Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

August/September Babys 2021

Letzte Nachricht: 16. April um 14:03
06.01.21 um 22:40

Hey!

Mein Name ist Franzi und ich habe Silvester positiv getestet.

Mein Mann und ich haben 2.5 Jahre lang versucht schwanger zu werden und hatten erst im letzten Zyklus wieder eine biochemische Schwangerschaft. Dementsprechend nervös bin ich gerade. Ich bin gerade bei 5w2t und hatte gestern beim Bluttest einen HCG Wert von 7100. Es sieht also bereits besser aus als letztes mal, aber die Sorgen bleiben trotzdem.
Nächste Woche Dienstag ist der erste Ultraschalltermin.

Ich bin unheimlich nervös und dachte vielleicht sind noch andere hier, die so "neu" schwanger sind und im September/ oder August 2021 Nachwuchs erwarten. Vielleicht kann man sich ja mal austauschen? 

Mehr lesen

19.01.21 um 1:10

Hallöchen 
herulichen Glückwunsch erstmal!
Würde mich gerne dazu gesellen.
bin heute 10 Tage überfällig und habe positiv getestet.
Heute früh hab ich meinen Termin bei meiner FA.

ich bin übrigens 26 und das hier ist meine zweite ss, habe einen Sohn 17monate alt.
Liebe Grüße 

Gefällt mir

19.01.21 um 9:38

Also ich hatte meinen Termin,
ET soll der 19.09.2021 sein.

magst du erzählen, wann deiner wäre? Und wie war denn der Termin der am Dienstag statt finden sollte? 
Liebe Grüße 

Gefällt mir

22.01.21 um 17:10
In Antwort auf

Also ich hatte meinen Termin,
ET soll der 19.09.2021 sein.

magst du erzählen, wann deiner wäre? Und wie war denn der Termin der am Dienstag statt finden sollte? 
Liebe Grüße 

Hey! Irgendwie ist bei mir total untergegangen, dass sich inzwischen doch jemand gemeldet hat!

Der Termin lief ganz gut. Ich hatte einen Ultraschall bei 7+2 und bei 8+3 (wegen leichten Schmierblutungen).

Bei beiden Ultraschalls konnte man das Herzchen blubbern sehen und es ist auch gut gewachsen. Der nächste Ultraschall ist am 03.02. Ich bin seit Mittwoch jetzt auch offiziell im Beschäftigungsverbot. 

Ich bin immer noch sehr nervös, aber ich hoffe das wird besser, wenn die ersten 12 Wochen vorbei sind. 

Wie lief dein Termin? 

Gefällt mir

23.01.21 um 9:48

Huhu,
schön dass du dich gemeldet hast, würde mich freuen, wenn noch ein paar dazu kommen, der Austausch tut gut und lenkt irgendwie ab von der langen Wartezeit

Sorry wenn ich so blöd frage aber was ist biochemische Schwangerschaft?
und ich hoffe mittlerweile sind deine schmierblutungen vorbei?
Falls es dich beruhigt, bei meiner ersten ss hatte ich in der 8-9 Woche rum auch Blutungen aber war alles ok, soll wohl vorkommen.

Wie lustig, ich habe meinen nächsten Termin am 02.02. Habe leider noch kein Herzschlag sehen dürfen, aber beim nächsten Termin ganz bestimmt.

Ich hab das schon immer so gehabt, dass meine Zyklen unregelmäßig und ewig lang waren, deswegen konnte sie nur rein rechnerisch sagen, dass ich etwa in der 5ssw wäre. Wir werden sehen..

wann ist denn dein ET?

Gefällt mir

23.01.21 um 9:49

Ach und Entschuldigung, dass ich so viel frage 😬 was arbeitest du denn, wenn du so früh schon beschäftigungsverbot bekommen hast, oder ist das aufgrund der Blutung? 
LG

Gefällt mir

23.01.21 um 17:05

Hi ihr Lieben ,
ich hab am Montag positiv getestet und rechnerisch soll es Mitte September so weit sein ♥️
habe am 1.2 meinen Termin  

Grüße  Sina 

Gefällt mir

23.01.21 um 19:11

Oh schön, noch jemand neues, herzlich willkommen

Dann müssten wir die Termine eigentlich in etwa immer um den gleichen Zeitraum haben 😃
Habt ihr eigentlich irgendwelche
schwangerschaftsbeschwerden?

sina: ist es dein erstes Kind?

ich wunder mich, dass hier im Forum nichts los ist. 2019 waren es sooo viele Frauen, vielleicht kommen sie ja noch 

Gefällt mir

23.01.21 um 19:52

Ne ich habe schon eine Tochter sie wir 6 im April .
abwr es fühlt sich trotzdem an wie das erste 🤣 bin völlig unentspannt irgendwie und hab echt Sorge das was nicht stimmt.

ich hab das typische unterleibziehen . Müde und abgeschlagen bin ich .
dazu hab ich leider was mit der Schilddrüse Hashimoto ... macht's nicht einfacher.

wie gehts den anderen denn so ? 

Gefällt mir

25.01.21 um 12:09
In Antwort auf

Hey!

Mein Name ist Franzi und ich habe Silvester positiv getestet.

Mein Mann und ich haben 2.5 Jahre lang versucht schwanger zu werden und hatten erst im letzten Zyklus wieder eine biochemische Schwangerschaft. Dementsprechend nervös bin ich gerade. Ich bin gerade bei 5w2t und hatte gestern beim Bluttest einen HCG Wert von 7100. Es sieht also bereits besser aus als letztes mal, aber die Sorgen bleiben trotzdem.
Nächste Woche Dienstag ist der erste Ultraschalltermin.

Ich bin unheimlich nervös und dachte vielleicht sind noch andere hier, die so "neu" schwanger sind und im September/ oder August 2021 Nachwuchs erwarten. Vielleicht kann man sich ja mal austauschen? 

Hallöchen zusammen

Erstmal allen herzlichen Glückwunsch  
Ich bin 29 Jahre alt und bei uns war es eher so "ein Schuss, ein Treffer". Ich habe letzte Woche Donnerstag positiv getestet, da ich eine Woche überfällig war und meinen ersten Frauenarzttermin erst am Donnerstag! Und laut App bin ich in der 7+3 SSW. Mir ist schon oft übel!!!
Bisher wissen nur mein Mann und ich davon. Wann erzählt ihr euren Eltern etc. von der SS?
Ich habe Bedenken, es meinem Chef zu erzählen, da ich Lehrerin bin und auch noch ein Mangelfach habe. Ich denke, dass ich direkt ein Beschäftigungsverbot bekomme, da es an unserer Schule immer wieder Corona-Fälle gibt. Nach dem Frauenarzttermin wollte ich es meinem Chef preisgeben. 

Gefällt mir

25.01.21 um 12:10
In Antwort auf

Oh schön, noch jemand neues, herzlich willkommen

Dann müssten wir die Termine eigentlich in etwa immer um den gleichen Zeitraum haben 😃
Habt ihr eigentlich irgendwelche
schwangerschaftsbeschwerden?

sina: ist es dein erstes Kind?

ich wunder mich, dass hier im Forum nichts los ist. 2019 waren es sooo viele Frauen, vielleicht kommen sie ja noch 

Mir ist übel, meine Brüste ziehen und mein Bauch blubbert ganz oft  

Gefällt mir

25.01.21 um 12:31
In Antwort auf

Ach und Entschuldigung, dass ich so viel frage 😬 was arbeitest du denn, wenn du so früh schon beschäftigungsverbot bekommen hast, oder ist das aufgrund der Blutung? 
LG

Hey!

Ich bin Sozial Arbeiterin im Betreuten Wohnen. Das sofortige Arbeitsverbot, habe ich aber vor allem wegen Corona bekommen. Ist gerade wohl üblich in Berufsfeldern, in denen man viel Außenkontakt hat. 

Symptome habe ich vor allem Übelkeit und Müdigkeit. Und die nerven liegen echt blank. Ich mache mir total Sorgen. Ich hoffe beim nächsten Ultraschall sieht alles gut aus. 

Gefällt mir

25.01.21 um 12:36
In Antwort auf

Hallöchen zusammen

Erstmal allen herzlichen Glückwunsch  
Ich bin 29 Jahre alt und bei uns war es eher so "ein Schuss, ein Treffer". Ich habe letzte Woche Donnerstag positiv getestet, da ich eine Woche überfällig war und meinen ersten Frauenarzttermin erst am Donnerstag! Und laut App bin ich in der 7+3 SSW. Mir ist schon oft übel!!!
Bisher wissen nur mein Mann und ich davon. Wann erzählt ihr euren Eltern etc. von der SS?
Ich habe Bedenken, es meinem Chef zu erzählen, da ich Lehrerin bin und auch noch ein Mangelfach habe. Ich denke, dass ich direkt ein Beschäftigungsverbot bekomme, da es an unserer Schule immer wieder Corona-Fälle gibt. Nach dem Frauenarzttermin wollte ich es meinem Chef preisgeben. 

Erzähle es. Ich habe es meinem Chef nach dem ersten Ultraschall gesagt. Es war echt ätzend, all meine Klienten anrufen zu müssen und ihnen abrupt sagen zu müssen, dass sie von heute auf morgen eine neue Betreuerin haben werden, aber es gibt einfach so wenig Studien zu Schwangerschaft und Corona. Allein weil du ja nicht mehr alle Medikamente nehmen darfst. 

Meine Eltern leben im Süden Bayern, gut vier Stunden Autofahrt von uns weg. Wir werden es ihnen sehr spät sagen, in der 18 Schwangerschaftswoche wahrscheinlich, weil wir es persönlich machen wollen und durch Corona ja gerade nicht runter können. 

Meine Schwester wohnt in meiner Nachbarschaft und weiß es seit der siebten Woche. Ich würde es allen sofort erzählen, wenn ich könnte. Auch ein Verlust sollte kein Tabu Thema sein. Selbst wenn was schief geht, hat man dann wenigstens den Rückhalt. 

Gefällt mir

25.01.21 um 12:40
In Antwort auf

Oh schön, noch jemand neues, herzlich willkommen

Dann müssten wir die Termine eigentlich in etwa immer um den gleichen Zeitraum haben 😃
Habt ihr eigentlich irgendwelche
schwangerschaftsbeschwerden?

sina: ist es dein erstes Kind?

ich wunder mich, dass hier im Forum nichts los ist. 2019 waren es sooo viele Frauen, vielleicht kommen sie ja noch 

Und ja, das Forum ist echt quasi ausgestorben 🙈

Gefällt mir

25.01.21 um 13:56

Hallo ihr Lieben

Schön sich hier noch mit anderen werdenden Muttis auszutauschen zu können. 

Zu mir, ich heiße Anna und bin "noch" 30. Ich bin heute bei 6+6, habe morgen meinen zweiten US Termin und bin schon ganz nervös endlich das kleine Herzchen schlagen zu sehen Es ist meine erste SS und der ET ist voraussichtlich der 14.09.2021.
Es ist meine erste Schwangerschaft und ich freue mich einfach wahnsinnig auf das kleine Würmchen. 
Achso und mein Mann und ich haben es auch noch niemandem erzählt... Daher ist es grade sehr schön darüber zu schreiben  

 

Gefällt mir

31.01.21 um 22:05

Hallo ihr lieben, ich würde mich gern euch anschließen. Ich bin 31, es ist die dritte Schwangerschaft, die erste habe ich mit damals 22 Jahren abbrechen lassen, weil es einfach nicht ging mit der Ausbildung und mein damaliger Freund war auch strikt dagegen. Im November hatte ich in der 7. SSW eine Fehlgeburt. Jetzt bin ich wieder schwanger in der 5+4 SSW, mein Freund und ich hoffen so sehr, dass es diesmal klappt. Es ist für uns beide ein Wunschkind. Unsere Eltern werden das wohl nicht so gut finden. Ich habe leider nur einen befristeten Job bis Ende des Jahres, der egtl verlängert werden soll, aber bei uns weis man leider nie was das Präsidium mal wieder entscheidet und mein Freund ist noch im Studium und schließt jetzt in dem Semester hoffentlich mit dem Bachelor ab. Also alles nicht so einfach. Ich hatte letzte Woche meinen ersten FÄ Termin und nächsten Donnerstag den nächsten. Ich hab so eine Angst das es wieder eine FG wird. 

Tut mir leid das ich so viel geschrieben habe. Ich hab auch noch Tausend Fragen im
kopf und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnten. Mein ET soll am 30.09. sein, aber es könnte sein, das das Datum noch mal korrigiert werden muss. 

Euch einen schönen Abend ☺️ 
Julia

Gefällt mir

01.02.21 um 18:11

Hallo ihr Lieben,

ist vielleicht noch ein Plätzchen für eine Augustmama frei? Ich bin frisch in der 12. Woche und total aufgeregt, weil ich diese Woche meinen ersten Vorsorgetermin bei der Hebamme habe! Es ist mein drittes Kind und dieses mal ist alles extrem schlimm, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit... Einfach alles dabei

Gefällt mir

02.02.21 um 11:01

Hallo und herzlich willkommen an alle die dazu gekommen sind und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

pferdemädchen schieß los mit deinen Fragen vielleicht können wir ja helfen 😊

petitlapin natürlich ist Platz für dich, hoffentlich gehts dir bald wieder besser.

ich sitze grade im Wartezimmer und berichte dann sofort. 
habe diesmal wieder keine ss Beschwerden, kein Heißhunger etc. Alles supi Gott sei dank.

alles gut an alle 

 

Gefällt mir

02.02.21 um 23:39

Also Termin an sich ist gut verlaufen,
Baby war zu sehen, Herzschlag auch. Soll jetzt bei 7+3 sein. Größe vom Baby stimmt auch und auch die Gebärmutter ist gut gewachsen.

aber ich soll für 2wochen progestan einführen und mich schonen, weil ich scheinbar eine minimale schmierblutung habe. Hat sie mir auf ihrem Abstrich stäbchen  gezeigt, konnte komischerweise kein Blut erkennen, aber ich vertraue meiner FA. sie sagt es ist minimal.

sorgen mache ich mir mal noch keine.
in der letzten ss hatte ich in der 8-9ssw auch kurz mal starke Blutungen. Dachte damals ich hab meine Periode bekommen, habe nämlich erst in der 12 sag erfahren dass ich schwanger bin/war.

hoffe euch geht es allen gut 

Gefällt mir

05.02.21 um 10:07

viit
Danke für das herzliche Willkommen
Dein Termin klingt doch vielversprechend, schön, dass es dem Baby und dir gut geht.

pferdemädchen
Also ganz ehrlich, meine Eltern waren auch nicht besonders begeistert, aber sie lieben ihre Enkel über alles und möchten sie am liebsten jedes Wochenende sehen. Wenn die Kinder erstmal da sind, ändert sich das meist schnell... Ich habe die beiden auch bekommen, während mein Mann und ich noch studierten, ist alles machbar (ich bin allerdings kein gutes Beispiel, habe nämlich kurz vor der Masterarbeit aufgegeben ). Jetzt beim dritten arbeite ich Voll- und er Teilzeit und trotzdem wird sich die Freude meiner Eltern in Grenzen halten, weil sie drei Kinder für zu viel halten. Wie du siehst, wird es immer einen Grund geben und am Ende passt es doch

11+4
Mir ging es Übelkeitstechnisch gestern ganz gut und auch heute ist gut gestartet, was hoffentlich an der vorangeschrittenen Schwangerschaftswoche liegt und nicht an anderen Gründen... Denn am Mittwoch haben wir leider keinen Herzschlag gefunden und auch der Fundusstand war seeehr niedrig, sollte sich das in zwei Wochen nicht geändert haben, werde ich zum Ultraschall müssen. Eigentlich lasse ich die Schwangerschaft nur von meiner Hebamme betreuen, aber falls etwas nicht stimmt, kann man das halt im US am besten sehen und da braucht sie dann auch Sicherheit. Jetzt mache ich mir natürlich schon irgendwie Sorgen, auch wenn sie meint, dass es eigentlich keinen Grund dafür gibt. Die nächsten zwei Wochen werden einfach viel zu langsam vergehen. Erzählen werden wir es allen erst, wenn ich ein starkes Herzchen schlagen höre.

childoflight
Wie war denn dein Termin? Alles in Ordnung?

Gefällt mir

09.02.21 um 15:36

Hallöchen, ich Reihe mich mal ein ET ist der 26.9. 😁✌🏻 Also bin jetzt 7+0! Hatte vor einer Woche Ultraschall und ist alles schick, war sogar etwas größer und wir konnten damit den genauen Zeugungstag bestimmen! Nächste Woche ist dann der große Termin, wo ich auch den Mutterpass bekommen werde! Mir ist unterschwellig echt schlecht, fühle mich matt und ausgelaugt, die Gerüche sind teilweise nicht magenfreundlich und meine Boobies haben schon ziemliche Ausmaße angenommen! Allerdings könnte es mir sicher schlimmer gehen, erinnert mich stark an die Schwangerschaft mit meinem Großen 🤣 hab aber immer ein bisschen Bammel, da ich im Juni letzten Jahres eine FG in der 11.ssw hatte, aber da war von Anfang an nichts in Ordnung! Ist ja diesmal anderes, auch das Herzchen konnte man direkt schlagen sehen

Gefällt mir

09.02.21 um 15:38
In Antwort auf

viit
Danke für das herzliche Willkommen
Dein Termin klingt doch vielversprechend, schön, dass es dem Baby und dir gut geht.

pferdemädchen
Also ganz ehrlich, meine Eltern waren auch nicht besonders begeistert, aber sie lieben ihre Enkel über alles und möchten sie am liebsten jedes Wochenende sehen. Wenn die Kinder erstmal da sind, ändert sich das meist schnell... Ich habe die beiden auch bekommen, während mein Mann und ich noch studierten, ist alles machbar (ich bin allerdings kein gutes Beispiel, habe nämlich kurz vor der Masterarbeit aufgegeben ). Jetzt beim dritten arbeite ich Voll- und er Teilzeit und trotzdem wird sich die Freude meiner Eltern in Grenzen halten, weil sie drei Kinder für zu viel halten. Wie du siehst, wird es immer einen Grund geben und am Ende passt es doch

11+4
Mir ging es Übelkeitstechnisch gestern ganz gut und auch heute ist gut gestartet, was hoffentlich an der vorangeschrittenen Schwangerschaftswoche liegt und nicht an anderen Gründen... Denn am Mittwoch haben wir leider keinen Herzschlag gefunden und auch der Fundusstand war seeehr niedrig, sollte sich das in zwei Wochen nicht geändert haben, werde ich zum Ultraschall müssen. Eigentlich lasse ich die Schwangerschaft nur von meiner Hebamme betreuen, aber falls etwas nicht stimmt, kann man das halt im US am besten sehen und da braucht sie dann auch Sicherheit. Jetzt mache ich mir natürlich schon irgendwie Sorgen, auch wenn sie meint, dass es eigentlich keinen Grund dafür gibt. Die nächsten zwei Wochen werden einfach viel zu langsam vergehen. Erzählen werden wir es allen erst, wenn ich ein starkes Herzchen schlagen höre.

childoflight
Wie war denn dein Termin? Alles in Ordnung?

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles gut wird! 

Gefällt mir

10.02.21 um 13:34

Hallo und willkommen Soraya!

Das klingt doch alles super und mit dem Mutterpass nächste Woche ist nochmal ein großer Schritt geschafft Das diese Wehwehchen immer mehr werden ist eine echt fiese Begleiterscheinung einer so tollen Zeit, hoffentlich wird es bei dir nicht schlimmer. Das mit den Brüsten habe ich allerdings auch und frage mich dann: wo soll das noch hinführen??
Deine Fehlgeburt tut mir leid, das ist sooo blöd Aber du klingt so positiv, da kann dieses mal doch gar nichts schief gehen!

Wir haben uns ja dann nächste Woche einiges zu erzählen

Gefällt mir

11.02.21 um 12:47
In Antwort auf

Hallo und willkommen Soraya!

Das klingt doch alles super und mit dem Mutterpass nächste Woche ist nochmal ein großer Schritt geschafft Das diese Wehwehchen immer mehr werden ist eine echt fiese Begleiterscheinung einer so tollen Zeit, hoffentlich wird es bei dir nicht schlimmer. Das mit den Brüsten habe ich allerdings auch und frage mich dann: wo soll das noch hinführen??
Deine Fehlgeburt tut mir leid, das ist sooo blöd Aber du klingt so positiv, da kann dieses mal doch gar nichts schief gehen!

Wir haben uns ja dann nächste Woche einiges zu erzählen

Danke ☺️ ja man muss ja positiv bleiben 😁✌🏻 Ich bin wirklich sehr gespannt auf nächste Woche und ein bisschen Angst wird bis ich es spüre sicher immer mitschwingen 🙈 aber ich denke das ist auch so normal! Hast du nächste Woche auch einen Termin?

Gefällt mir

13.02.21 um 9:36

Noch ein Nachtrag, mein Bäuchlein wächst auf jeden Fall schon mal (ist wohl schon vorgedehnt vom meinem 1. Kind) 🤣🙈 sehe ich jetzt als gutes Zeichen an! Nur noch 3 Tage, dann weiß ich, ob alles gut ist! Bin wirklich froh wenn ich das Würmchen spüre, dann geht wenigstens ein bisschen die Sorge weg, hoffe ich 🙈

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.02.21 um 13:29
In Antwort auf

Noch ein Nachtrag, mein Bäuchlein wächst auf jeden Fall schon mal (ist wohl schon vorgedehnt vom meinem 1. Kind) 🤣🙈 sehe ich jetzt als gutes Zeichen an! Nur noch 3 Tage, dann weiß ich, ob alles gut ist! Bin wirklich froh wenn ich das Würmchen spüre, dann geht wenigstens ein bisschen die Sorge weg, hoffe ich 🙈

Bis zum Spüren ist es ja noch eeewig hin Das wünsche ich mir auch schon sehr! Ich bin da ganz deiner Meinung, wenn man das Würmchen wenigstens alle paar Tage mal spürt, dann ist man doch irgendwie beruhigt.
Mein Bauch ist auch schon größer geworden, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob das tatsächlich wegen des Babys ist oder nicht vielleicht doch, weil ich ständig esse, damit ich mich nicht so oft übergeben muss. Gestern war ich deswegen noch mal bei der Akupunktur, aber so richtig hilft es ehrlich gesagt nicht.
Mein Termin ist am Mittwoch, zum Glück schon morgens, dann kann ich mich nicht noch den ganzen Tag verrückt machen

Gefällt mir

13.02.21 um 13:36
In Antwort auf

Bis zum Spüren ist es ja noch eeewig hin Das wünsche ich mir auch schon sehr! Ich bin da ganz deiner Meinung, wenn man das Würmchen wenigstens alle paar Tage mal spürt, dann ist man doch irgendwie beruhigt.
Mein Bauch ist auch schon größer geworden, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob das tatsächlich wegen des Babys ist oder nicht vielleicht doch, weil ich ständig esse, damit ich mich nicht so oft übergeben muss. Gestern war ich deswegen noch mal bei der Akupunktur, aber so richtig hilft es ehrlich gesagt nicht.
Mein Termin ist am Mittwoch, zum Glück schon morgens, dann kann ich mich nicht noch den ganzen Tag verrückt machen

Das Baby nicht, aber deine Gebärmutter 😁✌🏻Vergessen viele, das die ja schon ordentlich vorwächst, damit das Würmchen Platz hat, also ein Teil des Bäuchleins kommt definitiv davon, bzw. verschiebt sich ja schon ein kleines bisschen der Darm 🤣 ich versuche normal zu essen, ist aber nicht so einfach, weil einfach alles unangenehm riecht 😅 ach schön, ich Dienstag und du Mittwoch! Ja hab auch gleich morgens, zum Glück 🍀 

Gefällt mir

16.02.21 um 13:37
In Antwort auf

Bis zum Spüren ist es ja noch eeewig hin Das wünsche ich mir auch schon sehr! Ich bin da ganz deiner Meinung, wenn man das Würmchen wenigstens alle paar Tage mal spürt, dann ist man doch irgendwie beruhigt.
Mein Bauch ist auch schon größer geworden, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob das tatsächlich wegen des Babys ist oder nicht vielleicht doch, weil ich ständig esse, damit ich mich nicht so oft übergeben muss. Gestern war ich deswegen noch mal bei der Akupunktur, aber so richtig hilft es ehrlich gesagt nicht.
Mein Termin ist am Mittwoch, zum Glück schon morgens, dann kann ich mich nicht noch den ganzen Tag verrückt machen

So hatte heute den Termin 😁✌🏻 Ist alles in Ordnung beim Würmchen! Es ist genau auf den Tag richtig entwickelt und man konnte schon kleine Arme und Beine erkennen 😁 😍 bin jetzt 9.ssw und damit im 3. Monat angekommen! Das ist so aufregend, hab heute auch meinen Mutterpass bekommen! 🥰 ist zwar schon meine 3. Schwangerschaft, aber es ist immer wieder spannend 😍

Gefällt mir

17.02.21 um 10:11

Wie schön Soraya! Jede Schwangerschaft ist wieder neu aufregend und irgendwie fühlt es sich fast jedes mal wie beim ersten mal an, nur dass man schon etwas mehr weiß, was kommt. Es ist immer wieder faszinierend, wie klein so ein Menschlein sein kann und trotzdem ist schon alles dran.

Ich war ja heute auch bei meiner Hebamme, um den Herzschlag zu hören und das haben wir auch Ganz leise, aber schnell, außerdem lag die Gebärmutter immer noch eher tief, aber da sie gewachsen ist, ist das kein Problem. In zwei Wochen ist dann die nächste 'richtige' Vorsorge.

Wie geht es denn den anderen so? Wir hören ja gar nichts mehr von euch...

Gefällt mir

17.02.21 um 22:47

Hallöchen, bin auch noch da 😬
Es freut mich dass bei euch beiden alles in Ordnung ist. Am liebsten würde ich mein Baby auch schon spüren wollen

bei mir ist auch alles in Ordnung aber eher langweilig.
mein nächster Termin ist Anfang März und ich bin momentan bei 9+3.

In der letzten und dieser Schwangerschaft habe ich sofort einen Bauch gehabt, aber das ist wohl eher ein blähbauch. Zumindest passen alle Jeans noch so wie immer.

aber in engen Kleidern fühle ich mich grade megabunwohl einfach wegen diesem "wohlfühlbauch" oder wie ich das nennen soll 😂

lasst von euch hören, lese ab und zu mal hier im Forum, habe aber ein zahnendes Kind zuhause und da ist nicht viel Zeit für Handy.

worüber ich mich wundere, ist dass alle sagen die zweite Schwangerschaft vergeht wie im Flug, ich fiebere trotzdem zu jedem Termin hin und die Zeit zieht sich ewig finde ich.

lg an alle und hoffentlich geht die Überleitung bald weg 

Gefällt mir

20.02.21 um 16:49

Hallo ihr Lieben,

darf ich mich euch anschließen? Ich habe nach einer Fehlgeburt Ende Oktober nun einen kleinen Weihnachtswichtel aus 2020 mitgebracht...
der ET soll der 22.9 sein. Leider ist bei mir die Angst, dass jederzeit etwas passieren kann noch größer als die Freude. Dieses Mal ist das Herzchen zu sehen und hat auch die richtige Größe, doch leider war auf dem Ultraschall nur ein vager Schatten zu sehen. Er lag wohl total doof. Ich habe meinen Mutterpass bekommen und mein nächster Termin ist erst am 11.3...noch so lange hin! Aber dann wäre die 12 Woche überstanden. Und ich könnte die Angst etwas ablegen und mich endlich freuen. Habe eine lange Geschichte hinter mir. Ich habe seit Ende Januar ein Beschäftigungsverbot bekommen und sitze daher Zuhause und bin nur am brühten. 
Wäre schön, wenn wir uns austauschen könnten und ich von euren Erfahrungen profitieren könnte. 
Liebe Grüße 

Gefällt mir

22.02.21 um 18:15

Willkommen eiselfe, du bist selbstverständlich herzlich eingeladen dabei zu sein
Alleine zu Hause kann man sich einfach viel zu viele Gedanken machen, also versuch sie am besten positiv zu halten. Nach einer FG ist das natürlich doppelt schwer, doch du hast den Herzschlag schon gesehen und das ist wunderbar!

viit
Tatsächlich hatte ich bei meiner zweiten Schwangerschaft auch das Gefühl, dass die Zeit viel zu schnell verging. Das bereits vorhandene Kind war aber auch so klein, dass es sehr viel Aufmerksamkeit brauchte und dadurch halt nicht immer so viel Zeit für mich blieb.
Bis Anfang März ist es ja jetzt auch nicht mehr sooo lange, gehst du denn dann zum Gyn oder zur Hebamme?

soraya
Bei dir auch alles gut?

14+0
Wir haben am Wochenende die Sonne ziemlich übelkeitsfrei genossen und ich hoffe, dass es die Woche so weiter geht, endlich ein kleiner Lichtstreif am Horizont. Auch ich gehe nächste Woche zu meiner zweiten Vorsorge und freue mich schon riesig, wieder das Herzchen zu hören, das ist mein Highlight der Hebammenbesuche.

Gefällt mir

01.03.21 um 22:31
In Antwort auf

Hey!

Mein Name ist Franzi und ich habe Silvester positiv getestet.

Mein Mann und ich haben 2.5 Jahre lang versucht schwanger zu werden und hatten erst im letzten Zyklus wieder eine biochemische Schwangerschaft. Dementsprechend nervös bin ich gerade. Ich bin gerade bei 5w2t und hatte gestern beim Bluttest einen HCG Wert von 7100. Es sieht also bereits besser aus als letztes mal, aber die Sorgen bleiben trotzdem.
Nächste Woche Dienstag ist der erste Ultraschalltermin.

Ich bin unheimlich nervös und dachte vielleicht sind noch andere hier, die so "neu" schwanger sind und im September/ oder August 2021 Nachwuchs erwarten. Vielleicht kann man sich ja mal austauschen? 

So, ich nochmal. 
Hatte jetzt schon meinen 3. US und am 09.03. schon den nächsten. Bisher ist fast alles in Ordung. Das Herzchen hört man, das Würmchen bewegt sich und man kann auf dem Bild schon den ganzen Körper samt armen und Beinen erkennen 

Blöd ist, dass ich so eine Blutgerinnungsstörung habe und deshalb seit mehreren Wochen bis 8 Wochen nach der Geburt Thrombosestrümpfe tragen muss  gerade im Sommer wird das sehr warm werden... 
außerdem muss mein Mann mir jeden Abemd eine Spritze mit Heparin in den Bauch stechen 
naja, alles nicht so schlimm, so lange es dem Baby gut geht 

Ich habe schon einen ziemlichen Blähbauch, da ich die ganze Zeit am Futtern bin 😄ansonsten wird mir schlecht und ich habe oft Kopfschmerzen. Auch wenn ich "erst" in der 11. SSW bin, habe ich schon Freunden und Familie von dem Kind erzählt, ich konnte es einfach nicht für mich behalten. Alle freuen sich sehr 😍

nun bin ich mal gespannt, ob ich weiterhin arbeiten gehen darf, denn bald beginnt der Präsenzunterricht wieder. Meine Frauenärztin war letztens schon sehr kritisch

ich hoffe, bei euch ist alles gut ❤️

liebe Grüße

Gefällt mir

03.03.21 um 19:00

soraya
Warst du nicht auch heute oder gestern bei der Vorsorge? Wie lief es denn?

user
Ich finde es immer toll, wenn sich alle so freuen, bei mir kam die Freude der anderen leider immer erst nach der Geburt. Dein Drumherum ist auch nicht ohne, ganz schön viel worauf du achten musst. Was macht man nicht alles für den kleinen Schatz?!

15+2
Ich war wieder bei der Vorsorge, soweit ist alles in Ordnung und wir haben wieder das Herzchen schlagen hören, das ist einfach wundervoll! Mir geht es ganz ok, die einen Beschwerden gehen, die anderen kommen. Aber wer braucht bitte Sodbrennen?! Die Übelkeit war schon kacke, aber das ist jetzt auch nicht viel besser. In drei Wochen gehe ich zum Organultraschall, vielleicht können wir sogar sehen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Ich bin ganz unentschlossen, ob ich mir ein Geschlecht "wünsche", beides hätte seine Vorzüge.

Gefällt mir

05.03.21 um 16:53
In Antwort auf

soraya
Warst du nicht auch heute oder gestern bei der Vorsorge? Wie lief es denn?

user
Ich finde es immer toll, wenn sich alle so freuen, bei mir kam die Freude der anderen leider immer erst nach der Geburt. Dein Drumherum ist auch nicht ohne, ganz schön viel worauf du achten musst. Was macht man nicht alles für den kleinen Schatz?!

15+2
Ich war wieder bei der Vorsorge, soweit ist alles in Ordnung und wir haben wieder das Herzchen schlagen hören, das ist einfach wundervoll! Mir geht es ganz ok, die einen Beschwerden gehen, die anderen kommen. Aber wer braucht bitte Sodbrennen?! Die Übelkeit war schon kacke, aber das ist jetzt auch nicht viel besser. In drei Wochen gehe ich zum Organultraschall, vielleicht können wir sogar sehen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Ich bin ganz unentschlossen, ob ich mir ein Geschlecht "wünsche", beides hätte seine Vorzüge.

Nee hab nächste Woche Mittwoch einen Termin bei der Hebamme und übernächste Woche Dienstag dann die große Vorsorgeuntersuchung 😌 die Tage ziehen sich gerade etwas 😅 bin jetzt bei 10+2! Am Montag war bei mir kurz alles gut, keine Übelkeit und keine Wehwehchen, ich hätte den Tag besser nutzen sollen, am Dienstag kam alles wieder 🙈 aktuell kommt noch dazu, das mich nur der Gedanke ans Essen anekelt, sobald ich mich aber zum Essen zwinge es dann geht, auch mit der Übelkeit! Noch dazu hab ich ganz dolle Verstopfung und Blähungen (sorry für die Details 😅)! 

Gefällt mir

05.03.21 um 18:00
In Antwort auf

Nee hab nächste Woche Mittwoch einen Termin bei der Hebamme und übernächste Woche Dienstag dann die große Vorsorgeuntersuchung 😌 die Tage ziehen sich gerade etwas 😅 bin jetzt bei 10+2! Am Montag war bei mir kurz alles gut, keine Übelkeit und keine Wehwehchen, ich hätte den Tag besser nutzen sollen, am Dienstag kam alles wieder 🙈 aktuell kommt noch dazu, das mich nur der Gedanke ans Essen anekelt, sobald ich mich aber zum Essen zwinge es dann geht, auch mit der Übelkeit! Noch dazu hab ich ganz dolle Verstopfung und Blähungen (sorry für die Details 😅)! 

Das klingt ja nicht so toll, halte durch, es wird bald besser...allerdings glaub ich das mit dem faulen Magen-Darmtrakt nicht. Hatte auch die Nacht so zu kämpfen damit. Was das für ein Sinn macht in einer Schwangerschaft? Noch sechs Tage, dann seh ich mein Würmchen endlich wieder  ich hoffe so, dass es ihm gut geht. Dann hab ich die ersten drei Monate geschafft. 

Wie weit seid ihr jetzt so?

Gefällt mir

07.03.21 um 14:25

Huhu, 

darf man sich noch anschließen.. 
Immer nur heimlich mitlesen ist nicht nett 😉. 
Ich bin 38, ungewollt Schwanger, einfach passiert.. Lag wohl an zu viel Stress auf der Arbeit. 
Wir haben schon 2 Mädels (6+3) u waren mit der Kinder Planung eigentlich fertig. 
Nach langen hin U her, wo 2 satt werden, wird auch ein drittes satt U die Hoffnung auf einen Bub stieg. 
Beruflich geht's gerade richtig voran U jetzt wohl wieder zu Ende. 
Meine FA hat Krebs u die Vertretung hat sich das Bein gebrochen. 
Also mußte ich mir einen neuen FA suchen. Der hatte erst am 05.03. Zeit.

Und Überraschung... Es werden Zwillinge 😭🤣.

Ich wußte nicht ob ich lachen o weinen sollte, wir haben beim dritten gehardert u nu bekommen wir mit einem Schlag 2 dazu. 

ET wird wohl beim nächsten Termin angepasst U dann gibt's auch erst den Mutterpass. Bin dann aber schon in der 14ssw. Ein Baby ist bei 25.09. U das andere 30.09.
Das kannte ich noch nicht, dass man so spät sein Mutterpass bekommt. 

Mich plagen auch Gedanken, ob ich nicht etwas zu alt bin? Dazu kommt die Angst vor dem großen Bauch. Das zwillinge grundsätzlich zu früh kommen und und und 😭. 

Ach ja, obwohl Zwillinge, hab ich keinerlei Schwangerschaftsbeschwerden (ausser Kopfschmerzen) 

Sorry für den langen Text, aber das war in fast Kurzform Gefühle loswerden 😅. 

LG

 

Gefällt mir

07.03.21 um 14:36
In Antwort auf

Huhu, 

darf man sich noch anschließen.. 
Immer nur heimlich mitlesen ist nicht nett 😉. 
Ich bin 38, ungewollt Schwanger, einfach passiert.. Lag wohl an zu viel Stress auf der Arbeit. 
Wir haben schon 2 Mädels (6+3) u waren mit der Kinder Planung eigentlich fertig. 
Nach langen hin U her, wo 2 satt werden, wird auch ein drittes satt U die Hoffnung auf einen Bub stieg. 
Beruflich geht's gerade richtig voran U jetzt wohl wieder zu Ende. 
Meine FA hat Krebs u die Vertretung hat sich das Bein gebrochen. 
Also mußte ich mir einen neuen FA suchen. Der hatte erst am 05.03. Zeit.

Und Überraschung... Es werden Zwillinge 😭🤣.

Ich wußte nicht ob ich lachen o weinen sollte, wir haben beim dritten gehardert u nu bekommen wir mit einem Schlag 2 dazu. 

ET wird wohl beim nächsten Termin angepasst U dann gibt's auch erst den Mutterpass. Bin dann aber schon in der 14ssw. Ein Baby ist bei 25.09. U das andere 30.09.
Das kannte ich noch nicht, dass man so spät sein Mutterpass bekommt. 

Mich plagen auch Gedanken, ob ich nicht etwas zu alt bin? Dazu kommt die Angst vor dem großen Bauch. Das zwillinge grundsätzlich zu früh kommen und und und 😭. 

Ach ja, obwohl Zwillinge, hab ich keinerlei Schwangerschaftsbeschwerden (ausser Kopfschmerzen) 

Sorry für den langen Text, aber das war in fast Kurzform Gefühle loswerden 😅. 

LG

 

Hallo Alina,

also das ist ja mal eine Überraschung 😁 davor hatte ich tatsächlich auch Angst, bis jetzt ist nur eins zu sehen auf dem Ultraschall (erblich bei mir möglich mit Zwillingen)! 

Ich kann dich beruhigen, ich hatte auch eine 39 Jährige Mama im Geburtsvorbereitungskurs bei meinem Sohn und die Zwillinge sind gesund und munter auf die Welt gekommen, Mama ging es auch gut! Bei einer Zwillingsschwangerschaft wirst du auch nochmal besser überwacht 😌 

Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Glück! 

Gefällt mir

15.03.21 um 15:49

Hallo meine Lieben, es ist ja sehr ruhig geworden hier! Ist bei euch alles in Ordnung?
Ich hab am Mittwoch wieder einen FA Termin, bin schon sehr aufgeregt, der letzte war vor 4 Wochen, bin mittlerweile bei 11+5!
Sehr lustig ist auch, je weiter ich voran schreite, umso anhänglicher wird meine Katze, sie klebt mir den ganzen Tag an der Pelle, wohin gegen der Kater noch realtiv gelassen ist!

Gefällt mir

15.03.21 um 17:01

Willkommen Alina Das sind doch tolle Nachrichten, es klappt bestimmt alles mit den Zwillingen. Das Alter ist doch schon längst kein Faktor mehr, finde ich, alles U50 ist heutzutage quasi normal.

soraya
Wow, wie die Zeit doch fliegt. Die Tiere sind so feinfühlig, die wird dir jetzt nie wieder von der Seite weichen

eiselfe
Wie war es denn bei deinem Termin?

17+0
Boah, ich bin auch schon ewig weit und verunsicherter denn je. Ich dachte ja, ich würde das Baby schon spüren und dann, als es beim letzten Mal beim Hören mit dem Doppler trat, fühlte ich nichts Da es bereits meine dritte Schwangerschaft ist, hatte ich wirklich erwartet, dass die ersten Tritte bald kommen und das sie nicht da sind, macht mich total nervös. Am liebsten würde ich sofort nochmal hin, nur um das Herzchen auch wirklich schlagen zu hören... So, jetzt versuche ich mal mich weiter abzulenken.

Gefällt mir

18.03.21 um 22:26

Moin,

Danke. 

@soraya
Wie war dein Termin gestern/Mittwoch bei der FA?

Ich muss mir wieder einen neuen FA suchen. Erst bekomme ich mein MuPa nur auf drängen, gestern durfte ich ihn rausholen. Heute bin ich 12+0.
U dann steht da nix drin ausser die Aufkleber. Die Daten beim 1 screening haben die garnicht ausgefüllt. 
Mit der Begründung, da ich am 22.03.zur Nackenfaltenmessung in Hamburg bin, dann können die das machen. Wäre ja quasi das selbe wie eine Untersuchung bei Ihnen. What???? 
Das eine ist eine private Leistung U das andere eine Krankenkassenleistung. 
Das geht ja alles gut los diesmal.. 😭

Lg

Gefällt mir

21.03.21 um 19:49

17+6
Heute haben wir es meiner Familie gesagt und es haben sich alle total gefreut, bis auf meine Mutter. Na ja, das war zu erwarten, aber es macht mich trotzdem ein bisschen traurig. Wir haben jetzt doch nichts besonderes gemacht, unser neues Auto gezeigt und halt 'erklärt', warum es so viel mehr Platz hat als das vorherige

Das Baby spüre ich jetzt definitiv schon die ganze Woche und es ist wundervoll

Gefällt mir

26.03.21 um 7:02

Ihr Lieben,
ich war zum zweiten Screening und alles ist bestens Das sind wundervolle Nachrichten und wir freuen uns riesig über das Outing, für das die FA sogar eine 100%ige Sicherheit gab. Das gibts doch eigentlich gar nicht. Jetzt möchte ich shoppen

Gefällt mir

26.03.21 um 9:11
In Antwort auf

Moin,

Danke. 

@soraya
Wie war dein Termin gestern/Mittwoch bei der FA?

Ich muss mir wieder einen neuen FA suchen. Erst bekomme ich mein MuPa nur auf drängen, gestern durfte ich ihn rausholen. Heute bin ich 12+0.
U dann steht da nix drin ausser die Aufkleber. Die Daten beim 1 screening haben die garnicht ausgefüllt. 
Mit der Begründung, da ich am 22.03.zur Nackenfaltenmessung in Hamburg bin, dann können die das machen. Wäre ja quasi das selbe wie eine Untersuchung bei Ihnen. What???? 
Das eine ist eine private Leistung U das andere eine Krankenkassenleistung. 
Das geht ja alles gut los diesmal.. 😭

Lg

Hallo,

mein Termin war schön 🤩 es hat sich prächtig entwickelt und war schon sehr aktiv! Ich bin ganz verliebt in die kleinen Finger und Zehen 🥰 diesmal hab ich eine Vorderwandplazenta! Hier und da merke ich schon ein kleines kitzeln im Bauch! Bin froh wenn ich das kleine Würmchen richtig spüren werde! Meine ganzen Beschwerden sind seit ein paar Tagen wie weggeblasen, bis aufs Bäuchlein, fühle ich mich recht unschwanger 🤣 am Montag hab ich einen Termin bei meiner Hebamme!

Gefällt mir

26.03.21 um 10:35

Guten Morgen ihr Lieben, 

Das hört sich doch alles super an. Mein Tefmin bei der FA war super, alles in Ordnung und mein kleiner sah aus wie ein richtiges Baby. Hatte darauf die Woche die Nackenfaltenmessung. Ultraschall und Herztöne und Co. Alles im Normalen Bereich. Die Blutergebnisse haben lange auf sich warten lassen, sind wohl aber auch okay. Der Arzt war sehr wortkarg. Warte mal auf den schriftlichen Bericht. Der Bauch wächst und wächst, bin dazu noch so aufgebläht, dass ich aussehe wie bereits im fünften Monat
mein Schatzi und ich sind schon fleißig dabei Ebay Kleinanzeigen leer zu shoppen. Wisst ihr eigentlich schon was es wird?

Gefällt mir

29.03.21 um 22:19

Halli hallo bin auch noch da 😊
haben eine anstrengende Zeit hinter uns, zwei Zähne kamen plus der ganze Mund voller Herpes, das waren einige Wochen schlaflose Nächte aber jetzt ist alles überstanden und dann noch die vielen Geburtstagsfeiern🙈
aber jetzt ist erst mal Ruhe.

bin heute bei 15+2 und fühle mich überhaupt nicht schwanger. Schlafe auf dem Bauch und spüre auch keine Kugel oder sonst was obwohl sie echt gewachsen ist 😁
hab manchmal das Gefühl das Baby Stupsen zu spüren bin mir aber nicht ganz sicher..

erzählt erzählt, weiß denn schon jemand was es wird und wie ich gelesen habe gibt es auch Zwillinge oder ? 
will schon wissen was ich bekomme aber das bekomme ich erst Anfang mai beim großen us gesagt 😒 wenn man es denn sehen wird 

Liebe Grüße und hoffentlich gehts euch allen gut soweit 

1 -Gefällt mir

30.03.21 um 8:58
In Antwort auf

Halli hallo bin auch noch da 😊
haben eine anstrengende Zeit hinter uns, zwei Zähne kamen plus der ganze Mund voller Herpes, das waren einige Wochen schlaflose Nächte aber jetzt ist alles überstanden und dann noch die vielen Geburtstagsfeiern🙈
aber jetzt ist erst mal Ruhe.

bin heute bei 15+2 und fühle mich überhaupt nicht schwanger. Schlafe auf dem Bauch und spüre auch keine Kugel oder sonst was obwohl sie echt gewachsen ist 😁
hab manchmal das Gefühl das Baby Stupsen zu spüren bin mir aber nicht ganz sicher..

erzählt erzählt, weiß denn schon jemand was es wird und wie ich gelesen habe gibt es auch Zwillinge oder ? 
will schon wissen was ich bekomme aber das bekomme ich erst Anfang mai beim großen us gesagt 😒 wenn man es denn sehen wird 

Liebe Grüße und hoffentlich gehts euch allen gut soweit 

Sehr schön 🤩 ja ich fühle mich auch gerade unschwanger bei 13+6 🤨 macht mich schon sehr oft nervös! Andererseits sollten wir ja diese Zeit genießen, es kommen ja auch wieder andere Tage! Ich hab auch seit Tagen in manchen Lagen ein lustiges Gefühl immer an der selben Stelle überm Schambein! Vielleicht ist es mein Darm? Aber immer in der selben Gegend? Ist mein zweites Kind! Wer weiß, ich freu mich auf den Termin am 14.4.! Dieses ohne Beschwerden und ohne eindeutige Bewegung, ist schon sehr nervenaufreibend, zumindest für mich 😅

Gefällt mir

16.04.21 um 14:03

Hallöchen 🌸 na wie geht es euch? War vorgestern bei der Vorsorgeuntersuchung und es geht dem Bauchzwerg wunderbar ☺️ es hat sich auch schon geoutet, laut Frauenärztin schon gleich am Anfang 🤣 und damit bekomme ich noch einen Jungen 😁 mir geht es aktuell super, hier und da spüre ich den Bauchzwerg schon ganz leicht 🥰

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers