Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Aspirin ok?

Aspirin ok?

24. März 2009 um 10:18

Hab heut voll die Kopfschmerzen Darf ich Aspirin noch nehmen? Bin mir etwas unsicher und frag lieber mal nach....die Packungsbeilage hab ich leider nicht mehr.
Bin in der Früschwangerschaft!

Jana-Vivien

Mehr lesen

24. März 2009 um 10:23

NEIN
Aspirin darfst du aufkeinen fall nehmen!!!
WIe weit bist du den?
Wenn überhaupt Paracetamol aber ich würde erstmal deinen doc fragen
LG Dani 28+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 10:35

Apotheker und manche Ärzte
raten von der Einnahme von Paracetamol ab in der Frühschwangerschaft. Nach dem ersten Trimester kann man es aber unbedenklich einnehmen. In der Packungsbeilage steht auch, dass man es lasse soll.

Ich hatte mir auch Paracetamol vor einigen Wochen besorgt, weil ich desöfteren unter Migräne leide. Bei Nachfrage bei der Arzthelferin in der Gynpraxis hat sie mir Paracetamol empfohlen. Nachdem ich dann aber unsicher war, hab ich verschiedene Leute gefragt und wirklich alle sagten, nein, nciht in der Frühschwangerschaft.

Bei Kopfschmerzen kannst du Japanischen Heilpflanzenöl oder Euminz nehmen, das tupft man sich auf die betroffene Stellen am Kopf oder Nacken.

Im Internet hab ich sogar gelesen, dass Paracetamol abtreibend wirkt, also kann Fehlgeburten auslösen.

Ich habe es dann besser sein lassen und die blöde Migräne ertragen müssen mit einem nasskalten Tuch auf Kopf und Augen und dazu habe ich Japanischen Öl eingerieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 10:59
In Antwort auf durga_12056469

NEIN
Aspirin darfst du aufkeinen fall nehmen!!!
WIe weit bist du den?
Wenn überhaupt Paracetamol aber ich würde erstmal deinen doc fragen
LG Dani 28+1

Was soll dieser denn?
Dann mal danke für die Antworten. Hab jetzt etwas japanisches Minzöl an die Schläfen hin, hat auch geholfen.

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 11:18

AUF GAR KEINEN FALL ASPIRIN!!!!!!!!!
Und zwar während der GANZEN Schwangerschaft nicht. Freunde von uns haben Medizin studiert und gesagt, dass Aspirin in der Fürhschwangerschaft dafür sorgt, dass sich die Herzkammern nachher nicht schließen!!!
Kindern bis 12 Jahren sollte man auch kein Apsirin geben!

Versuch es durchzustehen. Viel Trinken, frisches Obst und frische Luft! Ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel kannst du auch Paracetamol nehmen - auch wenn du mal einen grippalen Infekt hast. Du solltest es nur nicht zwei Wochen lang 3-4x täglich nehmen, aber mal eine Tablette ist dann in Ordnung. Sprich am besten mit deinem Arzt drüber!

Gute Besserung, Bubu & Schmetterling (32.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 11:24

Hallo
Meine Frauenärztin rät von jeglicher Medizin ab während der SSW.
Wenn es nicht unbedingt sein muss, geht mir auch manchmal so, aber geh dann nach Hause koch mir ein Tee und schlaf ne Stunde...das hilft, habe von ihr so eine chinesische Salbe bekommen mit einen Tiger, gibts auch in der Apotheke, kann aber nicht genau sagen wie die haißt, ganz kleine rote Döschen. Da kann man alles mit einschmieren, hilft super!


LG Andrea 16 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 16:04


auf keine Fall Aspirin, nur Paracetamol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 16:22

Homöopathie
Hallo,

falls du gut auf homöopatische Mittel ansprichst, kannst du dir auch Pulsatilla als Globuli aus der Apotheke holen. Die sind ab einer bestimmten Potenz ohne Rezept zu bekommen und helfen auch ganz gut. Damit kannst du denke ich auf keinen Fall was falsch machen.

Hoffe es hilft dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 16:25

Aspirin ist gefährlich!!
Nimm das auf keinen Fall, es gibt mehrere Gründe, wieso man es nicht nehmen darf, u.s. verdünnt es das Blut etc. Versuch das so auszuhalten, auch wenn die Ärzte sagen , dass man bspw. Paracetamol nehmen darf, würde ich auch darauf verzichten. Ich bin seit Jahren starke Migränikerin und hab vor der SS alle zwei Tage starke Schmerzmittel genommen, doch sobald ich schwanger war, nichts mehr, auch wenn ich noch solche Schmerzen hatte. Ich weiß auch, dass Minzöl, schlafen etc. meist auch nichts hilft bei ner richtigen Migräne, bei leichten Kopfschmerzen vielleicht schon- aber die Attacke wird auch von alleine vorüber gehen!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper