Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Auch jung kann man es schaffen! Endlich hat Laura es geschafft! Willkommen kleine Mia-Sophie

Auch jung kann man es schaffen! Endlich hat Laura es geschafft! Willkommen kleine Mia-Sophie

22. Februar 2011 um 1:32 Letzte Antwort: 24. Februar 2011 um 16:50

Herzlich Willkommen im Thread ''Auch jung kann man es schaffen'' (Nr. 12)! Wir sind eine kleine, nette Truppe junger Mamis. Ja, wir sind jung Mama geworden oder werden es, aber das heißt noch lange nicht, dass wir das nicht gebacken bekommen. Ganz im Gegenteil, wir schaffen das!







~ Ein Kind - Das, was ein Haus glücklicher, die Liebe stärker, die Geduld größer, die Hände geschäftiger, die Nächte kürzer, die Tage länger und die Zukunft heller macht! ~



Unsere Mamis

nila1010 (Aisha)
Alter: 18 Jahre
Beziehungsstatus: Verheiratet
Kinder: Ilyas geb. 23.06.2010 mit 3000g und 47cm

kiddyx3 (Laura)
Alter: 16 Jahre
Beziehungsstand: Glücklich vergeben
Kinder: Paulina geb. am 11.09.2010 (40+2) mit 2800g und 49cm

deviilsgiirl (Kathi)
Alter: 19 Jahre
Beziehungsstand: Verlobt
Kinder: Samantha Joline geb. am 01.11.2010 (38+1) mit 2900g, 51cm und KU 32cm

sina1994 (Sina)
Alter: 16 Jahre
Beziehungsstand: Überglücklich vergeben
Kinder: Lara geb. am 07.12.2010 (40+2) mit 4070g, 57cm und KU 34cm

julkalicious (Jule)
Alter: 19 Jahre
Wohnort: Bayern
Beziehungsstand: Glücklich verlobt
Kinder: Mano Benjamin geb. am 23.12.2010 (40+5) mit 3545g und 51cm

jessica31081(Jessica)
Alter: 20 Jahre (*31.08.1990)
Wohnort: Göttingen (Niedersachsen)
Beziehungsstand: seit über drei Jahren glücklich vergeben
Kinder: Alina Joline geb. am 03.01.2011 (40+2) mit 3710g und 52cm

schokoladex3 (Kimi)
Alter: 18 Jahre
Beziehungsstand: Überglücklich vergeben
Kinder: Tjark Noah geb. am 11.01.2011 (40+0) mit 3540g und 54cm

flulu93 (Julia)
Alter: 17 Jahre
Beziehungsstand: Vergeben
Kinder: Noah Elias geb. 29.01.2011 (38+1) mit 3540g und 54cm

Engel22011 (coco)
Alter: 18 Jahre
Beziehungstatus: Single
Kinder: Noah Leonard geb. 10.02.2011 mit 3470g und 52cm

anxieux (Lia)
Alter: 17 Jahre (*25.01.1994)
Beziehungsstand: Single
Kinder: Mattis Leonard geb. 11.02.2011 (40+4) mit 3120g und 51cm

mikababy22 (Laura)
Alter: 22 Jahre
Beziehungsstatus: Verlobt
Kinder: Mia-Sophie geb. 18.02.2011 (40+9) mit 3830g und 53cm


Unsere Kugeln

lia0101 (sina)
Alter: 17 Jahre
Beziehungstatus: glücklich verlobt
ET: 21.02.2011 Lia Valentina

pinklady017 (Sarah)
Alter: 17 Jahre
Wohnort: Rendsburg
Beziehungsstand: Vergeben
ET: 22.03.2011 Noel

piekim
Alter: 19 Jahre (*01.03.1991)
Wohnort: Niedersachsen
Beziehungsstand: Alleinerziehend
ET: 08.04.2011

Nikki882 (ella), 22,
Alter: 22 Jahre
Wohnort: München
Beziehungstatus: Single
ET: 25.04.2011 Noah Gabriel

ena1991 (Verena)
Alter: 19 Jahre
Wohnort: Ostfriesland
Beziehungsstand: Glücklich vergeben
ET: 12.05.2011 Roman

polina92 (Lisa)
Alter: 18 Jahre
Wohnort: Stuttgart
Beziehungsstand: Glücklich vergeben
ET: 10.08.2011

Mami & Kugel

sarah44328 (Sarah)
Alter: 21 Jahre
Beziehungsstand: kompliziert
Kinder: Elias geb. 29.05.2009 (40+5) mit 3860g und 57cm
ET: ? (7. Woche)

Gerngesehene und fleißige Mitschreiberin

Seerosenblatt (Marie)
Alter: 16 Jahre (*13.06.1994)
Wohnort: Bayern
Beziehungstand : vergeben
Kinder: keine




Wenn du mit auf die Liste möchtest ( bitte nur, wenn du auch regelmäßig mitschreibst ), schickst du mir bitte eine PN mit Namen, Alter, evtl. Wohnort, Beziehungsstand, ET und evtl. Geschlecht + Name!



Bitte immer auf den Hauptbeitrag antworten!

Mehr lesen

22. Februar 2011 um 1:44

So habs endlich geschafft ..
schnell ging es leider nicht.
Grund: Mich hat es total erwischt. Schnupfen, Halschmerzen+Husten und unerträgliche Kopfschmerzen. Seit 4 tagen schon. Deswegen kam ich auch bis jetzt nicht mehr zum schreiben. Bin für die Schule auch krankgeschrieben. Freitag war ich noch hin, das war die total qäulerei sag ich euch.

Ansonsten geht es uns gut. Lara macht sich sooo super. Sie lacht so gut wie den ganzen Tag und will auch schon an fangen was zu erzählen. Raus kommt sowas wie ein : Aröööh Sie so ein liebes Baby. Sie weint kaum, nur wenn sie wirklich richtig hunger hat. Am Tag hat sie immer noch einen 4 Stunden Ryhtmus, in der Nacht sind es schon 8 Stunden Hab so ein glück mit ihr. Versuche ihr Lachen und ihr 'Aröööh ( ) ' zu filmen, doch dann hört sie komischerweise immer auf. Meine Hebi meinte, sie hätte noch nie so ein weit entwickeltes und liebes Baby gesehen. Ich muss sagen - ich auch nicht!
Habe echt keine Probleme mit ihr. Und das macht mich so glücklioch. Hatte ja in der Schwangerschaft solche Angst das es zu viel wird...

Ich verkrümel mich jetzt auch wieder ins Bett. Sorry für den Ego-Beitrag. Aber wie schon geschrieben geht es mir nicht so gut. Hoffe ihr versteht das.
Hoffe euch geht gut.

Drück euch ganz doll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 7:05

@ Sina
Mensch, das klingt ja richtig toll Und danke für den neuen Thread!

Bei mir gehts heut Abend mit dem GVK in die zweite Runde und heut Nachmittag kommt meine Hebamme mal vorbei um zu schauen, wo sie im Notfall hinfahren muss

LG
Ena und Roman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 8:06


Hallo meine süßen Mädels,

Ich bedanke mich für den süßen Thread und für die Glückwünsche von euch!!

Ein besonderes dickes Danke schön möchte ich gerne Kimi zusenden ich danke dir süße das du die ganzen tage mir mut gemacht hast und da warst bist echt ein goldstück und das obwohl wir uns nicht mal real kennen vielen lieben dank!!!!

Mia und ich sind schon seid gestern wieder zuhause hab es aber nicht geschafft mich hier zu melden.
Sie ist so pflegeleicht kommt nur alle 4stunden jetzt grad ist sie auch am schlafen mit papa der hat heute die nachtschicht gehabt damit ich ausschlafen kann wollte ja stillen aber das ging leider nicht aber mit der flasche kommt sie auch super zurecht.
Den Geburtsbereicht gibt es die tage denn der wird echt super lang

Ich grüße euch alle und hoffe es geht euch super und euren Babys inside und outside

Milkababy&Mia-Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 8:13
In Antwort auf hebe_12432950


Hallo meine süßen Mädels,

Ich bedanke mich für den süßen Thread und für die Glückwünsche von euch!!

Ein besonderes dickes Danke schön möchte ich gerne Kimi zusenden ich danke dir süße das du die ganzen tage mir mut gemacht hast und da warst bist echt ein goldstück und das obwohl wir uns nicht mal real kennen vielen lieben dank!!!!

Mia und ich sind schon seid gestern wieder zuhause hab es aber nicht geschafft mich hier zu melden.
Sie ist so pflegeleicht kommt nur alle 4stunden jetzt grad ist sie auch am schlafen mit papa der hat heute die nachtschicht gehabt damit ich ausschlafen kann wollte ja stillen aber das ging leider nicht aber mit der flasche kommt sie auch super zurecht.
Den Geburtsbereicht gibt es die tage denn der wird echt super lang

Ich grüße euch alle und hoffe es geht euch super und euren Babys inside und outside

Milkababy&Mia-Sophie


Bilder von der kleinen sind drinne..=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 14:13


Schön das du wieder zu Hause bist. Ist ja klasse, das sie nur alle 4 Stunden kommt. So ein Glück hat schließlich nicht jede Mutti. Genieß die Zeit mit deiner Kleinen, die Zeit vergeht nämlich so unglaublich schnell... Lara ist auch schon wieder fast 3 (!) Monate alt. Die Zeit rennt so..
Freu mich schon auf deinen Geburtsbericht

Habe mir jetzt einen neuen Account erstellt. Mit diesem schreibe ich aber erst im nächsten Thread, sonst ist das zu unübersichtlich.

weiß eigentlich jemand was mit lia0101 (sina) ist? Sie hatte ja eigentlich gestern Et. Weiß jemand ob sie noch Kugelt oder schon ihr baby hat? Oder wenn du noch da bist, mach mal piiiep.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 16:36
In Antwort auf hebe_12432950


Bilder von der kleinen sind drinne..=)


Magst du mir dein Passwort geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2011 um 18:03

Danke für den neuen Thread
...und ich bin mit auf der Liste, wohoo

@ Jenni: Da hast du ja eine richtig süße Maus, woher hat sie das nur?
Richtig beneidenswert, icghätt ich glaub ich große Angst, dass mein Baby richtig anstrengend ist.
Und gute Besserung wünsch ich dir

@ Milka: auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deiner Mia


so, ich geh dann mal lernen und dann nach dem Essen mit Klassenkameraden ins Kino

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2011 um 13:07

Geburtsbericht von Mia-Sophie (sehr lang.. )
So meine lieben ich werd mal versuchen so kurz wie möglich mich zu halten aber 11tage kh sind viel...

Alles fing damit an das ich mit 40+2 am 11.02 morgens wach wurde und fast 39fieber hatte undda ich ja eine allergie gegen paracetamol hab hat meine Fa mich sofort ins Kh geschickt!

Naja da angekommen wurde erstmal ctg gemacht war auch alles okay keine wehe weit und breit nur ich war total im arsch.Bin dann auf mein zimmer gebracht wurden und hab mich schon gefreut schlafen zu können da ich ne menge an schmerzmittel bekommen hab das dass fieber runter bringen sollte.Da war es dann so gegen 13uhr!!
Meine mum war die ganze zeit bei mir und ich versuchte zu schlafen was ich nicht konnte gegen 16uhr hab ich dann aufeinmal wehen gehabt ne hebi kam mit dem ctg zu mir aufs zimmer und jepp es waren wehen also runter in den Kreissaal.

Meine mum hat dann meinen freund angerufen und gesagt er soll sich mal auf den weg machen.Er war dann auch schnell da naja gegen 20Uhr war mein mumu schon bei 2cm aber die hebi meinte ich wäre zu schwach und gab mir eine spritze damit die wehen aufhören damit war dann alles vorbei.Ich war auch froh hatte da nämlich schon fast 40fieber und hätte das nicht geschafft.Einen Ks wollten sie nicht machen weil das Risiko zu hoch wäre wegen dem fieber und die kleine so kommen lassen wollten sie halt nicht wegen mir und weil die kleine sich dann hätte anstecken können und hätte sofort auf die intensiv gemusst.Also war es so am besten.

Auf meinem zimmer hab ich dann endlich mal schlafen können.Naja die haben mich dann bis Dienstag erstmal wieder fit gemacht damit ich genug kraft hab für die geburt.Aber die kleine wollte dann auch nicht mehr also fingen wir dann am Mittwoch morgen mit der einleitung an.Wo ich dann erfahren hab das sie das nur mit dem Gel machen naja also hab ich es zugelassen.
Sollte mich dann ne halbe stunde hinlegen und dann durfte ich alles machen was ich wollte.Das gel bewegte auch was merkte starken druck nach unten und hatte dann auch leichte wehen den ganzen tag lang aber noch nicht doll genug.

Am donnerstag morgen fing dann das ganze spiel wieder von vorne an da über nacht die wehen wieder weg gingen.Hab echt schon keine lust mehr gehabt und war mit den nerven am ende wollte nur noch das sie mir da einer raus holt da ich wusste das sie nicht mehr genug fruchtwasser hatte.Hab auch nur noch geheult.Am nachmittag waren dann wieder genug wehen drauf so das wir noch mal etwas gel nach legten was ich auch sofort merke denn es wurde starke und langer die wehe.
Am abend sollte ich gegen 21uhr wieder zum ctg kommen aber um halb 9 konnte ich nicht mehr und ging mit meinem freund schon früher.Wurde dann ans ctg gemacht und da war nix garnix zu sehen hab gedacht die will mich jetzt ganz verarschen.

Mein freund und ich haben dann beschlossen das ich nächsten morgen kein gel mehr nehmen werde und wir mit dem chefarzt reden das sie einen ks machen sollen da ich total am ende war und auch schon Et+8 war.Kurz vor ende machte es dann knack in meinem bauch und dann kammen starke schmerzen hab angst bekommen und mein freund rief die hebi die dann kam und meinte jopp das war die fruchtblaße.Ich sollte dann 1stunde im kh rum laufen und wieder kommen.

Leichter gesagt als getan denn die wehen kammen da schon alle 3min naja mein freund rief meine mum an sie sollte sofort kommen es geht los da war es grad 21uhr.
Im kh hab ich es nur 15min ausgehalten und konnte dann nicht mehr laufen hab so geschrien das ging garnicht mehr war mir aber egal mein freund ging dann zur hebi und sagte das ich was für die schmerzen brauch sie aber nein das ist zu früh aber kommen sie rein dann gehn wir in die wanne.

Die wanne war ein traum da konnte ich die wehen besser aushalten meine mum war in der zeit auch da.Nach ner stunde konnte ich nicht mehr und wollte was gegen die schmerzen endlich aber die hebi wollte erst noch ein ctg machen wegen der kleinen also raus aus der wanne und ab zum ctg.
Die wehen waren da schon alle 2min und mumu war bei 5cm hätte am liebsten dieses scheiß ctg abgemacht das hat mich so gernervt.
Der kleinen ging es gut und ich bekamm dann endlich was gegen die schmerzen als das wirkte war mein mumu schon ganz auf und die presswehen kammen.Also ging es los sollte mit pressen was ich auch brav tat da ich es endlich hinter mir haben wollte.
Aber dann waren die herztöne weg von der kleinen und die hebi fand sie auch nicht mehr dann ging alles ganz schnell.

Die hebi rufte ne andere hebi die sollte eine ärztin rufen und einen kinderarzt dann kammen machinen in den raum und 4leute ich bekamm was gespritz damit die wehen aufhöen und sauerstoff ich hatte solche angst und sah mich schon auf den op-tisch.
ich war am ganzen körper am zittern und konnte mich nicht berühigen die ärztin machte dann alles fertig für die saugglocke und dann mussten wir auf ne wehe warten und ich musste dann dreimal pressen und meine maus war da!

Die ärztin schaute sich die kleine an und sie war gesund es wurde ihr einfach alles zuviel am ende.Bin so froh das ich so ne super hebi hatte die so schnell geschalltet hat.
Ich bin nur leicht von innen in der scheide gerißen was dann genäht wurde und nicht weh tat.

Ich hab natürlich die ganze zeit meinen freund fertig gemacht und gesagt ich bringe ihn um und wollte ihn bei jeder wehe beißen. was er nicht so toll fand.

Also um 0:22 Uhr am 18.02.2011 kam meine maus Mia-Sophie mit folgenden daten zur welt.
Kopfumfang = 38,5cm
Länge= 53cm
Gewicht= 3830gramm

Wir waren bis zum 21.2 noch im Kh die kleine kommt nur alle 4stunden und ist super lieb sie ist kerngesund und mir geht es auch super denn ich hab fast keine nachwehen gehabt und das wochenbett hab ich auch nur ganz leicht wo ich froh drüber bin.

Im ganzen hat die geburt nur 3 1/2 stunden gedauert aber wenn ich von der einleitung bis zur geburt zähle waren es 39stunden es waren schmerzen die echt unbeschreiblich sind und ich wäre leiber gestorben was bestimmt nicht so weh getan hätte aber es lohnt sich.
Sobald ihr euer kind auf dem bauch habt ist alles vergessen und ihr seid soooo verliebt in eurem wurm.Ich bin stolz auf mich da ich mir eine normale geburt ohne Pda gewünscht hab und es auch geschafft hab.

So hab ja gesagt er ist super lang und ich hab schon ein paar sachen weg gelassen..

Viele liebe grüße von Milkababy&Mia-Sophie die jetzt schon 5Tage alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 16:43


Alles GUte liebe Sina. Hatte ja gestern noch nach dir gefragt und sihe da. Endlich hast du auch dein Baby!


Jetzt gibts erst einmal einen neuen Thread!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2011 um 16:50


Dieser Thread ist geschlossen !!

Neuer Thread

http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f157608_matern1-Auch-jung-kann-man-es-schaffen-fete-Sina-ist-Mama-Wir-gratulieren-zur-neuen-Erdenburgerin-love.html#0r


Und ich hab wie versprochn meinen neuen Account!

Nochmal alles Gute liebe Sina!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest