Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anzeichen von SS nach ICSI i.d. letzten Woche?

Anzeichen von SS nach ICSI i.d. letzten Woche?

13. Mai 2009 um 9:26

Hallo ihr Lieben,
ich hatte letzte Woche eine erste ICSI (Punktion am 05.05., Rücktransfer am Freitag).
Seitdem habe ich ständige Menstruationsbeschwerden (nicht sehr stark, aber ich fühle es den ganzen Tag), bin relativ müde und meine Brustwarzen tun auch weh. Hmmmm.... Die Einnistung sollte jetzt in etwa stattfinden (man sagte mir zwischen Dienstag und Donnerstag ). Eine Einnistungsblutung habe ich bislang nicht gehabt. Durch die Einnahme von unterstützenden Hormonen bin ich nun etwas unsicher, ob ich mir das "schwangerschaftsbedingt" einbilde, oder ob die Hormone ein wenig an mir herumschrauben Wer kann etwas Licht ins Dunkel bringen?
Die Zeit bis zum SST ist noch so lang ...
Liebe Grüße, Anette

Mehr lesen

13. Mai 2009 um 10:09

Hi
ich glaube das sind nur die Hormone oder noch ein paar beschwerden von der PU oder vom Transfer.
Meine Brustwarzen waren auch die ganze Zeit empfindlich wg Hormone ( laut Doc.)
Habe auch noch 9Tage bis zum SST. Wünsche uns Glück.
Mach dir auch keine gedanken wenn du nicht Blutest.

LG Francoise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 15:26

Halli hallo
keine Panik.
habe nach mein erste ICSI auch ständige ' leichte' Schmerzen gehabt und meine Brustwarzen waren auch sehr empfindlich. Habe dann nicht mehr viel getan und bin 2 Wochen fast nur noch gelegen.
Kriege auch sehr viel Hormonen aber ich glaube das hat nichts mit Einbildung zu tun.
Bei mir hat es geklappt und bin schwanger.
Einfach entspannen und nur das tun was du angenehm findest.

Liebe grüsse, A

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2009 um 18:48
In Antwort auf regana_12290173

Hi
ich glaube das sind nur die Hormone oder noch ein paar beschwerden von der PU oder vom Transfer.
Meine Brustwarzen waren auch die ganze Zeit empfindlich wg Hormone ( laut Doc.)
Habe auch noch 9Tage bis zum SST. Wünsche uns Glück.
Mach dir auch keine gedanken wenn du nicht Blutest.

LG Francoise

Hi
Bin neu hier, und wenn ich so lese was hier geschrieben wird, denke ich, die sprechen mir alle aus der Seele.
Hatte schon 4 Inseminationen und eine IFV. Alles negativ!! Jetzt: ICSI, TS+8.
Die male davor hatte ich auch immer Brustschmerzen. Jetzt ist es aber so, das ich auch an den Brustwarzen schmerzen habe und die total empfindlich sind. Ausserdem ständiges ziehen im Unterleib. Ich drehe fast durch weil ich nicht weiß ob das Anzeichen für meine Regel sind oder ob es diesmal geklappt hat.
Bei meinem Kontrollbesuch vor 2 Tagen war mein Progestoron-Wert im Blut bei 60 %, kann mir jemand sagen ob das gut ist?? Kann mir mir auf so ein Wert Hoffnungen machen.
Ach und könnt ihr mir vielleicht sagen ob ich so in 2-3 Tagen selber einen SST machen soll?? Ich glaube ich halte das keine Woche mehr aus.
Bitte, bitte antwortet mir, ich bin so verzwifelt........

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ist noch jemand im FCH Hamburg in Behandlung?
Von: hera_11880689
neu
12. August 2009 um 8:51
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen