Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Asymmetrie im Kleinhirn

Asymmetrie im Kleinhirn

25. Mai 2014 um 21:55

Hallo,

ich habe mich hier angmeledet um zu erfahren, ob es Frauen gibt deren Kínder vor oder nach der Geburt ein ähnlicher Befund gemacht wurde und wie sich Ihre Kínder heute damit verhalten.

Ich bin 33 Jahre alt und befinde mich in meiner ersten Schwangerschaft ( aktuell 21+4 ssw). Meinem Mann (43 Jahre) und mir wurden beim Feinultraschall in der vergangenen Woche eine Aufälligkeit im Kleinhirn unseres Kindes mitgeteilt.

Alle anderen Befunde des Kindes sind völlig normal sei es der Rest des Gehirns sowie die anderen Organe, allerdings wurde eine leichte Asymmetrie auf der rechten Seite der Kleinhirnhermisphäre festgestellt.

Hat jemand bei seinen Kindern damit Erfahrungen?

Vielen Dank, im Vorraus,
Anja

Mehr lesen