Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Aufmunterung für alle Paare mit (vermeintlicher) Unfruchtbarkeit!

Aufmunterung für alle Paare mit (vermeintlicher) Unfruchtbarkeit!

30. März 2016 um 0:41

Hallo alle zusammen!

Wunder gibt es immer wieder, muss ich sagen. Ich kann euch vielleicht mit meiner kleinen Geschichte ein wenig aufmuntern, wenn ihr eine niederschmetternde Diagnose erhalten habt. Verliert nie die Hoffnung! Also:

Ich selbst bin nicht betroffen von Unfruchtbarkeit, auch mein Mann nicht. Aber sein Bruder ist diagnostisch zeugungsunfähig. Vor einem dreiviertel Jahr lernte er seine jetzige Freundin kennen. Zufällig ist es auch ihr, laut ihrem Frauenarzt, nicht möglich, Kinder zu bekommen.

Das Paar hat sich aufgrunddessen entschieden, nicht zu verhüten. Weswegen auch, es ist bei beiden ärztlich abgeklärt, dass sie nie Eltern werden können und sie waren auch noch nicht lange zusammen, so dass jedenfalls kein großer Kinderwunsch bestand. Mein Schwager inmitten seiner immer steiler werdenden Berufskarriere, seine Freundin frisch ausgelernt im neuen Beruf. Beide Mitte 20.

Im Februar blieb zum wiederholten Male ihre Regel aus. Sie dachte sich nichts dabei, vielleicht Stress oder ne kleine Zyste und ging doch zum Gynäkologen.
Herzlichen Glückwunsch! Sie war in der 13. Woche schwanger. Im August hat sie Termin.

Das ist eine wahre Geschichte, die in meiner Familie passiert ist. Sie soll euch Mut machen, wenn ihr ihn schon verloren habt. Ihr seht, selbst so eine Diagnose kann das neue Leben nicht verhindern.

Mehr lesen

30. März 2016 um 8:18

Hmmm...
Das ist schon irgendwie eine schöne Geschichte und ich freu mich für deinen Schwager und seine Freundin und wünsche beiden das allerbeste. Aber Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert und ich glaube, in den meisten Fällen wird die Hoffnung eine unfruchtbaren Paares enttäuscht werden. Und in dem Fall ist das hier dann doch auch nur eine weitere von gefühlt viel zu vielen Geschichten, in denen eine Frau mal wieder schwanger wurde und man selbst aber nicht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 11:38
In Antwort auf meshichi

Hmmm...
Das ist schon irgendwie eine schöne Geschichte und ich freu mich für deinen Schwager und seine Freundin und wünsche beiden das allerbeste. Aber Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert und ich glaube, in den meisten Fällen wird die Hoffnung eine unfruchtbaren Paares enttäuscht werden. Und in dem Fall ist das hier dann doch auch nur eine weitere von gefühlt viel zu vielen Geschichten, in denen eine Frau mal wieder schwanger wurde und man selbst aber nicht ...

Hmmm
Man muss nicht gleich wieder alles schlecht machen..... das soll doch nur zeigen, dass es trotzdem funktionieren kann. Und der Gedanke, schon wieder eine schwanger und ich nicht.... erlebe ich auch fast jeden Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club