Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Artz meinte ich soll ein Glas Sekt trinken ?

Artz meinte ich soll ein Glas Sekt trinken ?

28. August 2008 um 19:52 Letzte Antwort: 29. August 2008 um 8:13

bin mir unsicher Alkohol in der SS hmm? Soll Wehenvördernd sein... hat wer Erfahrung und hasts was gebracht?

LG Lisa ET+6

Mehr lesen

28. August 2008 um 19:54

Dein Arzt
erzählt, tschuldigung, Stuss

Sekt sollte man in den Wehencocktail reinmischen, damit die Darmaktivität mehr gefördert wird. Das soll dann den Uterus reizen und wehenauslösend/fördernd

Machs nicht.

Liebe Grüße Sam + Lennart Robin (31. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 20:03

???
Als ich erfahren hatte das bei meiner letzten ss mein Muttermund 2 cm offen ist, habe ich abends auch Sekt getrunken, und den nächsten Tag die ganze Wohnung aufgeräumt. HAT NICHTS GEHOLFEN.
Am nächsten abend habe ich dann 2 Gläser Rotwei8n getrunken, und dann noch mal mit meinem Mann geschlafen. Das wirkte wunder - 5 min. nach dem Sex ist meine Fruchtblase gesprungen, und 2 Stunden später war er da. Versuchs mal, denn die kleinen Spermien sind Wehenfördernd, falls du ein ende deiner SS willst, bzw der Termin ran ist.

Viel glück manumaus23 mit Julia 6 Jahre, Dominik 4 Jahre und Louis 30 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 20:06

Das hat mein Doc
auch gesagt als ich mit meiner ersten Tochter schwanger war....ich hab damals ein Glas Asti getrunken....und zack ne stunde später kamen die Wehen....war auch 6 Tage über termin....aber das muss jeder selber wissen ob man es macht oder nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 20:06

Ja, aber
die ganzen Tipps werden nur zu dem gewünschten Ergebnis führen, wenn dein Kleines auch schon soweit ist und rauskommen will. Wenn nicht, dann kannste dich auf den Kopf stellen und mit den Ohren wackeln und es würde sich nichts tun. Wobei ich nicht glaube, dass das mit dem auf den Kopf stellen in der SS so gesund wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 20:10
In Antwort auf giulia_12492169

???
Als ich erfahren hatte das bei meiner letzten ss mein Muttermund 2 cm offen ist, habe ich abends auch Sekt getrunken, und den nächsten Tag die ganze Wohnung aufgeräumt. HAT NICHTS GEHOLFEN.
Am nächsten abend habe ich dann 2 Gläser Rotwei8n getrunken, und dann noch mal mit meinem Mann geschlafen. Das wirkte wunder - 5 min. nach dem Sex ist meine Fruchtblase gesprungen, und 2 Stunden später war er da. Versuchs mal, denn die kleinen Spermien sind Wehenfördernd, falls du ein ende deiner SS willst, bzw der Termin ran ist.

Viel glück manumaus23 mit Julia 6 Jahre, Dominik 4 Jahre und Louis 30 ssw


hab auch schon seit 2 tagen wehen aber leider zu leicht und die gehn immer wieder weg
mein schatz und ich hatten uns ja e schon lieb es fängt dann auch an zum ziehen bin heute nacht 2 mal aufgewacht aber es geht wieder weg hmm ... warm baden tu ich ich geh spazieren da hab ich dann auch immer einen harten bauch stechen und ziehen aber sobald ich mich nicht mehr bewege is alles vorbei..
hab angst das sie mich einleiten

LG

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 21:26

Zum thema sekt
ich bin jetzt mal ganz ehrlich
ichhab ein glas sekt getrunken weil meine freundin eine abschluss prüfung bestanden hat das war abends nächsten tag war meine kleine süße maus da!! aber ich glaub nicht das es daran gelegen hat,weil der körper selber muss ja auch bereit sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 22:04

Kein Alkohol
Kann solche Ärzteratschläge nicht verstehen. Es gibt inzwischen wirklich genügend Studien, die belegen, dass Alkohol schädlich ist, auch in geringen Mengen. Würde es nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 22:08
In Antwort auf an0N_1245687099z


hab auch schon seit 2 tagen wehen aber leider zu leicht und die gehn immer wieder weg
mein schatz und ich hatten uns ja e schon lieb es fängt dann auch an zum ziehen bin heute nacht 2 mal aufgewacht aber es geht wieder weg hmm ... warm baden tu ich ich geh spazieren da hab ich dann auch immer einen harten bauch stechen und ziehen aber sobald ich mich nicht mehr bewege is alles vorbei..
hab angst das sie mich einleiten

LG

danke

Besser keine einleitung
habe mit einer einleitung keine guten erfahrungen gemacht. lass es besser so lange wie möglich sein. habe sex, wenn du darauf lust hast, laufe nicht zuviel, damit du noch kraft hast, wenn die geburt wirklich losgeht. setze dich nicht zu sehr unter druck - lass los, dann kommen die wehen von alleine, denn du und dein baby müßt beide bereit sein. ich habe damals meiner tochter einen brief geschrieben, dass ich möchte, dass sie sich jetzt auf den weg macht...
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 22:09

Lieber sex
als alkohol.
bei den wehencocktails ist auch ein schuss sekt mit drin. allerdings ist das rizinusöl wehenfördernd, aber nur dann, wenn alles geburtsbereit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2008 um 8:13

Ja, ...
das funktioniert hat meine Ma' vor 31 Jahren auch vorgesetzt bekommen,
damit ich mich nach 2 Wochen endlich mal aufn Weg machte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper