Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Arbeitgeber mitteilen

Arbeitgeber mitteilen

14. Juni 2012 um 20:21 Letzte Antwort: 14. Juni 2012 um 21:33

Hallo zusammen,

Ich bin jetzt 11 3 und habe nächste woche den ersten grossen ultraschall. Danach will ich es auf der arbeit mitteilen.
Ich hab nur keine ahnung wie ich es meinem chef u dann meinen kolleginnen sagen soll

Die ganze zeit habe ich bis jetzt die schwangerschaft genossen,doch jetzt wo nächste woche näher rückt bin ich völlig aus der bahn.
Is das normal,war das bei euch auch so?

Ich weiss das die alle überrascht sein werden,bin fast 25 und ich weiss das die meisten in meiner abteilung (arbeite im
Büro) eher die einstellung haben das das kinder kriegen erst ab 30 geplant werden sollte.

Eig könnte mir das ja egal sein,aber ich denke die letzten tage nur noch darüber nach wie ich das nächsten donnerstag über die bühne bringen soll.

Erzählt doch mal wie war es bei euch?

Mehr lesen

14. Juni 2012 um 20:27

Hey
Also ich hatte RICHTIG schiss vorallem weil eine weitere Kollegin zeitgleich schwanger wurde und da schon panik ausbrach wegen Personalmangel . Tja dann musste es aber irgendwann raus und meine Angst war wirklich unbegründet, die waren alle sehr nett und haben sich gefreut. Ich hab einfach gesagt ich muss euch was sagen, den Rest erledigten meine Kollegen dann schon war da so in der 13 ssw. Danach ist mir echt ein stein vom herzen gefallen. Ich wünsch dir alles gute lg rosmarin 33 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2012 um 20:29

Huhu
Ich nahm mein mutterpass in die hand, ging zum chef und habe damit gewedelt und er hat mich sehr herzlich gratuliert meine kolleginen habe ich es vorher gesagt gehabt
25 ist ein gutes alter mach dir mal kein kopf was die anderen denken, die anderen sind irgendwann nicht mehr da, aber dein engel ein leben lang hoffentlich

Lg hab eine wunderschöne schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2012 um 20:42
In Antwort auf sarina_12823759

Hey
Also ich hatte RICHTIG schiss vorallem weil eine weitere Kollegin zeitgleich schwanger wurde und da schon panik ausbrach wegen Personalmangel . Tja dann musste es aber irgendwann raus und meine Angst war wirklich unbegründet, die waren alle sehr nett und haben sich gefreut. Ich hab einfach gesagt ich muss euch was sagen, den Rest erledigten meine Kollegen dann schon war da so in der 13 ssw. Danach ist mir echt ein stein vom herzen gefallen. Ich wünsch dir alles gute lg rosmarin 33 ssw

Ich
Habe es auch hinter mir, bin 11+4.
Hatte auch Mega schiss aber er hat's Super gut aufgenommen
Bin auch erst 25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2012 um 21:33

Danke...
.... Für eure positiven worte.hoffe das wird bei mir auch so.

Ich weiss das die auf der arbeit bei mir das nicht wirklich verstehen werden,aber ich hoffe mal sie nehmen es so hin,akzeptieren es und freuen sich dann für mich.
Mein chef sicherlich nich,der is nicht so der familienmensch u kinderfan,aber ich hoffe er reagiert professionell u nimmt es so hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram