Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / April Mamis 2015 Vol.4- Wir sind im 2.Trimester und die ersten haben sich geoutet

April Mamis 2015 Vol.4- Wir sind im 2.Trimester und die ersten haben sich geoutet

6. November 2014 um 10:47

Hier sammeln sich alle Mädels die höchstwahrscheinlich nächstes Jahr im April ihre kleinen Wunder in den Armen halten können!

Bitte fleißig mit schreiben und am besten immer auf den Hauptthread antworten (ist einfach übersichtlicher )

Und das sind die bisherigen Mamis!

Name: Krizzy5
Alter: 30
Kinder: 1. Schwangerschaft
Beziehungsstatus: Verheiratet
ET: 22.03.2015
Outing: Mädchen

Name: PinkiPig
Alter: 21
Kinder: noch keine
Beziehungsstatus: glücklich Verheiratet
ET: 07.04.2015
Outing: ?

Name: froggy2014
Alter: 29
Kinder: keine
Beziehungsstatus: vergeben
ET: 09.04.2015
Outing: ?

Name: Goldie85
Alter: 29
Kinder: 1 Sohn 12/12
ET: 11.04.2015
Outing: wahrscheinlich Mädchen

Name: Sabsemausi/Sabrina
Alter: 29
Kinder: 1. Kind
Beziehungsstatus: vergeben
ET: 12.04.2015
Outing: Junge

Name: Caysky (Cay)
Alter: 26
Kinder: keine
Beziehungsstatus: seit fast 3 Jahren glücklich verheiratet
ET: 15.04.2015
Outing: zweieiige Jungs

Name: Rennmaus32/Alina
Alter: 32
Kinder: Noch keine Kinder
Beziehungsstatus: Vergeben
ET: 15.04.2015
Outing: ?

Name: kwasea
Alter: 28
Kinder: 1. Schwangerschaft
Beziehungsstatus: Verheiratet
ET: 17.04.15
Outing: wir lassen uns überraschen

Name: Charlotta78
Alter: 36
Kinder: 2 Kinder
Beziehungsstatus: Verheiratet
ET: 20.04.15
Outing: lässt sich überraschen

Name: Schlumpfessa
Alter: 36
Kinder: noch keine
ET: 23.04.15
Outing: ?

Name: julchen2804
Kind: 1 Sohn 3 Jahre
Beziehung: seit 2 Jahren glücklich verheiratet
ET: 24.04.2015 (wahrscheinlich früher wegen KS)
Outing: ?

Name: Gemi
Alter: 30
Kinder: erstes Kind
Beziehungsstatus: Verheiratet
Et: 26.04.2015
Outing: ?

Name: Plici
Alter: 31
Kinder: keine
Beziehungsstatus: Verheiratet
ET: 26.04.2015
Outing: ?

Name: nise1984
Alter: 30
Kinder: 1 Sohn 26.11.2010
Beziehungsstatus: Verheiratet
ET: 27.04.2015
Outing: ?

Name: Bailys87
Kinder: 1 Sohn
Beziehungsstatus: verheiratet
ET: 29.04.2015
Outing: ?

Mehr lesen

6. November 2014 um 11:06

Soderle
da ist er der neue Thread Beim ersten Versuch war der Threadtitel zu lang.

@Alter
Also als ich vor 4 Jahren bei meinen Sohn in Gofem war, war die Gruppe sehr gemischt vom Alter. Ging von 17-36 Jahre und ich war mit 26 eine von den älteren. Jetzt scheint es wirklich sehr homogen vom Alter zu sein

@kaufen
immer noch nichts gemacht. aber ich habe jetzt meine alten Umstandshosen rausgekramt und siehe da, sie passen noch. Ich wollte mich jetzt demnächst nach einer Spieluhr umschauen

@Arbeit
ich bin abends auch so fertig. Sind halt echt 11-12 Stunden, die ich am Tag unterwegs bin und die Fahrerei zur Zeit ist einfach nur zum

@me
bin heute 15+2 und mir geht's soweit gut, außer wie gesagt mit der Arbeit. Spüre den Krümel auch schon manchmal ist wie ein kleiner Wellenschlag im Bauch. Zeh heilt vor sich hin. Schön ist anders, aber ich hoffe es sieht nicht mehr allzu schlimm aus, wenn ich in 3 Wochen in mein Wellnesswe starte.
Gestern hatten wir Hochzeitstag (den 4. *g*) und wir gehen am Samstag endlich mal wieder alleine essen und am 3.1. in ein Musical

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 11:27

Spüren
gestern hab ich unser baby zum ersten mal gespürt und heut auch schon 3 mal!!! bin so erleichtert, ich find wenn man es mal spürt ist wieder ein großer schritt getan! freu mich so
bin heute übrigens 16 + 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 12:06


Danke Nise !

gekauft habe ich auch noch nichts,ich trage auch die umstandshosen die ich bei meinem sohn hatte,sind irgendwie etwas größer als ich sie jetzt bräuchte,aber vllt (hoffentlich nicht ^^) wachse ich da ja noch rein babykram kaufen wir wohl wieder erst,wenn wir ein definitives outing haben,ich warte lieber noch die zweite meinung beim feinultraschall am 8.12 ab *g

Lg Goldie 17+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 13:19

19 Ssw
Nise: Danke für den neuen Thread

Unser Kinderzimmer ist aufgebaut und kann sich ausdünsten jetzt fehlt nur noch die Deko und kleinigkeiten Es ist schön zu sehen wie alles form annimmt Mal gucken wann es ganz fertig wird... hab ja noch genug zeit

Spüren: Manchmal regelmäsig manchmal gar nicht. Aber ich denke bald wird es regelmäßiger

wünsche euch noch einen schönen tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 13:20

18 + 0
Hallo zusammen,

@ Nise: Danke für die Threaderstellung!

Kindsbewegungen: Ich bin unsicher: Manchmal glaube ich morgens nach dem Aufwachen Bewegungen zu spüren, aber es ist so leicht, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob es der Krümel ist oder nur ein Bauchgluckern... Freue mich darauf, wenn ich endlich eindeutig merke, dass mein Krümel anklopft. Ich habe auch gelesen, dass die Bauchzwerge derzeit ohnehin die meiste Zeit des Tages schlafen und nur ca. 4 Stunden aktiv sind. Daher mache ich mir noch nicht all zu große Sorgen, dass ich noch keine regelmäßigen Bewegungen wahrnehme... Könnt ihr beschreiben, wie sich das bei euch so anfühlt?

Kleidung: Ich war gestern auch überrascht, dass Hosen, die sonst eigentlich weit saßen nun kaum noch zugehen. Ich scheine wohl zugelegt zu haben, ohne es selbst richtig zu merken. Mal sehen was die Waage beim Doc nächste Woche sagt...

Einkaufen: Ja, eine Spieluhr ist eine schöne Idee. Steht auch ganz oben auf meiner Liste - ansonsten lasse ich es nach wie vor langsam angehen.

Elternzeit: Planen eure Männer/ Freunde eigentlich auch Elternzeit zu nehmen? Wenn ja, wie lange?

Ich freue mich schon sehr auf die Zeit als kleine Familie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 14:14


@Bewegungen
es ist wie ein leichtes Gluckern und als ob dir jemand von innen den Bauch streichelt. Ich spüre es auch nicht regelmäßig, aber meistens abends, wenn ich im Bett liege.

@Elternzeit
Sofern es geht ist super, wenn die Männer den ersten Monat zu Hause sein können! Mein Mann kann leider nicht, da er zu dem Zeitpunkt noch in seiner Ausbildung ist (Prüfung ist dann schon fertig, aber er fängt erst zum 1.7.2015 seine offiziell an).Gerade die ersten Wochen sind anstrengend und alles ist ganz neu. Ich habe zum Glück meine Schwiegereltern direkt vor Ort, die mir am Anfang bestimmt zur Hand gehen werden, damit mein Sohn sich nicht ganz so zurückgesetzt fühlt.

@Geschwister
die die schon Kinder haben. Freuen sich eure auch so über das Geschwisterchen? Ich bekomme jetzt jedes mal ein Küsschen auf den Bauch, wenn er mich sieht, bzw. gibt er dem Baby ein Küsschen. Er will unbedingt eine Schwester haben, mal schauen, ob sich sein Wunsch erfüllt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 14:29

Wie lustig...
@ nise: Ich hab zwei Bonusjungs , den haben wir es vor 3 Wochen erzählt. Beide freuen sich dolle und wünschen sich auch ein Schwesterchen. Lass uns mal die Daumen drücken, dass das klappt! Und mit meinem Bauch wird auch oft getuschelt und ab und an mal ungläubig ne Hand drauf gelegt!!

@ Elternzeit: Zum Glück kann mein Mann wohl tatsächlich im ersten Monat so gut wie die ganze Zeit frei nehmen. Aber in seinem Job kann er keine wirkliche Elternzeit nehmen. was aber für mich vollkommen okay ist. Ich werde die drei Jahre zu hause bleiben und Mama sein. ich muss gestehen, da freu ich mich schon sehr drauf!!!

@ Bewegungen: letzte Woche dachte ich 2x ich würde etwas fühlen. da war ich aber erst 14 Woche. Es war eher ein Gefühl als wenn direkt hinter dem Schambein eine Brausetablette ganz kurz sprudelt! es war komischerweise auf dem Heimweg hinter dem Steuer. Aber da ich nun schon längere Zeit nicht wirklich etwas vergleichbares gefühlt habe, bin ich unsicher ob es der Krümel war. Sorgen mache ich mir aber deswegen nicht, habe am Dienstag meinen nächsten Kontrolltermin und frei mich wieder aufs Krümel gucken!!

@ Extraleistungen Arzt: Macht eine von euch etwas in der Richtung? Ich kann (und das haben wir auch schon gemacht ) 6 extra Ultraschalltermine machen. Dann guckt man, gerade jetzt wo er größer wird, noch öfter den Krümel. Auch sind wir am Überlegen ob wir später so ein 3D Video machen lassen. Die Preise lassen einen zwar echt schlucken, aber mir wäre es das total wert... Und wie toll ist das für den Krümel, wenn er später so etwas von sich hat? ich habe am Wochenende das einzige Ultraschallbild von mir gesehen und dachte, meine Mum will mich verschaukeln... jetzt kann ich auch nachvollziehen warum sie immer so fasziniert ist!

So, noch ein bisschen bis zum Feierabend. Euch einen tollen Nachmittag!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 16:44

18+1 und krank
@ Nise: Danke für den neuen Thread.

@ Spüren .. bin jetzt 18+1 und muß sagen ich hab ausser vielleicht 1-2 so ein flattern gespürt aber mehr auch nicht und manchmal spüre ich schon etwas kann es aber leider nicht so zuordnen .. schade .. aber wenn man garnicht weiß wie es sich anfühlen soll wie soll man es da wissen ..

@ morgens streichele ich meinen Bauch, da er dann meist noch etwas flach ist ( liege dann meist auf dem Rücken ) und nur ein einer stelle so ne richtige kleine Kugel ist .. die man auch spürt und heute morgen war die Kugel richtig groß .. wenn alles an mir wächst, dann kann ja auch nur alles gut sein und der Maus gehts dann auch gut.

@Babysach .. wir haben immer noch nix gekauft.
Aber Schatzi will zwischen Weihnachten und Neujahr das Zimmer fertig machen. Da freu ich mich drauf.

@ Elterzeit: Mein Freund/dann Mann will die ersten 3 Monate mit Elterzeit nehmen, da bin ich auch recht froh drüber.
Freunde fragten warum gleich 3 Monate, dass Baby schläft doch eh die ganze Zeit .. Aber die Hebamme meinte gestern das ist der seltenste Fall das die Babys nur essen und schlafen.. meist ist man als Elterteil nur in aktion.

@ Hebamme hab ich gestern kennengelernt .. war ok, Sie ist ein bißchen älter macht auch nur die Nachsorge .. ist etwas old school .. so ohne Handy, aber na jut ..

So bin krank und bin heute trotzdem zur Arbeit damit meine Kollegin kurz machen kann ( da Sie wegen mir schon 3 Wohen kein kurz hatte ) aber morgen bleib ich zu Hause.
Wie Ihr schon sagtet, es Dankt dir später keiner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 17:21

Papamonat
bei uns in österreich gibts den papamonat, da kann der vater ohne bezahlung 1 monat nach der geburt zu hausebleiben. das macht mein mann auf jeden fall, er freut sich schon sehr drauf! meine beiden großen sind auch schon sehr neugierig auf ihr geschwisterchen, bin gespannt wie lange die freude dann währt wenns da ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 17:32

19 Ssw
Spüren: Also bei mir hab ich es so richtig doll im Kino am Samstag gemerkt. Das hat sich so angefühlt als ob jemand mit nem kleinen finger ganz kurz in den bauch pikst. Während des films gleich 3 x Fand den film wohl toll

Elternzeit: Also an sich wird er keine Elternzeit nehmen aber vielleicht auch den ersten Monat da bleiben mal schauen. Er ist ja jetzt schon seit 2,5 monaten krank geschrieben und muss am 20. am knie operiert werden. Ich muss sagen: Langsam reichts... Ich verbringe zwar sehr gerne zeit mit ihm aber er nervt manchmal echt. Ich bin eher so die gechillte die alles locker und ruhig angeht und er hat immer hummeln im hintern und will immer was machen Ich freu mich wenn er wieder arbeiten geht Aber erst mal freu ich mich jetzt auf unseren Hochzeitstag am 11.

rennmaus: Das kenn ich auch mit der minikugel bin dann auch 10 min am betrachten und streicheln

So sah das aus in der 16. Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 18:40

Danke
Für den neuen Thread Nise.

@Arbeit, hab mich heut auch schon wieder ärgern müssen und dass mit der Fahrerei hab ich auch leider. Immerhin mach ich keine großartigen Überstunden mehr

@Schlaf: heut Nacht hab ich endlich mal ne Nacht durchgeschlafen

@spüren: Ah,wie schön dass ihr sie schon bemerkt. Ich weiß nicht wie es sich anfühlt, aber bemerk noch gar nix.

@kaufen, hab jetzt schon recht viel fürs Baby. Aber umstands-zeug noch kaum was. Finds auch relativ teuer. Wo habt ihr gekauft?

@Kinderzimmer: das kommt im Dez. Wir müssen nur langsam mal loslegen mit ausräumen

@spieluhr, ich hab endlich eine schöne zum auf den Bauch legen gefunden aber noch nicht gekauft, beim nächsten mal.

@Elternzeit: mein Freund will gleich nach der Geburt Überstunden abbauen paar Wochen und dann später nochmal 2monate Elternzeit. Find ich gut, er soll schließlich auch was vom Zwerg mitbekommen.

@Extraleistungen: würde es mir glaub ich auch wert sein,aber meiner hat bisher ja eh jedes mal kurz geschallt. 3d wollen wir dann auch machen später.

@rennmaus: gute Besserung,bleib nur daheim ! Mir grauts schon vor der ersten Winter Erkältung.

Schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 20:43

17+1
Gestern hatte ich mal wieder US, habe zwei wirklich schöne Bilder.
Es ist alles okay mit den Beiden.
Haben ihre Geschlechtsteile mal wieder gut gezeigt
)
Ab jetzt muss ich alle zwei Wochen zum Fa, aber da ich ja eh im BV bin ist das zeitlich kein Problem
Ich spüre die beiden noch nicht.
Oder vielleicht doch?! Ich weiß ja nicht wie sich das anfühlt
Zugenommen habe ich in den letzten vier Wochen zwei Kilo,insgesamt sinds jetzt 3.
@ kaufen: wir haben schon viel,da ich das meiste über ebay Kleinanzeigen kaufe.
Ist einfach spannender als einfach ins Geschäft gehen, finde ich.
Bettchen kaufe ich eigentlich als einziges neu
Nächste Woche fange ich an das Kinderzimmer schick zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 7:57

15+5
Guten Morgen!

Bleibt bloß daheim, wenn es schlecht geht. ich habe eine liebe Freundin (und die ist nicht schwanger! ) und die Gute hat es mal eben verschleppt und hünert nun über drei Wochen damit rum und hat noch mal ne Verlängerung bekommen. und das mit Medikamenten und Antibiotika!! Auch wenn ich wie ne Kräuterhexe klinge: bei den ersten Anzeigen Aconitum D6 nehmen, dann sollte es zumindest nicht ausarten!

@ Charlotta: Ich finde es voll spannend dich dabei zu haben und mitzubekommen, wie das alles in Österreich ist! Scheinen ja doch ein paar Unterscheide zu sein!!

@ pinkipig: was für ein süßer bauch! meiner ist morgens immer ganz ganz mini und abends nach dem Abendbrot komme ich mir schon "dicker" vor. Habe mir im Internet ein Bauchmaßband bestellt, auf dem man "rummalen" kann und die Daten und so eintragen kann. Finde ich ne ganz süße Idee... Mal sehen wie viel cm am Ende der 9 Monate dabei rauskommen!!

ich wünsch euch allen einen nicht all zu stressigen Freitag und den kranken eine gute Besserung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 7:59

Klamotten
Also Hosen habe ich von H&M, 29,99 pro Stück fand ich okay, und die sitzen ganz toll. Aber probier doch sonst auch mal ebay. Oberteile passen noch die normalen. Und mit Bauchbändern sollte das auch noch eine Weile so bleiben, hoffe ich. Sonst bin ich auch echt erstaunt was man bezahlen muss. Und wenn man bedenkt wie kurz die Tragezeit dann doch ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 20:01

Nackenfaltenmessung
Heute war ich zur Besprechung bei meiner Frauenärztin wegen der Nackenfaltenmessung. Soweit waren alle Werte im Normbereich was sie gemessen hatte. Die Werte aus dem Labor allerdings waren schlecht. Jetzt muss ich am 15.12 zur Feindiagnostik nach München. Sie meinte zwar das die Wahrscheinlichkeit 1:20000 ist das eine Behinderung besteht aber sie will auf Nummer sicher gehen. Ich selbst glaub auch nicht das was ist aber dennoch ist es eine verdammt lange Zeit bis zu dem Termin und ich weis nicht wie ich die Zeit rumbekommen soll ihne mich verrückt zu machen. Naja wird schon alles gut sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:00

Huhu Mädels...
Ich bin leider im Moment sowas von müde und kaputt. Das nervt mich selbst so sehr.
Werde aber noch alles mal nachlesen. Hoffe euch geht es allen gut! Ist ja jetzt auch zum Glück Wochenende.
Danke nise das du dir soviel mühe gemacht hast
Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:08

Brauch dringen Hilfe & Rat
Brauch dringend eure Hilfe. Bei uns gab es Spaghetti carbonara.. Ich hab ein ein Ei mit ins essen gemacht u dann den käse .. Das essen hat ganz normal geschmeckt, bis auf, dass das Ei flockig war.. Ich rieche immer am essen u auch am Ei bevor es in die Pfanne kam, aber was kann man schon mit einer verstopften Nase riechen.. Und jetzt ist mir flau im Magen u leicht schlecht. U nu weiß ich nicht wie gefährlich es fürs Baby werden kann wenn ich wirklich eine Lebensmittelvergiftung kriegen sollte .. Oh oh was mach ich den nun .. Toxoplasmose kann es ja nicht mehr sein oder? Das Ei war ja nicht roh.. Hilfe, was mach ich jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:29

Hallo!
@Baileys
oh nein!Das ist immer das Schlimmste wenn ein Verdacht besteht,dass etwas nicht in Ordnung sein könnte. Bekommst du dann eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht??verstehe ehrlich gesagt nicht,dass du erst am 15.12. Den Termin hast. Da bist du ja schon 21. Woche und bis die Untersuchungsergebnisse da sind...Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen
@klamotten
in meiner letzten SS habe ich nur Umstandshosen gekauft und meine normalen Oberteilen bis zum Schluss angehabt
@Ei
da musst du leider durch Warte mal ab,vielleicht ust dein Magen einfach nur verstimmt. Ich kann z.b. gar kein fettreiches essen mehr essen ohne dass ich durchfall bekomme
@me
war so froh heute Urlaub zu haben. Meinen kleinen hats jetzt richtig erwischt morgen wird er bestimmt hohes Fieber haben aber heute war bei uns Martinsumzug und er ist tapfer mitgegangen
ich merke auch,dass sich was bei mir anbraut. Werde morgen mal in der Apotheke nach den Globulis fragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:33

Rennmaus
Beruhige dich. Trink mal einen warmen Kräutertee und leg dich hin. Das ei ist ja durch gewesen und flockt meist bei diesem Gericht.

übrigens bei uns überall geht magen Darm seit längerer Zeit rum (Kindergarten, Schule etc)...Vielleicht hast du dir auch sowas eingefangen.
Aber sorgen musst du dir keine machen. Das ei war nicht roh und flocken wie gesagt ist normal.
Meld dich nochmal wie es dir geht! mach dir keine Sorgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:38

@nise
Gute Besserung für deinen kleinen.
Mein sohn freut sich auch auf das baby er wünscht sich einen jungen...Vielleicht erfahren wir am Mittwoch mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:48

@Nise
Sie wollte eigentlich erst eine Fruchtwasserpunktur machen aber ich will das erst machen wenn die Feindiagnostik auch noch Fragen aufwirft. Hab da schon viel gehört das es eben nicht ganz ungefährlich ist. Das der Termin so spät ist versteh ich ehrlich gesagt auch nicht ganz. Die Ergebnisse bekomm ich aber am selben Tag noch vor Ort. Trotzdem dauert es lang. Gut ein kleiner Herzfehler, eine Behinderung die nicht so stark ist nehme ich in kauf... aber eine starke Behinderung... ich weis dann nicht was ich tun soll. Aber darüber mach ich mir erst Gedanken wenn es wirklich Fakt ist.

@Rennmaus
bei einer Lebensmittelvergiftung hätte dein Körper sicherlich heftiger reagiert... zb mit brechen kleiner Tipp am Rande wenn du dir nicht sicher bist ob die Eier noch gut sind... in ein Gefäss kaltes Wasser tun und ein Ei nach dem anderen reinlegen. Eier die noch gut sind gehen unter, Eier die kaputt sind schwimmen oben. Super Sache mach ich jedes mal wenns fraglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 21:55

Dank
Ja ich glaub auch .. Vielleicht hängt das ja auch mit der Erkältung zusammen..

Ach Mensch bailys was lese ich da, hoffe es wird alles gut bei dir. Drück die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 22:10

@bailys
Ich kenne das Gefühl so lange warten zu müssen.
Mein fa hat bei meiner ersten ss einen weißen fleck am Herzen entdeckt und gesagt das könnte ein Zeichen für down Syndrom oder sonstiges sein und hat mich zur feindiangnostigk ggeschickt. War bei meiner ersten ss auch für Februar ausgetechnet und der hat mir das auch ende November gesagt und hat mir über die Praxis einen Termin gemacht der erst im Januar sein sollte. So lange wollten wir nicht warten und ich habe in der uniklinik in Köln angerufen (auf gut Glück) und da habe ich sofort einen Termin bekommen und die waren super da echt unglaublich habe mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt. Habe gedacht die hätten keine Zeit für einen aber die haben alles erklärt und gezeigt.
Und bei uns ist dann raus gekommen das alles "normal" ist. Das der weiße fleck ein Anzeichen von vielen sein kann. Den weißen fleck wird mein sohn immer haben aber der hat keine Auswirkungen.
Im Verlauf der ss bin ich auf anraten meines fa nochmal dahin weil mein Sohn zu klein und zu leicht war. Aber auch da konnte man mir alle Ängste nehmen und waren wie beim ersten Termin super! Fruchtwasser Untersuchung habe ich übrigens nie machen lassen. Davon hat der arzt mir in der uni klinik auch abgeraten
Ich wünsche dir viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 11:10

@bailys
also ich würd an deiner stelle nicht so lang warten, hol dir doch eine 2. meinung ein? was wird bei der feindiagnostik in deutschland genau gemacht? fruchtwasserpunktion finde ich sehr gefährlich. wie schon erzählt, ich hab diesen bluttest gemacht, der nach amerika geschickt wird, der hat eine 95% sicherheit, aber halt nur auf die häufigsten gendefekte. die frage ist was deine fa überhaupt vermutet, denn wenn bei der nackenfalte was nicht stimmt deutet das ja auf trisomie 21 hin, das würde der bluttest sicherheit bringen und der gefährdet das baby nicht!!! ich würd mich an deiner stelle noch bei einem anderen arzt erkundigen und das so schnell wie möglich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 16:48

Charlotta
meine Frauenärztin hat selbst die Nackenfalte gemesen und sich die Organe angeschaut und die Daten übertragen, also auch vom Nasenbein, Herz, Größe des Kindes usw. die Daten waren alle im Normbereich... dann wurde separat noch Blut bei mir abgenommen und in ein Labor geschickt, dort wurden zwei Werte gemessen, aber ich weis echt nicht welche das waren und diese zwei waren nicht im Norm, die waren zu hoch. Sie hat gesagt das es an so viele liegen kann und sie denkt es ist harmlos weil ja alle andere Werte im Norm waren. Es könnte auch "nur" ein kleiner Herzfehler sein aber natürlich auch hindeuten auf Trisomie oder einfach auch gar nix sein. Sie möchte es einfach nochmal abklären lassen.

Vielleicht ruf ich selbst nochmal am Montag in München an und Frag ob ich nicht früher einen Termin bekommen kann. Ich selbst glaub zwar von ganzem Herzen das mein Baby gesund ist, aber einfach so lange auf Gewissheit zu warten...

Wenn die mir jetzt sagen das eine Behinderung wahrscheinlich ist... weiß ich nicht ob ich eine Fruchtwasserpunktion machen lasse... aber ich finde es schon wichtig zu wissen wie schwer behindert mein Baby dann wäre... hätte es nur eine leichte Behinderung wo es dennoch irgendwann selbstständig leben kann, würde ich mich gegen eine Fruchtwasserpunktion entscheiden und dennoch das Kind bekommen. Hat es aber eine schwere Behinderung... weis ich nicht ob ich es bekommen würde, ich hätte glaube ich nicht die Kraft dafür... bitte nicht falsch verstehen, alle die sich entscheiden ein behindertes Kind zu bekommen, haben den größten Respekt von mir, aber ich wüsste nicht ob ich das mein Leben lang leisten könnte.. aber wie gesagt darüber mach ich mir dann Gedanken, wenn die bei der Feindiagnostik noch Auffälligkeiten finden... wenn die sagen dass alles Tippi Toppi ist schmeiss ich erst mal ne fette Party

@Julchen
das mit dem white Spot am Herzen war bei meinem Sohn das gleich, aber hat sich dann auch rausgestellt das alles super ist. Haben wohl mehrere Babys. Aber finde es gut, wenn Ärzte so genau hinsehen und alles Abklären lassen. Eine Freundin von mir regt sich immer total über meine Ärztin auf weil sie sagt die macht mich nur unnötig verrückt... aber lieber so als wenn was ist und sie es übersieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 19:09

18 + 2
Guten Abend zusammen,

@ bailys: Oh mann, jetzt auf gar keinen Fall verrückt machen lassen. Ich drücke dir so sehr die Daumen, dass alles in Ordnung ist. Vielleicht gibt es ja tatsächlich die Möglichkeit, einen früheren Termin zu bekommen.

@ Rennmaus: Wie geht es dir? Hat sich dein Magen wieder beruhigt? Ich habe mich letzte Woche sehr über mich geärgert, weil ich völlig unbedacht Käse gegessen habe, den man schwanger eigentlich nicht essen sollte. Und ich habe keine Ahnung, wie groß die Gefahr ist, sich mit Listeriose anzustecken Ist immer blöd, dass man sich immer direkt so große Sorgen macht.

Kleidung: Bei mir schränkt sich die Auswahl der Hosen auch immer weiter ein. Ich habe aber derzeit keine Lust mir Umstandshosen zu kaufen. Bei meiner kleinen Körpergröße müssten die wohl alle gekürzt werden. Vor der Schwangerschaft habe ich häufig Jeans aus der Kinderabteilung in Größe 158 kaufen können. Die passten dann gut, ohne dass ich sie kürzen musste. Aber die Zeiten sind wohl vorbei

Bauch: Gestern bin ich das erste Mal von entfernten Kolleginnen, denen ich nichts von der Schwangerschaft erzählt hatte, auf meinen Bauch angesprochen worden. Der sei ja schnell gewachsen; neulich wäre ich noch so schmal gewesen und nun schon so kugelig. Irgendwie lustig

Extraleistungen: Ich habe direkt zu Beginn bei meinem Doc eine US-Flatrate gebucht. D.h. er schallt bei jedem Termin und ich bekomme jedes Mal ein Bild. Über mehr habe ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht.

Urlaub: Nach langem Hin- und Herüberlegen haben wir uns nun dazu entschlossen, meinen Geburtstagsurlaub mit einer Wellness-Woche auf Borkum zu verbringen. Ursprünglich (also noch vor der Schwangerschaft) hatten wir den Plan, eine Kreuzfahrt zu machen. Davon hat der Doc aber abgeraten Nun freue ich mich auf ein paar Tage Winterwellness an der Nordsee. Dauert aber noch ein paar Wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 21:27

Froggy
Danke lieb von dir. Ich versuch mich eigentlich den ganzen Tag abzulenken. Funktioniert ganz gut bis jetzt.

wegen dem Käse. Da brauchst dir auch keine Sorgen zu machen. Mein Mann ist Molkereifachmeister und kennt sich in Punkto Lebensmittel super aus. Auch welche Auswirkungen was auf die Ssw haben kann. Man sollte einfach darauf achten Rohmilchkäse nicht zu essen. Er meinte eben das Listerien früher häufig auf Rohmilchkäse war und heute eher selten vorkommt. Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering das was nit dem Baby ist. Ich hab am Anfang auch Salami ohne Ende gegessen weil ich nicht dran gedacht hab. Da ist es das gleich. Also nicht verrückt machen :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 21:42

Hört niche auf..
@bailys, ich seh das genauso wie du. Wird schon alleys gut werden!

Ich will ja niche schon wieder rumheulen: aber hatte gestern morgen 2 std schmerzen rechts in der leistengegend, das ging MIT wärme weg. Und heute das selbe, bekomme das mit Wärme aber heute nicht weg. Kann kaum gerade stehen, laufen geht auch kaum. Kann mit rechts nicht auftreten. Das können doch jetzt nicht mehr nur die Mutterbänder sein oder? Der Schmerz ist rechts in der Ecke u zieht mal hoch u unterm Bauch lang, teilweise in der Oberschenkel rein. Leicht flau im Magen ist mir auch. Nur beim liegen hab ich keine schmerzen. Ist leider auch keiner da der mit mir ins KH fahren kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 22:04

Rennmaus
Wenns gar nicht anders geht ambulanz rufen oder mit dem taxi ins kh zu fahren. Schmerzen konnten auch ein nierenstau sein.
Mutterbänder können es aber auch noch sein.der bauch wächst ja jetzt weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2014 um 22:58

Rennmaus
Klar können es die Mutterbänder sein aber bei mir war es nur immer kurz und ging von alleine weg. So ziehende Schmerzen das man nicht auftreten kann könnte auch der Blinddarm sein. Würde da nicht lange warten sondern das abklären lassen. Dann bist auf der Sicheren Seite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 2:58

Gute Nacht ihr Lieben
heute bin ich mal schlaflos. Abends erst so müde gewesen, dass ich einfach weggepennt bin und nun sitze ich hellwach vor dem Fernseher und werde einfach nicht wieder müde.

@ bailys: Danke für den Hinweis. Das ist immer toll, wenn man einen Experten fragen kann. Ich habe Weichkäse gegessen und hatte vergessen die Rinde zu entfernen. Ob das nun Rohmilchkäse war, weiß ich gar nicht genau.

@ Rennmaus: Also wenn die Schmerzen zu stark werden oder gar nicht mehr aufhören, würde ich dazu raten ins Krankenhaus zu fahren. Wenngleich ich auch immer sehr zögerlich bin, ab wann man Wehwehchen abchecken lassen sollte. Aber lieber einmal zu oft beim Arzt gewesen... Icdenke aber, du wirst es schon richtig einschätzen.

Zwar haben wir grad Wochenende, aber es graut mir schon jetzt vor der neuen Arbeitswoche. So gern ich meinen Job mache, so unglücklich bin ich derzeit auch, weil mein Vorgesetzter nie anerkennt, was ich bzw. wir alles leisten. Es ist nicht so, dass ich ständig gebauchpinselt werden möchte. Aber es wird an allem was ich mache, das Haar in der Suppe gesucht. Nichts ist in Ordnung, wie es ist. Und seitdem ich schwanger bin bzw. seitdem es der AG weiß, kommt es mir so vor als würde das immer extremer. Leider fehlt mir derzeit einfach das dicke Fell und es kostet mich sehr viel Energie die ständige (meiner Ansicht nach meist unberechtigte) Kritik auszuhalten. Zumal sie auch meist hinter meinem Rücken kommuniziert wird. So, genug gejammert. Schlaft gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 10:24

Froggy
Also mein Mann meinte ebend das so Käse mit Schimmelrand zb Brie nicht schlimm ist, ausser wenn du noch nicht positiv auf Toxoplasmose warst. Bedenklich sind Rotschmierkäse wie Limburger, Romadur ect. Und eben Rohmilchkäse aber das steht auf der Verpackung ob das einer ist weil gerade auch Brie gibt es als Rohmilchkäse. Er meknte das man generell vorher nie sagen kann auf welchem Käse Listerien sind aber eben die oben genannten sind häufiger belastet aber wie gesagt heute seltener wie früher. Ist also eine reine Vorsichtsmaßnahme. Selbst wenn du mal ausversehen einen Rohmilchkäse isst heist es nicht das da Listerien drauf sind. Aber wenn halt einen verwischt ist nicht gut. Will ich aber jetzt nicht sagen warum da solltest dich jetzt nicht verrückt machen. Wenn Fragen hast oder jemand anderes einfach sagen mein Mann kennt sich da wurklich sehr gut aus und wenn was bedenklich ist frag ich ihn auch immer.

@Arbeit
Versuch dir das nicht so zu Herzen zu nehmen ich weiss ist schwer wenn es dir einfach zu viel wird bimm dir ne Auszeit... Urlaub oder lass dich Krankschreiben. In meiner ersten Ssw war ich auch so empfindlich wenn man was zu mir gesagt hat und vielleicht meiner Meinung nach in nem falschen Ton bin ich aufgegangen wie ein HB Männchen. War dann mal zwei Wochen daheim und ich war dann gleich viel gelassener.. leider spielen bei uns die Hormone wirklich verrückt und ich finde man ist ein ganz anderer Mensch wenn man schwanger ist. Allein wenn ich jemanden was erzähle, was ich im Fernsehen gesehen habe, dann heule ich los wie ein Schlosshund und kann einfach nimmer aufhören. Is voll peinlich weil ich eigentlich eher Taff bin... die Leut sind dann auch immer ganz sprachlos und wissen gar nicht mit mir umzugehen. also versuch das alles nicht so an dich ran zulassen. Oder hab ich mal mit meinem Arbeitskollegen diskutiert und er war nicht meiner Meinung... junge junge haben wir uns dann gezofft da gings glaub darum das er sein Kind früh in Krabbelgrippe tut und meiner erst mit 3 in Kindergarten. Er wollte meine Meinung nicht akzeptieren. Normalerweise bin ich dann so das ich mir mein Teil denke aber da hab ich mich so reingesteigert bis ein anderer Arbeitskollege zu ihm gesagt hat das man Schwangeren weder wiedersprechen noch mit dene Diskutieren darf. Ob er das nicht weis dann hatte sich wieder alles beruhigt und gut wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 12:18

Bailys
Ich wollte mir gestern diesen "quäse" holen, der immer in der Werbung kommt, war mir aber nicht sicher, weil der auch so einen Schimmelrand hat. Hab es dann gelassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 12:22

Bailys
Die Diskussion mit Baby- und Kindergarten ab 3 hatte ich auch schon zu genüge.... Ätzend! Werde mein Kind auch erst ab 3 in den Kiga geben...habe ich jedenfalls mal vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 14:28

Schlumpfessa
Boah bei dem Quäse bin ich jetzt auch überfragt. Im Zweifelfall hast du ja richtig gehandelt. Aber eigentlich is der ja aus Quark und Käse. .. aber im Internet stand dann noch was von Käse wo stetig weiterreift... ich frag mal mein Mann wenn er heut abend vom Arbeiten nachhause kommt

übrigens hast ja n ganz tolles 3D Bild

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 15:12

18 + 3
Hallo zusammen,

Arbeit: Ach, das mit meinem Chef war schon vorher schwierig und wenig wertschätzend. Und ich würde mir einfach wünschen, dass man -wenn es etwas zu kritisieren gibt- dies offen und ehrlich macht und nicht hinter meinem Rücken. Das belastet mich eigentlich mehr als die eigentliche Kritik, da ich ja gar nicht die Chance habe, Stellung zu nehmen. Aber so läuft das schon länger. Da bin ich nicht die einzige, die darunter leidet. Einfach Urlaub nehmen klappt leider nicht. Ich hatte Urlaub beantragt, aber aus -auch für die anderen Kollegen- nicht nachvollziehbaren Gründen, ist er nicht genehmigt worden. Daher muss ich noch bis Dezember warten.

Aber wer war das nochmal mit dem Mantra: --> Februar...

Hormone: Machen sich bei mir nur selten bemerkbar. Ich nehme mir Dinge oft mehr zu Herzen als vorher - aber bemühe mich, mir das nicht weiter anmerken zu lassen. Grade im Job finde ich launische Kollegen sehr anstrengend und bemühe mich daher selbst um viel Geduld und Freundlichkeit - auch wenn's manchmal schwer ist.

Käse: Bei mir war es Bonbel und ich hoffe nun einfach mal, dass es gut gegangen ist. Was anderes bleibt mir ohnehin nicht übrig. *seufz*

@ Rennmaus: Wie geht es dir heute?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 19:09

18+0
Hallo zusammen,

@caysky: oh wie schön, dass du tolle Bilder bekommen hast.

@gemi: das mit dem Band hört sich gut an. Ich hab noch nicht gemessen bisher. Woher hast du das maßband?

@bailys: ich drück die Daumen dass alles in Ordnung ist. Würde auch versuchen nen früheren Termin zu bekommen, sonst machst dich nur unnötig verrückt bis dahin.

@rennmaus: wie geht's dir? Alles in Ordnung?

@bauch: mein Bauch fühlt sich wieder weniger fest an und ist auch wieder etwas weniger, vielleicht war das ein blähbauch dann. Aber Sorgen mach ich mir natürlich jetzt trotzdem. Hoffentlich ist alles in Ordnung. Wenn ich den Knirps doch nur spüren würde...

@froggy, das mit dem wach sein ist bei mir mittlerweile schon Standard. Das mit der Arbeit ist echt blöd. Aber ich hab nen guten Chef und momentan auch kaum Elan

@kiga, die Diskussion kenn ich. Ich bin da ja für Leben und Leben lassen, ich kann keine der Extremen da verstehen.

So,nachdem wir heut fleißig waren mit putzen und aufräumen im Keller, werde ich jetzt mal bißchen Katalog durchkucken, was wir noch so brauchen könnten. Schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 19:43

Guten Abend!
Man,mir ist gerade was passiert. Habe mich bei meinen Sohn angesteckt und bin jetzt auch erkältet. Meine Schwiegermutter meinte es gut und brachte mir selbst eingekochten Holundersaft. Habe ein halbes Glas getrunken und nach dem 2. Schluck gedacht,dass er komisch schmeckt. Er war gegoren
Jetzt ist mir neben den Erkältung auch noch schlecht...

@Kindergarten /kita
konnte mir nie vorstellen so lange zu Hause zu bleiben und bin damals bei meinem Sohn nach 4 Monaten 50%
gegangen. Auch beim krümel werde ich diesmal nach 5 monaten wieder 50% zu gehen. Verurteile keinen, der dass anders macht. Habe nur im Freundes/Bekanntenkreis die letzten Jahre mitbekommen, dass den meisten Frauen spätestens nach 1.5 jahren zu hause die Decke auf den Kopf fällt und die meisten dann gerne wieder mehr als nur Mutter und Hausfrau zu sein. Und wenn es nur 1 Tag in der Woche ist. Wenn ihr wirklich 3 Jahre ohne Kita zu hause bleiben wollt, solltet ihr nur unbedingt einige Aktivitaten /treffen einplanen, denn spätestens ab 2 wirds den meisten kleinen relativ langweilig zu Hause es sei denn ihr habt super viele Kinder in der Umgebung. Muss aber auch gestehen, dass der stressigste Tag im Büro nicht so anstrengend ist wie ein Tag mit trotzenden Kleinkind
zudem bitte die Elterngeldregelung beachten,wenn ihr auf 2 Jahre teilt und einen Altersabstand von 2 Jahren haben wollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 20:22

Nise
Was genau meknst du mit Elterngeldregelung. Bei uns ist genau der Fall eingetreten. Hab drei Jahre Elternzeit beantragt und mein Elterngeld auf zwei Jahre splitten lassen. Und mejne beiden Kinder werden fast genau zwwi Jahre auseinander sein. Et 29.4 und Lian wird am4.5 zwei Jahre alt. Ich muss mich da mal eekjndigen wie genau das dann berechnet wird. Weist du da was genaueres?

Also ich miss sagen mir fällt teilweise schon die Decke auf den Kopf nur ist das bei mir mit der Arbeit schwer. War ja Leiharbeiterin aber hab echt gutes Geld verdient. Nur gibt es dort keine Teilzeitjobs sondern nur Vollzeit und ich würde aber gern Teilzeit arbeiten. Hab mal zwei Monate in einer Bäckerei auf 450 Euro Basis gearbeitet und es hat mir auch echt spass gemacht. Endlich mal raus und nicht nur Mama sein. Mit Kunden unterhalten... und zwei bis drei mal die Woche war echt in Ordnung und zum Erziehungsgeld nich bissl was dazu ist natürlich auch nett... aber dann wurde ich ja wieder schwanger und die Bäckerei hat jetzt am 1.11 geschlossen. Also hat sich das hiermit auch wieder erledigt gehabt.

Kinder hab ich echt massig um mich herrum. Allein meine Geschwister haben fünf Kinder... alles nur Jungs... und ich seh die echt oft also in der Woche bin ich mindestens 3 Tage bei jemanden der selbst Kinder hat die meistens auch in Lian seinem Alter sind oder ein bis zwei Jahre älter.

Ich könnte momentan gar nicht arbeiten gehen... abgesehen jetzt von der Schwangerschaft. Aber wir haben so viel um die Ohren weil wir im April Hausbauen anfangen. Und das ist echt ne menge Arbeit und dann neben zu bald zwei Kinder... und Haushalt... da bin ich grad echt froh nicht zusätzlich noch den Arbeitsstress zu haben und ich denke das wird die nächsten 2-3 Jahre so bleiben bis wir komplett fertig mit dem Haus sind. 2016 wollen wir einziehen. Und dann werde ich mich auch nach nem Teilzeitjob bzw 450 Euro job umsehen. Ich brauch halt dann einen Arbeitgeber der so flexibel ist das ich das mit der Arbeit meines Mannes vereinbaren kann... er arbeitet drei Schicht und das auch Samstag, Sonntag und Feiertage. Und das so durcheinander. Da war die Bäckerei halt so super ich hab da tageweise absprechen können wann ich wie kann. Aber obs als Industriekauffrau bzw im Büro so flexibel geht... bezweifel ich. Ach lassen wir uns überraschen. Ändern kann ichs eh nicht.

Aber momentan langweilig wirds mir garantiert nicht im Gegenteil bin mal über fünf Minuten ruhe echt dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 20:23
In Antwort auf siwan_12358283

Nise
Was genau meknst du mit Elterngeldregelung. Bei uns ist genau der Fall eingetreten. Hab drei Jahre Elternzeit beantragt und mein Elterngeld auf zwei Jahre splitten lassen. Und mejne beiden Kinder werden fast genau zwwi Jahre auseinander sein. Et 29.4 und Lian wird am4.5 zwei Jahre alt. Ich muss mich da mal eekjndigen wie genau das dann berechnet wird. Weist du da was genaueres?

Also ich miss sagen mir fällt teilweise schon die Decke auf den Kopf nur ist das bei mir mit der Arbeit schwer. War ja Leiharbeiterin aber hab echt gutes Geld verdient. Nur gibt es dort keine Teilzeitjobs sondern nur Vollzeit und ich würde aber gern Teilzeit arbeiten. Hab mal zwei Monate in einer Bäckerei auf 450 Euro Basis gearbeitet und es hat mir auch echt spass gemacht. Endlich mal raus und nicht nur Mama sein. Mit Kunden unterhalten... und zwei bis drei mal die Woche war echt in Ordnung und zum Erziehungsgeld nich bissl was dazu ist natürlich auch nett... aber dann wurde ich ja wieder schwanger und die Bäckerei hat jetzt am 1.11 geschlossen. Also hat sich das hiermit auch wieder erledigt gehabt.

Kinder hab ich echt massig um mich herrum. Allein meine Geschwister haben fünf Kinder... alles nur Jungs... und ich seh die echt oft also in der Woche bin ich mindestens 3 Tage bei jemanden der selbst Kinder hat die meistens auch in Lian seinem Alter sind oder ein bis zwei Jahre älter.

Ich könnte momentan gar nicht arbeiten gehen... abgesehen jetzt von der Schwangerschaft. Aber wir haben so viel um die Ohren weil wir im April Hausbauen anfangen. Und das ist echt ne menge Arbeit und dann neben zu bald zwei Kinder... und Haushalt... da bin ich grad echt froh nicht zusätzlich noch den Arbeitsstress zu haben und ich denke das wird die nächsten 2-3 Jahre so bleiben bis wir komplett fertig mit dem Haus sind. 2016 wollen wir einziehen. Und dann werde ich mich auch nach nem Teilzeitjob bzw 450 Euro job umsehen. Ich brauch halt dann einen Arbeitgeber der so flexibel ist das ich das mit der Arbeit meines Mannes vereinbaren kann... er arbeitet drei Schicht und das auch Samstag, Sonntag und Feiertage. Und das so durcheinander. Da war die Bäckerei halt so super ich hab da tageweise absprechen können wann ich wie kann. Aber obs als Industriekauffrau bzw im Büro so flexibel geht... bezweifel ich. Ach lassen wir uns überraschen. Ändern kann ichs eh nicht.

Aber momentan langweilig wirds mir garantiert nicht im Gegenteil bin mal über fünf Minuten ruhe echt dankbar.

Rechtschreibung
Oh Gott sorry für die Massen an Tippfehlern.... schreib übers Handy und Tippe immer son Käse zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 20:38

@baileys
dann lass dich mal beraten. So wie es meine Nachbarin gesagt hat, wird dann das neue Elterngeld auf Basis des Verdienstes (Elterngeld von Kind 1 gerechnet). Das klappte bei denen finanziell nicht, weswegen sie jetzt nach den 2 Jahren erst nochmal arbeiten gehen muss bevor sie mit Kind 2 anfangen können.
Das ist aber nur hören sagen, denn ich bekomme mein Elterngeld ja aus Luxemburg.
Ich würde aber trotzdem mal an deiner Stelle da anrufen.

@arbeit
Ich weiß noch was für ein komisches Gefühl das war, das erste Mal los zu fahren, aber irgendwie war es nochmal schön einfach nur ich zu sein. Ist schwer zu beschreiben, aber gerade wenn man stillt ist man halt doch die erste Zeit sehr fremdbestimmt

@Haus bauen
haben wir letztes Jahr mitgemacht. Sind seit Januar drinnen. War ein Fertighaus und wir haben schlüsselfertig gebaut. Jetzt sind wir an der Garage dran und ich glaube daher kommen meine Stresspickel Bin froh wenn das ganze bald abgeschlossen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 20:58

Nise
@Elterngeld
bin fast der Meinung das es bei mir auch nur das Mindestelterngeld von 300 Euro plus 75 Euro Geschwisterbonus plus 2x Kindergeld 184 Euro plus 150 Euro Betreuungsgeld und wenn das kleine 15 Monate ist bekomm ich ja für das kleine auch 150 Euro Betreuungsgeld vorausgesetzt ich entscheide mich nicht doch noch Lian früher in Kita zu tun. Kom.t drauf an wie er sich entwickelt. Mein Neffe wollte unbedingt in Kita da war er 2. Dann wäre ich bei grob 890 Euro mit nur einmal Betreuungsgeld. Damit komm ich ganz gut zurecht. Aber klar ich möchte dann aich wieder arbeiten... einfach für mich... so wie du schon gut geschrieben hast. Mir fehlt die Arbeit schon. Aber ich denke ich komm nicht mehr in meine alte Abteilung und da bin ich echt gerne hin.

@ Bauen
habt ihr dann Holzfertighaus? Wir wollen auch Schlüsselfertig bauen und paar Dinge rausnehmen wie zb garage, Dachstuhl und streichen. Den Rest vergeben wir auch an die Firma, ist gar nicht anders machbar mit zwei Kindern und ein Mann der Vollzeit im Schichtbetrieb arbeitet. Aber wir wollen Massiv also sprich Ziegel bauen. Haben zwar am Donnerstag ein Gespräch mit einer Firma für Holzfertighäuser und danach werden wir uns entscheiden. Die Wahl steht aber momentan eher bei Massiv. Aber is grad echt stressig mit den ganzen Terminen..dann Banken und bis mal weist wie du bauen willst und alles genehmigt ist... dauert... aber das weist du ja. Ich mach drei Kreuze wenn wir drin sind. Is aber noch n langer Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 21:36

@baileys
Ah ok,ich dachte ich erwähn es mal. Meine Nachbarin war nämlich total enttäuscht, da sie gerne jetzt schon ein zweites hätten.
Wir haben ein Fertighaus gebaut. Da hätte man den Dachstuhl auch nicht herausnehmen können. Was ich gut fand war die Abnahme der kompletten baukoordination, denn das kostet die meisten Nerven. Immer den Handwerkern hinterher zu telefonieren etc. Wir haben dann boden und wandbeläge rausgenommen und ein bekannter der sich in dem Jahr selbstständig gemacht hat,hat dann den Haupteil gemacht. Ich hab nur gestrichen
Garage machen wir jetzt komplett in Eigenleistung und die wurde gemauert.
bis das Kleine da ist werden wir aber hoffentlich vorne alles so weit fertig haben inkl. Garage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 23:16
In Antwort auf nise1984

@baileys
Ah ok,ich dachte ich erwähn es mal. Meine Nachbarin war nämlich total enttäuscht, da sie gerne jetzt schon ein zweites hätten.
Wir haben ein Fertighaus gebaut. Da hätte man den Dachstuhl auch nicht herausnehmen können. Was ich gut fand war die Abnahme der kompletten baukoordination, denn das kostet die meisten Nerven. Immer den Handwerkern hinterher zu telefonieren etc. Wir haben dann boden und wandbeläge rausgenommen und ein bekannter der sich in dem Jahr selbstständig gemacht hat,hat dann den Haupteil gemacht. Ich hab nur gestrichen
Garage machen wir jetzt komplett in Eigenleistung und die wurde gemauert.
bis das Kleine da ist werden wir aber hoffentlich vorne alles so weit fertig haben inkl. Garage

Is es peinlich seine Mama mit in Kreissal zu nehmen ?!
Ich weiß nicht was ich machen soll ich würde schon gerne meine Mama zur Entbindung mit nehem. Was meint ihr dazu ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 10:11

@pinksteffi
will dein mann/freund nicht zur geburt mitkommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 10:41

16+1
Hallo Mädels.

Wenn man mal ne zeitlang nicht online war muss man ja ganz nett was nachlesen.

@bailys: Hast du inzw. schon versucht einen früheren Termin zu bekommen? Kannst du die Untersuchung nur in einer Klinik oder auch ev. bei einem Privatarzt machen lasse? Frag nur weils bei uns in Innsbruck so einen Speialarzt gibt der auch in solchen Fällen Abklärungen macht und da bekommt man oft schneller einen Termin.

@nise: ich hoff dich hats nicht all zu arg getroffen mit dem Kranksein.

@rennmaus: Wie gehts dir heute? Hoffentlich besser.

@me: Hatte heute FA Termin. Dem Baby gehts super. Alles soweit in Ordnung.
Ich muss jetzt aber Blutdruckprotokoll führen, da der die letzten Male immer zu hich war, Stützstrümpfe tragen da ich schon leicht Wasser hab und hatte gestern übern ganzen Tag verteilt einen harten Bauch und Krämpfe. Die Ärztin meinte das kann schon mal vorkommen, ich solls aber weiter beobachten. Wenns regelmäßig wird muss ich nochmal zu ihr oder ins KH.
Naja wird sich schon wieder einpendeln.

Mein Chef hat am letzten Donnerstag, also fast 2 Wochen nach unserer Besprechung, endlich das Mail zwecks Neubesetzung an die Personalabteilung geschickt. Lustigerweise schrieb er daran dass ich mit April die Abt. verlasse und da jemand Neues gebraucht wird. Allein dass ich da ja schon ET hab und längst in der Schutzfrist bin, berechnet er nicht mal Einschulungszeit. Hab dann nochmal mit der Personalabteilung selbst telefoniert und hoff dass man mich dort jetzt richtig verstanden hat.

Wünsch euch in der Zwischenzeit einen schönen Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 10:48

Nise
Was ist denn mit dem Elterngeld? Kenn mich da null aus! Ist das nochmal was anderes als das Kindergeld? Und was hat es mit den 2 Jahren auf sich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 10:51

Ohje...
Und was ist Erziehungsgeld? Ihr müsst mich glaub ich für total verblödet halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 11:00

Ups...
Weiter oben stands dann blödes Handy! Echt unpraktisch hier im Forum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram