Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Auffaelliger Triple-Test

Auffaelliger Triple-Test

25. April 2007 um 8:13 Letzte Antwort: 30. April 2007 um 17:58

Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich das Ergebnis meines Triple-Tests erhalten. Ich bin vor Schock fast ohnmaechtig geworden. Angeblich liegt eine Wahrscheinlichkeit von 1:57 vor, dass mein Baby Trisomie 21 hat. Damit haette ich nie gerechnet, da die Nackenfaltenmessung voellig unauffaellig war (1,6). Ich lebe in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hier kennt man die kombinierte Nackenfaltenmessung mit Blutuntersuchung (PAPP-A und beta-HCG) nicht (unfassbar!), so dass bei mir dann eben der Triple-Test durchgefuehrt wurde. Dieser hat natuerlich eine viel geringere Genauigkeit von nur 60 %, dass die berechnete Wahrscheinlichkeit ueberhaupt stimmt. Natuerlich bin ich jetzt mega fertig und total besorgt, dass mein kleiner Wurm evtl. wirklich behindert ist.

Nun werde ich wohl in Deutschland auf die Schnelle eine Fruchtwasseruntersuchung durchfuehren lassen, da die Aerzte hier mit sowas nur sehr wenig Erfahrung haben. Das schlimme ist auch, dass mein Partner auf keinen Fall ein behindertes Kind akzeptieren wuerde und ich nun nicht weiss, ob ich ueberhaupt zu einer Abtreibung in diesem Stadium der Schwangerschaft noch faehig waere, da ich das Kleine jetzt in der 17. SSW schon in mir spuere. Oh Gott, ich mache mir so grosse Sorgen. Gibt es vielleicht jemand unter Euch, der laut Triple-Test eine aehnlich hohe Wahrscheinlichkeit fuer Trisomie 21 hatte? Wenn ja, wie ist es bei Euch ausgegangen? Ich wuerde mich total ueber die ein oder andere Antwort freuen.

Viele Gruesse, Sbeida

Mehr lesen

25. April 2007 um 8:45

Wenn ich auch..
.. noch schnell meinen Senf dazugeben darf..
Bei meiner Schwägerin war die Nackenfaltenmessung auch unauffällig und beim Tripletest hieß es dann: ihr Kind wird zu 60 % behindert sein!! Toll die ganze SS hat sie sich nur Sorgen gemacht und Gedanken und alles- hat sich aber dafür entschieden, das Kind zu kriegen. Heute ist die Kleine 5 Jahre alt und höchstintelligent- nix behindert. Außerdem sagt der Tripletest ja nur rein statistisch was aus- deshalb hab ich ihn nicht machen lassen!! Man macht sie evtl bei einem schlechten Ergebnis total verrückt, kann die SS nicht genießen und zum Schluss stellt sich raus, dass es alles umsonst war. Also gib nicht allzuviel auf den Test.
LG Cadence4+Zwerg

Gefällt mir
25. April 2007 um 9:41

Mach Dir keine Sorgen
meine Freundin hat damals (vor 10 Jahren) auch den Triple Test machen lassen und ein negatives Ergebnis bekommen (die Wahrscheinlichkeit weiss ich leider nicht mehr). Aufgrund von der Fruchtwasseruntersuchung war dann aber alles ok und sie hat sich umsonst verrückt gemacht.
Mein FA hat mir gleich gesagt, dass er von diesem Triple Test überhaupt nichts hält weil eben so viele falschen Ergebnisse rauskommen und bietet ihn deswegen in seiner Praxis auch nicht an. Ich hätte ihn auch nicht machen lassen, da ich eben die Geschichte von meiner Freundin noch gut in Erinnerung habe. Ich habe nur die Nackenfaltenmessung machen lassen, die unauffällig war.
Mit Sicherheit ist bei Dir und Deinem Wurm auch alles ok. Ich würde nicht allzu viel auf das Ergebnis geben.
Viele Grüße
Petra

Gefällt mir
25. April 2007 um 12:18

Das versteh ich das du afugwählt bist,
ne freundin von mir (28) hatte auch einen auffälligen test!

der bub kam kerngesund letztes jahr september zur welt

dir wünsche ich viel glück

lg andrea

Gefällt mir
30. April 2007 um 17:58

Zum Glueck laut Fish-Test alles o.k.
Hallo Ihr Lieben,
ich wollte nur kurz erzaehlen, wie die Sache mit meiner Fruchtwasseruntersuchung ausgegangen ist. Am Freitag war ich in der Klinik, um die Untersuchung durchfuehren zu lassen und heute habe ich bereits das Ergebnis des FISH-Tests (Schnell-Test) erhalten: Es liegen keine Anzeichen fuer Trisomie 13, 18 oder 21 vor. Ich bin sowas von erleichtert!!!!!!!! Heute hab ich den ganzen Tag vor Glueck geheult. Die letzten Tage waren der blanke Horror! Ich kann nur eins sagen: Ich wuerde den Triple-Test NIE NIE WIEDER machen lassen!!! Die naechsten Tage werde ich mich noch schonen, damit ich keine Fehlgeburt erleide. Aber ich bin jetzt guter Dinge, dass die restliche Schwangerschaft ohne Komplikationen verlaufen wird.

Sonnige Gruesse, Sbeida

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers