Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

✿ Aprilmamis 2011 (4) ✿ Die Hormone spielen verrückt

10. September 2010 um 12:17

Wieder da
war ja vorhin beim fa es ist alles in ordnung mit dem wurm ist jetzt 5cm
und hat sogar gewunken.

wegen namen sind wir uns beim sohn einig aber mädchen namen sind so schwer hatte bei der ersten schon probleme mit.

Gefällt mir

Mehr lesen

10. September 2010 um 12:33

Endlich wieder da
Hallo Mädels,

so ich habe den Urlaub gut überlebt und war gestern auch gleuch bein FA und kann nur sagen ich kann das gleich wie blondib.erzählen... Das Baby ist fünf cm groß und hat gewunken. Es ist alles dran!! Jubel...

Ansonsten schaff ich es leider nicht alle 300 Beiträge noch zu lesen aber laut überblick scheinen es wieder viel mehr mamis geworden zu sein und ich glaube, dass wir auch keinen verloren haben. Das ist super...

liebste grüße
Zopa + Wurm (11+2)

Gefällt mir

10. September 2010 um 12:48

@ zopa
hey wann ist denn dein ET? nicht im april oder?
weil ich bin heute genau 11 und habe ihn am 1.april=)

gruß

Gefällt mir

10. September 2010 um 12:51

@copa
freut mich das du genau das selbe zu berichten hast wie ich.
hoffe ihr hatten einen schönen urlaub.
es sind wirklich noch einige dazu gekommen aber eins musste leider gehen das von metzgi.

Gefällt mir

10. September 2010 um 15:50

Wo seit ihr denn alle
mädels,mir ist voll langweilig und wir sind sooooooooooooooooooooooooooooo oo vielle geworden könnt ihr nicht mal was von euch erzählen damit ich euch bässe kännenlerne
ich fange mal an
ich bin 26 jahre habe ein sohn 7 jahre bin mit meinem schatz 8 jahre zusammen
und nennt mich doch bitte kathrin
ich bin gelernte frisörin
und habe bis vor 3 wochen noch in einer grundschule gearbeitet
habe jetzt berufsverbot,
mein freund arbeitet im kindergarten
und mein sohn geht in die 2 klasse.
allso ich bin die kathrin aus duisburg

ET 17.04

Gefällt mir

10. September 2010 um 15:56

Über mich
ich bin die sophie bin 21 jahre und komme aus Gelsenkirchen.
habe vor ca 3 monaten meine Ausbildung als Hauswirtschafterin beendet. ( bestanden )
Ja mein freund ist 23 jahre alt hat auch vor ca 6 monaten seine Ausbildung als Servicefahrer beendet auch bestanden. und jetzt macht er im moment ein Euro job.
Es ist schwer ne Arbeit zu bekommen im moment.

Ja halt wäre ich im Dezember Mama geworden aber gott wollte es nicht.
Nun halt bin ich jetzt wieder Schwanger und bekomm das würmchen im april..

So mehr fällt mir grad nix ein

Gefällt mir

10. September 2010 um 16:14

So dann will ich auch mal
Also ich bin die Conny, komme aus Bad Waldsee ( wo baby walz herkommt), bin 31 Jahre alt und habe einen 8 jährigen Sohn Justin und eine 2 jährige Tochter Chira ( beide im November geboren)
Mit dem Papa bin ich seit 4 Jahren zusammen und nun in der 8. woche schwanger

habe 2 berufe erlernt ,aber bin nun seit jahren hausfrau und stolze mama
wenn ihr mehr wissen wollt, bombadiert mich

Lg Conny

Gefällt mir

10. September 2010 um 16:41

sorry das ich frag
aber was heisst BV ich versteh die abkürzungen nicht

Gefällt mir

10. September 2010 um 16:42
In Antwort auf medb_11942336

sorry das ich frag
aber was heisst BV ich versteh die abkürzungen nicht

........
bv= berufsverbot

lg conny

Gefällt mir

10. September 2010 um 16:43
In Antwort auf akosua_12541439

........
bv= berufsverbot

lg conny

---
ok danke

Gefällt mir

10. September 2010 um 17:46


hallo meli,ich habe jetzt schon Bv weill ich mit kindern arbeite und ich habe kein schutz vor ein paar kinderkrankheiten
aber ich bin auf der suche auf was neues lg

Gefällt mir

10. September 2010 um 18:06

Und ich...
... heiße Ilka und komme aus Hamburg.
Bin 32 Jahre jung und versuche seit 2 Jahren ein Babychen zu bekommen. Leider 2 FG in der 8. und 9. SSW

Ich bin seit Juni 2010 verheiratet und bin mit meinem Mann (lustig, wie sich das anhört.....) schon seit 14 Jahren zusammen. Aber super glücklich!!

Ich arbeite Vollzeit im Büro, was manchmal echt nervt (siehe Jammerthread von mir )

Ich bin seit heute in der 9. SSW und hoffe soooo sehr, dass es diesmal klappt.

Mach mir halt große Sorgen: Seit gestern geht es mir körperlich echt gut - ich fühle mich gerade ziemlich unschwanger. Letzte Woche war es noch das Gegenteil (gut, da hatte ich aber auch eine Mandelentzündung...). Übelkeit hatte ich bis Dienstag, aber nicht nur morgens sondern den ganzen Tag über.
Aber die ist nun auch weg.

Eigentlich schön, aber ich mach mir nun voll Sorgen.

Vorgestern war ich gerade beim FA - kann ja nicht alle 2 Tage hinrennen. Vor allem, wenn ich keine Blutungen oder Beschwerden habe.

Der FA schmeißt mich ja (zu Recht) raus, wenn ich sage: " Hallo, mir geht es super! Keine Übelkeit, alles toll. Können Sie mal nach dem Baby schauen???" Dann säße ich ja auch nur noch beim FA

Geht es denn hier jemandem so ähnlich????

Wenn bloß die nächsten 2-3 Wochen rum gehen ...... habe in 2 Wochen den nächsten FA Termin.

Gruß
Ilka

Gefällt mir

10. September 2010 um 18:46

Ist mir bissel peinlich
so zur meiner frage habt ihr auch extremen ausfluss?
und ist es schlimm wenn so extrem ist????

hoffe ihr könnt mir helfen

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:29

Also
ich heiße Gloria und wohne in der nähe von Stuttgart...
Bin 22 Jahre alt und glücklich verlobt. SInd jetzt seit über 3 Jahren zusammen und haben uns entschlossen zu heiraten und Kinder zu bekommen. Hochzeit war eigetlich für Mai nächsten Jahres geplant. Habe dann die Verhütung weggelassen und im 2. Monat schwanger geworden und das mit Zwillingen
Deswegen Hochzeit im Januar und dieses Jahr noch schnell in eine größere Wohnung umziehen finden gerade nur nichts gescheites.
Das ist eigentlich erst mal alles über mich
Achso ET ist der 2. April bis jetzt...

Ausfluss: hatte ich am Anfang so stark, bin dann immer aus Klo gelaufen und hatte schiss ob es net Blut ist. Bei mir in der Arbeit gab es jetzt 3 Fehlgeburten und dann macht man sich immer sehr viele Sorgen. Aber der Ausfluss ist nicht schlimm, solange kein Blut dabei ist und es net komisch riecht (meinte meine FA).

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:33


Sorry für mein absolut schlechtes deutsch heute

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:34

Guten Abend ...
...joa dann stell ich mich auch nochmal kurz vor

Ich heiße Noreen, bin 22 Jahre alt und komme aus Havelse (bei Hannover).
Ich mache gerade meinen Realabschluß nach und habe endlich am 20./21./ 22.September meine Prüfungen

Nebenbei arbeite ich im Supermarkt an der Kasse auf 400 Basis... eigentlich wollte der Chef mich zum 1.11.10 als Vollzeit kraft einstellen weil eine in Mutterschutz geht, aber das hat er sich jetzt auch anders überlegt nachdem ich ihm gesagt habe das ich schwanger bin .....

Naja...

Soo, wer noch was wissen mag kann mich gerne fragen


Lg Noreen mit Krümel inside 11 + 0 ssw

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:36

Hallöchen
Ich erzähl auch mal was zu mir:
Ich heiße Caro (Caroline) bin 28 und komme aus Mainz. Mit meinem Mann, wir sind bereits 8,5 Jahre zusammen und mittlerweile 3 Jahre verheiratet , haben ich bereits einen fast 2 Jährigen Sohn (Leonard "Leo"). Wir sind gerade am Haus bauen, in das wir im Dez. einziehen möchten. Habe im August wieder in meiner Fa. auf 400,- Basis (bin eigentlich noch in Elternzeit) angefangen. Bin von Beruf Personalsachbearbeiterin (gelernte Einzelhandelskauffrau).
Nachdem Schock mit dem Outing von Zwillingen, werde ich langsam gelassener und fange mich auch etwas an auf die SS zu freuen.

ET: 13.04.2011


LG Caro

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:45

@meli:
wollte mal fragen wie ihr herausgefunden habt das die kleine kleinwuchsyndrom hat?und wie groß ist sie jetzt oder war sie mit 1 und 2 jahren?
haben auch probleme mit unserer kleinen ist auch sehr klein aber es konnte wohl nix gefunden werden.

zu mir:
ich heiße melanie bin 23 jahre seid 4jahren mit meinem mann(28) zusammen im november 1 jahr verheiratet.
haben eine tochter die im november 2 wird und komme aus höxter.
ich bin hausfrau habe meine ausbildung abbrechen müssen wegen ss und mein mann macht eine
ausbildung zum maler und lakierer.

Gefällt mir

10. September 2010 um 19:50

...
bin eigentlich noch in elternzeit aber das bedeutet ja zwangsläufig hausfrau.
war vorhin beim zahnarzt und er konnte mir nicht sagen warum der zahn raus gefallen ist.kann es sich selbst auch nicht erklären.
habe zum glück ein künstlichen zahn gekriegt damit ich wieder vor die tür kann

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:08

Blackbutterfly
bis jetzt noch bei Rottenburg am Neckar??? Du???

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:32

Stell mich auch mal vor
Ich bin die doris (29jahre) bin in einer glücklichen beziehung. Anfang diesen jahres haben wir die verhütung bleiben lassen und es hat knappe 8 monate gedauert bis ich endlich schwanger wurde jetzt bin ich in der 7. Ssw meine hormone spielen total verrückt übelkeit müdigkeit und immer wieder gereizt .
Ich arbeite als behindertenfachbetreuerin und mache in meiner freizeit die ausbildung zum diplom sozialpädagogen welche ich trotz schwangerschaft zu ende machen kann mein freund und ich werden nächstes jahr zum haus bauen beginnen!
Das währe soweit alles von mir!

Doris 6 5

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:40

Hallo
Also ich bin die aleksandra bin 22 jahre alt und wohne in münchen. Bin seit 5 jahren mit meinem mann zusammen und seit märz verheiratet!
Bin schwanger ohne mens geworden! Hatte im mai das letzte mal die mens und bin jetzt 7 1 die ärzte haben sich auch gewundert

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:50

Juhuu....ich auch
Hey,

ich bin Maria, bin 19 und habe am 26.07 positiv getestet

Ich bin Studentin, verheiratet und jetzt 11+0


Liebe Grüße von Maria und dem Wurm

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:52

OK Ich dann auch mal
Ich heiße Nicki (Nicole) und bin 26 Jahre alt und seit 1 Jahr verheiratet und 9 1/2 Jahre schon mit meinem Partner zusammen.
Wir haben bereits eine Tochter die nächsten Monat 5 Jahre alt wird und ganz wild darauf ist endlich große Schwester zu werden.
Arbeiten tue ich als Buchhalter und mache derzeit nebenbei meinen bilanzbuchhalter.

Viele Grüße

Nicki und Krümel 9 + 3

Gefällt mir

10. September 2010 um 20:53

Achjaaaa...
...errechneter ET ist der 1.04

Gefällt mir

10. September 2010 um 21:56

Hallo!
Dann stell ich mich auch nochmal vor. Ich heisse Barbara bin 26 Jahre und arbeite in einem Wellnesshotel als Masseurin.
Ich bin mit meinem Mann schon 8 Jahre zusammen und seit
5 1/2 Jahren sehr glücklich verheiratet.

Da wir 2005 ein Haus gebaut haben, haben wir noch einbisschen mit dem Kinder kriegen gewartet.
Und es hat dann gott sei Dank auch gleich geklappt, hab im Juli mit der pille aufgehört und bin sofort schwanger geworen.

Ich komme aus dem schönen Österreich, genauer gesagt aus Vorarlberg (ist ganz im westen am Bodensee).
Für alle die Schifahren ist der Arlberg vielleicht ein begriff, also voll in den Bergen.


Ich war gerade bei meiner Freundin, ihren kleinen Schatz anschauen. Voll süss der kleine Wendelin. Ist gerade mal zwei Wochen auf der Welt und schon putz munter!

Jetzt riech ich voll nach Babysaber, und hab voll die zweifel ob ich das auch packe. War mir eigentlich immer sicher eine gute Mama zu werden aber jetzt wos ernst wird hab ich echt schiss.
Habt oder hattet ihr auch manchmal solche zweifel?


SCHÖNEN ABEND WÜNSCHT Babe mit würmchen 7+5

Gefällt mir

10. September 2010 um 23:09

Halloo..
gute ideee! )
dann stelle ich mich auch vor!
ich bin Cora , 31 jahre alt, komme aus der nähe von Düsseldorf. mein schatz und ich sind jetzt 5,5jahre zusammen. bin gelernte groß-und Außenhandelskauffrau und arbeite im büro, logistic&marketing.habe mir die spirale ende märz ziehen lassen und im 4üz hat es sofort geklappt. oh bin ein wenig verrückt, hatte eine eileiterdurchgängikeitsprüfung weil ich mein arzt schon voll gequatscht habe:=) und.. da war ich schon in der 2 wochen ss und keiner wusste es !hiih sollte dann auch ab august mit hormonen anfangen damit es schneller geht, aber die mens kamen zum glück nicht!
hihihih
ET :10.04.

Gloria: heirate dieses Jahr schin , im dezember oder so, dann bekommt ihr die steuervorteile schon komplett für dieses jahr !! lohnt sich:=) ! nur als tipp!

IIka: ich bin auch so eine. laufe fast jede woche zum arzt. in der 8&9 war mit sooo übel, ging gar nichts mehr, brechen, kreislauf alless... und dann ab der 10NX, keine schwangerschaftsanzeichen! dann bin ich die woche zum arzt und habe mich checken lassen :=)

lg

Gefällt mir

11. September 2010 um 8:34

Guten Morgen
Na, habt Ihr gut geschlafen. Ich war gestern schon um 21 Uhr im Bett, war echt soooo müde. Um 6:30 Uhr war dann mein Zwerg wieder wach. Jetzt machen wir ml bissel klarschiff in der Bude.

Morgen fahre ich zu ner Freundin und dann noch zu meinem Dad, ausserdem gehe ich mal wieder gucken, was mein Mann und die Jungs so hinbekommen haben in unserem Haus.

LG Caro& Co

Gefällt mir

11. September 2010 um 12:36

Ich auch:
Ich heiße Maria, bin 26 Jahre alt und komme aus Thüringen.
Ich habe mit meinem Ex fast 2 Jahre vergeblich versucht schwanger zu werden und nun hat es mit meinem jetzigen Partner ganz unverhofft doch noch geklappt (Laut FA sollte ich ohne Hormone nie schwanger werden.)
Ich bin also in einer glücklichen Beziehung und Tagesmutti.
Positiv getestet habe ich am 27. August und weil ich es nicht glauben konnte am 30. August gleich noch einmal

Ich müsste heute bereits bei 7+5 also ende 8. ssw sein.
Leider kann ich noch nichts genaues sagen, da ich ausser meinen zwei positiven Tests noch keine weiteren "Resultate" für eine Schwangerschaft habe. Mein erster Termin ist ja erst am 14.09.2010 wie sicher einige schon gelesen haben.

LG Maria

Gefällt mir

11. September 2010 um 12:38

@meli:
unsere wird im november 2 ist 77cm und 8200g schwer.hatte mit einem jahr 68cm und 6800g.
bei der geburt 7tage vor et hatte sie 47cm und 2520g aber das sie so leicht war lag an mir weil ich starkes untergewicht habe.
sie haben sie aufn kopf gestellt aber nix gefunden.

Gefällt mir

11. September 2010 um 13:43

OLA
echt super die Vorstellrunde,

ich bin Annett komme aus Sachsen bin 27 Jahre und seit 3 Jahren glücklich mit meinem Schatzi. Wir haben viele Haustiere und geniessen es sehr immer trubel um uns rum zu haben.
Ich arbeite seit 2 Jahren in der Marketingabteilung unserer Firma und bin auch schon gespannt wie es wird, wenn ich mich oute.
Langsam wird es bei mir ja Zeit.

Also was den Termin angeht, ja eigentlich laut Ärztin bin ich 11+3 laut mir, da ich meine ES kenne erst 10+6 aber es ist noch schöner weiter zu sein, damit alles sicherer ist. Von daher würde ich dann ab der sicheren 13 woche zurückstellen. Aber ich bin sicher dass das Baby erst am 3.oder 4. April kommt...

Das mit metzgi ist echt scheisse.... war es das erste??

Viele grüße

Gefällt mir

11. September 2010 um 13:55

@ blackbutterfly
Genau so denke ich auch!! Und ich " Doofe" hab es natürlich am Tag des positiven Tests meiner Mutter erzählt und nun weiß es die ganze Familie. Das ist ja an sich nich so wild, aber sie fragt schon bei bekannten nach Babysachen. Ich hab sie heut ein bischen geschimpft...ich war noch nicht mal beim Arzt und weiß ob alles gut ist. Sie meinte :"Naja ich hab mich doch so gefreut." Da konnt ich dann gar nicht mehr böse sein. Aber je mehr Leute es wissen, desto mehr fühle ich mich irgendwie unter Druck gesetzt.

Und dann hab ich auch noch eine Freundin, die total die Eifersucht auf mich schiebt gerade...total neidisch und missgünstig.

Für die, die es interessiert und die mir ihr Meinung dazu schreiben wollen:

Versteh das alles nicht!? Wieso kann sie sich nicht einfach mit mir freuen?? Das hat alles damit angefangen, dass sie meinte ich solle doch mal testen und als ich dann getestet habe und ihr ein Foto vom Ergebnis geschickt habe. Ihre Reaktion war unmöglich!! Sie meinte dann; und was soll das jetzt heißen??" Sie wusste sehr wohl dass ich seit November 2007 einen konkreten Kinderwunsch hatte und dass es für mich das größte war. Statt sich mit mir zu freuen wollte sie mir alles negativ reden. Als sich alles beruhigt hatte und ich nochmal testen wollte, sollte ich ihr auf einmal auch einen Test mit bringen. Obwohl sie keinen Freund hat, die Pille nimmt und seit ihrem letzten Sex schon zweimal ihre Tage bekommen hatte. *kopfschüttel* Der Test war wie zu erwarten negativ. ich fragte sie dann ob sie sich denn ein Kind wünscht und sie sagte dann "Um Gotteswillen, ich würde das sofort weg machen lassen, das wäre das letzte was ich gebrauchen kann!" Dann räumte sie jedoch ein, dass sie sich mit ihrem Ex aber schon ein Kind wünschen würde. Da hab ich schon gemerkt, dass sie mir das nicht so richtig gönnen kann, weil sie es sich auch wünschen würde. Wobei ich das teilweise sogar verstehen kann. Aber der Hammer kam vorgestern. Sie ist MFA und ich fragte sie ob sie etwas wüsste wegen der ständigen Übelkeit. Sie antwortet dann total patzig: "Da mussten schon 1000 andere Schwangere durch, das musst du jetzt nun mal aushalten. Bei uns in der Praxis geben wir uns nicht mit sowas ab, weil man ja weiß wovon das kommt! Und Medikamente gibts da eh nicht." Sooo...das war wie ein Schlag in die (sorry) Fresse!! Ich hab mich dann belesen und ihr von den Tees erzählt und davon dass es auch hilft wenn man vor dem Aufstehen schon ein Stück trockenes Brot zu sich nimmt. Und auch davon, dass mir eine hochschwangere Freundin berichtete, dass sie Medikamente für Säuglinge dagegen einnehmen musste. Ich dachte schon allein wegen ihrer Beruflichen Tätigkeit würde sie das interessieren. Daraufhin Sie "Wenn du alles schon weißt, dann frag mich doch nicht erst und les weiter in deinen Foren. Oder willst du mich jetzt testen?" Daraufhin hab ich sie dann gefragt weshalb sie mich so anzickt und wieso ich sie denn testen sollte?? Ich wollte sie lediglich um Rat fragen, sie arbeitet schließlich beim Arzt und es konnte ja sein, dass sie ein paar Tipps hat, oder soll ich etwa meine Friseurin fragen?? Man, man Ich dachte sie ist meine Freundin!! Aber sie hat mich schon zweimal sehr enttäuscht. Das zweite Mal als sie mich so enttäuscht hat, hat sie sich an meinen Freund total ran gemacht. Ich bin eigentlich überhaupt nicht eifersüchtig, aber ihr Benehmen ist mir echt übel aufgestoßen. Ich habe die zwei natürlich gleich bekannt gemacht zu Beginn unserer Beziehung, weil man ja auch will dass sich die Freunde mit dem Partner verstehen. Wenn ich mit ihm telefoniert habe, habe ich sie immer an den Hörer gelassen, so dass sie auch ein paar Worte austauschen konnten. Sie war 6 Monate vorher frisch getrennt und ich hab sie deshalb immer bei mir gehabt, selbst zu meinem Freund habe ich sie abends oft eingeladen, damit sie nicht alleine ist...auch wenn wir viiiiiel lieber allein gewesen wären. Wir haben dann auch nie irgendwie geküsst oder ähnliches, wenn sie dabei war, aus Rücksicht. (Sag mir mal, welche frisch verliebte Freundin das noch für sie getan hätte??) Dann eines Tages habe ich mit meinem Freund telefoniert und sie saß daneben, weil wir gerade Kaffee trinken waren. Wir verabschiedeten uns dann und mein Freund sagte mir dass er mich liebt, darauf hin ich: Ich lieb dich auch!...daraufhin schreit SIE mir ins Telefon, ich liebe dich auch!! Das war der erste Punkt der mir nicht gefiel. Ich wies sie dann höflich darauf hin, dass ich es nicht für angemessen halte dem Partner der besten Freundin zu sagen dass man ihn liebt. Das war aber noch einigermaßen ok. (Sie wäre total ausgerastet, wäre die Situation andersherum gewesen, denn sie ist echt krankhaft eifersüchtig. Sie hat ihrem Ex über ein halbes Jahr hinterher spioniert und das auf Schritt und Tritt, manchmal die ganze Nacht lang...Jeden Tag!! Das war in meinen Augen schon Stalking) Und dann kam der Hammer! Trotz dieser Situation nahm ich sie an einem Abend, weil sie geweint hatte, mit zu meinem Freund und wir spielten ein bisschen Karten und waren lustig. Sie hat sich an diesem Abend so richtig angebiedert...vor meinen Augen. Sie hat Extensions, da hat sie den ganzen Abend rum gespielt und mein Freund meinte dann, weshalb sie sich die ganze Zeit in den Haaren herumfummelt. Sie stand darauf hin auf, lief auf ihn zu und setzte sich fast auf seinen Schoß und meinte "Schau mal..." usw. Und mit so nem komischen Tonfall. Dann hat sie sich den ganzen Abend betont dämlich angestellt und sich immer wieder bei irgendetwas von ihm helfen lassen. Aber diese Art die sie dabei an den Tag legte *kopfschüttel* Sie benahm sich ganz anders als sonst. Und zum krönenden Abschluss meinte sie zu ihm:"Du kannst ja auch mal zu mir kommen und dich von mir massieren lassen, da verwöhne ich dich schön!" (Sie macht Massagen in der Praxis ihres Arztes) Das brachte das Fass zum überlaufen!! Ich hätte ihr am liebsten eine rein gehauen!! Mein Freund meinte dazu: "Ach eigentlich brauche ich das nicht, mein Schatz kann das ganz gut" Grinste mich an, nahm mich in den Arm und küsste mich. Ihre Kinnlade viel nach unten...Vor der Tür dann hab ich ihr erstmal die Meinung gesagt und dann war Funkstille. Nach ein paar Tagen schrieb sie dann, dass sie wegen mir heulen würde, weil sie so traurig sei. Sie hätte das nicht so gemeint. Ich hab mich natürlich erweichen lassen. Mein Freund fand ihr Benehmen übrigens auch unmöglich!!

Ich kann das jetzt hier leider nicht alles so genau wieder geben, die Dialoge waren noch sehr viel ausführlicher. Was sagt ihr dazu???



LG Maria

Gefällt mir

11. September 2010 um 14:06

@ blackbutterfly
*grins* Wie heißt du eigentlich richtig?? So dass ich nicht immer deinen Nick hier hinein schreiben muss...

Stimmt....von der Seite hab ich es ja noch gar nicht gesehen.
Naja, mir gehts ja auch eigentlich total gut. Ausser dass mir von früh bis spät übel ist und das wechselt auch noch mit Sodbrennen ab. Und halt etliche "Schwangerschafts-Weh-wehchen" worüber ich dann aber irgendwie auch froh bin.

Gefällt mir

11. September 2010 um 14:31

Dann stell ich mich auch mal vor...
Hallo ihr lieben!

Bin 25 und hab am 16.04. ET. Bin seit 2003 mit meinem Freund zusammen und seit April diesen Jahres wohnen wir auch zusammen... am 22.10. wollen wir standesamtlich im kleinen Kreis heiraten und nächstes jahr dann ein großes Fest mit kirchlicher Hochzeit machen, da mir jetzt was großes einfach zu viel ist... Wollen um 11 zum Standesamt und ich frag mich die ganze zeit wie ich das ohne mittagsschlaf schaffen soll

Danach gehn wir essen und dann gehts ab zu zweit (nee, zu dritt, Krümel ist ja dabei )

Bin ab morgen in der 10. Woche und total aufgeregt wegen der Schwangerschaft etc.

Kann mich aber erst richtig "drauf einlassen" weil ich am Do nächste Woche noch meine mündliche Prüfung habe und dann hab ich Zeit fürs "Krümelchen"...

So, das war glaub ich alles, was so interessant ist...

Heiratet ihr auch noch vor der Geburt (falls ihr es noch nicht seid) ??? Wir wollten sowieso nächstes Jahr heiraten und haben es jetzt dann halt vorgezogen.

Wo kommt ihr denn her? Komme aus BaWü. In der nähe von Stuttgart / Böblingen

Liebe Grüsse an alle mitschwangeren
Marlen

Gefällt mir

11. September 2010 um 14:50

Schon was zusehen
Wie sieht es denn bei euch aus? Ist schon was zu sehen? Bei mir werden die Jeans knapp... bin aber noch net mal 10. Woche ???!!! (erst ab morgen) aber normal sieht man doch erst viel später was, oder??? Wie ist es bei euch?

LG Leni

Gefällt mir

11. September 2010 um 14:54

@
meli.. gut Dann weiß ich ja jetzt Bescheid

@schmeddaling: Ich finde es auch besser, wenn du es deinem AG sagst. Hauptsache dir und deinem Kleinen passiert nichts!!

Gefällt mir

11. September 2010 um 18:20

Ich stell mich auch noch schnell vor=)
Ich heiße Tina bin 21 Jahre alt, führe leider noch ne Fernbeziehung mit meinem Freund. Studiere gerade und die SS war nicht geplant aber wir sind jetzt super glücklich und können uns was schöneres nicht mehr vorstellen =)
Wohne auch in der nähe von Stuttgart.

@ aydie: huhu wo steckst du denn=)? wa smacht der Thread =)

Grüße Tina mit Knuffel 11+1

Gefällt mir

11. September 2010 um 18:26

Vorstellungsrunde??????
na da mach ich doch glatt mal mit.
Ich heisse Michaela, bin 26
habe meinen Partner am 26.3.10, 2 wochen nach einer 3 jährigen gescheiterten Beziehung kennen gelernt und am 2.7.2010 geheiratet. Ich bin Altenpflegerin, habe bereits 3 Kinder verloren und bin nun scheinbar endlich auf dem richtigen Weg mein Wunschkind zu bekommen, bisher läuft alles gut

LG micha SSW 9+4

Gefällt mir

11. September 2010 um 20:23

@maria
Hallo! Also für mich hört sich das ganz nach große eifersucht ihrerseits an! Sorry will dir jetzt nicht zu nahe treten aber hast du dich schon mal gefragt ob sie wirklich eine gute freundin von dir ist oder ob es dir nicht besser geht wenn du diese freundschaft beendest, sie raubt dir schon sehr viel energie welche du jetzt eigentlich für dich deinen kleinen krümmel gebrauchen könntest.
Ich hatte eine ähnliche freundschaft gehabt habe diese freundschaft beendet mir ist es vorerst nicht gut gegangen aber jetzt im nachhinein bin ich froh darüber den die freubdschaft war mehr anstrengend als gut! Jetzt weiß ich auch viel mehr zu schätzen wer die wahren freunde sind! Nämlich die die sivh mit einem freuen und auch unterstützen bzw. Einfach da sind

Hoffe du bist mir jetzt nicht böse wegen meiner ditekten antwort

Lg doris

Gefällt mir

12. September 2010 um 10:36

Ich bin auch wieder am start
@leni supi jetzt ist ja mal auch jemand mit dem ET vom 16.4. mein Et ist der 17.4.
die meissten haben ja denn 1.4. als ET bin jetzt schon so gespant wehr zu erst an der reie ist
@aydie ja wo bist du denn


danke das sich alle so schön vorgestellt haben ,ich fande es super

Gefällt mir

12. September 2010 um 10:41


@babynr: bin echt mal gespannt, ob überhaupt ein Baby am ET kommt... Hoff es kommt net am 10. (da hat meine Mom Geb.) und am 13. hat meine Schwester... da ist voll blöd, wenn an dem Tag kommt, aber wenns kommt dann kommts halt...

LG

Gefällt mir

12. September 2010 um 10:47

Guten Morgen ihr zwei Hübschen
also wegen ET, Justin kam 1 Woche zu spät und Chira genau an ihrem ET, aber auch nur weil meine Hebi bei mir war, der MuMu auf 2,5 cm war , dann sind wir ins KH und die Hebamme da meinte, entweder wir quälen und die ganze Nacht oder ich helfe nach und dann habt ihr euer Kind in einer Stunde, na was macht man dann wohl??? Chira ist dann am 24.11. 2007 um 19.02 Uhr geboren und was kurios ist mein Opa ist am 24.11.1989 zwischen halb und um sieben abends gestorben.

Mir geht es so lala, der Bauch sieht bei mir aus als wäre ich im 4. Monat, aber die hebamme meinte das ist normal beim dritten Kind

ja finde es auch schön das sich alle vorgestellt haben, nur muss ich mir jetzt irgendwie die namen merken, oh man die schwangerschaftsdemenz geht bei mir schon zeitig los

wünsche euch allen einen schönen sonntag

lg conny

Gefällt mir

12. September 2010 um 11:30


Sollte eigentlich lernen, kann mich aber überhaupt nicht konzentrieren... Werde noch wahnsinnig.. Hab am Donnerstag Prüfung. Schlaf grad immer wieder dabei ein

Wie ist es denn so mit euren Gelüsten? Gibt es schon welche? Bei mir schon: hab immer gern Nutella gegessen, aber jetzt ess ich überhaupt keins mehr.. Schon komisch. Steh grad total auf buttermilch. Unser Kühlschrank quillt über davon...

Wünsch euch nen schönen Sonntag!

LG Leni

Gefällt mir

12. September 2010 um 11:51

Gelüste
Ich mochte schinken immer sehr gerne, welchen ich jetzt nicht mal mehr riechen kann. Ich steh gerade voll auf ketchup
Müde bin ich auch voll schlafe jede nacht 10 stunden wobei nicht durchgehend da ich des öfteren aufs wc muss und unter tags könnte ich auch viel schlafen. Meine brüste spannen richtig und tun weh! Aber egal wie es mir geht, hauptsache dem baby gehts gut!
Bei mir werden schön langsam die hosen zu eng hab so einen bläh bauch

Gefällt mir

12. September 2010 um 12:11

@ Doris
Nein, nein Ich bin doch nicht böse!! Jeder vernünftig denkende Mensch wäre wohl dieser Meinung!! Und ich ja auch. Deshalb melde ich mich auch nicht bei ihr und bin ganz froh, weil ich mich jetzt mit so etwas nicht belasten möchte. Mein Freund und ich freuen uns riesig auf unser Baby und unsere Vorstellungen und Wünsche für die Zukunft werden immer konkreter... da brauche ich jemanden wie sie nicht. Ich habe ja auch noch andere Freunde. Aber es ist schon echt schade, wie "bösartig" manche Menschen werden können...und das obwohl man sich für sie aufgeopfert hat. Selbst wenn sie nachts um 4 anrief und geweint hat war ich sofort für sie da. Egal wann ich früh raus musste. Aber egal!! Ich trage jetzt unser "Böhnchen" unter dem Herzen und nur das zählt

LG Maria

Gefällt mir

12. September 2010 um 14:04



Hallihallo ihr Lieben,
wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag Morgen
Hoffe euch geht es gut.....
Mir gerade überhaupt net, habe das Gefühl, dass es immer schlimmer wird. Gestern ging gar nicht. Habe mich morgens übergeben müssen nach dem Zähneputzen, war nur Magensäure. Mir hats die ganze Speißeröhre weggebrannt, spüre ich heute noch. War noch nie so schlimm.
Und so ging es den ganzen Tag weiter, hab die ganze Zeit nur Tränen in den Augen gehabt
Sind dan noch schnell ins Einkaufszentrum, hab gedacht, wenn wir was essen, dann wird es besser. Konnte einfach nicht kochen... habe aber dort kaum was runterbekommen. Sind dann zu meiner Mama gefahren, mit der wir auch mal wieder nach 4 Wochen verabredet waren und hab dort erst mal geschlafen. Ging dann wieder besser
Heute is es auch schon wieder so schlimm... will entlich das es besser wird!!! Sorry, dass ich so rumjammere, aber ihr versteht mich oder????

PS: sorry, falls ich mir eure Namen nicht gleich merken kann. Habe ein Namen-Alzheimer-Gedächnis. Gebe mir Mühe

Grüßle Gloria mit Krümel und Schnullerbacke (11+1)

@caro
Hab das mit dem dieses Jahr heiraten mit meinem Schatz besprochen und wir werden es versuchen. Hast Recht, daran haben wir noch gar nicht gedacht. Ist halt nur alles sehr eng. Wollen Anfang Dezember umziehen und dann noch heiraten und Weihnachten, ist schon alles ein bissle streßig mal schauen, vielleicht wird es ja noch Aber vielen Dank für den Tipp..

@werdendemama3
Hihi ich kenne das habe auch schon mit Mama geschimpft. Sie ist schon fleißig am Sachen kaufen und da hab ich au mal zu ihr gesagt, dass ich auch noch irgendwas kaufen möchte und net alles so wie sie es möchte. Natürlich hat sie Ahnung, was man vielleicht braucht und au net. Hat schließlich zwei Kinder großgezogen, aber übertreiben muss man es ja auch nicht. Sie hat es auch schon überall rumerzählt un das in der 7. Woche... wäre da was passiert, wäre das doch total blöd gewesen??? (aber selber hat se bis in 3. Monat gewartet bis se es weitererzählt hat...)

Und Maria, die Freundin kannste echt mal in die Tonne hauen, das ist ja voll krass wie die mit dir umgeht. Das ist für mich keine Freundschaft!!! Dann lieber keine wie so eine... em Ende ist se so neidisch auf dich, weil du deinen Schatz hast und ihr ein Babyle bekommen wollt und so, aber das würde mich zu sehr streßen... (schließe mich da Doris an, so jemand kann dir net gut tun))

@leni0609 und blackbutterfly und tinscheeee
Also wir können uns echt treffen wohne ja auf einem Haufen
Marlene: bin in Böblingen in die Schule gegangen, meine ganzen Freunde wohnen dort...
Vielleicht mal in Stuttgart oder so...

Gefällt mir

12. September 2010 um 15:40

Oh je
mädels ich weiss nicht wo ich anfangen soll,ich zihe um und wollte anfangen auszumissten aber ich weiss nicht wo ich abfangen soll,wenn ich dann denke so jetzt machst du was dann schaue ich mich in meine wohnung um und denke wo soll ich den bloss anfangen und es wird und wird nicht wenniger dann bin ich so sauer auf mich das ich die sachen wieder in einer ecke schmeisse und heule
dann merke ich auch ganz schnell das mein körper das arbeiten nicht möchte,wie fange ich am bessten an ich bekomme die kurwe nicht kännt das jemand ich möchte alles vertig haben wenn ich dann im dezember umzihen kann aber nichts will zur zeit klappen

Gefällt mir

12. September 2010 um 16:21

@babynr
mach doch soviel du kannst und dann lass es stehen und mach dann erst weiter wenn du kannst...

also ich mach das auch so wenn ich nicht mehr kann setz ich mich solange hin bis ich wieder kann...

ich muss auch eigendlich umziehen aber erstmal eine schöne wohnung für uns finden...

heute hab ich auch das leck mich am arschgefühl hab auf nichts lust und irgendwie tut mir auch alles weh...

habt ihr das auch manchmal?

Gefällt mir

12. September 2010 um 17:45

Völlig normal
Ich glaube, dass ist völlig normal, dass wir uns gerade ziemlich "überarbeitet" fühlen, obwohl wir nicht wirklich "viel" machen.

Liege auch schon den ganzen Tag auf dem Sofa und steh bloß auf um auf's Klo zu gehen oder was zu essen. Mehr pack ich heut echt nicht...

Das mit dem heulen ist bei mir auch so...

Meine FÄ meinte, wenn man müde ist und man einfach nichts gebacken bekommt, soll man sich einfach die Ruhe gönnen. Der Körper bzw. der Krümel braucht das einfach und es ist überhaupt nicht schlimm...

Wünsch euch noch einen schönen Sonntag.. (mein Freund ist gerade zur Nachtschicht und ich bin alleine.. Könnt wieder losheulen...)

LG Leni

Gefällt mir

12. September 2010 um 18:02


ganz liebe grüsse von aydie sie kommt zur zeit nicht ins internet rein wenn das alles wieder schnagelt dann gibts auch ein neuen thade p.s ihr gehts gut

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers