Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / April Mamis (3)

April Mamis (3)

12. September 2005 um 18:07

Hallo Mädels,

wie angekündigt, der neue Thread. Bitte wie bisher immer auf den letzten Beitrag antworten.

Hoffe, es geht Euch allen gut! Erzählt mal: Wer hat demnächst US, wem geht's mit der Übelkeit schon wieder besser? Wer hat DAS unschlagbare Rezept dagegen gefunden? (Ich leider nicht.)Und wer geht demnächst schon ein paar neue Teile für den Kleiderschrank kaufen? (Mein oberster Hosenknopf geht bei so vielen Hosen nicht mehr zu - dabei hab ich gewichtsmäßig eigentlich noch gar nicht zugenommen....)

lg
Nadja

Mehr lesen

12. September 2005 um 20:40

Hallo
Ich habe auch gewichtsmäßig nicht zugenommen, aber ich hab schon einen kleinen hügel am bauch
Sieht man bei euch denn auch schon etwas?
Übel ist mir übrigens überhaupt nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2005 um 20:50
In Antwort auf neva_12693509

Hallo
Ich habe auch gewichtsmäßig nicht zugenommen, aber ich hab schon einen kleinen hügel am bauch
Sieht man bei euch denn auch schon etwas?
Übel ist mir übrigens überhaupt nicht...

Hallo
geselle mich mal zu euch... Bin ab übermorgen in der 12.SSW und für den 5.4 ausgerechnet. Habe auch noch nicht viel zugenommen, aber ich glaube, dass kommt schneller als wir denken. Übel ist mir ab und zu. Sagt mal, vermutet ihr eigentlich was es wird? Beim nächsten Ultraschall kann man es ja vielleicht schon sagen, oder?

lg Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2005 um 20:52
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo
geselle mich mal zu euch... Bin ab übermorgen in der 12.SSW und für den 5.4 ausgerechnet. Habe auch noch nicht viel zugenommen, aber ich glaube, dass kommt schneller als wir denken. Übel ist mir ab und zu. Sagt mal, vermutet ihr eigentlich was es wird? Beim nächsten Ultraschall kann man es ja vielleicht schon sagen, oder?

lg Anne

Hey...
dann "werfen" wir ja fast gleich
Mein ET ist der 6.4.
Ich vermute bei mir irgendwie, dass es ein Junge wird. keine Ahnung warum, hab das irgendwie so im gefühl... Wär schon cool wenn man es beim nächsten US schon sehen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2005 um 21:16
In Antwort auf neva_12693509

Hey...
dann "werfen" wir ja fast gleich
Mein ET ist der 6.4.
Ich vermute bei mir irgendwie, dass es ein Junge wird. keine Ahnung warum, hab das irgendwie so im gefühl... Wär schon cool wenn man es beim nächsten US schon sehen könnte

Ich glaube auch,
dass wir einen Jungen bekommen. Obwohl ich mir insgeheim eigentlich ein Mädchen wünschen würde. Aber egal. Hauptsache gesund. Meine Eltern und mein Mann sind auch überzeugt, dass es ein Junge wird. Bin mal gespannt. Würde mich eigentlich gerne überraschen lassen und nicht wissen wollen was es wird, aber halte es nicht so lange aus!!

Meine Schwester wollte es bei beiden Kindern nicht wissen. Sie sagte, es war dann doppelt so spannend bei der Geburt. Bestimmt schaffe ich das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 9:48
In Antwort auf neva_12693509

Hey...
dann "werfen" wir ja fast gleich
Mein ET ist der 6.4.
Ich vermute bei mir irgendwie, dass es ein Junge wird. keine Ahnung warum, hab das irgendwie so im gefühl... Wär schon cool wenn man es beim nächsten US schon sehen könnte

Hallo zurück...
ich bin auch in der 11 SSW und für den 5.4. ausgerechnet. Fanden mein Mann und ich sehr witzig, denn er hat am 4.4., ich am 7.4. Geburtstag

Trotzdem glaube ich, dass unsere Kinder (es sind nämlich zwei ) etwas früher da sein werden - scheint bei Zwillingen häufiger der Fall zu sein.

Mir ist übrigens gar nicht übel, aber dafür habe ich schon 4-5kg zugenommen und mein Bauch scheint mir riesig. Keine Ahnung, ob das bei Zwillingen normal ist...

Viele Grüße, Snucki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 9:49
In Antwort auf evanna_11902736

Ich glaube auch,
dass wir einen Jungen bekommen. Obwohl ich mir insgeheim eigentlich ein Mädchen wünschen würde. Aber egal. Hauptsache gesund. Meine Eltern und mein Mann sind auch überzeugt, dass es ein Junge wird. Bin mal gespannt. Würde mich eigentlich gerne überraschen lassen und nicht wissen wollen was es wird, aber halte es nicht so lange aus!!

Meine Schwester wollte es bei beiden Kindern nicht wissen. Sie sagte, es war dann doppelt so spannend bei der Geburt. Bestimmt schaffe ich das nicht

Hallo Aprilmamis,
ich will mich nun auch endlich mal wieder melden. Hatte letzten Donnerstag US ... das kleine Pünktchen war 1,1 cm und das Herz hat kräftig geschlagen. Ist wirklich total niedlich, man könnte ewig zugucken. Mein nächster Termin ist am 23.09., da bekomm ich dann auch den Mutterpass.
So richtig übel ist mir eigentlich nicht, eher nur ständig flau im Magen. ET ist bis jetzt (kann sich ja ständig ändern) der 24.04.2006. Das Geschlecht ist eigentlich egal und eine Vorahnung hab ich auch nicht. Werde aber bestimmt nicht bis zur Geburt durchhalten, dafür bin ich viel zu ungeduldig .

Viele Grüße, s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 10:04
In Antwort auf odalis_12853012

Hallo Aprilmamis,
ich will mich nun auch endlich mal wieder melden. Hatte letzten Donnerstag US ... das kleine Pünktchen war 1,1 cm und das Herz hat kräftig geschlagen. Ist wirklich total niedlich, man könnte ewig zugucken. Mein nächster Termin ist am 23.09., da bekomm ich dann auch den Mutterpass.
So richtig übel ist mir eigentlich nicht, eher nur ständig flau im Magen. ET ist bis jetzt (kann sich ja ständig ändern) der 24.04.2006. Das Geschlecht ist eigentlich egal und eine Vorahnung hab ich auch nicht. Werde aber bestimmt nicht bis zur Geburt durchhalten, dafür bin ich viel zu ungeduldig .

Viele Grüße, s.

Hi....
... mein ET ist auch der 24.04.2006. Mir geht es sehr gut, ich merke gar nicht dass ich schwanger bin. Fühle mich auch noch gar nicht schwanger. Kommen die Mamagefühle noch? Ich tu mir mit der Namenssuche sehr schwer, darum möchte ich schon wissen was es wird, dann brauch ich nur einen Namen für einen Jungen oder für ein Mädchen zu suchen und nicht für beide.

Viele liebe Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 10:21
In Antwort auf magicfive

Hi....
... mein ET ist auch der 24.04.2006. Mir geht es sehr gut, ich merke gar nicht dass ich schwanger bin. Fühle mich auch noch gar nicht schwanger. Kommen die Mamagefühle noch? Ich tu mir mit der Namenssuche sehr schwer, darum möchte ich schon wissen was es wird, dann brauch ich nur einen Namen für einen Jungen oder für ein Mädchen zu suchen und nicht für beide.

Viele liebe Grüßle

Ob's ein Junge oder Mädchen wird...
... kann man angeblich ab der 16. SSW im US sehen.

Eigentlich würd ich mir einen Jungen wünschen. Geplant haben wir nämlich zwei Kinder, und da wär ein älterer Junge und ein kleines Schwesterchen schön - so hatte ich es (mit zwei Jahren Altersunterschied) - und wir hatten eine tolle Kindheit und Jugend und sind heute noch immer die besten Freunde.

Naja, wie auch immer - Hauptsache alles ist ok und es ist gesund. Irgendwie bilde ich mir ein, dass es ein Junge wird - aber andererseits hab ich dafür so überhaupt keine Anhaltspunkte und denke mir daher, vielleicht ist der Wunsch Vater des Gedanken.

Mein voraussichtlicher ET ist übrigens der 16.4.2006 - also genau ein Osterhasi!

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 10:26
In Antwort auf lexine_11932773

Ob's ein Junge oder Mädchen wird...
... kann man angeblich ab der 16. SSW im US sehen.

Eigentlich würd ich mir einen Jungen wünschen. Geplant haben wir nämlich zwei Kinder, und da wär ein älterer Junge und ein kleines Schwesterchen schön - so hatte ich es (mit zwei Jahren Altersunterschied) - und wir hatten eine tolle Kindheit und Jugend und sind heute noch immer die besten Freunde.

Naja, wie auch immer - Hauptsache alles ist ok und es ist gesund. Irgendwie bilde ich mir ein, dass es ein Junge wird - aber andererseits hab ich dafür so überhaupt keine Anhaltspunkte und denke mir daher, vielleicht ist der Wunsch Vater des Gedanken.

Mein voraussichtlicher ET ist übrigens der 16.4.2006 - also genau ein Osterhasi!

lg
Nadja

@ snucki
... ich glaube mit Zwillingen stehst Du außerhalb der Norm - da wird Dein Bauch vermutlich schneller rund werden. Weißt Du eigentlich schon ob's eineiige oder zweieiige werden?

Zweieiige Zwillinge hätt ich immer toll gefunden - am besten, ein Junge + ein Mädchen.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 10:37
In Antwort auf lexine_11932773

@ snucki
... ich glaube mit Zwillingen stehst Du außerhalb der Norm - da wird Dein Bauch vermutlich schneller rund werden. Weißt Du eigentlich schon ob's eineiige oder zweieiige werden?

Zweieiige Zwillinge hätt ich immer toll gefunden - am besten, ein Junge + ein Mädchen.

lg
Nadja

US
Zweieiige fänden wir auch toll - dann wären sie für uns leichter zu unterscheiden, und wenn ein Mädchen dabei wäre... aber hauptsache gesund.

Vor zwei Wochen habe ich es nicht gefragt, da habe ich es erst erfahren und war total aus dem Hauschen. Ich fand auch, dass das US-Bild etwas ungewöhnlich aussieht, und dann meinte die Ärztin auch noch: ".. gut, dass Sie schon liegen."

Habt ihr eigentlich etwas über den US herausgefunden? Nach dem ich letztes mal vom FA mit so tollen Neuigkeiten zurückkam, wollte mein Mann heute abend mitkommen. Ich wüsste aber gern, ob es nochmal ein interner sein wird? hm....
Waren Eurere Partner schon mal dabei? War das komisch ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:02
In Antwort auf pearl_12742654

US
Zweieiige fänden wir auch toll - dann wären sie für uns leichter zu unterscheiden, und wenn ein Mädchen dabei wäre... aber hauptsache gesund.

Vor zwei Wochen habe ich es nicht gefragt, da habe ich es erst erfahren und war total aus dem Hauschen. Ich fand auch, dass das US-Bild etwas ungewöhnlich aussieht, und dann meinte die Ärztin auch noch: ".. gut, dass Sie schon liegen."

Habt ihr eigentlich etwas über den US herausgefunden? Nach dem ich letztes mal vom FA mit so tollen Neuigkeiten zurückkam, wollte mein Mann heute abend mitkommen. Ich wüsste aber gern, ob es nochmal ein interner sein wird? hm....
Waren Eurere Partner schon mal dabei? War das komisch ?

Hallo Ihr lieben,
na ja bei meiner letzten Untersuchung kam ich leider mit einer schlechten Nachricht Heim. Ich müsste eigentlich heute in der 9SSW+4 sein aber laut Arzt 6SSW+3. Habe mir auch gedanken gemacht. Mein erster ET ist der 22.04. und der zweite 06.05. . Ich habe aber von Bekannten gesagt bekommen das vom ersten Termin ausgehen soll. Wie ist das denn bei euch vergrößert euer Arzt die Bilder? Meiner macht das nicht deshalb hatte man letzte Woche auch kein Herz gesehen. Ich muss morgen wieder hin und habe ganz schön Angst davor. Demnach was mein Arzt sagt werde ich am Donnerstag zu einem anderen Arzt gehen zur sicherheit. Mein Freund wäre auch gern mal mit. Aber die Gelegenheit hat sich bis jetzt nicht ergeben. Aber ich hoffe beim nächsten Termin wo ich bekomme geht er mit. Ich denke nicht das es mir unangenehm ist da wir schon so lange zusammen sind. Wurdet Ihr auch schon zurückgerechnet?

LG Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:08
In Antwort auf vidya_12165615

Hallo Ihr lieben,
na ja bei meiner letzten Untersuchung kam ich leider mit einer schlechten Nachricht Heim. Ich müsste eigentlich heute in der 9SSW+4 sein aber laut Arzt 6SSW+3. Habe mir auch gedanken gemacht. Mein erster ET ist der 22.04. und der zweite 06.05. . Ich habe aber von Bekannten gesagt bekommen das vom ersten Termin ausgehen soll. Wie ist das denn bei euch vergrößert euer Arzt die Bilder? Meiner macht das nicht deshalb hatte man letzte Woche auch kein Herz gesehen. Ich muss morgen wieder hin und habe ganz schön Angst davor. Demnach was mein Arzt sagt werde ich am Donnerstag zu einem anderen Arzt gehen zur sicherheit. Mein Freund wäre auch gern mal mit. Aber die Gelegenheit hat sich bis jetzt nicht ergeben. Aber ich hoffe beim nächsten Termin wo ich bekomme geht er mit. Ich denke nicht das es mir unangenehm ist da wir schon so lange zusammen sind. Wurdet Ihr auch schon zurückgerechnet?

LG Sassi

Später ES
mach dir keine gedanken wegen dem zurückrechnen, mein ES fand auch später statt, als gedacht - mein erster ET war der 31.3. (damit war mein ES ein paar Tage später) und das passt auch völlig, denn der erste SS-Test war negativ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:18
In Antwort auf pearl_12742654

Später ES
mach dir keine gedanken wegen dem zurückrechnen, mein ES fand auch später statt, als gedacht - mein erster ET war der 31.3. (damit war mein ES ein paar Tage später) und das passt auch völlig, denn der erste SS-Test war negativ.

US auf Bauchdecke...
@ snucki: Welche SSW bist Du denn nochmal?

Ich habe letztens nachgefragt, weil mein Schatz auch Hemmungen hat, bei einem Vaginal-US dabei zu sein und mein FA hat gesagt, mein nächster US (12.SSW) wird schon auf der Bauchdecke gemacht...

In welcher SSW hat man denn bei Dir gesehen, dass es Zwillinge werden?

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:20
In Antwort auf lexine_11932773

US auf Bauchdecke...
@ snucki: Welche SSW bist Du denn nochmal?

Ich habe letztens nachgefragt, weil mein Schatz auch Hemmungen hat, bei einem Vaginal-US dabei zu sein und mein FA hat gesagt, mein nächster US (12.SSW) wird schon auf der Bauchdecke gemacht...

In welcher SSW hat man denn bei Dir gesehen, dass es Zwillinge werden?

lg
Nadja

@ sassi
Ich glaub, ich hab's eh auch schon gestern geschrieben - kann sein, dass das US-Gerät bei Deinem FA nicht genau / hochauflösend genug ist, kann auch sein, dass sich Dein Krümelchen zu Beginn etwas mehr Zeit lässt und dann einen großen Sprung macht.

Ich würde auf jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen - am besten gehst Du in ein gut ausgerüstetes KH.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:31
In Antwort auf lexine_11932773

@ sassi
Ich glaub, ich hab's eh auch schon gestern geschrieben - kann sein, dass das US-Gerät bei Deinem FA nicht genau / hochauflösend genug ist, kann auch sein, dass sich Dein Krümelchen zu Beginn etwas mehr Zeit lässt und dann einen großen Sprung macht.

Ich würde auf jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen - am besten gehst Du in ein gut ausgerüstetes KH.

lg
Nadja

Danke euch,
@ Nadja: ja ich habe Deinen Bericht gelesen. Hatte auch darauf geantwortet. Mitlerweile bin ich auch der Meinung.

Ich weiß auch genau wann meine letzte mens war und wann mein ES war da ich am Tag meines ES beim Arzt war wegen starken schmerzen und er meinte dann das es der ES ist und der war am 28.07. und meine letzte mens war am 15.07.
Mal sehen was morgen raus komt ich werde es euch berichten.
Und nochmals Danke.

LG Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:37
In Antwort auf lexine_11932773

@ sassi
Ich glaub, ich hab's eh auch schon gestern geschrieben - kann sein, dass das US-Gerät bei Deinem FA nicht genau / hochauflösend genug ist, kann auch sein, dass sich Dein Krümelchen zu Beginn etwas mehr Zeit lässt und dann einen großen Sprung macht.

Ich würde auf jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen - am besten gehst Du in ein gut ausgerüstetes KH.

lg
Nadja

Hallooooo zusammen,
ja also mir ist immerzu ganz furchtbar übel aber ich hab auch noch kein rezept dagegen gefunden. ne vorahnung ob junge oder mädchen haben wir nicht, an sich ist es auch egal. viele sagen ja wnen einem viel übel ist wirds ein Mädel, aber daran glaub ich nicht. gelesen hab ich das man bereits ab der 12. SSW sehen kann was es wird. da bin ich ja gespannt hab in der 13. SSW meinen nächsten termin

das Problem mit den Hosen hab ich auch schon. manche kann ich nicht mehr anziehen, weils obenrum einfach zu eng is, der buach ist irgendwie fester und da sind manche hosen unangenehm. hab aber auch nichts zugenommen, nur ein bisschen wasser in den beinen *heul* hat meine FA aber gesagt is alles okay und im grünen bereich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:51
In Antwort auf vidya_12165615

Danke euch,
@ Nadja: ja ich habe Deinen Bericht gelesen. Hatte auch darauf geantwortet. Mitlerweile bin ich auch der Meinung.

Ich weiß auch genau wann meine letzte mens war und wann mein ES war da ich am Tag meines ES beim Arzt war wegen starken schmerzen und er meinte dann das es der ES ist und der war am 28.07. und meine letzte mens war am 15.07.
Mal sehen was morgen raus komt ich werde es euch berichten.
Und nochmals Danke.

LG Sassi

Hallo nehmt ihr mich auch auf?
Ich kann nicht so häufig schreiben, weil nur von zu Hause aus. Auf der Arbeit ist das zu riskant. Musste heute mal wieder zu Hause bleiben, weil es mir einfach zu schlecht ging. Habe gestern extra eine Hühnerbrühe gekocht, aber die kam dann leider wieder raus. Dachte so ein altes Hausrezept hilft gegen alles. Bin ab heute 8+0 und habe ET am 25.04.
Wie macht ihr das auf der Arbeit? Hatte gestern fast den ganzen Tag einen Würgereiz und weiß leider nie, wann tatsächlich was kommt. Sitze im Büro und es war eine richtige Qual gestern. Leider hat heute der Zwieback und das Babygläschen auch noch nicht geholfen.
Meine Hosen passen somit auch noch, da ich bereits 3 Kilo abgenommen habe. Muss ich mir da Gedanken machen?
Geht es noch einer von euch so? Wünschen tue ich es keiner.
Nadja ich drück Dir die Daumen. Wir dürften dann nur ein paar Tage auseinander sein.

LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 11:56
In Antwort auf fin_12877591

Hallo nehmt ihr mich auch auf?
Ich kann nicht so häufig schreiben, weil nur von zu Hause aus. Auf der Arbeit ist das zu riskant. Musste heute mal wieder zu Hause bleiben, weil es mir einfach zu schlecht ging. Habe gestern extra eine Hühnerbrühe gekocht, aber die kam dann leider wieder raus. Dachte so ein altes Hausrezept hilft gegen alles. Bin ab heute 8+0 und habe ET am 25.04.
Wie macht ihr das auf der Arbeit? Hatte gestern fast den ganzen Tag einen Würgereiz und weiß leider nie, wann tatsächlich was kommt. Sitze im Büro und es war eine richtige Qual gestern. Leider hat heute der Zwieback und das Babygläschen auch noch nicht geholfen.
Meine Hosen passen somit auch noch, da ich bereits 3 Kilo abgenommen habe. Muss ich mir da Gedanken machen?
Geht es noch einer von euch so? Wünschen tue ich es keiner.
Nadja ich drück Dir die Daumen. Wir dürften dann nur ein paar Tage auseinander sein.

LG Suse

Hi Suse,
na, dann entspann Dich mal und versuch wieder auf den Dampfer zu kommen. Sooo schlimm ist es bei mir mit der Übelkeit glücklicherweise nicht. obwohl - ich bin gestern auch schon früher und eher fluchtartig aus dem Büro abgedampft, weil mir am Abend so richtig schlecht wurde. Zum Glück musste ich mich bis jetzt noch nie übergeben - aber gestern Abend war ich nah dran.

Heute ist schon wieder alles besser. Am schlimmsten war's bei mir in der 7. + 8. SSW - 9. Woche war dann nur mehr sporadisch Übelkeit. Mal sehen. Ich hoffe, bis zur 12. SSW ist das alles überstanden.

Übrigens: Die 3 Kilo weniger sind sicher kein Problem - meine Schwägerin hat im ersten Trimester 4 kg abgenommen - und das ganz ohne Übelkeit, einfach so. Ist angeblich nicht selten, dass man in den ersten drei Monaten ein wenig abnimmt.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 12:07
In Antwort auf lexine_11932773

Hi Suse,
na, dann entspann Dich mal und versuch wieder auf den Dampfer zu kommen. Sooo schlimm ist es bei mir mit der Übelkeit glücklicherweise nicht. obwohl - ich bin gestern auch schon früher und eher fluchtartig aus dem Büro abgedampft, weil mir am Abend so richtig schlecht wurde. Zum Glück musste ich mich bis jetzt noch nie übergeben - aber gestern Abend war ich nah dran.

Heute ist schon wieder alles besser. Am schlimmsten war's bei mir in der 7. + 8. SSW - 9. Woche war dann nur mehr sporadisch Übelkeit. Mal sehen. Ich hoffe, bis zur 12. SSW ist das alles überstanden.

Übrigens: Die 3 Kilo weniger sind sicher kein Problem - meine Schwägerin hat im ersten Trimester 4 kg abgenommen - und das ganz ohne Übelkeit, einfach so. Ist angeblich nicht selten, dass man in den ersten drei Monaten ein wenig abnimmt.

lg
Nadja

Hallo Nadja,
ich versuche es, das mit dem Entspannen, aber mein Magen mag irgendwie nicht. Am wenigsten mag er Getränke. Weder Wasser noch Tee, da habe ich sofort das Gefühl, der Abfluss ist vertopft in meinem Hals. Ist schon irgendwie merkwürdig, aber angeblich ja auch ein gutes Zeichen

Habe dich auch verwechselt, Du bist jetzt schon weiter oder?
Ich glaube das war Sassi oder so, die etwa so weit ist wie ich.

Wegen den US, also mein Mann war sofort dabei. Habe ihn irgendwie gar nicht gefragt, ob er Hemmungen hat, aber er war auch völlig hin und weg von dem Blinken des Herzchens.
Spätestens dann sind die Hemmungen bestimmt vorbei. Außerdem haben wir für ihn auch gleich mal ein Schwangerschaftsbuch für werdende Väter gekauft, damit er auch informiert ist

LG, Suse



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 13:10
In Antwort auf fin_12877591

Hallo Nadja,
ich versuche es, das mit dem Entspannen, aber mein Magen mag irgendwie nicht. Am wenigsten mag er Getränke. Weder Wasser noch Tee, da habe ich sofort das Gefühl, der Abfluss ist vertopft in meinem Hals. Ist schon irgendwie merkwürdig, aber angeblich ja auch ein gutes Zeichen

Habe dich auch verwechselt, Du bist jetzt schon weiter oder?
Ich glaube das war Sassi oder so, die etwa so weit ist wie ich.

Wegen den US, also mein Mann war sofort dabei. Habe ihn irgendwie gar nicht gefragt, ob er Hemmungen hat, aber er war auch völlig hin und weg von dem Blinken des Herzchens.
Spätestens dann sind die Hemmungen bestimmt vorbei. Außerdem haben wir für ihn auch gleich mal ein Schwangerschaftsbuch für werdende Väter gekauft, damit er auch informiert ist

LG, Suse



Hallo
Mein ET wurde für den 16.4. ausgerechnet, nächste Woche Freitag hab ich den ersten US und ich bin soooo furchtbar neugierig.

Meistens fühl ich mich ganz gut, ich hab das Gefühl, die Übelkeit wird schon weniger, und übergeben musste ich mich nur wenige Male. Dafür hab ich ständig Hunger, muss alle paar Stunden was essen, sont fühl ich mich entsetzlich leer und flau. Mag aber auch immer nur wenig. Besonders blöd über Nacht, denn direkt vor dem Schlafengehen noch was zu essen, konnte ich mir noch nicht angewöhnen.

Sonntag zeigte mir die Waage drei Kilo mehr an, als vor ein paar Wochen, und wenn ich nicht die Luft anhalte, sehe ich mir auch eine leichte Kugelform an. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht, ist das normal, bzw bei euch auch so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 14:08

Bin wieder da!!
Hallo Ihr Lieben! Kennt ihr mich überhaupt noch? Musste mal wieder eine unfreiwillige Bett- Sofapause einlegen aufgrund meiner Übelkeit. Doch seit 2 Tagen geht es aufwärts. Mir geht es schon fast wieder gut! Habe in den letzten 2 Wochen 7 kg abgenommen, von daher hab ich noch kein Hosenproblem, außer vielleicht, dass sie anfangen zu rutschen
ABer seit Sonntag esse ich wieder. Ich habe meine Postafen-Dosierung jetzt verfierfacht bekommen und so lässt es sich tatsächlich aushalten. Noch bis vor drei Tagen war das höchste der Gefühle, wenn ich mich alle 2 Tage bis zur Badwanne schleppen konnte, jetzt kann ich wieder täglich duschen *lach*
Und auch meine hinteren Zähne putzen, ohne dass es gleich den Brechreiz auslöst. Dazu muss ich sagen, ich bin Zahnputz-"Fetischist" (sagt mein Süßer immer), weil ich so viel Wert auf richtige Zahnhygiene lege
Heute kann ich wieder AUFRECHT SITZEN und Euch wissen lassen, dass ich noch lebe, wobei ich am liebsten sterben wollte.
Wisst ihr, dass laut Islam in der Nacht vom 41. auf den 42. Tag die Seele in das Baby fährt? Sie kommt aus Kalubelah (bestimmt falsch geschrieben) und obwohl ich Atheist bin, habe ich diesem Ereignis mit Spannung entgegen gefiebert. Da es bestimmt nicht (mehr) alle wissen: Mein Freund, der "baba" meines Babys ist Türke und Moslem und deshalb interessiere ich mich natürlich für das, woran er glaubt. Ich finde die Vorstellung schön, dass mein Kind jetzt eine Seele hat
Für mich hatte es schon immer eine Seele, weil Seele für mich Leben bedeutet, für ihn aber bedeutet Seele Bewusstsein. Das heißt, unser Baby "weiß" jetzt, dass es da ist.
Aslo jedenfalls sollte die Seele in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kommen und Mittwoch hatte ich morgens einen nassen, handtellergroßen Fleck im Bett und war nass zwischen den Beinen.
Der Fleck war weder Blut noch Urin, so rief ich voller Panik meine Mami an, diese rief meine SChwester an, die sich mit Schwangerschaft berufsmäßig besser auskennt. Die schickte mich sofort zum Arzt, so saß ich 2 Stunden später bei meiner Ärztin, die mir erstmal erklärte, was ich ja schon längst weiß:
in diesem Stadium kann man mit Medikamenten und ans-Bett-tackern nichts machen, wenn der Embryo abgeht, ist es traurig aber unvermeidbar. Ich fing natürlich an zu heulen, dann machte sie US und siehe da, mein Sohn schwimmt fröhlich vor sich hin (9.SSW), als ob gar nichts wär'.
Doch ich konnte das Herz nicht sehen. "Größer machen" sage ich, "noch größer geht nicht", sagt sie. Warum bewegt er sich nicht? Wo ist das Herz? Um mich zu beruhigen macht sie den Ton an und ich kann das Herz hören!!!
Ganz kräftig und schnell pocht das kleine Herz meines großen Babys
Wieder fange ich an zu heulen.
Ach ja, vorher hat sie nen Lackmus-Test gemacht, war sauer, also war die Flüssigkeit kein Fruchtwasser. Meine Ärztin meint auch, da sei genügend Wasser drin.
Das ist jetzt 6 Tage her und in 3 Tagen habe ich meinen nächsten regulären Termin, dann bekomme ich auch wieder ein Foto.
Sie hat auch gesagt, er sei ziemlich klein für 8+3. Egal, hauptsache es geht ihm gut und er hat alles was er braucht.
Dann kriege ich auch meinen Mutterpass am Freitag und bin mal echt gespannt auf den Hg-Wert. Sicherlich ist er weit unter 12, weil meine Vitamin-Tabletten immer gleich wieder rauskommen.
Wann habt/werdet ihr euren Mutterpass bekommen?

LG,
Manu + Osterei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 15:16
In Antwort auf manuka23

Bin wieder da!!
Hallo Ihr Lieben! Kennt ihr mich überhaupt noch? Musste mal wieder eine unfreiwillige Bett- Sofapause einlegen aufgrund meiner Übelkeit. Doch seit 2 Tagen geht es aufwärts. Mir geht es schon fast wieder gut! Habe in den letzten 2 Wochen 7 kg abgenommen, von daher hab ich noch kein Hosenproblem, außer vielleicht, dass sie anfangen zu rutschen
ABer seit Sonntag esse ich wieder. Ich habe meine Postafen-Dosierung jetzt verfierfacht bekommen und so lässt es sich tatsächlich aushalten. Noch bis vor drei Tagen war das höchste der Gefühle, wenn ich mich alle 2 Tage bis zur Badwanne schleppen konnte, jetzt kann ich wieder täglich duschen *lach*
Und auch meine hinteren Zähne putzen, ohne dass es gleich den Brechreiz auslöst. Dazu muss ich sagen, ich bin Zahnputz-"Fetischist" (sagt mein Süßer immer), weil ich so viel Wert auf richtige Zahnhygiene lege
Heute kann ich wieder AUFRECHT SITZEN und Euch wissen lassen, dass ich noch lebe, wobei ich am liebsten sterben wollte.
Wisst ihr, dass laut Islam in der Nacht vom 41. auf den 42. Tag die Seele in das Baby fährt? Sie kommt aus Kalubelah (bestimmt falsch geschrieben) und obwohl ich Atheist bin, habe ich diesem Ereignis mit Spannung entgegen gefiebert. Da es bestimmt nicht (mehr) alle wissen: Mein Freund, der "baba" meines Babys ist Türke und Moslem und deshalb interessiere ich mich natürlich für das, woran er glaubt. Ich finde die Vorstellung schön, dass mein Kind jetzt eine Seele hat
Für mich hatte es schon immer eine Seele, weil Seele für mich Leben bedeutet, für ihn aber bedeutet Seele Bewusstsein. Das heißt, unser Baby "weiß" jetzt, dass es da ist.
Aslo jedenfalls sollte die Seele in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kommen und Mittwoch hatte ich morgens einen nassen, handtellergroßen Fleck im Bett und war nass zwischen den Beinen.
Der Fleck war weder Blut noch Urin, so rief ich voller Panik meine Mami an, diese rief meine SChwester an, die sich mit Schwangerschaft berufsmäßig besser auskennt. Die schickte mich sofort zum Arzt, so saß ich 2 Stunden später bei meiner Ärztin, die mir erstmal erklärte, was ich ja schon längst weiß:
in diesem Stadium kann man mit Medikamenten und ans-Bett-tackern nichts machen, wenn der Embryo abgeht, ist es traurig aber unvermeidbar. Ich fing natürlich an zu heulen, dann machte sie US und siehe da, mein Sohn schwimmt fröhlich vor sich hin (9.SSW), als ob gar nichts wär'.
Doch ich konnte das Herz nicht sehen. "Größer machen" sage ich, "noch größer geht nicht", sagt sie. Warum bewegt er sich nicht? Wo ist das Herz? Um mich zu beruhigen macht sie den Ton an und ich kann das Herz hören!!!
Ganz kräftig und schnell pocht das kleine Herz meines großen Babys
Wieder fange ich an zu heulen.
Ach ja, vorher hat sie nen Lackmus-Test gemacht, war sauer, also war die Flüssigkeit kein Fruchtwasser. Meine Ärztin meint auch, da sei genügend Wasser drin.
Das ist jetzt 6 Tage her und in 3 Tagen habe ich meinen nächsten regulären Termin, dann bekomme ich auch wieder ein Foto.
Sie hat auch gesagt, er sei ziemlich klein für 8+3. Egal, hauptsache es geht ihm gut und er hat alles was er braucht.
Dann kriege ich auch meinen Mutterpass am Freitag und bin mal echt gespannt auf den Hg-Wert. Sicherlich ist er weit unter 12, weil meine Vitamin-Tabletten immer gleich wieder rauskommen.
Wann habt/werdet ihr euren Mutterpass bekommen?

LG,
Manu + Osterei

Müdigkeit
Jaja, mich hat jetzt wieder mal die Müdigkeit gepackt. Soooo müde.

@ Sassi: Ja, bin ein wenig "vor" Dir, bei mir sollte es ein Osterhase werden, so wie bei Sunshinea und Manu.

@ Manu: Mutterpass hab ich auch noch nicht bekommen. Man hat zwar bei dem US vor zwei Wochen (8. SSW) das Herzchen schlagen sehen und die Woche davor auch, aber den MuKi-Pass bekomm ich erst nach dem US in der 12. SSW - also Ende September.

Freu mich schon auf den nächsten US - mit Papa.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 16:07
In Antwort auf lexine_11932773

Müdigkeit
Jaja, mich hat jetzt wieder mal die Müdigkeit gepackt. Soooo müde.

@ Sassi: Ja, bin ein wenig "vor" Dir, bei mir sollte es ein Osterhase werden, so wie bei Sunshinea und Manu.

@ Manu: Mutterpass hab ich auch noch nicht bekommen. Man hat zwar bei dem US vor zwei Wochen (8. SSW) das Herzchen schlagen sehen und die Woche davor auch, aber den MuKi-Pass bekomm ich erst nach dem US in der 12. SSW - also Ende September.

Freu mich schon auf den nächsten US - mit Papa.

lg
Nadja

Na dann
schlaf schön! Das kann ichgut nachvollziehen! Und da meine ANti-Übelkeitstabletten noch müder machen, schlafe ich jetzt ca 15 Std. täglich. *gähn*
Mein Süßer will nicht mitkommen, ihn interessiert das nicht. dafür aber meine Mami jedes Mal
Er meint, er würde sich freuen, wenn es 6 Monate alt sei und man was mit ihm anfangen könnte. Aber er hat ja auch schon Kinder, für mich ist es das erste. Außerdem ist er halt ein Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 16:43
In Antwort auf manuka23

Na dann
schlaf schön! Das kann ichgut nachvollziehen! Und da meine ANti-Übelkeitstabletten noch müder machen, schlafe ich jetzt ca 15 Std. täglich. *gähn*
Mein Süßer will nicht mitkommen, ihn interessiert das nicht. dafür aber meine Mami jedes Mal
Er meint, er würde sich freuen, wenn es 6 Monate alt sei und man was mit ihm anfangen könnte. Aber er hat ja auch schon Kinder, für mich ist es das erste. Außerdem ist er halt ein Mann.

Tja
meiner sagte mir, er würde ja mitkommen, wenn ich da ganz besonders viel Wert drauf lege, denn eigentlich wär ihm das eher unangenehm. Verstehe ich zwar nicht, aber eigentlich muss ich ganz egoistisch gestehen, dass ich den ersten US auch wirklich lieber ganz alleine erleben möchte. So ist es also gut, dass er nicht daruf drängt, mitzuwollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 20:22
In Antwort auf valary_11978933

Tja
meiner sagte mir, er würde ja mitkommen, wenn ich da ganz besonders viel Wert drauf lege, denn eigentlich wär ihm das eher unangenehm. Verstehe ich zwar nicht, aber eigentlich muss ich ganz egoistisch gestehen, dass ich den ersten US auch wirklich lieber ganz alleine erleben möchte. So ist es also gut, dass er nicht daruf drängt, mitzuwollen.

Also
meine FA hat gesagt das ich am 26.9. da hab ich meinen nächsten termin auch meinen mutterpass bekomme, dafür durfte ich ja schon ader lassen feines blut abgenommen und mein eisenwert war super für ne schwangere meinte die sprechstundenhilfe...na dnen kann ich ja nur zufrieden sein

mensch manu was machst du denn...lass das kind doch seine seele bekommen, aber musst du deswegen dir deine seele aus dem leib kotzen?
aber wird schon alles okay sein, nicht verrückt machen kann ich da nur sagen, so schwer wie es ist aber je mehr sorgen man sich macht um so schwerer wird es für einen...denkt einfach daran das ihr schwanger seid und auf dem besten weg einem kleinen Wurm das leben zu schenken

übrigends hab ich seit heute einen Fötus hehe kein Embryo mehr und es soll auch nicht mehr wie ein Urzeittier aussehen (laut urbia.de) naja ich fand auch schon auf dem letzten bild sah es nicht wirklich so aus sondern eher wie ein kleines Menschlein eben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 22:30
In Antwort auf lalage_11981942

Also
meine FA hat gesagt das ich am 26.9. da hab ich meinen nächsten termin auch meinen mutterpass bekomme, dafür durfte ich ja schon ader lassen feines blut abgenommen und mein eisenwert war super für ne schwangere meinte die sprechstundenhilfe...na dnen kann ich ja nur zufrieden sein

mensch manu was machst du denn...lass das kind doch seine seele bekommen, aber musst du deswegen dir deine seele aus dem leib kotzen?
aber wird schon alles okay sein, nicht verrückt machen kann ich da nur sagen, so schwer wie es ist aber je mehr sorgen man sich macht um so schwerer wird es für einen...denkt einfach daran das ihr schwanger seid und auf dem besten weg einem kleinen Wurm das leben zu schenken

übrigends hab ich seit heute einen Fötus hehe kein Embryo mehr und es soll auch nicht mehr wie ein Urzeittier aussehen (laut urbia.de) naja ich fand auch schon auf dem letzten bild sah es nicht wirklich so aus sondern eher wie ein kleines Menschlein eben

Hihi,
"dass ihr schwanger seid"- wie niedlich. Ja, ich fühle mich auch jedes Mal nach dem Ko... toll, weil ich weiß, dass es meinem Baby gut geht. Aber vorher und während dessen?!?
Wie alt ist denn Dein Fötus? Mein Osterhäschen ist jetzt 48 Tage alt und in gut 1,5 Std. in der 8. Woche
Ich finde es übrigens ganz super toll, dass Du ein Foto im Profil hast, leider bist Du damit eine seltene Ausnahme, Schmunzelhasi.

Schlaft gut, ihr Bald-Kugeln!
Manu (10.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 22:37
In Antwort auf manuka23

Hihi,
"dass ihr schwanger seid"- wie niedlich. Ja, ich fühle mich auch jedes Mal nach dem Ko... toll, weil ich weiß, dass es meinem Baby gut geht. Aber vorher und während dessen?!?
Wie alt ist denn Dein Fötus? Mein Osterhäschen ist jetzt 48 Tage alt und in gut 1,5 Std. in der 8. Woche
Ich finde es übrigens ganz super toll, dass Du ein Foto im Profil hast, leider bist Du damit eine seltene Ausnahme, Schmunzelhasi.

Schlaft gut, ihr Bald-Kugeln!
Manu (10.SSW)

Ach ja!
Nochmal, bevor ich es vergesse: ist unter Euch jemand aus HH dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 14:10
In Antwort auf manuka23

Ach ja!
Nochmal, bevor ich es vergesse: ist unter Euch jemand aus HH dabei?

Guten "morgen"
Jetzt werd ich schon zum Alleinunterhalter

Hab grade von meiner Mami erfahren, dass meine Tante und mein Onkel aus Düsseldorf heute zu Besuch kommen. Die haben noch nie meine Wohnung gesehen (wohne hier seit knapp 2 Jahren) und ich wollte ihnen mein Babybild gaaanz unauffällig auf dem Tisch neben den Bodys, die ich schon habe, plazieren. Da sagt sie mir doch tatsächlich, dass sie es ihnen gestern schon erzählt hat!
Jetzt bin ich sauer und traurig, Schwangere sind ja sowieso empfindlich und nahe am Wasser gebaut. Klar, sie freut sich, ist ihr erstes Enkelkind, aber auch mein erstes Kind und ich will selbst entscheiden, wem ich wann und wie davon erzähle! Ich hatte ihr schon vorher gesagt, dass ich es den beiden erst erzähle, wenn ich den Mutterpass und das nächste Ultraschallbild habe. Das wollte ich ihnen dann per Post schicken.
Übertreibe ich? Wie würdet ihr euch fühlen? Sie ist jetzt auch traurig, weil ich so geweint habe am Telefon. Hach, diese Hormone!

Liebe Grüße,
Manu + Osterei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 14:25
In Antwort auf manuka23

Guten "morgen"
Jetzt werd ich schon zum Alleinunterhalter

Hab grade von meiner Mami erfahren, dass meine Tante und mein Onkel aus Düsseldorf heute zu Besuch kommen. Die haben noch nie meine Wohnung gesehen (wohne hier seit knapp 2 Jahren) und ich wollte ihnen mein Babybild gaaanz unauffällig auf dem Tisch neben den Bodys, die ich schon habe, plazieren. Da sagt sie mir doch tatsächlich, dass sie es ihnen gestern schon erzählt hat!
Jetzt bin ich sauer und traurig, Schwangere sind ja sowieso empfindlich und nahe am Wasser gebaut. Klar, sie freut sich, ist ihr erstes Enkelkind, aber auch mein erstes Kind und ich will selbst entscheiden, wem ich wann und wie davon erzähle! Ich hatte ihr schon vorher gesagt, dass ich es den beiden erst erzähle, wenn ich den Mutterpass und das nächste Ultraschallbild habe. Das wollte ich ihnen dann per Post schicken.
Übertreibe ich? Wie würdet ihr euch fühlen? Sie ist jetzt auch traurig, weil ich so geweint habe am Telefon. Hach, diese Hormone!

Liebe Grüße,
Manu + Osterei

Manu
Ich kann dich gut verstehen... So eine wunderschöne Neuigkeit möchte man schon selbst erzählen, besonders, wenn man noch wartet, weil vielleicht ein schönes US-Bild fehlt, sich ausmalt, wie man das dann am schönsten erzählen kann, und dann erfährt, dass man "gar nichts" mehr selbst zu erzählen hat!? Ich glaube, deine Enttäuschung kann ich gut nachvollziehen. Würd mich wahrscheinlich selbst tierisch ärgern, wenn mir jemand zuvorkäme.

Wobei ich momentan auch befürchte, dass mein Plan nicht klappen wird, weil die Mädels aus meiner Mannschaft einfach zu nett sind. Mache sich furchtbare Sorgen, wenn ich nicht komme, und ich möchte doch niemanden anlügen, nur weil ich noch 9 Tage auf meinen US warten muss. Hab mir das so toll vorgestellt, dann schön mit dem Bild zum Spiel zu kommen, aber ich hab ein sooo schlechtes Gewissen, wenn alle besorgt um mich sind, denn eigentlich geht es mir doch großartig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 14:39
In Antwort auf valary_11978933

Manu
Ich kann dich gut verstehen... So eine wunderschöne Neuigkeit möchte man schon selbst erzählen, besonders, wenn man noch wartet, weil vielleicht ein schönes US-Bild fehlt, sich ausmalt, wie man das dann am schönsten erzählen kann, und dann erfährt, dass man "gar nichts" mehr selbst zu erzählen hat!? Ich glaube, deine Enttäuschung kann ich gut nachvollziehen. Würd mich wahrscheinlich selbst tierisch ärgern, wenn mir jemand zuvorkäme.

Wobei ich momentan auch befürchte, dass mein Plan nicht klappen wird, weil die Mädels aus meiner Mannschaft einfach zu nett sind. Mache sich furchtbare Sorgen, wenn ich nicht komme, und ich möchte doch niemanden anlügen, nur weil ich noch 9 Tage auf meinen US warten muss. Hab mir das so toll vorgestellt, dann schön mit dem Bild zum Spiel zu kommen, aber ich hab ein sooo schlechtes Gewissen, wenn alle besorgt um mich sind, denn eigentlich geht es mir doch großartig!

Die good News
... hab ich vorerst mal nur der engsten Familie erzählt, und die können es von mir aus in der Verwandtschaft soviel rumerzählen wie sie wollen. Darum hab ich ja auch abgewartet - wollte zuerst mal sicher sein (so sicher, wie man eben sein kann).

Meinen Freunden hab ich's noch nicht erzählt. Aber nächste Woche ganz bestimmt. Wenn ich sie sehe, vielleicht sogar schon am WE. Werde nächste Woche auch meinen Partnern die "good news" eröffnen.

Naja, und ab da hab ich's ohnehin nicht mehr in der Hand, da wird sich's halt rumsprechen. Seh das gelassen.

Das wichtigste ist mir nur, dass ich es den mir wichtigen Personen selbst sagen kann.

So, bin jetzt schon wieder sooo müde. Hab dann um 16:00 eine Konferenz - bis dahin muss ich wieder halbwegs fit sein.

Außerdem ziehts mich heute so im Bauch - mal hier, mal da - sind vermutlich die Mutterbänder. Na, wenigstens ist die Übelkeit mit dem Salat, den ich grad gegessen hab, weggegangen.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 15:57
In Antwort auf lexine_11932773

Die good News
... hab ich vorerst mal nur der engsten Familie erzählt, und die können es von mir aus in der Verwandtschaft soviel rumerzählen wie sie wollen. Darum hab ich ja auch abgewartet - wollte zuerst mal sicher sein (so sicher, wie man eben sein kann).

Meinen Freunden hab ich's noch nicht erzählt. Aber nächste Woche ganz bestimmt. Wenn ich sie sehe, vielleicht sogar schon am WE. Werde nächste Woche auch meinen Partnern die "good news" eröffnen.

Naja, und ab da hab ich's ohnehin nicht mehr in der Hand, da wird sich's halt rumsprechen. Seh das gelassen.

Das wichtigste ist mir nur, dass ich es den mir wichtigen Personen selbst sagen kann.

So, bin jetzt schon wieder sooo müde. Hab dann um 16:00 eine Konferenz - bis dahin muss ich wieder halbwegs fit sein.

Außerdem ziehts mich heute so im Bauch - mal hier, mal da - sind vermutlich die Mutterbänder. Na, wenigstens ist die Übelkeit mit dem Salat, den ich grad gegessen hab, weggegangen.

lg
Nadja

Schlechte Nachricht,
hallo Ihr lieben ich war ja heute beim Arzt. Er konnte immer noch nichts sehen. Musste dann ins Krankenhaus die haben auch nichts gesehen. Und wenn am Freitag immer noch nichts zu sehen ist wird es weggemacht. Wir sind fix und fertig. Zum heulen alles. Könnt Ihr mir für Freitag die Daumen drücken?

Bis dann Liebe Grüße Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 16:47
In Antwort auf vidya_12165615

Schlechte Nachricht,
hallo Ihr lieben ich war ja heute beim Arzt. Er konnte immer noch nichts sehen. Musste dann ins Krankenhaus die haben auch nichts gesehen. Und wenn am Freitag immer noch nichts zu sehen ist wird es weggemacht. Wir sind fix und fertig. Zum heulen alles. Könnt Ihr mir für Freitag die Daumen drücken?

Bis dann Liebe Grüße Sassi

Sassi
O je, das klingt nicht gut. Dann werd ich Freitag ganz feste Daumen drücken!
LG Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 17:31
In Antwort auf valary_11978933

Sassi
O je, das klingt nicht gut. Dann werd ich Freitag ganz feste Daumen drücken!
LG Sun

@ Sassi
Ich kann Dich wirklich verstehen. Ich drück ganz, ganz fest die Daumen, dass sich bis Freitag was tut und Euer Krümel weiterkommt.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 18:40
In Antwort auf lexine_11932773

@ Sassi
Ich kann Dich wirklich verstehen. Ich drück ganz, ganz fest die Daumen, dass sich bis Freitag was tut und Euer Krümel weiterkommt.

lg
Nadja

Lieben Dank,
an euch beide. Ich kann einfach nicht beschreiben wie ich mich fühle. Ich habe halt immer noch die Hoffnung. Was die Ärzte leider nicht haben. Wir hatten uns so sehr gefreut endlich schwanger zu sein. Was mich sehr Wundert ich habe weder Schmerzen noch Blutungen. Da Hilft nur Hoffen und Warten bis Freitag ich werde mich wieder melden.

Bis dann Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 18:59
In Antwort auf vidya_12165615

Lieben Dank,
an euch beide. Ich kann einfach nicht beschreiben wie ich mich fühle. Ich habe halt immer noch die Hoffnung. Was die Ärzte leider nicht haben. Wir hatten uns so sehr gefreut endlich schwanger zu sein. Was mich sehr Wundert ich habe weder Schmerzen noch Blutungen. Da Hilft nur Hoffen und Warten bis Freitag ich werde mich wieder melden.

Bis dann Sassi

Sassi,
Ist denn wenigstens die Anlage zu sehen? Oder gar nichts? Ist die HCG-Konzentration denn gesunken bei Dir? Als ich den nassen Fleck im Bett hatte vor einer Woche, hat die Sprechstundengehilfin gesagt, die Konzentration würde schon drastisch sinken, sofort nach einer Fehlgeburt. Oder hattest Du das Baby schon mal gesehen?

Ich hoffe ja sehr für Dich, dass alles in Ordnung kommt. Wieso hat Dein Arzt Dich denn noch vor Kurzem zurückgerechnet, wenn jetzt gar nichts zu sehen ist? Das hätte er doch auch da schon sehen müssen, oder nicht? Ich meine, so ein Herz versteckt sich doch nicht? Bei mir hat man es in der 7.SSW deutlich hüpfen sehen.
Ich bin jetzt so aufgeregt und gespannt auf Freitag. Wann hast Du denn Deinen Termin?
Ich drücke Euch beiden alles, was ich kann!

Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 19:05
In Antwort auf manuka23

Sassi,
Ist denn wenigstens die Anlage zu sehen? Oder gar nichts? Ist die HCG-Konzentration denn gesunken bei Dir? Als ich den nassen Fleck im Bett hatte vor einer Woche, hat die Sprechstundengehilfin gesagt, die Konzentration würde schon drastisch sinken, sofort nach einer Fehlgeburt. Oder hattest Du das Baby schon mal gesehen?

Ich hoffe ja sehr für Dich, dass alles in Ordnung kommt. Wieso hat Dein Arzt Dich denn noch vor Kurzem zurückgerechnet, wenn jetzt gar nichts zu sehen ist? Das hätte er doch auch da schon sehen müssen, oder nicht? Ich meine, so ein Herz versteckt sich doch nicht? Bei mir hat man es in der 7.SSW deutlich hüpfen sehen.
Ich bin jetzt so aufgeregt und gespannt auf Freitag. Wann hast Du denn Deinen Termin?
Ich drücke Euch beiden alles, was ich kann!

Manu

Hallo Manu,
Also ich bin mir sicher beim letzten Termin was gesehe zu haben aber kein Herz und mein Arzt meinte da wäre nichts. Die Blutwerte bekomme ich erst am Freitag gesagt. Verdacht auf "missed abort". Ich weiß auch nicht jetzt hat er mich ja wieder eine Woche zurückgerechnet. Ich weiß einfach nicht mehr was ich glauben soll. Auf jeden Fall werde ich mich wieder melden und bescheid geben.

LG Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 10:57
In Antwort auf vidya_12165615

Hallo Manu,
Also ich bin mir sicher beim letzten Termin was gesehe zu haben aber kein Herz und mein Arzt meinte da wäre nichts. Die Blutwerte bekomme ich erst am Freitag gesagt. Verdacht auf "missed abort". Ich weiß auch nicht jetzt hat er mich ja wieder eine Woche zurückgerechnet. Ich weiß einfach nicht mehr was ich glauben soll. Auf jeden Fall werde ich mich wieder melden und bescheid geben.

LG Sassi

Sassi
Wie fühlst du dich denn jetzt? Bzw. ist das wohl eine blöde Frage, tut mir leid, ich meine eher, ob du dich schwanger fühlst, wie war das in den letzten Wochen von den Symptomen her?
Daumen drücken tue ich trotzdem noch.
LG Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 12:14
In Antwort auf valary_11978933

Sassi
Wie fühlst du dich denn jetzt? Bzw. ist das wohl eine blöde Frage, tut mir leid, ich meine eher, ob du dich schwanger fühlst, wie war das in den letzten Wochen von den Symptomen her?
Daumen drücken tue ich trotzdem noch.
LG Sun

Hallo Sunshinea,
mir geht es voll schlecht nicht das ich Schmerzen oder Blutungen hätte. Von den Symptomen ich habe immer noch das ziehen im Bauch wo ich Anfangs auch hatte. Das ziehen in der Brust hat etwas nachgelassen, Durchfall habe ich auch noch. Und sonst hatte ich keine Symptome. Ob ich mich Schwanger fühle ich weiß nicht wie ich mich fühlen soll. Auf der einen Seite fühle ich mich schwanger auf der anderen Seite denke ich immer das da was in mir ist was vielleicht nicht mehr dort hin gehört. Aber ich habe halt immer noch etwas Hoffnung für morgen auch wenn es schlecht aussieht. Ich denke wenn es morgen heißt das nichts geschehen ist und die Hormone zurückgegangen sind bricht für mich eine Welt zusammen. Wir haben uns so gefreut da es ja auch geplant war und nun wir es mir einfach weggenommen. Hier kann ich mir wenigstens etwas von der Seele schreiben denn mein Freund redet nicht er frisst alles in sich rein was ja auch nicht gerade gut ist. Ich werde auf jeden Fall bescheid geben.

Liebe Grüße Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2005 um 18:39
In Antwort auf vidya_12165615

Hallo Sunshinea,
mir geht es voll schlecht nicht das ich Schmerzen oder Blutungen hätte. Von den Symptomen ich habe immer noch das ziehen im Bauch wo ich Anfangs auch hatte. Das ziehen in der Brust hat etwas nachgelassen, Durchfall habe ich auch noch. Und sonst hatte ich keine Symptome. Ob ich mich Schwanger fühle ich weiß nicht wie ich mich fühlen soll. Auf der einen Seite fühle ich mich schwanger auf der anderen Seite denke ich immer das da was in mir ist was vielleicht nicht mehr dort hin gehört. Aber ich habe halt immer noch etwas Hoffnung für morgen auch wenn es schlecht aussieht. Ich denke wenn es morgen heißt das nichts geschehen ist und die Hormone zurückgegangen sind bricht für mich eine Welt zusammen. Wir haben uns so gefreut da es ja auch geplant war und nun wir es mir einfach weggenommen. Hier kann ich mir wenigstens etwas von der Seele schreiben denn mein Freund redet nicht er frisst alles in sich rein was ja auch nicht gerade gut ist. Ich werde auf jeden Fall bescheid geben.

Liebe Grüße Sassi

Huhu manu
also mein kleines würmchen ist jetzt 59 Tage alt ) bin also seit dienstag in der 11.woche

ich bin leider nich aus HH sondern aus ganz unten aus Neu-Ulm um genau zu sein, aber da kommt eh keine ... hier her oder es hat bisher nur noch niemadn gefragt

naja jedenfalls gehts mir momentan wieder richtig gut...hab super Laune, zwar etwas müde und etwas übelig aber das geht schon...immer wnens ganzarg is guck ich mir baby an und denn is alles gut

also das wegen der lieben Verwandtschaft hab ich mir auch vorbehalten. meine mama wollte mir erst meine Großeltern abnehmen und es ihnen sagen, weil ich nämlich von mama+ Papa und Oma+Opa 600 km wegwohn und es am telefon doch etwas doof ist, aber ich habs dann selbst gemacht und es war gar nicht doof, seltsam schon,weil man nich knuddeln konnte aber das haben wir schnell nachgeholt

bei allen anderen musste meine freund es in die hand nehmen, der Rest ist schließlich seine familie...und der hat davon soviel, da kann ers auch selbst verbreiten aber erstmal wissen es auch nur die engsten freunde und verwandten...alle anderen werden es schon rechtzeitig erfahren. hab auch schon überlegt ne karte zu drucken vorne drauf ein anne geddes bild und drin denn n Ultraschallbild von Baby und denn wirds halt an alle geschickt denen man es so nicht sagen will, kann oder muss

nu hab ich wieder n roman geschrieben, reicht für heute lol

ach doch noch was...wegen dem Bild...find das so wichtig das man sieht mit wem man da über sein intimes Schwangersein redet darum hab ich auch n bild von mir und meinem hatzi drin

Katja + Babyhatzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 12:42
In Antwort auf lalage_11981942

Huhu manu
also mein kleines würmchen ist jetzt 59 Tage alt ) bin also seit dienstag in der 11.woche

ich bin leider nich aus HH sondern aus ganz unten aus Neu-Ulm um genau zu sein, aber da kommt eh keine ... hier her oder es hat bisher nur noch niemadn gefragt

naja jedenfalls gehts mir momentan wieder richtig gut...hab super Laune, zwar etwas müde und etwas übelig aber das geht schon...immer wnens ganzarg is guck ich mir baby an und denn is alles gut

also das wegen der lieben Verwandtschaft hab ich mir auch vorbehalten. meine mama wollte mir erst meine Großeltern abnehmen und es ihnen sagen, weil ich nämlich von mama+ Papa und Oma+Opa 600 km wegwohn und es am telefon doch etwas doof ist, aber ich habs dann selbst gemacht und es war gar nicht doof, seltsam schon,weil man nich knuddeln konnte aber das haben wir schnell nachgeholt

bei allen anderen musste meine freund es in die hand nehmen, der Rest ist schließlich seine familie...und der hat davon soviel, da kann ers auch selbst verbreiten aber erstmal wissen es auch nur die engsten freunde und verwandten...alle anderen werden es schon rechtzeitig erfahren. hab auch schon überlegt ne karte zu drucken vorne drauf ein anne geddes bild und drin denn n Ultraschallbild von Baby und denn wirds halt an alle geschickt denen man es so nicht sagen will, kann oder muss

nu hab ich wieder n roman geschrieben, reicht für heute lol

ach doch noch was...wegen dem Bild...find das so wichtig das man sieht mit wem man da über sein intimes Schwangersein redet darum hab ich auch n bild von mir und meinem hatzi drin

Katja + Babyhatzi

Recht hast Du!
Das mit dem Foto finde ich auch gut, das ist dann nicht so fern-annonym, wenn man das Gesicht zum Namen hat. Leider leider erkennt auf meinem Bild eher meinen Süßen als mich, aber ich hatte gerade kein anderes griffbereit, hab nämlich keinen Scanner Zuhause Wird aber aktualisiert
Mein Osterei ist heute 51 Tage alt, noch nicht ganz so weit wie Dein Würmchen. Meiner Omi und meinem Opi hab ich es selbst sagen "dürfen", aber mit Mama, SChwester, Bruder im Gepäck, weil alle Omis Gesicht sehen wollten. Ist ihr erstes Urenkel bei 6 Kindern und 12 Enkeln also Nachkomme Nr. 19! Nicht schlecht für ne deutsche Familie, was?

Obwohl ich, wie wohl alle von uns, total gespannt mit Sassi bange und hoffe und fast minütlich gucke, ob sie sich schon gemeldet hat, möchte ich dennoch berichten, wie's bei mir heute war.
Hatte heute die dritte US-Untersuchung, also die zweite "richtige", und das kleine Wesen in meinem Bauch ist in genau 3 Wochen von 3mm auf 3 cm gewachsen! Also Gesamtlänge 3cm, SSL 2,36cm, Kopfdurchmesser 1,11cm. Er hat richtige kleine Finger und hat sooo fröhlich herum gewunken, mit den winzig-kleinen Ärmchen und mit dem Köpfchen immer von links nach rechts gewackelt. Das war sooooooooo schön!! Alle Blut-Test waren auch positiv (bzw. negativ ) und sogar mein Eisenwert liegt bei 15,7!
Zu klein ist er auch nicht mehr, zwar knapp an der unteren Grenze, aber immerhin knapp drüber! In 3 Wochen muss ich wieder hin. Hach ich bin so glücklich und auch so besorgt um Sassis Baby. Ich könnte es nicht ertragen, wenn man plötzlich nichts mehr finden würde.

Ich wünsche uns allen ein schönes WE!
Manu + Osterei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 13:36
In Antwort auf manuka23

Recht hast Du!
Das mit dem Foto finde ich auch gut, das ist dann nicht so fern-annonym, wenn man das Gesicht zum Namen hat. Leider leider erkennt auf meinem Bild eher meinen Süßen als mich, aber ich hatte gerade kein anderes griffbereit, hab nämlich keinen Scanner Zuhause Wird aber aktualisiert
Mein Osterei ist heute 51 Tage alt, noch nicht ganz so weit wie Dein Würmchen. Meiner Omi und meinem Opi hab ich es selbst sagen "dürfen", aber mit Mama, SChwester, Bruder im Gepäck, weil alle Omis Gesicht sehen wollten. Ist ihr erstes Urenkel bei 6 Kindern und 12 Enkeln also Nachkomme Nr. 19! Nicht schlecht für ne deutsche Familie, was?

Obwohl ich, wie wohl alle von uns, total gespannt mit Sassi bange und hoffe und fast minütlich gucke, ob sie sich schon gemeldet hat, möchte ich dennoch berichten, wie's bei mir heute war.
Hatte heute die dritte US-Untersuchung, also die zweite "richtige", und das kleine Wesen in meinem Bauch ist in genau 3 Wochen von 3mm auf 3 cm gewachsen! Also Gesamtlänge 3cm, SSL 2,36cm, Kopfdurchmesser 1,11cm. Er hat richtige kleine Finger und hat sooo fröhlich herum gewunken, mit den winzig-kleinen Ärmchen und mit dem Köpfchen immer von links nach rechts gewackelt. Das war sooooooooo schön!! Alle Blut-Test waren auch positiv (bzw. negativ ) und sogar mein Eisenwert liegt bei 15,7!
Zu klein ist er auch nicht mehr, zwar knapp an der unteren Grenze, aber immerhin knapp drüber! In 3 Wochen muss ich wieder hin. Hach ich bin so glücklich und auch so besorgt um Sassis Baby. Ich könnte es nicht ertragen, wenn man plötzlich nichts mehr finden würde.

Ich wünsche uns allen ein schönes WE!
Manu + Osterei

Manu
Schon dein dritter Ultraschall? Da hast du es aber gut, ich muss (immerhin mittlerweile nur) noch eine Woche auf meinen ersten warten, bei meinem ersten Besuch wollte sie noch nichts machen, und dann dauerte es fünf Wochen, bis ich den nächsten Termin bekam. Ich hoffe, dass überhaupt alles in Ordnung ist. Denn obwohl das alles sehr ungeplant war, freue ich mich mittlerweile so sehr, dass ich es mir nicht mehr anders vorstellen könnte.

Wie sieht das denn bei euch mit dem Gewicht aus? Ich habe nach wie vor drei Kilo mehr als vorher, aber eigentlich keine Ahnung, woher die kommen sollen, so wenig, wie ich immer nur essen mag.
Die Fotoidee ist nicht schlecht, nur momentan hab ich kein so richtig vernünftiges, muss ich mal in den Tiefen meiner Dateien stöbern.

Ab wann kann man denn wohl damit rechnen, etwas von Sassi zu hören?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 14:13
In Antwort auf valary_11978933

Manu
Schon dein dritter Ultraschall? Da hast du es aber gut, ich muss (immerhin mittlerweile nur) noch eine Woche auf meinen ersten warten, bei meinem ersten Besuch wollte sie noch nichts machen, und dann dauerte es fünf Wochen, bis ich den nächsten Termin bekam. Ich hoffe, dass überhaupt alles in Ordnung ist. Denn obwohl das alles sehr ungeplant war, freue ich mich mittlerweile so sehr, dass ich es mir nicht mehr anders vorstellen könnte.

Wie sieht das denn bei euch mit dem Gewicht aus? Ich habe nach wie vor drei Kilo mehr als vorher, aber eigentlich keine Ahnung, woher die kommen sollen, so wenig, wie ich immer nur essen mag.
Die Fotoidee ist nicht schlecht, nur momentan hab ich kein so richtig vernünftiges, muss ich mal in den Tiefen meiner Dateien stöbern.

Ab wann kann man denn wohl damit rechnen, etwas von Sassi zu hören?

Hi,...
... ich darf in drei Wochen wieder zum FA. Wird dann wieder US gemacht? Ich bin ja so gespannt!
Hoffentlich ist alles in Ordnung, denn in meiner Umgebung wird zeimlich viel geraucht.
Ich (9.Woche) habe 1 kg zugenommen, obwohl ich kaum Hunger habe bzw. Appetit. Und mein Buch hat so eine richtige Speckschwarte! Ich will doch nicht zunehmen (dick/fett) werden in der Schwangerschaft. Glaubt ihr das liegt noch im Rahmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 15:58
In Antwort auf magicfive

Hi,...
... ich darf in drei Wochen wieder zum FA. Wird dann wieder US gemacht? Ich bin ja so gespannt!
Hoffentlich ist alles in Ordnung, denn in meiner Umgebung wird zeimlich viel geraucht.
Ich (9.Woche) habe 1 kg zugenommen, obwohl ich kaum Hunger habe bzw. Appetit. Und mein Buch hat so eine richtige Speckschwarte! Ich will doch nicht zunehmen (dick/fett) werden in der Schwangerschaft. Glaubt ihr das liegt noch im Rahmen?

Ich glaub,
Sassi war wohl morgens/vormittags im KKH und wenn da nichts zu sehen ist, wollten die, bin mir nicht ganz sicher das richtig verstanden zu haben, ne Ausschabung machen. Wenn dem so ist, wird sie natürlich am Boden zerstört sein und sich bestimmt nicht mehr heute melden. Ich würde dann erstmal mit meinem Lieben trauern und den Schock überwinden. Ich bin halt nur so aufgeregt, weil ich, wir alle, ja wissen wie das wäre, jetzt das Kind zu verlieren.

Eigentlich hätte ich 2 US gehabt, die erste um festzustellen, ob da was ist, da sieht man ja bei manchen nur die Fruchthülle, bei mir war aber schon das Baby mit hüpfendem Herzchen zu sehen, das war SSW.6+5
Dann hatte ich ja vor 9 Tagen diesen Fleck im Bett und bin voller Panik hin, da hat sie dann nochmal geguckt, ob genug Fruchtwasser drin ist.
Ja und heute war der erste richtige VU-US, der also auch so wirklich in den Mutterpass eingetragen wurde!!
Dieser sollte 9.-12.SSW erfolgen, um den Sitz des Embryo, die Heraktion und ggf. Mehrlinge erkennen zu können.
Der 2. US wird dann 19.-22. und der dritte 29.-32. Woche gemacht. Da meine FÄ aber so lieb und toll ist, hoffe ich, dass ich mein Kleines zwischendurch nochmal sehen kann. Das halte ich sonst doch gar nicht aus! Ich muss in 3 Wochen wieder hin. 5 Wochen ist aber lang!

Ich habe ja bereits erzählt, dass ich 7kg abgenommen hatte, da ist jetzt aber wieder 1kg zugekommen innerhalb einer Woche. Da ich nicht so dünn bin, ich sag mal so obere Grenze Normalgewicht, ist die ABnahme aber nicht schlimm, geht ja jetzt wieder rauf. Ich will auch nicht fett werden, will so bleiben wie jetzt, nur mit nem runden, dicken Kugelbauch. Habe vorher 15 Std. Sport gemacht pro Woche, das fehlt mir schon, aber 1. ist mir viel zu schlecht dazu und 2. sagt meine FÄ, nur noch Schwimmen und Gymnastik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 17:26
In Antwort auf manuka23

Ich glaub,
Sassi war wohl morgens/vormittags im KKH und wenn da nichts zu sehen ist, wollten die, bin mir nicht ganz sicher das richtig verstanden zu haben, ne Ausschabung machen. Wenn dem so ist, wird sie natürlich am Boden zerstört sein und sich bestimmt nicht mehr heute melden. Ich würde dann erstmal mit meinem Lieben trauern und den Schock überwinden. Ich bin halt nur so aufgeregt, weil ich, wir alle, ja wissen wie das wäre, jetzt das Kind zu verlieren.

Eigentlich hätte ich 2 US gehabt, die erste um festzustellen, ob da was ist, da sieht man ja bei manchen nur die Fruchthülle, bei mir war aber schon das Baby mit hüpfendem Herzchen zu sehen, das war SSW.6+5
Dann hatte ich ja vor 9 Tagen diesen Fleck im Bett und bin voller Panik hin, da hat sie dann nochmal geguckt, ob genug Fruchtwasser drin ist.
Ja und heute war der erste richtige VU-US, der also auch so wirklich in den Mutterpass eingetragen wurde!!
Dieser sollte 9.-12.SSW erfolgen, um den Sitz des Embryo, die Heraktion und ggf. Mehrlinge erkennen zu können.
Der 2. US wird dann 19.-22. und der dritte 29.-32. Woche gemacht. Da meine FÄ aber so lieb und toll ist, hoffe ich, dass ich mein Kleines zwischendurch nochmal sehen kann. Das halte ich sonst doch gar nicht aus! Ich muss in 3 Wochen wieder hin. 5 Wochen ist aber lang!

Ich habe ja bereits erzählt, dass ich 7kg abgenommen hatte, da ist jetzt aber wieder 1kg zugekommen innerhalb einer Woche. Da ich nicht so dünn bin, ich sag mal so obere Grenze Normalgewicht, ist die ABnahme aber nicht schlimm, geht ja jetzt wieder rauf. Ich will auch nicht fett werden, will so bleiben wie jetzt, nur mit nem runden, dicken Kugelbauch. Habe vorher 15 Std. Sport gemacht pro Woche, das fehlt mir schon, aber 1. ist mir viel zu schlecht dazu und 2. sagt meine FÄ, nur noch Schwimmen und Gymnastik.

Manu
Ja, ich hätte jetzt auch getippt, dass es vermutlich ein eher schlechtes Zeichen ist, noch nichts von Sassi gehört zu haben. Trotzdem binich in gewisser Weise gespannt, etwas von ihr zu hören, und da ich am Wochenende nicht ins Internet komme, hätte ich gerne jetzt noch gute Nachrichten gehabt, auch wenn es ja nicht so danach aussah.

Eine Woche kann ich jetzt noch geduldig warten, das wird so schnell vergehen, denke ich. Und dann bekommich auch endlich meinen Mutterpass -vorausgesetzt, es ist alles in Ordnung. Ein bißchen ängstlich werde ich ja jetzt schon, nachdem, was ich hier so alles gelesen hab, aber ich fürchte, was anderes als abwarten bleibt wohl nicht. Und es ist ja glücklicherweise nicht so, dass ich Grund dazu hätte.

15 Std. Sport in der Woche ist ja eine ganze Menge, was hast du denn gemacht? Ich habe Fußball gespielt, jetzt die letzten Wochen allerdings nur halbherzig mittrainiert, ein bißchen langsam gelaufen, damit ich überhaupt noch Bewegung habe.

Nur langsam fällt es mir immer schwerer, zum Training zu gehen, und aus lächerlichen Gründen nicht sonntags zum Spiel zu kommen, obwohl die Mannschaft mich bräuchte. Der Trainer und eine Mitspielerin wissen zwar Bescheid, aber es sind doch noch einige, die so besorgt um mich sind, ob es mir denn endlich besser geht, am liebsten würd ich ja sagen, dass es mir eigentlich großartig geht, aber ich wollte das ganz stilvoll mit Bild machen, und auch noch nicht zu früh. Es ist nur gar nicht einfach.

Liebe Grüße, und euch allen ein schönes Wochenende! Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 23:11
In Antwort auf valary_11978933

Manu
Ja, ich hätte jetzt auch getippt, dass es vermutlich ein eher schlechtes Zeichen ist, noch nichts von Sassi gehört zu haben. Trotzdem binich in gewisser Weise gespannt, etwas von ihr zu hören, und da ich am Wochenende nicht ins Internet komme, hätte ich gerne jetzt noch gute Nachrichten gehabt, auch wenn es ja nicht so danach aussah.

Eine Woche kann ich jetzt noch geduldig warten, das wird so schnell vergehen, denke ich. Und dann bekommich auch endlich meinen Mutterpass -vorausgesetzt, es ist alles in Ordnung. Ein bißchen ängstlich werde ich ja jetzt schon, nachdem, was ich hier so alles gelesen hab, aber ich fürchte, was anderes als abwarten bleibt wohl nicht. Und es ist ja glücklicherweise nicht so, dass ich Grund dazu hätte.

15 Std. Sport in der Woche ist ja eine ganze Menge, was hast du denn gemacht? Ich habe Fußball gespielt, jetzt die letzten Wochen allerdings nur halbherzig mittrainiert, ein bißchen langsam gelaufen, damit ich überhaupt noch Bewegung habe.

Nur langsam fällt es mir immer schwerer, zum Training zu gehen, und aus lächerlichen Gründen nicht sonntags zum Spiel zu kommen, obwohl die Mannschaft mich bräuchte. Der Trainer und eine Mitspielerin wissen zwar Bescheid, aber es sind doch noch einige, die so besorgt um mich sind, ob es mir denn endlich besser geht, am liebsten würd ich ja sagen, dass es mir eigentlich großartig geht, aber ich wollte das ganz stilvoll mit Bild machen, und auch noch nicht zu früh. Es ist nur gar nicht einfach.

Liebe Grüße, und euch allen ein schönes Wochenende! Sun

Hallo Ihr lieben,
wir waren heute drei Stunden im Krankenhaus. Man hat nichts gesehen. So etwas nennt man Windei. Das bedeutet das sich kein Zwerg gebildet hat. Einfach nur die Fruchthöhle. Ich muss bis Montag warten bis sie den Eingriff machen. Um sieben soll ich da sein und Nachmittags darf ich wieder Heim. Mittlerweile habe ich leichte Schmerzen ist aber auszuhalten. Ich denke mir es ist bestimmt besser das es so gekommen ist. Könnte mir gar nicht vorstellen wenn ein Zwerg da gewesen wäre und das Herz schon geschlagen hätte oder ich hätte ein kind bekommen das womöglich krank gewesen wäre. Beim nächsten mal klappt es bestimmt.

Danke nochmals.

Liebe Grüße Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2005 um 20:37
In Antwort auf vidya_12165615

Hallo Ihr lieben,
wir waren heute drei Stunden im Krankenhaus. Man hat nichts gesehen. So etwas nennt man Windei. Das bedeutet das sich kein Zwerg gebildet hat. Einfach nur die Fruchthöhle. Ich muss bis Montag warten bis sie den Eingriff machen. Um sieben soll ich da sein und Nachmittags darf ich wieder Heim. Mittlerweile habe ich leichte Schmerzen ist aber auszuhalten. Ich denke mir es ist bestimmt besser das es so gekommen ist. Könnte mir gar nicht vorstellen wenn ein Zwerg da gewesen wäre und das Herz schon geschlagen hätte oder ich hätte ein kind bekommen das womöglich krank gewesen wäre. Beim nächsten mal klappt es bestimmt.

Danke nochmals.

Liebe Grüße Sassi

Hi sassi,
tut mir schrecklich leid für dich. egal wie es ist, ist es sicher nich einfach.

wünsch dir allesalles gute und hoffe für dich das es ganz bald wieder klappt und du am montag alles gut überstehst

Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2005 um 21:28
In Antwort auf lalage_11981942

Hi sassi,
tut mir schrecklich leid für dich. egal wie es ist, ist es sicher nich einfach.

wünsch dir allesalles gute und hoffe für dich das es ganz bald wieder klappt und du am montag alles gut überstehst

Katja

Hallo Katja,
ich hoffe auch das alles gut geht. Bin aber jetzt schon froh wenn alles vorbei ist. Wir haben schon beschlossen das wir im Dezember einen neuen Versuch starten. Ich werde mich morgen melden wenn alles Überstanden ist.

LG Sassi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 11:31
In Antwort auf vidya_12165615

Hallo Katja,
ich hoffe auch das alles gut geht. Bin aber jetzt schon froh wenn alles vorbei ist. Wir haben schon beschlossen das wir im Dezember einen neuen Versuch starten. Ich werde mich morgen melden wenn alles Überstanden ist.

LG Sassi

Guten Morgen!
War auf Geschäftsreise und melde mich darum erst jetzt wieder.

@ Sassi: Es tut mir so leid für Dich. Die ganze Hoffnung und dann war's nichts. Das ist schon traurig. Drücke Dir aber ganz, ganz fest die Daumen für's nächste Mal!

@ Manuka: Schön, dass Du gute Nachrichten vom US hast - also ist bei Dir jetzt alles ok! Welche Woche warst Du eigentlich beim US? 10. oder 11.?

Ich hab erst nächste Woche am Donnerstag wieder US (ist schon mein vierter, weil's zu Beginn Problemchen gab - weniger mit dem Kind als mit dem US-Gerät meines FA , naja, Ihr kennt die Geschichte ja.)

Werde nächste Woche dann 12. SSW sein und sollte - wenn alles ok ist (was ich sehr hoffe) - meinen MuKi-Pass bekommen.

Sagt mal, wie geht's Euch eigentlich mit Euren Hosen - ich krieg bei meinen nicht mehr die obersten Knöpfe zu. Dabei hab ich nur einen Kilo zugenommen. Ist sehr, sehr ärgerlich. Mag gar nicht mehr in meinen Kleiderschrank schauen.

Umstandsmode will ich mir aber trotzdem erst nach dem nächsten US zulegen....

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2005 um 13:47
In Antwort auf lexine_11932773

Guten Morgen!
War auf Geschäftsreise und melde mich darum erst jetzt wieder.

@ Sassi: Es tut mir so leid für Dich. Die ganze Hoffnung und dann war's nichts. Das ist schon traurig. Drücke Dir aber ganz, ganz fest die Daumen für's nächste Mal!

@ Manuka: Schön, dass Du gute Nachrichten vom US hast - also ist bei Dir jetzt alles ok! Welche Woche warst Du eigentlich beim US? 10. oder 11.?

Ich hab erst nächste Woche am Donnerstag wieder US (ist schon mein vierter, weil's zu Beginn Problemchen gab - weniger mit dem Kind als mit dem US-Gerät meines FA , naja, Ihr kennt die Geschichte ja.)

Werde nächste Woche dann 12. SSW sein und sollte - wenn alles ok ist (was ich sehr hoffe) - meinen MuKi-Pass bekommen.

Sagt mal, wie geht's Euch eigentlich mit Euren Hosen - ich krieg bei meinen nicht mehr die obersten Knöpfe zu. Dabei hab ich nur einen Kilo zugenommen. Ist sehr, sehr ärgerlich. Mag gar nicht mehr in meinen Kleiderschrank schauen.

Umstandsmode will ich mir aber trotzdem erst nach dem nächsten US zulegen....

lg
Nadja

Nadja
Sassi, das tut mir echt leid, aber vielleicht ist abgeschlossen jetzt besser als die ständige Warterei und Sorge? Ich hoffe nur, dass sich beim nächsten Mal alles problemlos entwickelt!

Gestern habe ich meinen Kleiderschrank aussortiert -alle Sachen, die noch dort lagen, was ich so aufgehoben hatte, wenn ich demnächst mal wieder weniger wiegen sollte, sind jetzt erstmal verstaut. Eine Hose, die mir vor ca. fünf Jahren och passte, und eher groß und weit war, habe ich nochmal versucht, anzuziehen, mir fehlten 8cm!!! um sie zuzumachen. Allerdings glaube ich, dass sie mir auch sonst schon nicht mehr gepasst hätte, ich habe in den letzten zehn Jahren eigentlich durchgängig leicht zugenommen. Ansonsten passen mir eher so die Hüfthosen noch gut, andere habe ich auch schon aussortiert. Aber noch habe ich genug, befinde mich bei +3kg.

Freitag hab ich endlich US, ich hoffe sehr, dass alles in Ordnung ist, so schlecht wie mir aber zwischendurch ist, scheint das wohl so zu sein.

LG Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram