Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Auf dem Rücken liegen?

Auf dem Rücken liegen?

3. September 2007 um 17:41 Letzte Antwort: 3. September 2007 um 20:00

Hallo ihr Lieben!

Ab wann durftet/konntet ihr nicht mehr auf dem Rücken liegen und warum soll man das überhaupt lassen?

LG
Eva

Mehr lesen

3. September 2007 um 17:44

Hmm,
ich weiß auch nicht. Habe noch nie davon gehört, dass man das nicht soll. Aber ich bin heute auch auf dem Rücken gelegen und das ist einfach unbequem, da alles zerdrückt wird und ich sehr schlecht Luft bekomme.

Also ich denke, das merkst du selbst, ab wann du nicht mehr auf dem Rücken liegen sollst.

Hast du gehört, dass man nicht auf dem Rücken liegen soll? Wenn ja wieso?

LG Vanessa + Baby Luca 33+6

Gefällt mir
3. September 2007 um 17:46

Hab ich aus nem anderen Forum kopiert:
Mit Fortdauer der Schwangerschaft kann es sein, dass die vergrößerte Gebärmutter in Rückenlage auf die untere Hohlvene und die Beckenvenen drückt und somit der Blutrückstrom zum Herzen vermindert wird. Die Folge bei der Mutter ist eine Kreislaufreaktion mit Pulserhöhung, Steigerung der Atemfrequenz, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit und eventuell Bewusstlosigkeit. Auch beim Kind kann es in so einer Situation zu einem Abfall der Herzfrequenz kommen.

Tritt dieses so genannte Vena-Cava-Kompressionssyndrom auf, sollte unverzüglich eine Linksseitenlage eingenommen werden. Dadurch wird die Vene entlastet und die Kreislaufsituation stabilisiert sich wieder, auch für das Kind. Dies bedeutet aber nicht, dass Sie während der Schwangerschaft nicht auf dem Rücken liegen dürfen. Mit zunehmendem Bauch wird die Seitenlage aber bequemer. Die Empfindlichkeit für das Kompressionssyndrom ist auch etwas individuell.

Die Bauchdecke der Mutter wird dem Kind aber nie zu schwer - das Kind ist in seiner Fruchtblase geschützt.

Gefällt mir
3. September 2007 um 17:48
In Antwort auf liisa_12865952

Hmm,
ich weiß auch nicht. Habe noch nie davon gehört, dass man das nicht soll. Aber ich bin heute auch auf dem Rücken gelegen und das ist einfach unbequem, da alles zerdrückt wird und ich sehr schlecht Luft bekomme.

Also ich denke, das merkst du selbst, ab wann du nicht mehr auf dem Rücken liegen sollst.

Hast du gehört, dass man nicht auf dem Rücken liegen soll? Wenn ja wieso?

LG Vanessa + Baby Luca 33+6

Ich...
hab das auch mal gehört, aber warum nicht, weiss ich eigentlich auch nicht so genau. Ich glaube da wird eine Versorgungswehne gequetscht und das Baby bekommt keine gute Versorgung. Glaube ich...

slause (33.SSW)

Gefällt mir
3. September 2007 um 17:51

Habe ich meinen FA gefragt:
man kann problemlos auf dem Rücken liegen, ohne dem Kind zu schaden. Aber es gibt durchaus Schwangere, denen einfach megaübel wird, wenn sie auf dem Rücken liegen. (Das ist dann bestimmt das Dingsbumssyndrom im Beitrag meiner Vorrednerinnen)

Gefällt mir
3. September 2007 um 17:55

...
HAllo,

warum man das manchmal nicht mehr kann, wurde dir ja schon beantwortet

Hat mich aber auch gewundert. War letzte Woche beim FA und die hat mich beim ctg auch gefragt, ob ich mich nicht lieber auf die Seite legen möchte. Habe halt nachgefragt, warum.

Aber mir macht es nach wie vor nichts aus, im Gegenteil. Lieg manchmal echt gern auf dem Rücken

LG Bella 33.ssw

Gefällt mir
3. September 2007 um 18:13

Danke!
Danke für eure zahlreichen Antworten!

Ich war am Donnerstag beim FA zum US und die haben mich in der Wartezeit auf die Seite gelegt, weil man in der SS nicht lange auf dem Rücken liegen sollte (sagte die Sprechstundenhilfe) obwohl ich erst in der 22. Woche bin. Vor lauter US und so hab ich dann vergessen den Arzt zu fragen.

Aber ich denke, so lange es uns auf dem Rücken gut geht, also wir keine Schwindelgefühle oder so haben, können wir das doch durchaus machen oder?

LG
Eva

Gefällt mir
3. September 2007 um 20:00
In Antwort auf blair_12669719

Ich...
hab das auch mal gehört, aber warum nicht, weiss ich eigentlich auch nicht so genau. Ich glaube da wird eine Versorgungswehne gequetscht und das Baby bekommt keine gute Versorgung. Glaube ich...

slause (33.SSW)

Ich liege besser nicht mehr am rücken...
..bin in der 30.ssw und bei einem ctg vor ein paar tagen sind kurzfristig die herztöne von meinem kleinen abgefallen - habe mich sehr erschrocken - und da sagten mir die hebammen nur, dass ich mich auf die seite legen solle, da das in rückenlage eben passieren kann. dabei habe ich selbst weder schwindel oder sonst was gespürt - nur mein kleiner hat eben reagiert..seitdem lege ich mich nicht mehr am rücken - dabei habe ich am liebsten auf dem rücken geschlafen... lg maria

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers