Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "Arbeitslos u.schwanger Atbeitslosengeld gestrichen"????????

"Arbeitslos u.schwanger Atbeitslosengeld gestrichen"????????

10. Januar 2006 um 19:30


Ich bin arbeitslos und bekomme arbeitslosengeld!
Wie ist das jetzt wo ich schwanger bin bekomm ich dann keins mehr?

Hat mir jemand antworten auf die frage?
Es ist mir sehr wichtig!

Mehr lesen

10. Januar 2006 um 19:33

Hallo
weiß nich genau, aber kann ich mir nicht vorstellen. ich denke, du brauchst dir keine sorgen machen, bekommst sicher genug geld. vielleicht heißt es dann nicht mehr arbeitslosengeld, aber verhungern wird dich der gute alte deutsche staat schon nicht lassen.
informier dich einfach mal bei pro familia.
schönen gruß

1 LikesGefällt mir

10. Januar 2006 um 20:45

Als
Studentin im Urlaubssemester habe ich Anspruch auf AG II. Warte gerade nur auf den Bescheid, ob und wie hoch der ausfällt.

Informier Dich mal beim Roten Kreuz oder Schwangeren Beratung: Die wissen immer was in welcher Situation geht.

Gefällt mir

12. Januar 2006 um 7:25
In Antwort auf teetante4

Als
Studentin im Urlaubssemester habe ich Anspruch auf AG II. Warte gerade nur auf den Bescheid, ob und wie hoch der ausfällt.

Informier Dich mal beim Roten Kreuz oder Schwangeren Beratung: Die wissen immer was in welcher Situation geht.

Also
bis zum Mutterschutz erhälst du dein AlgI weiter. Dann musst du Mutterschaftsgeld bei der KK beantragen. Falls du nach dem Mutterschutz dich für mindestens 15 Std. in der Woche dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen kannst, kannst du dich wíeder arbeitslos melden und AlgI beantragen. Falls das nicht der Fall sein sollte, musst du einen Antrag auf Alg II stellen.
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir

22. Januar 2007 um 14:30
In Antwort auf sophia0306

Also
bis zum Mutterschutz erhälst du dein AlgI weiter. Dann musst du Mutterschaftsgeld bei der KK beantragen. Falls du nach dem Mutterschutz dich für mindestens 15 Std. in der Woche dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen kannst, kannst du dich wíeder arbeitslos melden und AlgI beantragen. Falls das nicht der Fall sein sollte, musst du einen Antrag auf Alg II stellen.
Liebe Grüße

Hallo
bin auch jetzt in der 6 ssw und arbeitslos, allerding bekomme ich regulär bis juni 2006 mein alg 1 und dann ist mein arbeitslosenjahr vorbei. wie geht es dannn weiter ??? bezahlt mir das aa weiterhin mein geld oder muss ich das wo anders beantragen ????
liebe grüße enie

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 14:37

Keine panik!!
also, ein freundin von mir war leider auch arbeitslos, als sie schwanger geworden ist. sie hat sich auch große sorgen um die finanzen gemacht. im endeffekt hat sie mit allen zuschüssen insgesammt mehr geld zur verfügung als ich mit meinem elterngeld. mit unterhalt und mietzuschuss und was weiß ich was alles kommt sie auf ca 1400 euro im monat. das finde ich echt viel! lass dir doch einen termin bei pro-familia geben. die können dir ganz genau sagen, was was du wo beantragen kannst.

mach dir auf jeden fall keine sorgen, als mami steht dir eine ganze menge zu.

viel glück!

Gefällt mir

16. Mai 2007 um 10:37

Schwanger und arbeitslos...
Ich bin schwanger,dadurch habe ich meinen arbeitsvertrag nicht verlängert bekommen und bin ab dem 20 Juni arbeitslos was kann ich jetzt beantragen und vorallem wo!!

Gefällt mir

1. Januar 2012 um 19:03

Arbeitslosengeld in der Schwangerschaft
Hallo ihr Lieben
Auch ich stell mir die Frage wegen dem Arbeitslosengeld.
Meine Freundin erzaehlte mir, dass sie waehrend ihrer Schwangerschaft Arbeitslosengeld bekommt, weil sie fuer den Arbeitsmarkt eigentlich bereit steht.
Wenn das Wuermchen da ist wuerde dieses wegfallen, weil sie dann zuhause beim Kind ist.
Die Frage ist ab wann bekomme ich Arbeitslosengeld und wie wird dieses gehandhabt????
Koennt ihr mir da vllt. weiter helfen?
LG Sina

Gefällt mir

1. Januar 2012 um 19:16

Huhu
also ich bin zur zeit leider auch arbeitslos...
hab auch schon einen sohn zuhause der mir die arbeitssuche wirklich schwierig macht. jetzt habe ich erfahren das ich wieder schwanger bin... ich bekomme in der schwangerschaft weiterhin das alg1 gezahlt. nur hab ich keine ahnung wie das ist wenn man dann ein bv bekommt... was bei mir definitiv der fall werden wird... (hatte ich in der 1.ss auch ) hab jetzt auch schon wieder probleme leider...

dann weis ich allerdings nicht ob man das alg1 weiter bekommt weil man ja dann dem arbeitsmarkt nicht mehr zur verfügung steht... oh man das ist doch alles voll schwierig

Gefällt mir

1. Januar 2012 um 20:30

Arbeitslosengeld in der Schwangerschaft 2
Ich werde denke ich mich morgen auf den Weg machen zur Arge um mich dort zu erkundigen. Meine Frage nur, da ich noch sehr jung bin und meine Ausbildung eigentlich erst dieses Jahr angefangen haette, aber zur Zeit ein Jahrespraktikum mache, wie das gehandhabt wird. Meine Freundin hat ihre Ausbildung abgebrochen nach ein paar Monaten und ihr steht waehrend der Schwangerschaft Arbeitslosengeld zu. Meine Frage wie wird das bei mir gehandhabt. Ich bin auf morgen gespannt ...

Danke schon mal im vorraus fuer die Infos ^^
LG Sina aus NRW

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Bin überfällig!

    2. November 2005 um 15:09

  • Heute offiziell Einnistungstag

    21. Oktober 2005 um 18:28

  • Pickel ohne ende

    22. Oktober 2005 um 15:27

  • BABY-COMP ist eine...

    10. Oktober 2005 um 11:36

  • "Agnucaston"verhilft zur schwangerschaft!!!!!!

    26. Dezember 2010 um 2:50

  • Wie habt ihr gemerkt das ihr schwanger seid

    25. Februar 2009 um 11:30

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen