Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Aua, wenn die Leiste schmerzt

Aua, wenn die Leiste schmerzt

27. März 2012 um 10:46

sorry, bin heute ein kleines Weichei, aber langsam wird es eklig. Hab ja schon die ganze Zeit wie ne Art Muskelkater in der Leistengegend/Schambereich und seit 2 Tagen kommt es mir beim Laufen so vor, als wenn sich die linke Leiste immer ausrenkt. Außerdem tut mir meine linke Seite über dem Hintern weh. Das ist wohl der Ischias, aber tut der auch bis in die Leistengegend weh? Komm mir schon auf Arbeit vor wie ne alte gebrechliche Frau, weil ich immer erstmal zusammensacke, wenn ich aufstehe. Schlimm.....
So genug rumgejammert....
Ach so hat jemand Erfahrung mit zu tief sitzenden Plazentas? Hat mein FA in mein Büchl nämlich eingeschrieben und Kontrolle angekreuzt. Gesagt hat sie mir nix, hab es nur gelesen. Aber merkt man das irgendwie selber auch, wenn die zu tief sitzt durch Schmerzen oder so? Hab keine Ahnung, deswegen frag ich blöd. Weil halt eben alles weh tut unterhalb des Bauchnabels

LG Tine & Krümel 21+4

Mehr lesen

27. März 2012 um 11:11


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 11:28


Hast du schon mal magnesium porobiert? Hatte/ hab ziemliche mutterbandschmerzen und plötzlich kamen starke schmerzen in der leiste dazu. Durchs magnesium sind bänderschmerzen weg, nur die leistenschmerzen waren noch da. Sind dann ins kh und die hanen nen leistenbruch festgestellt. Der kann in der schwangerschaft einfach so ( also ohne schwer heben oder so) auftreten. Kann man auch nicht viel machen und ust meistens nach der schwangerschaft wieder weg fands nur gut zu wissen woher der schmerz kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 11:35

Ja
magnesium nehm ich schon seit der 8. ssw.... ist schon sowas wie nen fester bestandteil meiner ernährung geworden
also quasi augen zu und durch..... naja was tut man nicht alles für den wurm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram