Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anzeichen zur bevorstehenden Geburt

Anzeichen zur bevorstehenden Geburt

28. September 2009 um 18:34

Hey Ihr Lieben...

Ich habe am 10.10.09 ET!

Hattet ihr Anzeichen kurz bevor es soweit war? Also ist ein paar Stunden vorher oder ein Tag vorher etwas besonderes vorgefallen?

Würde mich freuen aus euren Erfahrungen schlauer zu werden

Liebe Grüsse, Dani!


Mehr lesen

28. September 2009 um 18:37

Vorgefallen...
jo, ich hatte TIERISCH Stress mit meinem 3-jährigen, der meinte, er müsse einen Trotzanfall kriegen auf der Hauptstraße.

Kann ich nur empfehlen, am selben Abend ist dann die Fruchtblase geplatzt. Das war schon 11 Tage nach ET und alle Mittelchen wie heiß baden, scharf essen, Wein trinken, Fussmassage, Brustwarzen reizen, hatten nicht geholfen.

Wenn du keinen 3jährigen daheim hast, ich kann dir gern meinen vorbeischicken!
Ansonsten hab ich vorher überhaupt keine Anzeichen gehabt, dass es an diesem Tag losgehen könnte. Kein Ziepen, keine Rückenschmerzen, garnix. Sorry

LG und alles Gute!
Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 18:44

Hey
ich hab am 08.10 entbindugn....f.bin auch gespannt aber heute geht es mir gar nicht gut starke mensschmerzen und vorhin so starkes ziehen und schmerzen das ich kein wort raus bringen konnte...momentan nur noch mensschmerzen aber di schon den ganzen tag und gestern auch schon ein wennig zwoar nicht so sehr wie heute ausserdem hattte ich vormittag eine kreislaufschwäche und in den letzten tagen war mir tierisch schlecht


aber dieser schwmerz heute macht mich sehr zu denken und frage mich ob es soweit ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 18:50

...
Diese Art Mens-Schmerzen kenne ich, ist ned grad angenehm habe die auch seit letzter Woche Mittwoch, mal richtig heftig, mal weniger... aber leider sind die unregelmäßig! Hab jetzt seit gestern wie ein Messerstechen, ziemlich weit unten - kann ich ned genau beschreiben! Habe gelesen es würde sich so anfühlen wenn der MuMu sich öffnet! Ist deiner schon weich oder geöffnet?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 19:50

Hallo!
Bei mir ist 3 Tage vorher der Schleimpfropf abgegangen. Dachte schon es geht gleich los. Bekam dann auch am Tag danach regelmäßige Wehen, die dann aber wieder verschwanden. Ging dann am darauffolgenden Tag so weiter. Am Morgen ist mir dann im Bett die Fruchtblase geplatzt.

Bin aufgewacht und irgendwas war komisch. Auf einmal hat es dann ,,knacks" gemacht.

Viele liebe Grüße, Nyota

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 21:28

Hey
also ich hatte keinerlei anzeichen für die bevorstehende geburt. ich bin morgens aufgestanden und auf einmal hatte ich einen blasensprung. bin immer wieder ausgelaufen. ich war damals in der 36. ssw.
der abend zuvor war ganz normal gewesen. also nix spektakuläres.

lg kerstin + titus (19 wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen