Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Arilin Rapid in der Schwangerschaft??

Arilin Rapid in der Schwangerschaft??

20. Dezember 2010 um 22:51

Hallo ihr Lieben

Ich hab so ein großes Problem und bin mir auch voll unsicher ob ich die Zäpfchen Arilin Rapid einnehmen darf??
Bin nun in der 12ten ssw und die haben bei mir eine bakterielle infektion gefunden und das ist wirklich unangenehm (unangenehmer geruch, jucken) ich würd die Zäpfchen so gern nehmen weil ich es schnell weghaben will nur hab ich angst das es meinem baby schädigen kann... denn die packungsbeilage ist nicht wirklich beruhigend .. dort steht nur :
"Die Sicherheit einer Anwendung von Arilin Rapid Vaginalzäpfchen währen der Schwangerschaft ist nicht ausreichend belegt. Arilin Rapid Vaginalzäpfchen darf daher während der Schwangerschaft insbesonder im erste Schwangerschaftsdrittel, nur bei zwingender Indikation und wenn andere Therapiemöglichkeiten keinen Erfolg bringen, eingesetzt werden. Über die Anwendung entscheidet ihr Arzt"
jedoch fand ich meiner Ärztin sehr UNSICHER !!!

hmmm ich hab so angst einerseits will ich dass es sofort weg ist weil das ist soooooooooo unangenehm und anderseits möchte ich dem baby nicht schaden.

Bitte helft mir.

wer hat erfahrungen mit Arilin Rapid Vaginalzäpfchen gemacht?

Bedanke mich jetzt schon mal ganz herzlich für eure antworten !!!

liebe Grüße mandarinchen9

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 23:04

Www.embryotox.de
Schau mal dort. Vielleicht wird dir da geholfen!

LG
Sabbelchen75 mit Lilia *07.09.07 und Amira, 36. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club