Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Arabin Pessar Ring

Arabin Pessar Ring

13. November 2012 um 19:41

Hallo,


mir wurde gestern dieser Ring eingeführt, da mein Gebärmutterhals verkürzt ist.
Ich komme damit jedoch überhaupt nicht zurecht und habe seither wirklich starke Schmerzen.
Das Einführen empfand ich als ziemlich schmerzhaft - ich werde nun den Frauenarzt wechseln, da meiner mich gestern ziemlich angepöbelt hat.

Im Gespräch mit dem neuen Frauenarzt meinte dieser am Telefon, das er keine Erfahrung mit diesem Ring hat - ihn zwar entnehmen wird - aber es vorher noch nie getan hat.

An die, die Erfahrungen mit dem Ring haben ->


Kann man da irgendwas falsch machen?! Ich kann ja jetzt auch nicht in jeder Praxis anrufen und nachfragen ob diese Erfahrung damit hat.

Mein "alter" Frauenarzt meinte dass das Herausnehmen des Ringes viel schmerzhafter sei als das einführen. Stimmt das?

Mehr lesen

13. November 2012 um 19:44

Ja..
das habe ich mir auch schon gedacht.

Bloß wurde ich dort bisher nur von Assistenzärzten behandelt, die nichtmals richtig das Kind vermessen konnten - daher bin ich da etwas skeptisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:46

Irgendwie...
... kann es doch nicht Sinn der Sache sein, dass es immernoch weh tut. Im ersten Moment, gut möglich, die ersten Stunden, vielleicht - aber einen Tag später?!

Im Krankenhaus kennen sie sich ganz sicher damit aus. Sonst lass das da überprüfen ob er überhaupt richtig sitzt und ggf. entfernen.

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:49

..
kann man bei dem entfernen denn irgendetwas falsch machen?
Da der Ring ja um den Muttermund sitzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:49
In Antwort auf selina1s

Ja..
das habe ich mir auch schon gedacht.

Bloß wurde ich dort bisher nur von Assistenzärzten behandelt, die nichtmals richtig das Kind vermessen konnten - daher bin ich da etwas skeptisch.

Naja...
... wenn sich die Assistenzärztin damit aber nicht auskennt, dann holt sie schon einen Oberarzt, der das macht bzw. sie anleitet. Sie ist ja zum Lernen da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:50
In Antwort auf sarahliebtlars

Irgendwie...
... kann es doch nicht Sinn der Sache sein, dass es immernoch weh tut. Im ersten Moment, gut möglich, die ersten Stunden, vielleicht - aber einen Tag später?!

Im Krankenhaus kennen sie sich ganz sicher damit aus. Sonst lass das da überprüfen ob er überhaupt richtig sitzt und ggf. entfernen.

Gute Besserung!

Ja..
ich weiß Sarah.
und ich bleibe lieber jetzt Wochen im Bett liegen als das ich diesen Ring in mir drin habe.
Mir gehts damit irgendwie gar nicht gut.

Hatte für Donnerstag früh nen Termin bei nem neuen FA bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:16

Hey
Also ich hatte auch nur Probleme mit dem ring! Hatte ihn bei meiner ersten Schwangerschaft,ich kam dann ins kh,wegen vorzeitigen wehen ( 21ssw) dort haben sie mir den ring gleich gezogen. Sie haben schlechte Erfahrung damit gemacht. Und ich hatte auch durchweg schmerzen.

Sorry, wenn ich das sage...aber das ziehen wird auch schmerzhaft werden.

Wünsch dir alles liebe, irmchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest