Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Aufeinmal tropft es aus der Brust

Aufeinmal tropft es aus der Brust

22. September 2008 um 10:23

Morgen Ihr Lieben,

also gestern hab ich mich vielleicht erschrocken.
Ich mein natürlich erschrocken, im positiven Sinne.

Aber nach dem schönen langen Baden, und nach dem Abtrocknen ist es passiert.
Der Tropfen(mehrere) aus meiner Brustwarze
erst habe ich mich total erschrocken und mir ging es mit dem anblick ersteinmal
gar nicht gut.
Ich meine, sonst waren das immer nur Titten und aufeinmal kommt da schon der
erste tropfen Milch.

Ich muss mich mit dem Anblick und dem Gedanken ein wenig anfreunden, denn ich möchte unbedingt
Stillen.

War das bei Euch am Anfang nicht auch komisch, ich meine man liest immer Tipps zum Stillen etc. pp.
aber wie das so ist und wie man sich am besten, am anfang daran gewöhnt steht nirgends.

Also wenn jemand Erfahrungen oder sogar das selbe empfunden hat, dann bitte schreibt doch was darüber.

Lg Bu ( 38 ssw)

Mehr lesen

22. September 2008 um 10:34

Grins
Hallo Bu,
ja, ich war genauso erschrocken und mir sind erstmal paar Tränen gekullert....
Dachte ich würd davon verschont bleiben, weil ich auch wg. Medikamente nicht stillen werde.... u.a. ist mein Busen auch nicht wirklich gewachsen, daß ich mir hätte bislang vorstellen können, daß da schon die Milch in Produktion ist... (blöde Gedanken, was man so hat....)

Bei mir war das so um die 35. SSW und bin gleich los und hab mir dann Stilleinlagen geholt um BHs und Tshirts nicht zu besabbeln..... aber nach 1-2 Tagen wars dann wieder weg und ist auch bis jetzt weg geblieben ....

Lg Tamina
39+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2008 um 10:40
In Antwort auf zhenya_12882416

Grins
Hallo Bu,
ja, ich war genauso erschrocken und mir sind erstmal paar Tränen gekullert....
Dachte ich würd davon verschont bleiben, weil ich auch wg. Medikamente nicht stillen werde.... u.a. ist mein Busen auch nicht wirklich gewachsen, daß ich mir hätte bislang vorstellen können, daß da schon die Milch in Produktion ist... (blöde Gedanken, was man so hat....)

Bei mir war das so um die 35. SSW und bin gleich los und hab mir dann Stilleinlagen geholt um BHs und Tshirts nicht zu besabbeln..... aber nach 1-2 Tagen wars dann wieder weg und ist auch bis jetzt weg geblieben ....

Lg Tamina
39+5


genau wie ich, ich bin sofort heute ins Drogoriegeschäft gegangen und habe mich ausgestattet.
man weiss ja nie!!!
aber genau wie bei Dir, hätte ich nicht gedacht das in meinen Brüsten schon was drine ist.
Denn auch meiner ist jetzt nicht soooo gewachsen.

Tja da sind wir frauen wohl doch alle gleich

wünsche Dir noch eine schöne rest SW hast ja nicht mehr lang*freu*


Lg Bu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2008 um 11:02

Hallo bu
ich muss sagen, ich hab mich auch total erschrocken, bei mir wars nur bissl früher...
so in der 17.Woche haben wir uns abends schlafen gelegt, dann musste ich nochmal auf toilette, da spürte ich den nassen Fleck auf meiner haut
*SCHOCK*
Ich war so erschrocken dass ich deswegen sogar meinen Freund wieder geweckt habe um es ihm zu zeigen *lach*
Ich will auch unbedingt stillen und war auch erleichtert als die vormilch kam, allerdings ist das wiederrum kein sicheres Zeichen dafür, dass das auch funtkionieren wird, das hab ich leider bei ner Freundin sehen müssen...
Aber hoffen wir das beste für uns

Lg meli 27+5SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram