Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Arbeit und Schwanger

Arbeit und Schwanger

9. März 2009 um 12:37 Letzte Antwort: 10. März 2009 um 11:01

Hy ihr Lieben,

mein Freund ich ich probieren seit November 08, bis jetzt bin ich noch nicht schwanger. Nun meine Frage:

Ich bin Sekretärin und für ein kleines Team zuständig. Wenn ich schwanger bin falle ich logischerweise aus. Ich habe einen sehr netten Chef, trotzdem glaube ich, wird er erstmal geschockt sein. Er ist sehr froh das ich meine Arbeit so gut mache und das das mit den Rechnungen Ende des Monats so super klappt. Ich habe sehr große Angst ersetzt zu werden. Ich bin 21 Jahre und werde im Juni 22. Ich habe mir überlegt nach ein paar Monaten immer die letzte Woche im Monat rein zukommen um die wichtigen Sachen zu erledigen und das Baby dann in die firmeneigene Krippe zu geben (halbtags). Ich weiß aber weder ob das mit der Krippe klappen würde noch ob das mein Chef möchte. Das kann ich ja erst klären wenn es soweit ist. Wie habt ihr das denn gemacht? Wie gesagt ich würde das mit der letzten Woche im Monat gerne so machen um einfach zu zeigen das mir der Job wichtig ist und um einfach das Ruder nicht völlig aus der Hand zu geben. Versteht ihr das?

Ansonsten habe ich eh vor ein Jahr daheim zu bleiben.

Ich freue mich auf eure Antworten und LG

Mehr lesen

9. März 2009 um 12:58


muss mal schieben,das verschwindet ja total schnell bei den vielen Beirtägen

Gefällt mir
10. März 2009 um 10:37


Vielen Dank für eure Beiträge, ich werde also mal abwarten

Gefällt mir
10. März 2009 um 10:52

Da geb ich den
Vorrednerinnen recht. Denn 1. kommt es immer anders und 2. als man denkt

lg Katrin

Gefällt mir
10. März 2009 um 11:01

@candydevil
Ja klar kann ich mir dann Gedanken machen wenn es soweit ist, ich tus halt nur gern schon vorher. Ich versteife mich ja nicht darauf aber ungefähr ausmalen wie ich es machen könnte finde ich schon wichtig. So bin ich einfach
Aber ich finde nicht, dass ich deshalb warten sollte mit einer SS, denn in ein zwei Jahren mehr würde es mir genauso gehen

Naja, ich schau mal, ich habe ja auch geschrieben das ich garnicht weiß inwieweit sich das verwirklich lässt und klar muss man sich dann mit dem Chef zusammensetzen.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers