Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Auch grad Problem mit Freund

Auch grad Problem mit Freund

6. Mai 2009 um 20:09 Letzte Antwort: 7. Mai 2009 um 7:45

Ich weiß nicht, ob ich überreagiere oder was ich davon halten soll:

Mein Freund und ich führen eine Wochenendbeziehung. Noch. Denn ich bin jetzt ss in der 6. SSW.
Er hat eine gute Freundin, die wohnt 250 km von ihm entfernt. Am Anfang unserer Beziehung meinte er mal, sie wäre eine Art beste Freundin für ihn.
Nachdem sie ihm aber immer auf irgendwelche Pinwände und in irgendwelche Gästebücher geschrieben hat, dass sie ihn lieb hat und Bussi und sowas - was mir gar nicht gefiel - hat er ihr gesagt, dass sie das bitte lassen soll.
Dafür hatte sie kein Verständnis und der Kontakt zwischen den beiden brach angeblich ab.

Nun meinte er vorhin zu mir, er müsse am Montag nach xy ... genau die Stadt, wo besagte Dame wohnt. Zu einem Kunden, meint er. Und er würde erst gegen 22 Uhr wieder nach Hause fahren.

Nachdem ich zu ihm meinte, dass ja da auch SIE wohnt, meinte er: "Ja, die wohnt auch dort. Aber ich fahre zu nem Kunden. Ach und übrigens wird sie zukünftig meine, äh unsere Steuererklärungen machen." Ich sagt daraufhin, dass die meine Finanzen gar nix angeht. Da sagt er: "Gut, dann macht sie eben nur meine Steuererklärung" - Ja, aber dass er noch gestern davon gesprochen hat, dass wir heiraten wollen? Wie kann man denn da getrennte Steuererklärungen machen?
Und ich denke, die haben keinen Kontakt mehr?

Oh man, reagiere ich grad über?

Mehr lesen

6. Mai 2009 um 20:23

...
also unsere Hormone machen manches schon schlimmer als es ist.... aber ich kann dich auch einwenig verstehen. Weiss halt nicht ob er sonst auch öfters weg ist udn wenn ja ob das immer verschiedene Orte sind. Kann ja wirklich ganz harmlos sien und grade weil es ja so weit weg ist, wäre es normal das er erst so spät nach Hause kommt.

Ich denke das wenn er wirklich die andere Dame treffen würde, dann hätte er ja irgend ein Ort dir angeben können, damit du nicht misstrauisch wirst, dann hätte er doch nicht diesen Ort angegeben?! er kann ja wohl 1+1 zusammen zählen das du da skeptisch wirst...

Aber am besten sprichst du in aller Ruhe nochmal mit ihm und erklärst ihm deine Gefühle. Offenheit ist meistens die beste Lösung.

Und das wegen der Steuererklärung, mach dir mal keinen Kopf, seine Antwort war typisch Mann, reine Trotzreaktion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2009 um 7:45

Komisch...
Ich denke die beiden haben keinen Kontakt mehr...woher weiss er dann, dass sie eure Steuererklärungen macht???

Ich bin da genauso wie du! Würde mich auch tierisch aufregen...auch ohne Schwangerschaft!!!

Kann dich gut verstehen...

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook