Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Auf dem Weg zum Glück

10. November 2013 um 8:19 Letzte Antwort: 23. Juli 2014 um 10:29

Liebe Leute,
wir sind eine kleine Gruppe, die sich in der Kinderwunschzeit gefunden haben.
Mittlerweile haben wir die ersten beiden Babys unter uns, weiterer Nachwuchs kündigt sich schon an und ist auch noch in Arbeit


Die beiden Hände

Es sagte einmal die kleine Hand zur großen Hand:
Du große Hand, ich brauche dich,
weil ich bei dir geborgen bin.
Ich spüre Deine Hand,
wenn ich wach werde und wenn du bei mir bist,
wenn ich Hunger habe und du mich fütterst,
wenn du mir hilfts, etwas zu greifen und aufzubauen,
wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche,
wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.
Ich bitte dich: Bleibe in meiner Nähe und halte mich.

Und es sagt die große Hand zur kleinen Hand:
Du kleine Hand, ich brauche dich,
weil ich von dir ergriffen bin.
Das spüre ich,
weil ich viele Handgriffe für dich tun darf,
weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen kann,
weil ich mit dir wunderbare Dinge entdecke,
weil ich deine Wärme spüre und dich lieb habe,
weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann.
Und ich bitte dich: Bleibe in meiner Nähe und halte mich.

(Nach Gerhard Kiefer)
________________________________________________

Das sind wir:

xxmaybexx1
Alter: 25
ÜZ: 4
ET: 24.10.2013

tkkg7110
Alter: 25
ÜZ: ?
ET: 26.05.2014

felis92
Alter: 21
ÜZ: -
ET: 07.04.2014

Someday87
Alter: 26
ÜZ: 4
ET: 19.09.2013

polosandra

kausb

lilyprune2012

autumn2012

feenstaub2686

lena8709

________________________________________________


Mädels, los geht's!!! Schreibt euch die Finger wund, dass die Tasten glühen und immer auf den Hauptthread antworten - dann bleibt alles übersichtlich!!!

Mehr lesen

10. November 2013 um 8:35

Ihr Lieben
Jetzt können wir wieder in einem Thread loslegen!
Es fehlen leider noch Daten, aber sobald wir alles zusammen haben, kann ich einen neuen Thread eröffnen!

Ich habe den Namen erstmal bewusst nicht verändert, vielleicht findet sich ja der eine oder andere unserer passiven Schreiber wieder ein...

Leider fehlen mal wieder einige Smileys

Gefällt mir

10. November 2013 um 8:37

Guten Morgen!
Ach herrlich, kaum aufgestanden schon gibts nen neuen Thread! Danke dir!!
Was war denn mit deinem Account los?

Gefällt mir

10. November 2013 um 11:23

Hey
so ist's doch einfacher beim schreiben

Leider ist alles vorher Geschriebene gelöscht, wie maybe mir geschrieben hat.

Gefällt mir

10. November 2013 um 12:35

Hallo
Ich bin etwas verwirrt wo ist denn der andere thread? Ist das alles weg? Komisch aber danke für den neuen thread

Gefällt mir

10. November 2013 um 14:34

Huhu
Habs auch endlich geschafft reinzuschauen

Gefällt mir

10. November 2013 um 16:35

Hab euch gefunden
Die Smilys sind bei mir auch immer verschwunden Some...


Mädels mein Account und damit alles was Threads und Beiträge angeht wurde gelöscht. Mein Profil würde wohl gehakt...

Auf ein Neues und lieben Dank an dich Some fürs Threadbasteln

Gefällt mir

10. November 2013 um 17:00

Hi mädls,
na, was treibt ihr bei diesem Regenwettertag?
Wir machen heute durch und durch nen faulen Tag. Bisschen gebacken fürs Büro, morgen wirds ja endlich offiziell.
Die Übelkeit nervt mich sowas von! Maaaaaannn.... Bin ich froh, wenn das rum ist, immerhin bin ich morgen 12+0... Schön langsam reichts mir

Gefällt mir

10. November 2013 um 18:01

Huhu
@ t: Ich hoffe, dass deine Übelkeit bald ein Ende hat!!! Bei mir hat es sich leider etwas länger hingezogen...

@ maybe: War ja kein Problem mit dem Thread! Du hast momentan genug mit Tom und dir zu tun! Und Florian verwöhnt mich ja total...hatten heute Nacht 10 Stunden aber dann ist meine Brust echt fast geplatzt...

@ me: Wir waren heute bei uns auf Weihnachtsmarkt zum Glück hat es fast nicht geregnet und wir konnten dann noch eine kleine Runde gehen. Nächste Woche ist auch nochmal der Weihnachtsmarkt und jetzt hab ich eine Woche Zeit, um zu überlegen, ob ich mir was kaufe, oder nicht
Ich freu mich jetzt schon total auf die Vorweihnachtszeit....Plätzchen backen, auf Weihnachtsmärkte gehen, gemütliche Kaminabende...

Gefällt mir

10. November 2013 um 18:04

Hey
Mensch Mädels, da hab ich mal eine Woche keine richtige Zeit, und schon findet man euch kaum wieder!! *^^*
ich hab ein kleines Problem! Ich hab doch jetzt den ersten Monat Tempi gemessen, und der es war auch top zu sehen. Von dem Tag an waren jetz 5 tage zwischen, und die Tempi is wieder genau wie zuvor von 36,2 auf 36,7 angestiegen! Und auch genau nur 1 Tag! Mein koordinatensystem hat so zu sagen 2es verzeichnet! Sowas gibts doch aber gar nicht oder???? Ich bin jetzt echt verwirrt!! Man hat doch keine zeitlich verschobenen Eisprünge....

Gefällt mir

10. November 2013 um 18:59

Hi mädls
Oh man was ist denn hier passiert? Das war doch bei moni (k) auch schon mal mit dem Account, find ich echt krass und auch schade, dass alles weg ist, vielleicht kann man die von der Seite mal kontaktieren? Wundert euch ned wenn ich in nächster Zeit ned So viel schreib, wir sind im Umzugsstress, am Freitag geht's los. Einerseits freu ich mich, andererseits hoff ich dass es ned So chaotisch wird und das blöde ist wenn man selber ned So viel helfen darf.
Ich hoffe euch allen geht's gut? Muss nur noch 2,5 Wochen arbeiten die kleine strampelt jetzt schon fleißiger und ich hab kaum beschwerden.
Maybe und some wie habt ihr das mit eurem Arbeitgeber gemacht, da muss man ja 7 Wochen vor Ende vom MutterSchutz schriftlich was abgeben wielang man weg bleibt. Habt ihr das vom Internet?

LG lily 27+4

Gefällt mir

11. November 2013 um 7:37

Moin
Hallo maedls,

Kurzer ego post. Hab grad die mail verschickt, dass ich schwanger bin. Bin soooo gespannt wie die reaktionen sind. Meine "freundin" hat sicherlich wieder nen bloeden spruch auf lager... ich dreh am rad vor nervositaet. Gut, aendern koennen sies ned und muessen mit dem leben... hoffe nur ned, dass die shikanen jetzt los gehen...

Dureckt mir die daumen!

Gefällt mir

11. November 2013 um 10:12

Na ja
Freundin war nicht so gemeint wie man freundin meint... eher eine, die einem nix goennt und neidisch is. Das is meine teamleitung und die schikaniert dementsprechend.

Ja, privat sagen wirs den wichtigen personen auch persoenlich. In der arbeit sitz ich woanders als teamleitung, eine ebene hoeher und verwaltung. Sprich ich muesste zwei oder drei stellen abklappern, bis es offiziell ist. Wollt dementsprechend alle gleichzeitig informieren.. hat ganz gut geklappt...

Gefällt mir

11. November 2013 um 11:22

Hallöle
@T: Oh, spannend! Berichte dann mal von den Reaktionen

@Sandra: Ohweh mit Kurven kenne ich mich nicht aus, aber mit Moni und Fee hast du hier die besten Ansprechpartner

@Moni: Wie schön zu hören, dass es dir so gut geht!! Ich fand es auch ganz faszinierend welche Bindung man zu dem kleinen Wesen aufbauen kann auch wenn es noch garnicht spürbar ist...
Und wenn es erstmal da ist... Wahnsinn!!

@Vorsorge: Habe nur den Streptokokkentest am Ende der Schwangerschaft machen lassen, wegen der Hausgeburt. Sonst hatte ich keine zusätzlichen Untersuchungen. Haben uns aus verschiedenen Gründen gegen das Ersttrimesterscreening entschieden und anschließend in absprache mit der FA auch keine weiteren zusätzlichen Untersuchungen mehr machen lassen

Liebe Grüße an alle

Gefällt mir

11. November 2013 um 11:25

@lily
Ja, habe mir eine Vorlage aus dem Internet gezogen (Briefform mit wichtigen Eckdaten) und zusätzlich bekam ich von unserer Personalstelle einen Elternzeitantrag (und noch ein paar andere ) Ich habe mit unsrer Personalerin alles soweit ausgefüllt und nach der Geburt nur noch Datum und Unterschrift beigefügt

Aber dieser ganze Verwaltungskram ist echt zum

Gefällt mir

12. November 2013 um 10:41

Huhu
@ Moni: Ich habe auch nur den Streptokokken-Test gemacht. Wir hatten auch wegen dem Ersttrimesterscreening überlegt, aber uns dagegen entschieden. Bei uns beiden liegt kein erhöhtes Risiko vor und dann ist die Frage, was hätten wir gemacht, wenn...

@ lily: Ich habe mir für den endgültigen Antrag auch eine Vorlage heruntergeladen. Nur so einen vorläufigen Antrag hab ich frei Schnauze schon vorher geschrieben und abgeschickt, aber eben so, dass ich alles nochmal offiziell mach und das Geb.datum noch bekanntgebe. Wollten aber meine jetzt Ex-Chefs so, weil sie ihre Praxis aufgegeben haben...wegen dem Käufer...

Gefällt mir

12. November 2013 um 11:00

Kausb
Ich bin zwar nicht polarstern, aber ich glaube, du meinst mich! Wäre aber auch ein schöner Name gewesen! *^^* Sag mal, kann ich dir auch alles dazu schreiben, oder geht das besser mit Bild? Das wäre aber für mich schwer, da ich nur selten Zugang zu nem pc habe.

Gefällt mir

12. November 2013 um 11:45

Hebammentermine
Die Hebammen sind eher für alle Gefühle, Fragen, Ängste etc. zuständig. Sie überprüfen Urin, Gewicht, Blutdruck, Krampfadern, Blutabnahme... Sie tasten nach dem Baby/ Fruchtwassermenge etc. Wenn es soweit ist schreiben sie CTG. Im Allgemeinen haben sie aber die Zeit dich über alles aufzuklären, über die Geburt zu sprechen, übers Stillen, versch. Kliniken etc.

Ich war sehr viel lieber bei der Hebamme als bei der FA. Das einzigste was sie nicht machen ist Ultraschall... Aber wenn du eine gute hast... Kann sie Gewicht und Größe so genau ertasten wie der Arzt auf dem Ultraschall vermisst!

Ich fand es immer sehr schön, da einfach Zeit war über Gefühle und Gedanken zu sprechen und sie verschiedene Sichtweißen aufzeigen. Beim Arzt hatte ich immer nur eine...

Sooo nun auf zum DM mit den Zwerg!!

Gefällt mir

12. November 2013 um 13:45

Huhu
Du kannst dir trotzdem ne Hebamme suchen für die Nachsorge oder spezielle Sachen wie Akkupunktur. Hatte mir auch eine gesucht

Wie das bei der FA dann ist, weiß ich nicht. Hatte aufgrund der Diabetes jedes Mal ein US.

Gefällt mir

12. November 2013 um 15:36

Hi Mädls,
so, kurzer Bericht von meiner Seite:
Arbeit weiß Bescheid, hoffe, dass jetzt alles gut läuft. Hab gestern erfahren, dass ne Kollegin 2 Tage nach mir "fällig" ist. find das total schön, jemanden zu haben, mit dem ich mich austauschen kann. Aber ihr gehts gar nicht gut, total mit der Übelkeit zu kämpfen inkl. fast KH-Aufenthalt. Ach, da bin ich schon froh, dass es mir "nur" schlecht ist.. wobei ich da jetzt auch schön langsam die Nase sowas von voll hab...

Hoffe, dass sich heut meine Heilpraktikerin meldet wg. einem weiteren Mittelchen gegen die Übelkeit...

Gefällt mir

13. November 2013 um 13:44

Hallo
@ Moni: Soweit ich weiß, hat dich dein AG freizustellen, ohne die Zeit nacharbeiten zu lassen. Da müsste es sogar eine gesetzliche Regelung geben...Das einzige, was du brauchst, ist wiederum eine schriftliche Bestätigung vom FA, dass du den Termin hattest. Wenn ich mich recht erinner, muss er dich für Hinfahrt - Wartezeit + Dauert Termin - Rückfahrt freistellen.
Mach dir keine Sorgen, weil die Symptome weg sind!! Ist sicher alles in bester Ordnung!!! Da kommen noch früh genug die nächsten Begleiterscheinungen

@ t: Super, dass du dich austauschen kannst und die SS doch gut aufgenommen wurde.

Gefällt mir

20. November 2013 um 17:40

Huhu
Mädels, wie gehts euch allen??

Hat jemand was von Felis gehört? Wolle auf ihre PN antworten und es kam: Pseudonym existiert nicht...

Sie ist auch nicht mehr in meiner Freundesliste

Ob ihr wohl das gleiche wie Moni und mir passiert ist??

Gefällt mir

20. November 2013 um 19:28

Guten Abend!!!
Uns geht es soweit prima...wir haben zurzeit nur fast jeden Tag einen Termin. Ich bin froh, wenn die nächste Woche vorbei ist, dann ist das wenigstens rum und es geht wieder etwas ruhiger zu.

Felis ist auch bei mir in der Liste verschwunden...Gut möglich, dass auch ihr Account gehackt wurde

Wie gehts euch?

Gefällt mir

20. November 2013 um 21:51

Nabend
Uns gehts auch gut. Tom wächst ganz fleißig und wiegt nun schon 4760 Gramm.

Finden uns nun so langsam in unseren Alltag zu zweit ein, gehen viel spazieren und kuscheln ganz viel

Ich mag das auch nicht gerne, wenn man so viele Termine auf einmal wahrnehmen muss...

Gibts was Neues ihr Kugeln??

Gefällt mir

21. November 2013 um 13:28

Hi Mädls,
mir gehts im Mom gaaar nicht gut... Übelkeit ist echt immer noch präsent. Bin heute 13+3, Würmchen gehts gut, aber das nervt echt schön langsam. Man kann halt echt gaaar nichts machen.
Das gute ist, eine Arbeitskollegin hat 2 Tage nach mit Termin und ne Nachbarin 5 Tage davor...

Aber ich bin echt froh, wenn diese Zeit rum ist! Will endlich mal bisschen einkaufen gehen und was für das Würmchen besorgen!

Sorry, kurzer Ego-Post...

Gefällt mir

22. November 2013 um 10:15

Hallöchen
@ maybe: Wow, da hat Tom wirklich ordentlich zugelegt! Aber das ist gut so, irgendwann brauchen die Knirpse ihre Reserven...
Wir dürfen uns auch nicht beschweren, Florian hat mittlerweile schon etwas über 6 kg und knapp 60 cm

@ t: Hoffentlich geht's dir bald etwas besser, dass auch du die SS genießen kannst.

@ Moni: Wir können uns auch nicht mehr als 1 Jahr Elternzeit leisten, da sonst die finanziellen Einbußen zu groß wären. Ich habe trotzdem auf 2 Jahre Elternzeit bei meinem AG beantragt. Bei mir ist die Situation mittlerweile etwas komplizierter als gedacht...Meine damaligen Chefs haben die Praxis verkauft, sodass ich seit 1.11. einen neuen AG habe. Das war jetzt nochmal die ganze Arbeit
Also die 2 Jahre habe ich beantragt, da die Wahrscheinlichkeit seeehr gering ist, dass ich wieder in meine alte Praxis zurückkehre. So habe ich keinen Stress, wenn ich nicht aufs Datum genau wieder einen Job finde und ich halte mir die Option offen, im Notfall (falls ich hier nichts finde), doch wieder dort anzufangen. Allerdings dann auch nur Teilzeit. Das werde ich mir dann durchrechnen, was und wie es sich fahrtechnisch rentiert. Ich weiß jetzt nur nicht genau, wie man das beantragen muss, wenn man als TZ-Kraft in den eigenen Betrieb zurückkehren möchte...
In Bayern gibt es noch die Möglichkeit, je nach Jahreseinkommen der Familie, Landeserziehungsgeld nach dem Elterngeld zu beantragen. Vielleicht gibt es sowas ähnliches auch bei euch...wir fallen allerdings nicht in die Kategorie, dafür verdient mein Mann zuviel...
Achso, und Betreuungsgeld gibt's ja auch noch, wenn man die Kids weiterhin zuhause erzieht und nicht in eine Einrichtung gibt. Hab den Infozettel mit meinem Elterngeldbescheid bekommen und gestern mal studiert.

@ us: Florian schläft seit einer Woche in seinem eigenen Zimmer, da er schon einige Wochen durchschläft. Das Durchschlafen klappt jetzt noch besser nur das Einschlafen müssen wir noch üben. Da braucht er jemanden, der die ganze Zeit nebendran sitzt, bis er endgültig weg ist.
Nächte Woche haben wir nochmal einige Termine und dann kommt endlich der ruhige Dezember!!! Die Gymnastik läuft auch spitze und seine Kopfhaltung verbessert sich mit jeder Woche. Jetzt sollen wir nochmal die U4 abwarten laut Osteopathin und wenn bis dahin die Resteinschränkung nicht weg ist oder deutlich nachgelassen hat, werden wir uns wohl mal in der Kinderorthopädie vorstellen. Da verkantet sich immer ein Wirbel in der Halswirbelsäule, aber zum Glück ist es keine fixierte Blockade...

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:06

Guten abend ihr lieben
@some: das hört sich doch ganz gut an mit der HWS von florian. Hoffentlich geht das bald ganz weg. Kannst du denn da als physiotherapeutin auch übungen mit ihm machen, bzw an der richtigen stelle massieren?
@maybe: wow schon so gewachsen schläft tom auch schon im eigenen bett? Oder im beistellbett?
@moni: soooooo schööön, dass Alles gut ist und du schon fast die 12 wochen rum hast das freut mich so.
@tkkg: bei dir lässt die übelkeit ja auch gar nicht nach. Komisch. Aber hauptsache dem krümel gehts gut.
@lily: wie gehts dir?
@me: mir gehts soweit gut. Nur komisch, dass jetzt wo wir wieder verhüten, ich fast 6 tage drüber bin da soll einer mAl die welt verstehn bin bei ZT 39. meistens hab ich so 30/32/34 tage. Aber nächste woche hab ich nen termin beim FA und dann soll sie mal gucken, ob alles ok ist. Nach 12 ÜZ wirds mal zeit. Und dann sagt sie auch bestimmt, ob die pille wieder für 5 monate sinn macht. Abwarten
Schönen abend

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:06

Guten abend ihr lieben
@some: das hört sich doch ganz gut an mit der HWS von florian. Hoffentlich geht das bald ganz weg. Kannst du denn da als physiotherapeutin auch übungen mit ihm machen, bzw an der richtigen stelle massieren?
@maybe: wow schon so gewachsen schläft tom auch schon im eigenen bett? Oder im beistellbett?
@moni: soooooo schööön, dass Alles gut ist und du schon fast die 12 wochen rum hast das freut mich so.
@tkkg: bei dir lässt die übelkeit ja auch gar nicht nach. Komisch. Aber hauptsache dem krümel gehts gut.
@lily: wie gehts dir?
@me: mir gehts soweit gut. Nur komisch, dass jetzt wo wir wieder verhüten, ich fast 6 tage drüber bin da soll einer mAl die welt verstehn bin bei ZT 39. meistens hab ich so 30/32/34 tage. Aber nächste woche hab ich nen termin beim FA und dann soll sie mal gucken, ob alles ok ist. Nach 12 ÜZ wirds mal zeit. Und dann sagt sie auch bestimmt, ob die pille wieder für 5 monate sinn macht. Abwarten
Schönen abend

Gefällt mir

26. November 2013 um 12:01

Hallöchen
@ fee: Na das ist ja echt seltsam mit deinem Zyklus... hoffentlich schaut dein FA beim nächsten Termin mal genauer, oder sagt, was weiter gemacht werden muss.

@ Physiotherapie: Ja, ich habe viele Übungen bekommen, die ich mit ihm machen kann. Kommt immer darauf an, wie der junge Herr gerade Lust hat...oft liegt er dann auch einfach platt da wie eine Flunder und starrt mich an...so auf die Art "Boah Mama, ich hab jetzt echt keinen Bock auf das Zeug. Lass mich doch einfach in Ruhe!"
Hab auch eine Übung bekommen, die von der Therapeutin Nicht-Physio-Eltern nicht unbedingt bekommen. Liegt aber an dem Behandlungskonzept, weil da die Kleinen sehr schnell quengelig werden oder teilweise auch richtig schreien...aber nicht wegen Schmerzen! Wollen die Zeit noch ausnutzen, dass er sich nach der Übung sehr gut beruhigen lässt und nach kurzer Zeit alles wieder vergessen ist Ich wurde auch vorher gefragt, ob sie aus dem Konzept überhaupt etwas machen darf...viele Eltern lehnen das, wenn sie wissen, welche Reaktionen kommen können, kategorisch ab...ist aber eigentlich schade, weil damit auch sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Aber man muss sich das Gemecker und Weinen auch anhören...

@ maybe: Hat Tom Blähungen, oder bleibt ihr bis jetzt verschont?

@ lily: Ihr seid doch jetzt umgezogen, oder? Ich hoffe, ihr habt euch schon etwas eingerichtet und könnt die Adventszeit genießen!!!

Gefällt mir

26. November 2013 um 12:30

Huhu
Fee, drück dir die Daumen für ein gutes Ergebnis beim Frauenarzt Komische Sache... Wie möchtest du denn Verhüten?

Some, wie verhütet ihr? Muss mir so langsam nun auch mal Gedanken machen

Ja, Tom hat ziemlich Bauchweh. Grade Abends muss er oft weinen deshalb Haben Kümmelzäpfchen die bisher gut helfen. Zur Not auch Sab Simplex, aber das mag ich nicht so gerne geben.


Habt ihr schon geschmückt oder gebacken??

Gefällt mir

26. November 2013 um 12:41

@fee
Tom schläft am liebsten im Arm Haben einen Stubenwagen in dem er aber noch ungerne schläft. Oft nur kurz. Zur Zeit (damit ich nachts auch schlafen kann ) Haben wir zum Übergang die Kinderwagentragetasche. Die steht bei uns am Bettende. Darin fühlt er sich wohl und schläft gut. Ich hoffe, das er dann bald wieder in den Stubenwagen geht. Wir üben jeden Tag

Gefällt mir

26. November 2013 um 17:32

Guten Abend
@ maybe: Wir verhüten jetzt mit der Minipille, da die sich nicht aufs Stillen auswirkt...ich bin vom Wochenfluss direkt in die erste Mens gerutscht und hab jetzt schon wieder eine Schmierblutung Werd jetzt noch etwas abwarten und wenn das kein Ende nehmen sollte, dann werde ich die wieder absetzen. Eigentlich bekommt man gar keine Blutung, selten eine Schmierblutung und bei mir geht das jetzt schon wieder 1 1/2 Wochen...Dann steigen wir auf Kondom um.
Wissen ja auch noch nicht, wann wir wieder mit hibbeln loslegen. Allzu lange wollen wir eigentlich nicht warten, aber frühestens in 1 Jahr gehts wieder los...über was man sich hinterher alles Gedanken machen muss...
Hast du es im Stubenwagen schonmal ausprobiert, ob er schläft, wenn du ihm ein Nestchen baust mit einem gerollten Handtuch? Hab das bei Florian in seinem Bett jetzt noch drin, wir haben gar keinen Stubenwagen. Und um das Handtuch hatte ich anfangs sogar noch mein Stillkissen und ihn quer gelegt, damit das Bett kleiner aussieht

@ Blähungen: Ich gebe Florian immer von Schüßler die Nr. 7, die hilft bei ihm und mache aus der Babymassage den Bauch. Nach einem warmen Bad geht auch alles prima, da gibts keinen Mucks beim Drücken

@ Weihnachten: Ich habe am Sonntag ein bisschen das Haus geschmückt und heute hab ich den Adventskranz von meiner Mama (die bindet den immer soooo schön ) bekommen.
Plätzchen hab ich auch schon 2 Sorten gebacken, will aber die Tage nochmal starten. Mal sehen, wie mein Sohnemann mitmacht
Wie verbringt ihr alle die Weihnachtstage?

Gefällt mir

27. November 2013 um 15:01

Hallöle
Ja das mit der Vergütung ist so eine Sache... Ich habe mir auch schon überlegt ob ich die Stillpille einnehmen soll. Habe allerdings auch schon oft gelesen, das Frauen damit Probleme haben. Also mit Blutungen... Eigentlich wollte ich keine Hormone mehr einnehmen aber so lange mit Kondomen zu verhüten - nein das möchte ich auch nicht. Meine Freundin kauft sich einen Persona Computer mal schauen was sie berichtet. Vielleicht wäre auch das eine Option.

Das Stillkissen habe ich kann auch ins Bettchen gelegt das passt ihm allerdings auch nicht so ganz... im Moment klappt es mit der Kinderwagentasche ganz gut. Wenn ich wieder ganz fit bin probieren wir es wieder mit dem Bettchen irgendwann klappt es bestimmt. heute hat er zumindest tagsüber drin geschlafen

Das mit dem zusammengerollten Handtuch ist eine gute Idee das werde ich mal ausprobieren. Lieben Dank!

Moni, schön dass es dir so gut geht!! Das freut mich richtig und das hast du dir absolut verdient!

Fee, gibt es bei dir etwas Neues hast du nun deine Tage bekommen?

Ich hoffe euch geht es allen gut! Ich werde jetzt einen Spaziergang machen und dann bekomme ich noch Besuch bis bald

eure Maybe

Gefällt mir

27. November 2013 um 17:06

Hallo
also wir verhüten wirklich eisern, bis auf sonntag aber da dachte ich ja auch, ich bekomme jeden moment meine mens...puh, da es bis jetzt noch nicht so ist, hoffe ich mal, dass da nicht zufällig mein ES oder so war. was aber komisch wäre bei ZT 38.
ich glaube ich bin bei ZT 41 wieso und weshalb auch immer......total crazy. letzten zyklus war die mens ja auch schon 4 tage zu spät, aber immerhin nur 37 tage. und einen SS test habe ich ja vor 3 wochen noch gemacht, wegen meiner extremen brecherei ich bin gespannt auf montag, hoffe aber, dass vllt die mens bis dahin nicht kommt, damit ich dann direkt wenn nötig mit der pille oder so anfangen kann....obwohl ich auch noch nicht genau weiß, ob ich wieder hormone nach 3 jahren nehmen möchte. nur um den kopf frei zu bekommen. wollen ja ab april/mai wieder anfangen....aber ich bin einfach null entspannt, wenn ich weiß, welcher ZT ich bin und wie weit ich gerade bin...ein bisschen chaos im zyklus wäre fürs hibbeln und den freien kopf gar nciht so schlecht....mal abwarten was die FA sagt.
@moni: das ist doch toll, dass es dir so gut geht und das du dich so freust....also ist klar, aber wenn man dann auch noch alles viel schöner und sosieht dann machts bestimmt spaß echt cool. wie ihr weihnachten feiert, ganz anders als man das so kennt in deutschland also mit dem brauch des brot brechens und so...
bei uns ist das ganz normal, ich bin bei meiner family, mein freund bei seiner mama, weil die sonst mit seiner schwester alleine wäre. und dann kommt er abends immer noch zu mir. und die anderen tage sind eigentlich belegt mit essen, verwandte treffen und besinnlich zusammen sitzen....und nachher hat man 3 kg drauf
@some und maybe: möchtet ihr einen geringen altersabstand? oder kann man sowas noch nicht bewerten nach ein paar wochen mit baby? meine freundin die vor kurzem mutter geworden ist, ist erstmal mit dem babythema fertig in den nächsten monaten, so sagt sie

Gefällt mir

27. November 2013 um 21:25

Huhu
@ Moni: Oh, das hört sich nach einem wunderschönen traditionellen Weihnachtsfest an. Ich liebe solche Traditionen und finde es auch schön, dass ihr die Bräuche beibehaltet!!!

@ Abstand zwischen Kindern: Also wir wollen keinen allzu großen Abstand. Wir finden 1 3/4 - 3 Jahre eigentlich optimal...also es kann durchaus sein, dass wir uns schon in einem Jahr dazu entschließen, wieder loszulegen. Aber das lassen wir alles auf uns zukommen

@ Verhütung: Eigentlich wollten wir hormonell auch nicht verhüten bis zum nächsten Kind...aber die ganze Zeit Kondome?...Haben uns jetzt doch dazu entschieden, die Minipille auszuprobieren und wenn es nach dem nächsten Blister nix ist, dann kommt die weg und wir werden doch umsteigen...

@ Weihnachten: Bei uns ist es dieses Jahr zwar alles schon gut durchgeplant...aber irgendwie auch doch nicht.
Heiligabend wollen wir mit meinen Eltern, meiner Schwester + Freund und meinen Großeltern väterlicherseits feiern. Da ist allerdings noch nicht klar, ob bei meinen Eltern (die bauen momentan noch fleißig ihren Stock um, je nachdem, ob die fertig werden) oder bei uns im Haus.
1. WFT sind wir traditionell immer mit der ganzen Verwandtschaft von meiner Seite bei meiner Oma mütterlicherseits ab Kaffee.
2. WFT wird dieses Jahr ab Kaffee bei meiner Schwiegermutter stattfinden mit meinen Schwägerinnen + Familie/Freund und auch den Kindern von meiner Schwiegermutter ihrem jetzigem Mann mit deren Familien.
Wie wir es dieses Jahr mit meinem Schwiegervater + dessen Frau machen, wissen wir noch nicht. Vielleicht laden wir sie am "3. WFT" ein, da die beiden an Weihnachten direkt nicht kommen können. Ist immer gar nicht so leicht, wenn Eltern geschieden sind...da kommt sich irgendwas immer in die Quere.

@ us: Wir haben uns heute mal ins Hessenland gewagt und einen Fahrradanhänger mit Babyhängematte gebraucht geleistet. Jetzt muss es nächstes Jahr nur vom Wetter her etwas beständiger und dann rauswärts ins Frühjahr gehen, dann können wir die Radwege in der Region schön ausreitzen
Heute war auch unser letzter Babymassage-Termin und sieh an...Florian war mal wach und hat die ganze Stunde schön Übungen gemacht und sich massieren lassen Er hat jetzt genau 6130g Also mein Hanteltraining kann weitergehen...
Morgen gehts zur Physiotherapie und dann am Freitag noch meine Massage...dann ist schon wieder Wochenende!!!!

Gefällt mir

29. November 2013 um 0:23

Hi mädls
Sorry wir sind noch im Umzugsstress, da wir so gut wie alle Möbel neu gekauft haben dauert alles etwas länger... Werd versuchen nächste Woche mal alles durchzulesen. Ich hoff euch geht's allen gut?

Gefällt mir

2. Dezember 2013 um 17:01

Hallo ihr
ohhhh moni, das ist ganz wunderbar bald ist die kritische zeit vorbei...JUCHUUUUU, ich freue mich soo für euch.
@lily: ich hoffe, ihr habt nicht allzu viel stress?
@ all: wie gehts euch?
@me: ich hab am donnerstag noch 42 oder 43 tagen meine mens bekommen. war ja auch gut, hatten ja auch verhütet war heute beim FÄ und die hat mich sehr ernst genommen und zum glück nicht gesagt: "versuchen sie nochmal sich 6 monate zu entspannen und dann wird das auch was". diese angst hatte ich...sie hat sofort blut abnehmen lassen und einen US gemacht. der war super, wie immer. ich hatte ja da noch nie was. eigentlich wollte ich ja die pille wieder nehmen, aber dazu sind wir dann nciht mehr gekommen, weil sie das mit dem blutbild schon gesagt hatte und dann wollte ich das jetzt auch nicht wieder ändern. wenn die das schonmal von alleine sagen. dann muss man das ausnutzen. sonst müsste ich ja nach 4 monaten pille oder so wieder warten, bis ich einen regelmäßigen zyklus habe und dann wieder hibbeln und dann nach ein paar monaten erst den hormoncheck machen. so ist das schon besser. besonders kann man dann ja immernoch entscheiden, wenn man medikamente nehmen müsste, wann man damit anfängt..das würde dann ja auch zum hibbelanfang im feb oder märz reichen....aber meinen wunsch kann ich auch eigentlich gar nicht abstellen es wäre auch irgendwie egal, wann ich schwanger werde, denn ob es nächsten zyklus oder übernächsten was wird (evtl. dann mit medikamenten) oder in einem halben jahr, spielt eh keine rolle
ich denke wir fangen im januar wieder richtig an, denn ich würde dann schon gerne noch den weihnachtsmarkt und sowas alles ausnutzen, (mit glühwein )
so das wars von meinem ego post

Gefällt mir

16. Dezember 2013 um 19:34

Hallo ihr lieben
Ich war eine ewigkeit nicht mehr hier und wollte mich maö melden. Es geht mir sehr gut und wir haben das Alles super hinter uns gelassen. Im januar fliegen wir jetzt erstmal für 4 wochen in den urlaub und machen eine rucksacktour danach wird wieder von vorn gehibbelt. Allerdings wollen wir das diesmal ganz stressfrei angehen. Ich hoffe es geht euch allen gut, hab jetzt leider nicht die zeit alles zu lesen. Liebe grüße

Gefällt mir

16. Dezember 2013 um 20:09

Hallöchen
@ lena: Das ist ja cool, wohin gehts denn? Super, dass ihr alles hinter euch lassen konntet und nach dem Urlaub wieder von vorne startet

@ lily: Habt ihr euch schon etwas eingelebt?

@ maybe: Wie gehts euch? Schläft Tom nun auch besser im Stubenwagen, oder klappts noch nicht so?

@ me: Wir waren jetzt ein paar Tage in Leipzig bei meinem Schwiegervater, da wir auch eine große Geburtstagfeier hatten. Waren ein paar schöne Tage, allerdings war Florian richtig durcheinander und total froh, wieder daheim im eigenen Bett zu liegen
Jetzt gehts bei uns straff auf Weihnachten zu und mal sehen, wie das bei meiner Schwiegermutter abläuft...die ist zurzeit überhaupt nicht gut auf mich zu sprechen, aus welchem Grund auch immer. So langsam haben wir das Gefühl, dass sie mich nicht leiden kann und mir kommt es so vor, als möchte sie einen Keil zwischen meinen Mann und mich treiben. Hat sie doch wieder ein Kommentar losgelassen, dass ich mich nicht gut um unseren Zwerg kümmer und überhaupt nicht mit Kindern umgehen kann...Ich sag euch, wenn ich in der Nähe gewesen wäre, als das fiel...ich wäre zum Schwein geworden.

Wünsche euch noch einen schönen Abend!!

Gefällt mir

16. Dezember 2013 um 20:27


Hallo Mädels,

na seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?
Ich irgendwie nicht. Ist zwar alles bereit geschmückt, Geschenke besorgt und auf den Weihnachtsmarkt kenne jede Ecke aber irgendwie bin ich im Oktober hängen geblieben

Schön, dass es euch wieder gut geht Lena!
Genießt euren Urlaub!

Wie gehts euch Kugeln den?

Lilly, wie stehts um euren Umzug? Habt ihr euch schon eingelebt?

Some, deine Schwiegermum ist ja echt doof...
Habe schon öfter gehört, dass die Schwiegies komisch werden sobald Enkel da sind (speziell die Männermütter). Hör nicht drauf! Du bist bestimmt eine ganz liebevolle Mami. Meine ist so ein kleiner Geier bei Tom. Das Ärgert grade Toms Papa ziemlich doll...

Den Stubenwagen haben wir gegen ein Babybay ausgetauscht. Das klappt nun prima
Tagsüber kommt der Stubenwagen zum Einsatz. Allerdings schläft er nur wenige Minuten darin...

Wie verbringt ihr die Weihnachtstage??


Grüßle

Gefällt mir

16. Dezember 2013 um 20:56


Es geht erst für 4 nächte nach new york und dann für 3 wichen nach costa rica. Ich freu mich schon unglaublich.

Some das mir deiner schwiegermama ist ja schrecklich. Ich hoffe dass es nicht so bleibt und lass dich nicht unterkriegen.

Maybe ich verbringe weihnachten bei meiner familie wie jedes jahr. Freu mich dchon richtig drauf. Bin aber trotzdem such noch nicht so wirklich in weihnschtsstimmung

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 18:33

Huhu
@ Moni: Super, dass es dir so gut geht und du die SS richtig genießen kannst. Den Angelsound hatte ich auch, ist aber anfangs gar nicht so einfach, das Herzchen zu finden

@ Weihnachten: Wir werden Heiligabend mit meiner Familie verbringen, den 1. WFT bei meiner Oma und den 2. WFT bei meiner Schwiegermutter...

@ Schwiegermutter: Ja keine Ahnung warum die so drauf ist...hatten aber schon vor der Geburt nicht gerade das beste Verhältnis. Es ist nicht so, dass ich sie nicht mag...aber mit ihren Anschuldigungen: ich wäre eifersüchtig und könne diesen und jenen nicht leiden hat sich vor der Geburt alles schon schwierig gestaltet und jetzt die Kommentare im Umgang mit Florian bringt das Fass bald zum Überlaufen. Mich würde es auch weniger stören, wenn sie mir direkt etwas sagen würde, dann wüsste ich, woran ich bei ihr bin. Mich stört es mehr, dass es alles hintenrum über 2/3/4/5 Ecken geht. Wir vermuten mittlerweile, dass sie mich nicht wirklich leiden kann und mit meiner direkten Art (ich bin nunmal so und werde das wegen ihr nicht ändern) nicht klarkommt.

@ Florian: Wir hatten heute unsere U4 und die erste Impfung. Mittlerweile hat unser Zwerg 64 cm, 6440 g und 40,5 cm KU...also für sein Alter die oberste Perzentile. Wegen seiner Kopfhaltung müssen wir uns nun in der Kinderpoliklinik vorstellen, um neurologisch und orthopädisch die Halswirbelsäule abzuklären.
Bis jetzt hat er die Impfung gut verkraftet und ist lediglich müde, motzig und appetitlos. Aber zum Glück kein Fieber

Gefällt mir

19. Dezember 2013 um 14:13

Hallo mädls,
Uff hab ich es shon lang nimmer geschafft zu schreiben. Jetzt weiss ich auch, was das mit der muedigkeit auf sich hat.

So, wir sind jetzt 17+3 . Alles gut vei dem zwergerl und mir gehts jetz auch besser mit der uebelkeit und so... haben jetzt dann zwei wochen urlaub, den werden wir fuers zimmer nutzen. Ausgraeumt ist schon...

Thema schwiegermama: boah... da hab ich in letzter zeit auch was mitgemacht... ab und zu kann sies jetzt immer noch nicht lassen, allerdings isses deutlich besser seit mein mann mit ihr geredet hat. Der hoehepunkt war mal im buero und wir haben sms geschrieben:
Sie: wie gehts?
Ich: soweit gut, nur bissl rueckenschmerzen vom sitzen
Sie: dann steh ein bisschen auf und dreh ein paar runden
Ich: ja, mach ich schon und sitz auf nem gymnastikball
Sie: ahja aber aufpassen, dass der ned zu kalt ist wg blasenentzuendung


Ja, was soll ich dazu noch sagen... habdann nur geantwortrt: nein, isser ned...

in der arbeit gabs auch immer mehr stress, meine teamleiterin is wohl noch neidischer geworden als sie die ss erfahren hat.. hat mir sachen unterstellt, die ned stimmen, konnte mich nicht mehr auf sie verlassen... mein arzt hat much dann fuer ne woche krankgeschrieben, dass ich mal wieder runterkomm und ausschlafen kann. Durchschlafen is eh nicht mehr, wenn ich 2-3 mal pro nacht aufs klo renn... ja, seit dieser woche bin ich wieder in der arbeit nd siehe da: habmit nem andre teamleiter gesprochen, dass das so nicht mehr weitergeht. Fuer den arbeite ich eh scho mind 90%, ob ich nicht in sein team kommen koennte... und tadaaaa. Seit dienstag bin ich ihm untergeordnet. Muss nur noch fuer die bloede nudel was erledigen, dann ist das geschafft... bin seitdem total happy und hab auch kein prob, dass ich morgen nicht freinehmen kann! Er ist auch selbs erst papaa geworden und versteht auch die ss demenz... mann, das wird immer schlimmer...

So, viel text, wollt nur kurz schreiben, aber okay... will uebers handy ned so viel tippen, des is anstrengend...

Lg

Gefällt mir

20. Dezember 2013 um 14:57


@Moni: Und? Hast du den Angelsound schon getestet??

@Some: Wie hat der Zwerg die Impfung weggesteckt?

@Lena: Viel Spaß! Ich hoffe du berichtest anschließend ausführlich!

@T: Schön, dass es dir besser geht!

Tom kämpft mit den Koliken und weint abends sehr viel und lange. Das zerrt ziemlich an den Nerven... Aber ganz pünktlich um 23:00 Uhr ist der Spuk vorbei und er schläft der arme Kerl. Ansonsten ist alles prima

Gefällt mir

23. Dezember 2013 um 12:04


Ich verabschiede mich für die Weihnachtstage ihr Lieben...

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte ein milder Stern herniederlacht; vom Tannenwalde steigen Düfte und kerzenhelle wird die Nacht.
Mir ist das Herz so froh erschrocken, das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken, in märchenstiller Herrlichkeit.
Ein frommer Zauber hält mich nieder, anbetend, staunend muss ich stehn, es sinkt auf meine Augenlider, ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Ich wünsche euch eine schöne, ruhige und besinnliche Zeit! Lasst es euch gut gehen und kommt gut in das Neue Jahr! Auf das es uns viele tolle Momente bescheert!




Grüße euch alle!

Gefällt mir

23. Dezember 2013 um 15:46


Auch wir verabschieden uns für die Feiertage...bei uns ist schon alles vorbereitet und der morgige Tag kann kommen.

Florian hat die Impfung gut überstanden, ich habe ihm nur ein Zäpfchen gegen die Schmerzen geben müssen. Es waren zwar 2 verrückte Tage mit viel Geschrei, viel Schlaf und ein völlig durcheinandergewirbelter Stillrhythmus, aber nun ist alles top.
Termin in der Poliklinik steht für uns am 7.1. an und dann sehen wir, was 2014 uns bringt.

Maybe ich hoffe, die Koliken lassen bald von euch ab. Ich habe oft die Nr. 7 von Schüßler gegeben und den Bauch aus der Babymassage gemacht.

Wir wünschen euch allen ein wunderschönes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und genießt die Tage im Kreise eurer Familien.

Gefällt mir

27. Dezember 2013 um 12:29

Guten tag ihr lieben
Ich hoffe ihr habt die weihnachtstage gut überstanden? Wie war es zum ersten mal mit euren kleinen? Bestimmt ein tolles gefühl oder? Wie gehts euch schwangeren? Kugelt ihr fleißig?
Wir hibbeln auch wieder
Ich bin heute ES 14 und nehme auf empfehlung von meiner Fä seit 2 wochen mönchspfeffer, wegen meines starken PMS. Ich muss echt sagen, dass ist echt viiiiiiel besser geworden. Najaaa vllt hilfts ja auch beim schwanger werden so nach 12 ÜZ mein blutbild war am ZT 5 total normal. Nix auffälliges. Was ja auch schonmal gut ist. 3 monate sollen wir es nochmal versuchen und dann kommen andere untersuchungen auf meinen freund und mich zu.... Ach, wird schon irgendwie...
Sorry für den egopost

Gefällt mir

1. Januar 2014 um 19:42

Nur ganz kurz
Wir wünschen euch ein gutes neues Jahr 2014 mit viel Gesundheit, Glück, Erfolg, viel Spannung, erfüllten Wünschen usw usf

Uns geht es prima, ich werde mich aber die nächsten Tage nochmal ausführlicher melden, es war doch einiges los, was sich schlecht kurz fassen lässt.

Some und Florian

Gefällt mir

7. Januar 2014 um 19:57

Hi Mädls
sorry, dass ich mich solang nicht gemeldet hab, obwohl ich jetzt schon sage und schreibe 6 Wochen nicht mehr arbeite, wahnsinn wie die Zeit vergeht.
Wir sind jetzt mit dem Umzug soweit fertig, es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten wie Bilder, aber da kommen ja eh noch neue dazu wenns Baby da ist Es war schon ein wenig stressig am Anfang, da alles rumstand und ich manchmal nichts machen konnte, weil es entweder zu schwer war oder Sachen von meinem Mann und ich nicht wusste wohin das sollte. So war ich daheim, es standen die Sachen rum und ich konnte nix machen, dass hat mich oft genervt und immer wieder Dreck vom bohren usw... naja jetzt ists ja so gut wie geschafft.

Mir gehts ansonsten sehr gut, hab zwar ab und zu Kreuzweh und vorne am Oberbauch wenn ich falsch sitze oder auch manchmal beim gehn, komischerweise auch im Bett, dass merke ich auch öfters im schlaf, dass ich schmerzen hab. Ansonsten ist die Ss wirklich ein Traum, kein Sodbrennen oder andre Sachen wie es viele Frauen haben.

War schon 4mal im Geburtsvorbereitungskurs bzw es ist schon 2mal ausgefallen, leider auch einmal als es mit Partner stattfinden sollte, bin gespannt ob wir das noch schaffen, weil ich hab ja nur noch 29 Tage bis zum Termin Baby liegt immer noch brav mit dem Kopf nach unten, dass merk ich auch weil sie fast jeden Tag mal Schluckauf hat, dass ist echt süss ansonsten ist sie eher ruhig, ab und zu strampelt sie mal und dass fühlt sich schon mal komisch an, aber ich freu mich trotzdem weil bald ist sie aus meinem Bauch raus. Letzten Freitag bei 35+2 hat sie ca 2800gr gewogen, 46cm lang und KU 32 sie hat anscheinend in 2 Wochen fast 700gr zugenommen wenn das stimmt und er meinte wenn sie bis ET drin bleibt, können es schon 4kg werden, ich hoffs aber nicht.

Weihnacht war ganz schön, wir haben erst zu zweit gegessen und dann waren wir bei seiner Family und am nächsten Tag bei meiner

Fürs Baby haben wir eigentlich auch alles, außer ich hab was vergessen, Zimmer ist eingerichtet, Kliniktasche auch fast fertig, Anträge so halb ausgefüllt jetzt kanns bald losgehn.

Wie gehts euch so? Vielleicht schreiben wir jetzt ja wieder öfters, würd mich freun, obwohl ich noch traurig bin, dass Maybes Account aufeinmal weg war und unsre ganzen Einträge

Bis bald Mädls,

LG Lily und Prinzessin 35+6

Gefällt mir

13. Januar 2014 um 13:36

Hallo
Wie gehts euch allen?

@ lily: Wow, dann geht es jetzt in den Endspurt für euch! Ich bin schon gespannt, wann eure Maus kommt Zum Glück habt ihr euch gut eingelebt und alles ist vorbereitet!!! Jetzt kann es losgehen!

@ me: War doch einiges los in der letzten Zeit und ich kam nicht dazu zu schreiben....
Der Klinsch mit meiner Schwiegermutter hat sich nicht gelegt. Sie bleibt bei ihrer Meinung und ich bei meiner, dass sie sich nicht einzumischen hat. Jetzt gehe ich erstmal auf Abstand, obwohl mir das auch wieder negativ ausgelegt wird. Aber ich bin momentan echt am Ende und weiß mir nicht mehr anders zu helfen. Ich könnte einfach nur noch kotzen deswegen...ich bin direkt und ja ich weiß, vielleicht ist mein Ton manchmal etwas forsch...aber so bin ich und sie kennt mich nun auch schon über 7! Jahre. Aber dieses Hintenrum finde ich einfach nur ...(ich mag es gar nicht schreiben). Sie hat ihre Kinder vor 30 Jahren erzogen und wir erziehen unsere im JETZT. Aber das will in ihren Kopf nicht rein. Wir wollen unsere eigenen Fehler machen und daraus lernen. Sie kann sich ihre Kommentare gerne sparen...denn sooo auf Vorsicht bedacht werden wir ihn nicht erziehen. Ja, er darf auf Bäume klettern und ja, er darf Platzwunden, Schürfwunden usw. haben. Das kommt nunmal beim Toben ab einem gewissen Alter dazu und gehört in die Kindheit...finden wir! Ich packe doch mein Kind nicht in Watte, was stellt dich sich teilweise nur vor. Und sagt die nicht neulich zu mir...da ist was für Florian, weil er darf ja keine Schokolade essen (zu dem Zeitpunkt war er 14 Wochen) Da bleibt mir mittlerweile echt die Spucke weg, das war todernst von ihr gemeint. Er kommt alleine irgendwann auf den Geschmack, aber nicht jetzt und nicht demnächst.
Mit Florian waren wir letzte Woche in der Uniklinik wegen seiner auffälligen Kopfhaltung. Orthopädisch ist wohl alles ok, jetzt müssen wir im Februar zu den Neurochirurgen. Mal sehen, was die sagen und da wird es dann auch um die Helmtherapie gehen. Diese Woche steht unser nächster Impftermin an und wie immer Krankengymnastik.
Meine Rückbildung beginnt nun auch endlich morgen und ich hoffe, dass sich dann allmählich meine Instabilitätsgefühl am Kreuzbein verliert. Das nervt mittlerweile tierisch.
Seit 2 Tagen haben wir begonnen, ihn an Beikost zu gewöhnen...ich werde aber trotzdem weiterhin voll stillen. Aber wir wollen, dass er rechtzeitig den Löffel akzeptiert und den Umgang lernt. Die Menge hält sich eh in Grenzen, was wir ihm geben...sind ca. 4-6 TL am Tag und ich finde, das reicht vollkommen und der Magen und Darm kann sich auch langsam anpassen.

So, das war es erstmal, der Haushalt ruft

Liebe Grüße
Some mit Florian 16 Wochen + 5 Tage

Gefällt mir