Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Asthma in der Schwangerschaft wer kann mir einen Rat geben??

Asthma in der Schwangerschaft wer kann mir einen Rat geben??

26. Oktober 2009 um 19:30


Hallo an alle !!!!!!

Ich habe Asthma Bronchiale und seit der 24 SSw sehr doll Atmungsschwierigkeiten
Zuvor hatte ich nicht so schlimme Atemschwierigkeiten da hab ich mich ausgeruht und es ging wieder aber jetzt kämpfe ich 2 Tage bis es sich wieder legt.

Ich habe ken Spray bisher verschrieben bekomm weil es immer ohne ging aber jetzt leider nich mehr.

Wer hat noch Asthma und kann mir ein paar Tipps geben???
Bzw was nehmnt ihr dagegen und wie oft???


Vielen Dank!!!!!!

Mehr lesen

26. Oktober 2009 um 21:31

Hab, wie die anderen auch,
den Symbicort Turbohaler verschrieben bekommen.
Den kann man in der SS bedenkenlos anwenden.
Bei mir reicht 1 Hub, abends.

Bin jetzt in der 33. SSW und dem Kleinen geht's prächtig.

Achja, meine Ärztin meinte auch, es sei besser ein Asthma-Spray zu verwenden, als wenn man keine Luft bekommt. Die Natur tickt da nämlich so, dass zuerst die Mutter versorgt wird und das Baby eventuell "abgeschnitten" wird (also nicht genügend mit Sauerstoff versorgt wird). Die in der Apotheke hat mir das Gleiche gesagt.

Frag doch mal Deinen Arzt nach Symbicort.

LG,
Susanne (33. SSW, mit Dorian)




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 19:09

Ich auch
Hallo vielen Dak Ihr lieben

Meine Frauenärztin meinte das man das Spray sogar nehmen muss und es schadet dem Baby nicht weil es nur Örtlich wirkt. und das was in den Sprays drin ist nehmen die Ärzte sogar auch in Wehen hemmende Mittel.

Bakam auch den Symbicort Turbohaler 160/4,5

Ich hoffe es schadet wirklich niht nehme den nur im Notfall wenns wieder schlimm wird.

Vielen Dank nochmals uns alles Gute an euch!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2009 um 19:24

Alternative
zum Spray kann Akupunktur sein. Dafür brauchst du aber einen Arzt/Heilpraktiker, der sich im Akutfall Zeit für dich nimmt.

Die Nadeln können innerhalb weniger Minuten den Krampf lösen und dich wieder durchatmen lassen.

Gute Besserung!
Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen