Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Attest für Spätschicht

Attest für Spätschicht

21. April 2013 um 13:41 Letzte Antwort: 21. April 2013 um 15:14

HUHU,ich bin KS und fange am Dienstag nach längerer Krankheit(Übelkeit und Kreislauf vir allem mirgens) wieder an zu arbeiten.Ich bin neu auf der Station und kenne den Chef nur vom sehen.Bus mirgen ist er im Urlaub...
Da es mir morgens immer noch mies geht habe ich vor mir vom Betriebsarzt ein Attest geben zu lassen,dass ich erstmal nur Spätschichten arbeiten kann.
Ich bin seit zwei Wochen im Krankengeld;vom FA bekomne ich kein BV...wir sind aufs Geld angewiesen und so muss ich trotz Problemen arbeiten.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht auch was so ein Attest betrifft?

Mehr lesen

21. April 2013 um 15:11

Hi
Ich kann davon auch lied singen... Alle gyns stellen kein bv aus, so ist es aucb bei uns.

2 möglichkeiten:
1. dein betriebsarzt macht das!
2. zum hausarzt ; hat meiner aber auch nicht gemacht ( was hat er damit zu tun das waere gynsache)

Da wir ein kleiner betrieb sind hat meine chefin mir das bv ausgesprochen, wegen gefaehrdung von mitter u baby am arbeitsplatz.

Geh mal auf eine seite zb gewerbeaufsichtsamt dann unter arbeitsschutz - dann mutterschutz und dort sind flyrer zb wann man ein induviduelles bv von arzt bekommen kann da dteht sogar unter beispiel uebelkeit erbrechen...

Viel glueck, bei fragen PN!
Gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2013 um 15:14

Zu nem anderen FA?
Gerade in deinem Job sollte ein BV kein Problem sein. Hab auch so nen "kritischen" Job und beim letzten mal ein BV bekommen. Diesmal hat mich der Arzt auch drauf angesprochen, wollte mir wohl eins ausstellen wie er dann auch meinte, aber das war ja nicht nötig weil ich in EZ bin.

Also ich würds erstmal bei nem anderen FA versuchen bevor ich mir dazu gedanken machen würde. Vll kannst ja auch mal rumfragen wer in deiner Gegend einen FA kennt der BVs gibt wenn sie manche damit anscheinend so anstellen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook