzwischen 58cm groß und trotzdem kommt mir 62 noch so riesig vor und dabei hab ich doch in 62 soviele süße Sachen und kann es kaum erwarten die Ihm endlich anzuziehen!

Wünsche Euch auch viel Spaß bei der Babymassage, evtl. gehen wir ab Montag ins PEKIP, habe immernoch keine Anmeldebestätigung, aber auch keine Absage erhalten Bin mal gespannt, ob es noch geklappt hat, hab mich erst ziemlich spät angemeldet!

Ach ja, heute habe ich das erste Mal abgepumpt, allerdings auf 2 Mal um die 160ml zusammenzubekommen, die der Kleine dann morgen Abend trinken soll!

Hatte etwas Sorge, daß er nicht satt wird, wenn ich zuviel auf einmal abpumpe!
Und ich bin gespannt, wie und ob er die Flasche morgen nimmt, Fencheltee hat er die Woche schon aus der Flasche getrunken!

Allerdings weiß ich noch nicht, was meine Brüste morgen Abend dazu sagen, wenn ich die Mahlzeit aussetze Ich denke ich werde nicht drumrum kommen, ein bißchen auszupumpen bzw. auszustreichen!

Hat von Euch schon jemand abgepumpt und wie handhabt Ihr das?

Ach ja, hat von Euch jemand gehört, daß man abgepumpte Milch vom Tag und vom Abend bzw. Nacht trennen muß???

So und meine 3. Frage habe ich mal wieder vergessen

Wünsche Euch nen schönen Abend
LG Chris (5 Wochen und 4 Tage) und seine Mami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 11:26
In Antwort auf yuna_12833976

Guten Abend Mädels,...
... so, melde mich auch mal wieder!

Erstmal recht herzlichen Glückwunsch auch von mir an Svea und Jenny, genießt die ersten Tage mit Euren Kleinen!!!

@lin: Unser Kleiner wiegt ja inzwischen auch um die 5200g (Stand letzten Dienstag), wie groß ist deine kleine Mia denn inzwischen?
Und trägt Sie jetzt mit 8 Wochen immer noch 56?
Unser ist ja inzwischen 58cm groß und trotzdem kommt mir 62 noch so riesig vor und dabei hab ich doch in 62 soviele süße Sachen und kann es kaum erwarten die Ihm endlich anzuziehen!

Wünsche Euch auch viel Spaß bei der Babymassage, evtl. gehen wir ab Montag ins PEKIP, habe immernoch keine Anmeldebestätigung, aber auch keine Absage erhalten Bin mal gespannt, ob es noch geklappt hat, hab mich erst ziemlich spät angemeldet!

Ach ja, heute habe ich das erste Mal abgepumpt, allerdings auf 2 Mal um die 160ml zusammenzubekommen, die der Kleine dann morgen Abend trinken soll!

Hatte etwas Sorge, daß er nicht satt wird, wenn ich zuviel auf einmal abpumpe!
Und ich bin gespannt, wie und ob er die Flasche morgen nimmt, Fencheltee hat er die Woche schon aus der Flasche getrunken!

Allerdings weiß ich noch nicht, was meine Brüste morgen Abend dazu sagen, wenn ich die Mahlzeit aussetze Ich denke ich werde nicht drumrum kommen, ein bißchen auszupumpen bzw. auszustreichen!

Hat von Euch schon jemand abgepumpt und wie handhabt Ihr das?

Ach ja, hat von Euch jemand gehört, daß man abgepumpte Milch vom Tag und vom Abend bzw. Nacht trennen muß???

So und meine 3. Frage habe ich mal wieder vergessen

Wünsche Euch nen schönen Abend
LG Chris (5 Wochen und 4 Tage) und seine Mami

Auch mal wieder da! Hab euch vermisst
So, hallo ihr Lieben!

SchAFFE ES AUCH MAL WIEDER rein zuschauen! Werde jetzt nicht alles nachlesen, mit Kind ist das ja nicht so leicht, wie ihr wisst

Meine Prüfung ist vorrüber, mein Mann geht wieder arbeiten und der Alltag holt uns ein!

Mit Lennox läuft (mittlerweile) alles ganz gut. Am Anfang hatten wir echt Startschwierigkeiten!
Dazu aber vielleicht später mehr!

Ich weiß ja nicht, ob ihr noch an meinem Geburtsbericht interessiert seit, ist ja schon ein bisschen her!

@neolea: Ich bin (leider) ein Profi im Abpumpen (Aua-aua-Brustwarzen).
Es stimmt, du solltest die Milch nicht zusammen kippen.
"Leer" machen kannst du die Brüste eigentlich nicht. Nur, wenn du dauernd zu wenig abpumpst, wird auch deine Milch weniger.
Weißt du denn wie viel dein Chris pro Mahlzeit so trinkt? (Lennox trinkt ca. 150 ml) Und sie sind eigentlich gleich groß. (Lennox hatte Dienstag nämlich auch 5.200 Gramm)

Ich hoffe bei euch allen ist alles gut gelaufen. Und bei den Noch-Kugeln, dass es gut läuft!

Das einzige was mir jetzt noch spontan einfällt ist

@bea: Da hat sich dein FA im Voraus aber derbe mit dem Gewicht deines Paul verschätzt! Nach ihm hättest du ja auch nen Brocken bekommen sollen Wobei ich mich eh gefragt hab, wo du den hingesteckt hättest

Ich denke, ich werde mehr schreiben können, wenn ich wieder regelmäßig mitlese. (hab's mir fest vorgenommen)

Ganz viele, liebe Grüße!
Nina mit LENNOX (heute 5 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 12:11

@nina:
Schön von dir zu hören!
Hab eben noch an dich gedacht und wollte dir heute mal wieder ne SMS schreiben!

Ich habe bisher übrigens auch noch keinen Geburtsbericht hier eingestellt. Wollte die noch-Schwangeren mit meiner 38 Stunden-Geburt nicht verschrecken
Habe den Bericht aber schon in einer Word-Datei gespeichert und wollte ihn dann einstellen wenn wir im Baby-Forum sind und alle entbunden haben.

Also würde ich mich über deinen Bericht natürlich auch freuen!

Habe ja noch nicht mit dem abpumpen angefangen, aber mich würde auch interessieren warum man Morgen-, Mittag- u. Abend-Milch nicht zusammen schütten soll. Meine Hebi meinte nämlich ich soll über den Tag sammeln bis ich ne komplette Mahlzeit zusammen habe.
Weil wie soll ich sonst auf 150 - 200 ml kommen??? Geht ja bei einmal abpumpen nicht...

So, jetzt warten wir ja eigentlich nur noch auf Info von loveday und aleyna und dann müssten wir komplett sein... (jedenfalls die, die regelmässig schreiben) Oder?

@neolea: Kann dir zum abpumpen leider noch nix sagen... Hab es ja noch nicht ausprobiert.

Solange Leni noch schläft werde ich jetzt mal die Gelegenheit nutzen hier mal wieder alles auf Vordermann zu bringen.

Den Ausflug zu Ikea hat sie gestern wieder prima mitgemacht, musste sie nachher durch die Markthalle allerdings ne Weile tragen weil sie wegen Blähungen nicht mehr im Maxi Cosi sitzen wollte, was ich auch verstehen kann...
Aber ansonsten war sie wieder lieb und hat uns schön einkaufen lassen

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (5 Wochen + 1 Tag)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 12:21
In Antwort auf janie_12848262

@nina:
Schön von dir zu hören!
Hab eben noch an dich gedacht und wollte dir heute mal wieder ne SMS schreiben!

Ich habe bisher übrigens auch noch keinen Geburtsbericht hier eingestellt. Wollte die noch-Schwangeren mit meiner 38 Stunden-Geburt nicht verschrecken
Habe den Bericht aber schon in einer Word-Datei gespeichert und wollte ihn dann einstellen wenn wir im Baby-Forum sind und alle entbunden haben.

Also würde ich mich über deinen Bericht natürlich auch freuen!

Habe ja noch nicht mit dem abpumpen angefangen, aber mich würde auch interessieren warum man Morgen-, Mittag- u. Abend-Milch nicht zusammen schütten soll. Meine Hebi meinte nämlich ich soll über den Tag sammeln bis ich ne komplette Mahlzeit zusammen habe.
Weil wie soll ich sonst auf 150 - 200 ml kommen??? Geht ja bei einmal abpumpen nicht...

So, jetzt warten wir ja eigentlich nur noch auf Info von loveday und aleyna und dann müssten wir komplett sein... (jedenfalls die, die regelmässig schreiben) Oder?

@neolea: Kann dir zum abpumpen leider noch nix sagen... Hab es ja noch nicht ausprobiert.

Solange Leni noch schläft werde ich jetzt mal die Gelegenheit nutzen hier mal wieder alles auf Vordermann zu bringen.

Den Ausflug zu Ikea hat sie gestern wieder prima mitgemacht, musste sie nachher durch die Markthalle allerdings ne Weile tragen weil sie wegen Blähungen nicht mehr im Maxi Cosi sitzen wollte, was ich auch verstehen kann...
Aber ansonsten war sie wieder lieb und hat uns schön einkaufen lassen

Liebe Grüße,
Sarah + Leni (5 Wochen + 1 Tag)

*noch vergessen hab*
@Mamis: Wie habt ihr das mit euren Kleinen denn beim Kinderarzt-Besuch gemacht? Habt ihr sie nur im Maxi Cosi mitgenommen oder im Kinderwagen? Da unser Kinderarzt mitten in der Stadt ist kann ich nämlich schlecht nur den Maxi Cosi bis da schleppen. Weiß aber auch nicht ob da genug Platz für einen Kinderwagen ist?

@Milch-abpumpende-Mamis: Kann ich, wenn ich Milch abpumpe, denn die Milch die gleichzeitig aus der anderen Brust mitläuft zu der abgepumpten dazu schütten wenn ich sie auffange? Habe mir nämlich überlegt mir so ein Brustschalen-Set von Avent zu holen um die Milch aufzufangen. Ausserdem sind da noch Schutz-Schalen bei, die für meine empfindlichen Brustwarzen ganz sinnvoll wären.
In den letzten Tagen tun meine Brustwarzen am Ende vom Stillen nämlich immer höllisch weh und brauchen dann auch bis zur nächsten Stillmahlzeit um sich wieder einigermaßen zu erholen...

LG
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 12:37
In Antwort auf janie_12848262

*noch vergessen hab*
@Mamis: Wie habt ihr das mit euren Kleinen denn beim Kinderarzt-Besuch gemacht? Habt ihr sie nur im Maxi Cosi mitgenommen oder im Kinderwagen? Da unser Kinderarzt mitten in der Stadt ist kann ich nämlich schlecht nur den Maxi Cosi bis da schleppen. Weiß aber auch nicht ob da genug Platz für einen Kinderwagen ist?

@Milch-abpumpende-Mamis: Kann ich, wenn ich Milch abpumpe, denn die Milch die gleichzeitig aus der anderen Brust mitläuft zu der abgepumpten dazu schütten wenn ich sie auffange? Habe mir nämlich überlegt mir so ein Brustschalen-Set von Avent zu holen um die Milch aufzufangen. Ausserdem sind da noch Schutz-Schalen bei, die für meine empfindlichen Brustwarzen ganz sinnvoll wären.
In den letzten Tagen tun meine Brustwarzen am Ende vom Stillen nämlich immer höllisch weh und brauchen dann auch bis zur nächsten Stillmahlzeit um sich wieder einigermaßen zu erholen...

LG
Sarah

Hallo
@sahra:ja das geht. Ist kein problem mit dem dazuschütten. Ich hab meine Hebi gefragt, die meinte, das man die milch halt nur nihct zu lange an der luft lassen soll.

@ all: hab jetzt seit dem 19.9 net mehr gelesen und komm heutauch schon wieder net dazu. Sam ist ja so arg am wachsen, da komm ich wieder mal zu nichts. Wollt euch noch sagen, das ich ein paar neue bilder im album habe!!!

Lg, nancy und sam, der immer nur 10 min. schläft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 16:23
In Antwort auf ivonne_12453499

Hallo
@Svea und Jenny: Herzlichen Glückwunsch zu euren Süßen. Hoffe ihr genießt die Kennlernzeit.

@Christa: Oh je das hört sich nicht so toll an mit der Erkältung. Meinen Mann hats auch erwischt ich hoffe er steckt mich nicht an. Hoffentlich kannst du dich ein bisschen ausruhen.

@Nancy: Nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Hoffe zu hattest einen schönen Tag auch ohne deinen Sam.

Heute war die Hebamme zum letzten Mal da und meine Kleine wiegt doch jetzt tatsächlich schon 5.280 g und das mit acht Wochen.
Mia ist jetzt zum Glück wieder besser drauf und hat längere Phasen in denen sie einfach nur wach ist und guckt oder "erzählt" voll süß.

Letzte Nacht hat sie endlich mal wieder fünf Stunden durchgeschlafen. Das tat richtig gut, ich konnts gar nicht glauben als ich auf die Uhr geschaut hab.

Morgen gehen wir zum ersten mal zur Babymassage. Bin schon total gespannt v.a. freu ich mich auch mal andere Mütter und Babys zu treffen.

So meine Kleine schläft gerade auf ihrem Lieblingsplatz auf dem Sofa. Werd mich gleich zu ihr gesellen.

Schönes Wochenende
Lin + Mia

Hallo Ihr alle Zusammen
So, ich bin auch mal wieder da. Es ist schon komisch, meine Zeit teilt grade jemand anderes ein, und immer wenn ich dann Zeit hätte mal an den PC zu gehen muss ich sagen, da bin ich meist zu müde. Aber jetzt schläft der kleine, und der große auch, denn der ist krank;-( Hoffe mal er steckt mit seiner erkäktung den kleinen nicht an

@Christa: Nee,ich stille auch nicht, und ich glaub so schlimm ist das nicht, denn sonst wäre mein sowoeso weniger schlaf nachts bei meinem Glück noch weniger, und füttern tue ich Alete Pre, wechsel allerdings schon zu der nächsten , nahrhafteren Nahrung, also quasi Alete 1...

@ ALEX: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@SVEA: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@JENNY: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen


@BEA: Das mit dem Reisepass finde ich ja echt faszinierend, wenn man das wenigstens mit Kindern ab ZB 3 Jahren machen würde, da hat es ja dann schon einen Sinn mit dem Foto oder den Massangaben, bzw Augenfarbe... Ist schon verrückt...

@SARAH: Supi Fotos. Ja die kleine Leni und Paul passen sehr gut zusammen

@Loveday: Ich will doch mal hoffen das sich bei dir auch endlich mal was tut

@ALL: Ich musste leider feststellen das mien kleiner Sohn völlig anders ist als mein Großer: Der große hat es geliebt Musik zu hören, Auto zu fahren im Maxi Cosi, zu Baden und so weiter, der KLEINE allerdings hasst es. E

Er hasst seine kleine Badewanne und hört gar nicht mehr zu schreien auf;-(

Er hasst es Auto zu fahren, zumindest wenn er wach in das Auto steigen soll, wenn er schläft dann merkt er es ja nicht,

Er hasst Musik, darauf geht er gar nicht ein,

Und er hasst es auf dem Rücken zu liegen, denn sobald ich ihn auf den Bauch drehe ist er ruhig...

KENNT DAS JEMAND ?????

Und: Kann es denn sein das ein kleines Baby so wenig schläft wie meins? Henri wird gefüttert, und dann ist er sage nd schreibe ca. 3 Stunden wach, schläft dann wenn überhaupt eine Halbe Stunde und dann wird er langsam wieder wach weil er wieder Durst hat. Ist natürlich nicht immer so, aber 2 mal am Tag haben wir diese Phase, auch mal nachts, sehr schön


So, jetzt fahren wir zum Grillen, dieses Wetter muss man schließlich ausnutzen, gibt es ja nicht so oft

Lasst es euch gut gehen

LG SARA und Henri 20 Tage alt



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2007 um 16:26
In Antwort auf althea_12569330

Hallo
@sahra:ja das geht. Ist kein problem mit dem dazuschütten. Ich hab meine Hebi gefragt, die meinte, das man die milch halt nur nihct zu lange an der luft lassen soll.

@ all: hab jetzt seit dem 19.9 net mehr gelesen und komm heutauch schon wieder net dazu. Sam ist ja so arg am wachsen, da komm ich wieder mal zu nichts. Wollt euch noch sagen, das ich ein paar neue bilder im album habe!!!

Lg, nancy und sam, der immer nur 10 min. schläft

Also nach Mal
So, ich bin auch mal wieder da. Es ist schon komisch, meine Zeit teilt grade jemand anderes ein, und immer wenn ich dann Zeit hätte mal an den PC zu gehen muss ich sagen, da bin ich meist zu müde. Aber jetzt schläft der kleine, und der große auch, denn der ist krank;-( Hoffe mal er steckt mit seiner erkäktung den kleinen nicht an

@Christa: Nee,ich stille auch nicht, und ich glaub so schlimm ist das nicht, denn sonst wäre mein sowoeso weniger schlaf nachts bei meinem Glück noch weniger, und füttern tue ich Alete Pre, wechsel allerdings schon zu der nächsten , nahrhafteren Nahrung, also quasi Alete 1...

@ ALEX: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@SVEA: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@JENNY: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen


@BEA: Das mit dem Reisepass finde ich ja echt faszinierend, wenn man das wenigstens mit Kindern ab ZB 3 Jahren machen würde, da hat es ja dann schon einen Sinn mit dem Foto oder den Massangaben, bzw Augenfarbe... Ist schon verrückt...

@SARAH: Supi Fotos. Ja die kleine Leni und Paul passen sehr gut zusammen

@Loveday: Ich will doch mal hoffen das sich bei dir auch endlich mal was tut

@ALL: Ich musste leider feststellen das mien kleiner Sohn völlig anders ist als mein Großer: Der große hat es geliebt Musik zu hören, Auto zu fahren im Maxi Cosi, zu Baden und so weiter, der KLEINE allerdings hasst es. E

Er hasst seine kleine Badewanne und hört gar nicht mehr zu schreien auf;-(

Er hasst es Auto zu fahren, zumindest wenn er wach in das Auto steigen soll, wenn er schläft dann merkt er es ja nicht,

Er hasst Musik, darauf geht er gar nicht ein,

Und er hasst es auf dem Rücken zu liegen, denn sobald ich ihn auf den Bauch drehe ist er ruhig...

KENNT DAS JEMAND ?????

Und: Kann es denn sein das ein kleines Baby so wenig schläft wie meins? Henri wird gefüttert, und dann ist er sage nd schreibe ca. 3 Stunden wach, schläft dann wenn überhaupt eine Halbe Stunde und dann wird er langsam wieder wach weil er wieder Durst hat. Ist natürlich nicht immer so, aber 2 mal am Tag haben wir diese Phase, auch mal nachts, sehr schön


So, jetzt fahren wir zum Grillen, dieses Wetter muss man schließlich ausnutzen, gibt es ja nicht so oft

Lasst es euch gut gehen

LG SARA und Henri 20 Tage alt

( dieser Beitrag ist mir ein wenig nach oben gerutscht, daher nich mal )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 8:46
In Antwort auf easter_12956218

Also nach Mal
So, ich bin auch mal wieder da. Es ist schon komisch, meine Zeit teilt grade jemand anderes ein, und immer wenn ich dann Zeit hätte mal an den PC zu gehen muss ich sagen, da bin ich meist zu müde. Aber jetzt schläft der kleine, und der große auch, denn der ist krank;-( Hoffe mal er steckt mit seiner erkäktung den kleinen nicht an

@Christa: Nee,ich stille auch nicht, und ich glaub so schlimm ist das nicht, denn sonst wäre mein sowoeso weniger schlaf nachts bei meinem Glück noch weniger, und füttern tue ich Alete Pre, wechsel allerdings schon zu der nächsten , nahrhafteren Nahrung, also quasi Alete 1...

@ ALEX: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@SVEA: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen

@JENNY: Herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kennenlernzeit und viel Freude und schnell sämtliche Schmerzen Vergessen


@BEA: Das mit dem Reisepass finde ich ja echt faszinierend, wenn man das wenigstens mit Kindern ab ZB 3 Jahren machen würde, da hat es ja dann schon einen Sinn mit dem Foto oder den Massangaben, bzw Augenfarbe... Ist schon verrückt...

@SARAH: Supi Fotos. Ja die kleine Leni und Paul passen sehr gut zusammen

@Loveday: Ich will doch mal hoffen das sich bei dir auch endlich mal was tut

@ALL: Ich musste leider feststellen das mien kleiner Sohn völlig anders ist als mein Großer: Der große hat es geliebt Musik zu hören, Auto zu fahren im Maxi Cosi, zu Baden und so weiter, der KLEINE allerdings hasst es. E

Er hasst seine kleine Badewanne und hört gar nicht mehr zu schreien auf;-(

Er hasst es Auto zu fahren, zumindest wenn er wach in das Auto steigen soll, wenn er schläft dann merkt er es ja nicht,

Er hasst Musik, darauf geht er gar nicht ein,

Und er hasst es auf dem Rücken zu liegen, denn sobald ich ihn auf den Bauch drehe ist er ruhig...

KENNT DAS JEMAND ?????

Und: Kann es denn sein das ein kleines Baby so wenig schläft wie meins? Henri wird gefüttert, und dann ist er sage nd schreibe ca. 3 Stunden wach, schläft dann wenn überhaupt eine Halbe Stunde und dann wird er langsam wieder wach weil er wieder Durst hat. Ist natürlich nicht immer so, aber 2 mal am Tag haben wir diese Phase, auch mal nachts, sehr schön


So, jetzt fahren wir zum Grillen, dieses Wetter muss man schließlich ausnutzen, gibt es ja nicht so oft

Lasst es euch gut gehen

LG SARA und Henri 20 Tage alt

( dieser Beitrag ist mir ein wenig nach oben gerutscht, daher nich mal )

Durch die Gegend kugel...
Morgen Mädels,

wollt nur sagen das ich noch da bin...mit Kugel
Habe jetzt 3 Tage den "Wehentee" getrunken, jedoch ohne jeglichen Erfolg.Werde ihn jetzt aber nicht mehr trinken, da ich zum einen keinen einzigen Schluck mehr von dem Zeug runterkriege und zum anderen denke ich, wenns jetzt nichts bringt dann ists halt so.Viel. braucht meine Kleine ja einfach noch nen paar Tage.Und da meine FÄ mich ja erst am FR zum Einleiten einweisen würde, habe ich ja noch nen paar Tage Zeit wo ja noch viel passieren kann.

Morgen früh muss ich auch wieder zu meiner Hebamme und dann werd ich mal hören was die so sagt und ob es evtl. noch andere Möglichkeiten (Wehencocktail???) gibt.
Will mich jetzt aber auch nicht mehr verrückt machen, sondern versuche mich einfach zu entspannen...

@sarah: Also ich denke ja das aleyna bereits entbunden hat und sich sicher bald melden wird.Sobald es bei mir irgendwie los zu gehen scheint werd ich euch schreiben.Dann könnt ihr ja schon umziehen.Wär nur schön wenn du mir dann eine PN hinterlassen könntest wo genau ich euch finde.Und da ich ja nach Möglichkeit ambulant entbinden möchte, bin ich ja dann hoffentlich schnell wieder unter euch...

So ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

lg loveday(mit dem letzten Küken hier inside)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 12:22
In Antwort auf shahar_12466362

Durch die Gegend kugel...
Morgen Mädels,

wollt nur sagen das ich noch da bin...mit Kugel
Habe jetzt 3 Tage den "Wehentee" getrunken, jedoch ohne jeglichen Erfolg.Werde ihn jetzt aber nicht mehr trinken, da ich zum einen keinen einzigen Schluck mehr von dem Zeug runterkriege und zum anderen denke ich, wenns jetzt nichts bringt dann ists halt so.Viel. braucht meine Kleine ja einfach noch nen paar Tage.Und da meine FÄ mich ja erst am FR zum Einleiten einweisen würde, habe ich ja noch nen paar Tage Zeit wo ja noch viel passieren kann.

Morgen früh muss ich auch wieder zu meiner Hebamme und dann werd ich mal hören was die so sagt und ob es evtl. noch andere Möglichkeiten (Wehencocktail???) gibt.
Will mich jetzt aber auch nicht mehr verrückt machen, sondern versuche mich einfach zu entspannen...

@sarah: Also ich denke ja das aleyna bereits entbunden hat und sich sicher bald melden wird.Sobald es bei mir irgendwie los zu gehen scheint werd ich euch schreiben.Dann könnt ihr ja schon umziehen.Wär nur schön wenn du mir dann eine PN hinterlassen könntest wo genau ich euch finde.Und da ich ja nach Möglichkeit ambulant entbinden möchte, bin ich ja dann hoffentlich schnell wieder unter euch...

So ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

lg loveday(mit dem letzten Küken hier inside)

Was für ein schöner Sonn(en)tag
Guten Morgen ihr Lieben,
und ganz besonders
@ die letzte Kugel hier : Kannst du dich denn von deinem Bauch schon trennen!
Meine Akkupunktur-Hebi, sagte nämlich solange das nicht geht, muss man echt warten. Sie hat mir dann Globuli gegeben (Pulsatilla C 200), die helfen, dass man sich trennen kann. Und 2 Tage später war der Kleene da!
Aber wahrscheinlich kannst du mittlerweile keine Tips mehr hören

@sarah: Deine Leni ist doch aber schon 6 Wochen alt oder bin ich jetzt voll verpeilt

@kinderarzt: werde auch nur den Maxi-Cosi mitnehmen. Aber, @sarah: wenn der Arzt in der Fußgängerzone liegt, werden wohl viele mit KiWa kommen, und, hey, es ist ein KiArzt, er MUSS Platz dafür haben!
Ich habe mir einen KiArzt ausgesucht, der viel mit Homöopathie macht! Finde das für die kleinen Würmchen echt wichtig!

@abpumpen: In der Kinderklinik haben sie mir gesagt, ich solle die Milch (zum AUFBEWAHREN) nicht zusammen kippen! Warum auch immer. Ich hab's mal unter "Ist-so-Regel" abgelegt Natürlich, kann man sie nachher, zum FÜTTERN, zusammen kippen!

an alle die STILLEN: Müsst ihr gar nicht zufüttern
Ich kriegs nicht anders hin!
In der Klinik wurden wir schon darauf getrimmt, als der Kurze direkt nach der Geburt seine 40 ml trinken musste! Da kann man mit der Milch ja gar nicht hinterher kommen!
Und da mein Kleiner nicht schreit, sondern KREISCHT, und zwar so laut, dass das Trommelfeld vibriert!
UND DAS IST KEIN SCHERZ! Ich würd euch das ja gern vorspielen! Alle die ihn noch nicht gehört haben, sagen, "Babys sind nun mal laut"! Aber wenn sie ihn dann gehört haben, schütteln auch sie nur ungläubig mit dem Kopf

Der Vorteil ist aber ganz klar: Wir brauchen KEIN Babyphon!

So wir werden gleich lecker grillen!

Ganz lieben Grüße,

Nina und LENNOX
(5 Wochen und 1 Tag zu dritt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 14:45
In Antwort auf jara_12641183

Was für ein schöner Sonn(en)tag
Guten Morgen ihr Lieben,
und ganz besonders
@ die letzte Kugel hier : Kannst du dich denn von deinem Bauch schon trennen!
Meine Akkupunktur-Hebi, sagte nämlich solange das nicht geht, muss man echt warten. Sie hat mir dann Globuli gegeben (Pulsatilla C 200), die helfen, dass man sich trennen kann. Und 2 Tage später war der Kleene da!
Aber wahrscheinlich kannst du mittlerweile keine Tips mehr hören

@sarah: Deine Leni ist doch aber schon 6 Wochen alt oder bin ich jetzt voll verpeilt

@kinderarzt: werde auch nur den Maxi-Cosi mitnehmen. Aber, @sarah: wenn der Arzt in der Fußgängerzone liegt, werden wohl viele mit KiWa kommen, und, hey, es ist ein KiArzt, er MUSS Platz dafür haben!
Ich habe mir einen KiArzt ausgesucht, der viel mit Homöopathie macht! Finde das für die kleinen Würmchen echt wichtig!

@abpumpen: In der Kinderklinik haben sie mir gesagt, ich solle die Milch (zum AUFBEWAHREN) nicht zusammen kippen! Warum auch immer. Ich hab's mal unter "Ist-so-Regel" abgelegt Natürlich, kann man sie nachher, zum FÜTTERN, zusammen kippen!

an alle die STILLEN: Müsst ihr gar nicht zufüttern
Ich kriegs nicht anders hin!
In der Klinik wurden wir schon darauf getrimmt, als der Kurze direkt nach der Geburt seine 40 ml trinken musste! Da kann man mit der Milch ja gar nicht hinterher kommen!
Und da mein Kleiner nicht schreit, sondern KREISCHT, und zwar so laut, dass das Trommelfeld vibriert!
UND DAS IST KEIN SCHERZ! Ich würd euch das ja gern vorspielen! Alle die ihn noch nicht gehört haben, sagen, "Babys sind nun mal laut"! Aber wenn sie ihn dann gehört haben, schütteln auch sie nur ungläubig mit dem Kopf

Der Vorteil ist aber ganz klar: Wir brauchen KEIN Babyphon!

So wir werden gleich lecker grillen!

Ganz lieben Grüße,

Nina und LENNOX
(5 Wochen und 1 Tag zu dritt)

Auch wieder da bin...
Hallo ihr,

so, nachdem ich die letzten zwei Tage quasi flach gelegen bin, kann ich mich heut wieder melden. Hatte bzw habe schlimme Bronchitis, bin aber langsam wieder auf dem Wege der Besserung, das heißt ich werd mich heut mal wieder an die frische Luft wagen. Es ist ja so schön draußen!

@Loveday: Mensch, das tut mir echt leid, dass sich bei dir noch nix rührt. Aber drin geblieben ist bis jetzt noch keines *dir Mut machen möchte*. WEgen dem Wehencoktail, da kannst dir im Netz das Rezept runterladen, einfach Wehencoktail in Google eingeben. Die Zutaten bekommt man alle freiverkäuflich, ich mein nur falls du den nicht von deiner Hebi bekommst!

@Alle frischgebackenen Mamis: Herzlichen Glückwunsch und eine wundervolle erste Zeit

@Sara: Ich weiß genau von was du da sprichst. Hatte das gleiche Phänomen als ich meine zweite Tochter bekommen hab. Meine erste mochte gern Autofahren, die zweite hat immer geschrien. Baden war für meine große eine Wonne und die zweite konnte das gar nicht ab. Das könnte ich noch echt beliebig weiter ausführen. Ist also scheinbar echt normal. Das mit den WAchphasen haben wir auch manchmal, dass sie von einer zur nächsten Mahlzeit fast gar nicht schläft, aber gott sei dank nicht in der Nacht.
Was die Nahrung betrifft. Wir sind auch schon von HA Pre, auf HA1 umgestiegen, ich füttere immer Milumil, hat sich bei den anderen zwei schon gut bewährt.

@Nina: DAs ist ja krass, dass dein Kleiner so nen Terror machen kann, aber gut, das Babyphon spart ihr euch ! Wir haben hier ja lauter kleine Mädelmäuse und bei meiner Kleinen muss man schon genau hinhören, wenn sie schreit, das ist echt total leise, obwohl sie sich immer so anstrengt!
Wegen zufüttern, das musste ich ja auch, weil ich viel zu wenig Milch hatte, das war auch der Grund, dass ich mittlerweile abegstillt hab, denn so lange Stillen und dann zufüttern, das ist unmöglich, wenn noch zwei Mäuse hier rumlaufen und Mama brauchen. Geht aber so auch und meine anderen zwei sind auch gesund und munter trotz Flasche !

@Sarah: wegen dem Kinderarzt. Ich war ja auch schon zweimal beim KiA wegen meinen zwei großen und hatte die kleine da auch dabei. Ich hab sie ins Tragetuch gesteckt, dann muss man nicht so schwer tragen wie beim Maxi Cosi und hat kein Unterbringungsproblem wegen dem Kinderwagen! Also ich fands klasse!

@Nadine: was macht das Bauchi von deinem Kleinen, ist das jetzt vorbei mit den Blähungen? Bei uns ist es besser geworden und wir kommen sogar ohne Carum carvi aus zur Zeit!

@all: So, so, ihr seit also alle am Grillen, das hört sich echt gemütlich an! DA wünsch ich euch doch glatt mal einen wunderschönen Sonntag und das eure Grillaktionen echt lecker sind !

Liebe Grüße,

Christa mit Evelyn (die heut zum ersten mal gr.56 trägt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 14:56

@Nadine:
Oh ja, das kenne ich, Evy ist es auch im Schlafzimmer zu dunkel und zu leise. Sie hat jetzt voll das Sybermobile *lach*. Das kann Musik machen, Licht, hat was was sich obendrüber dreht und einen Sternenhimmel an die Decke schmeisst. Die Musik ist übrigens klassisch und beruhigt sie total. Ich liebe dieses Teil, jetzt schläft sie auch in ihrer Wiege ein!

Liebe Grüße,

Christa und ebenfalls sleeping Evelyn (kein Wunder, der Fernseher läuft *lach*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 12:01
In Antwort auf varya_11981749

@Nadine:
Oh ja, das kenne ich, Evy ist es auch im Schlafzimmer zu dunkel und zu leise. Sie hat jetzt voll das Sybermobile *lach*. Das kann Musik machen, Licht, hat was was sich obendrüber dreht und einen Sternenhimmel an die Decke schmeisst. Die Musik ist übrigens klassisch und beruhigt sie total. Ich liebe dieses Teil, jetzt schläft sie auch in ihrer Wiege ein!

Liebe Grüße,

Christa und ebenfalls sleeping Evelyn (kein Wunder, der Fernseher läuft *lach*)

Hab uns auf Seite 3 gefunden...
na so was...

Herzlichen Glückwunsch Jenny zur kleinen Maus, mensch sie ist ja echt groß was?

Diese Nacht war ja mal wieder echt toll. Quälgeist wollte irgendwie nicht schlafen. Jedenfalls net richtig.
Gegen die Bauchweh mache ich ihr jetzt morgens und abends eine Kümmelölmassage, damit fahren wir auf eine richtig guten Schiene das schlägt gleich an bei ihr und ab geht die Post...

Jetzt schläft sie auch ganz lieb auf der Couch, Fernseher ist auch an, sie ist beim Staubsaugen sofort eingeschlafen, aber den kann ich ja Nachts net anschmeißen

Na gut... Am Donnerstag haben wir dann die U3 bin ja mal gespannt wie sie sich bis jetzt gemacht hat.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlindamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 12:21
In Antwort auf jaden_12300829

Hab uns auf Seite 3 gefunden...
na so was...

Herzlichen Glückwunsch Jenny zur kleinen Maus, mensch sie ist ja echt groß was?

Diese Nacht war ja mal wieder echt toll. Quälgeist wollte irgendwie nicht schlafen. Jedenfalls net richtig.
Gegen die Bauchweh mache ich ihr jetzt morgens und abends eine Kümmelölmassage, damit fahren wir auf eine richtig guten Schiene das schlägt gleich an bei ihr und ab geht die Post...

Jetzt schläft sie auch ganz lieb auf der Couch, Fernseher ist auch an, sie ist beim Staubsaugen sofort eingeschlafen, aber den kann ich ja Nachts net anschmeißen

Na gut... Am Donnerstag haben wir dann die U3 bin ja mal gespannt wie sie sich bis jetzt gemacht hat.

Liebe Grüße, Jessi und Mirlindamaus

Hallo Mädels
war grad bei der Hebamme und was soll ich sagen??

Stand der Dinge ist, das der Gebärmutterhals noch nicht verkürzt genug ist, so dass Wehen jetzt auch noch garnichts bringen würden.Von daher ist ein Wehencocktail erstmal noch nicht sinnig.Zwar kann es jederzeit losgehen aber es kann auch gut noch bis nächste Woche dauern.Und sie meinte ich müsste mich auch nicht am FR von der FÄ einleiten lassen,denn solange es mir und meinem Baby gut geht wäre sowas noch nicht nötig.

Zudem hat sie mir dann gut erklärt das man mit Einleiten halt vorsichtig sein sollte, denn wenn der Mumu und GMH noch nicht reif dafür sind nützen auch Wehen nichts und dann würde ich mich wohl, wie so einige von euch, viele Stunden mit Wehen rumquälen bis endlich ein Erfolg erzielt wird...und von daher kann ich auch noch getrost warten das die Natur es von alleine vorantreibt!

Mal sehen ob ich es denn dann noch schaffe eine Septembermami zu werden,aber ich hoffe das ihr mich auch ggf. als Oktobermami akzeptiert

So dann werd ich mal sehen das ich die Zeit noch für das ein oder andere nutze.Ich wünsch euch wie immer einen schönen Tag mit euren kleinen Mäusen

lg loveday (ET+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 13:50
In Antwort auf shahar_12466362

Hallo Mädels
war grad bei der Hebamme und was soll ich sagen??

Stand der Dinge ist, das der Gebärmutterhals noch nicht verkürzt genug ist, so dass Wehen jetzt auch noch garnichts bringen würden.Von daher ist ein Wehencocktail erstmal noch nicht sinnig.Zwar kann es jederzeit losgehen aber es kann auch gut noch bis nächste Woche dauern.Und sie meinte ich müsste mich auch nicht am FR von der FÄ einleiten lassen,denn solange es mir und meinem Baby gut geht wäre sowas noch nicht nötig.

Zudem hat sie mir dann gut erklärt das man mit Einleiten halt vorsichtig sein sollte, denn wenn der Mumu und GMH noch nicht reif dafür sind nützen auch Wehen nichts und dann würde ich mich wohl, wie so einige von euch, viele Stunden mit Wehen rumquälen bis endlich ein Erfolg erzielt wird...und von daher kann ich auch noch getrost warten das die Natur es von alleine vorantreibt!

Mal sehen ob ich es denn dann noch schaffe eine Septembermami zu werden,aber ich hoffe das ihr mich auch ggf. als Oktobermami akzeptiert

So dann werd ich mal sehen das ich die Zeit noch für das ein oder andere nutze.Ich wünsch euch wie immer einen schönen Tag mit euren kleinen Mäusen

lg loveday (ET+3)

@Loveday:
Das ist ja echt schade, dass dein Gebärmutterhals noch nicht verkürzt ist und alles noch zu. Aber ich muss echt sagen, da hat deine Hebamme mal echt was kluges gesagt. Wurde ja bei meiner ersten auch eingeleitet, als es eigentlich noch nicht an der Zeit war, wegen der Gestose. Ich hatte Stundenlang schreckliche WEhen und mein MuMu blieb trotzdem verschlossen. Vielleicht musst du dich tatsächlich noch ein bissl gedulden, aber das ist ja dann auch besser als sinnlose Wehen zu veratmen!

Ich wünsche dir trotzdem von Herzen, dass es bald losgeht, die letzte Zeit ist ja echt nimmer einfach! Bestimmt wirst du doch noch ne Septembermami, die Woche hat ja grademal angefangen, da ist noch alles drin !

Liebe Grüße,

Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen