Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Atemnot meistens vor dem Einschlafen, habt ihr tipps für mich??

17. Februar 2011 um 18:51 Letzte Antwort: 17. Februar 2011 um 19:40

Hey bin eig seit 2 wochen schon leicht verkühlt mit husten und schnupfen...
mein hals is oft am abend zu und die nase auch...

Nun gestern hatte ich 1 stunde gebraucht um einzuschlafen weil ich keine luft bekommen habe muss dazu sagen bin in der 18ssw habe schon eine kleine kugel..
Sowas macht mich verrückt zudem kommt noch das ich nicht weiß wie ich liegen soll weil am rücken kann ich nicht lang liegen wenn ich keine luft bekomm auf da seite tut mir die hüfte weh da ich probleme mit dem rücken habe und am bauch geht garnicht mehr...
Kommt mir manchmal so vor als wäre es wie kurzatmigkeit nur wenn ich durchn mund atme is der wieder trocken..
hmm jetzt trink ich schon jeden tag tee mit honig und zitrone lutsch zuckerl aber es wird nicht besser..

vl kennt ihr euch besser aus ich hab keine lust mal ne panik attake zu bekommen wenn ich keine luft bekomm ggg
lg dani 18ssw zwucki inside

Mehr lesen

17. Februar 2011 um 18:59


Hört sich grauslich an ggg aber ich werds mal probieren

Gefällt mir

17. Februar 2011 um 19:02

Hey
Durch deine Erkältung wird das Ganze verstärkt, aber es ist nicht die Ursache für deine Atemnot.
Da die Gebährmutter jetzt so wächst, verschieben sich ja alle inneren Organe nach oben und auch dein Herz wird größer, weil es mehr leisten muss. Dadurch wird deine Lunge verdrängt und es kommt zu Kurzatmigkeit und Atemnot.

Leider kann man da nicht viel machen, versuch vor dem Schlafen nichts mehr zu essen, damit nicht auch noch der Magen Platz verdrängt. Gut ist eine bewusste Atmung in den Bauch und Ruhe. Ich bin jetzt in der 30.SSSW und manch,al ist es so schlimm, dass ich nur mit dem Oberkörper erhöht schlafen kann, egal ob auf der Seite oder dem Rücken.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir

17. Februar 2011 um 19:10
In Antwort auf

Hey
Durch deine Erkältung wird das Ganze verstärkt, aber es ist nicht die Ursache für deine Atemnot.
Da die Gebährmutter jetzt so wächst, verschieben sich ja alle inneren Organe nach oben und auch dein Herz wird größer, weil es mehr leisten muss. Dadurch wird deine Lunge verdrängt und es kommt zu Kurzatmigkeit und Atemnot.

Leider kann man da nicht viel machen, versuch vor dem Schlafen nichts mehr zu essen, damit nicht auch noch der Magen Platz verdrängt. Gut ist eine bewusste Atmung in den Bauch und Ruhe. Ich bin jetzt in der 30.SSSW und manch,al ist es so schlimm, dass ich nur mit dem Oberkörper erhöht schlafen kann, egal ob auf der Seite oder dem Rücken.

Liebe Grüße


Na bum da kommt noch was zu auf mich..
schon wenn ich lese das dass alles nach oben wandert werd ich nervös das ich keine luft bekomm..
jetzt weiß ich warum ich bei kurzstrecken oder treppensteigen immer so die luft weg ist mein freund verarscht mich urr und sag immer muss mehr rausgehen spazieren aber liegt wohl auch an dem...

danke lg dani

Gefällt mir

17. Februar 2011 um 19:32

...
Ich bin Kinderkrankenschwester und was ich geschrieben habe ist nunmal so. Das kann man auch in jeden Schwangerschaftbuch oder im Internet lesen.

Das Herz ist ein Muskel, wie du ja wissen solltest und da dieser über 1,5 liter mehr Blutvolumen durch den Körper pumpt, wächst er-wie jeder Muskel, der trainiert wird.
Guck dir doch mal genug Bilder im Inet an, bei denen man den Fundusstand sieht, hier wird der Magen und alle anderen inneren Organe verschoben.

Die Atemnot in der ss ist ganz normal und nichts schlimmes, ich wollte ihr nur erklären, dass sie nicht verschwinden wird, wenn die erkältung weggeht.

Kannst hier auch mal gerne gucken

http://www.definiere.de/artikel-292-Koerperliche-Veraenderungen-waehrend-der-Schwangerschaft.php

http://www.wer-weiss-was.de/theme49/article3995902.html

Gefällt mir

17. Februar 2011 um 19:38


Ja such immer fundusstand find selten was aber werd nochmal schaun

Gefällt mir

17. Februar 2011 um 19:40

...
Dann versuch es auch mal mit anderen Begriffen.
Es gibt soo viele infos im netz, zb hier:

http://www.deine-schwangerschaft.de/schwangerschaft-veraenderungen/

http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/atemnot/

Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers