Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Aua Nächtliche Wadenkrämpfe was für magnesium nehmt ihr?

Aua Nächtliche Wadenkrämpfe was für magnesium nehmt ihr?

14. Oktober 2008 um 10:00

Nächtliche Wadenkrämpfe was für magnesium nehmt ihr? wieviel mg? und wie oft? bis welche woche darf man das nehmen?

Schnuggi 23ssw

Mehr lesen

14. Oktober 2008 um 10:21

Hallo
Du musst mindestens 300 mg nehmen. Ich empfehle Dir Biolectra 360.
Meine Ärztin hat mir allerdings Diasporal empfohlen, aber das verursacht irgendwie Durchfall bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 11:02

Hello..
...ich nehme schon seit mind. 10 wochen magnesium wegen vorzeitiger wehen. nehme 3x tgl. 2 stück von den magnesium ct-500. gibts bei apotal (onlineapotheke ohne versandkosten) im 200er pack (die brauchts auch!!) für unter 10 euro. helfen super. ich glaub nehmen kannst du magnesium bis ca. 2 wochen vor et. aber da kannst du ja noch mal deinen fa fragen. musst ja nicht gleich mit der hammerdosis wie bei mir loslegen. steigern kannst du aber dann solange bis du durchfall bekommst. dann wars zu viel. aber darauf warte ich noch heute

wünsch dir ruhige nächte!!

liebe grüße, schnatti + ella (32. ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 11:04

Mein FA
hat mir die von Aldi empfohlen.
schmeckt super lecker und sind voll günstig. ich glaub ein euro so ne schachtel
und da sind 20 stk drin.
in so nem röhrchen sind 400mg drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 11:13

Hey du
also ich nehme magnesium nicht wegen wadenkrämpfen sondern einfach wegen vorzeitigen- und Übungswehen!
Aber ich nehme Magnesium Verla N und so Magnesium-Brause-Tabletten vom PLUS zum auflösen!

ich solle laut FÄ 450-600mg pro tag nehmen muss das variieren je nachdem wie es mit den Übungswehen ausschaut...

Magnesium darf man bis zur 35. 36. SSW nehmen!

Lg meli 30+6SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2008 um 11:17

Magno Sanol
nehme ich seit 1 Woche regelmäßig.

Hatte letzte Woche so einen starken Wadenkrampf, dass ich zwei Tage später noch Schmerzen hatte.

Daraufhin sollte ich 3 x täglich 2 Kapseln nehmen und das nach abklingen der Beschwerden auf 2 x 1 Kapsel täglich
reduzieren. Und bisher helfen die mir recht gut. Vorgestern ein wenig Durchfall, aber das war wahrscheinlich weil ich zu viel genommen habe. Jetzt nehme ich nur noch 2 x 1 Kapsel und es geht mir gut.

Liebe Grüße
Gandra + Babygirl (24+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest