Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Anzeichen, Test, Ungewissheit etc. (vorsicht!lang)

Anzeichen, Test, Ungewissheit etc. (vorsicht!lang)

22. Februar 2007 um 18:23 Letzte Antwort: 23. Februar 2007 um 21:40

Hallo!
Ich habe hier ja nun öfters geschrieben und wollte mal alles zusammen fassen, da ich noch ein paar fragen habe oder mir jemand helfen kann.
Also zusammengefasst:
Ich nehme die Pille, aber hatte einen Pillenunfall.
In der ersten Pillenwoche am 7. Tag Pille vergessen und an dem Tag auch Sex gehabt (4.2.) die Woche darauf, noch 2mal Petting, wo Spermien in die Scheide gelangt sein können.
Hab nun am 20.2. 2 frühtest von Dr.Bosshammer gemacht, die sehr schwach postiv waren (selbst die Apothekerin und meine Schwester haben den Strich gesehen-also keine Einbildung ). Heute morgen habe ich den von Schlecker gemacht (Quick&Early) der eindeutig negativ war. Beide Teste messen ab 10 Hcg. Ich würde Samstag/Sonntag wenn, meine Tage bekommen. Mir ist aber schon seit ca. 2 Wochen morgens bzw. den Tag über schwallartig übel (aber noch kein Erbrechen), habe öfters (als sonst) Stiche im Unterleib, Brust merk ich eigentlich gar nichts vllt. dass die Brustwarzen was empfindlicher (weiß nicht ob ich mir das einbilde), Migräne hatte ich 2 Tage und mein Ausluss ist mehr und auch spinnbar.

nun was würdet ihr sagen?

LG und danke fürs zuhören!

Mehr lesen

22. Februar 2007 um 18:40

Also...
...ich versteh das nicht ganz: was sind das denn für Tests die ganz schwach positiv anzeigen???
Entweder ist das Ergebnis doch positiv oder negativ oder liege ich da falsch?
Hab auch ein Problem so ähnlich wie deins bzgl. Einbilden von Anzeichen usw...kannst es ja mal lesen...
ansonsten würde ich dir raten noch was zu warten und dann zum FA zu gehen, sicher ist sicher

Gefällt mir
22. Februar 2007 um 18:55

Hallo
sternchen, es kann sein das der Hcg wert zu niedrig ist.
Ich hatte auch einen sehr schwach positiven Test, meine Schwiegermutter hatte es auch gesehen.
Beim Frauenarzt war der Test neg.( urin), Bluttest war Positiv.
Hatte aber eine FG.
Vielleicht ist es noch zu früh. Gehe doch einfach zum FA und lasse dort einen Test machen.

LG Heidi

P.s. Sind wieder am üben und hoffe das es klappt.

Gefällt mir
22. Februar 2007 um 19:48
In Antwort auf alison_12916377

Also...
...ich versteh das nicht ganz: was sind das denn für Tests die ganz schwach positiv anzeigen???
Entweder ist das Ergebnis doch positiv oder negativ oder liege ich da falsch?
Hab auch ein Problem so ähnlich wie deins bzgl. Einbilden von Anzeichen usw...kannst es ja mal lesen...
ansonsten würde ich dir raten noch was zu warten und dann zum FA zu gehen, sicher ist sicher

Fa
naja mit dem fa ist son thema. die sind wohl recht voll zur zeit, den bluttest muss ich aus eigener tasche zahlen (weiß einer wie teuer die sind) und wenn ich wirklich schwanger bin haben die erst ab den 5.3. einen termin für mich. außerdem bin ich ja auch noch nicht drüber.

naja halt nur ne sehr schwache und dünner linie in dieser t-zone. dieser test war von dr. bosshammer aus der apotheke

Gefällt mir
22. Februar 2007 um 21:00
In Antwort auf airi_12689021

Fa
naja mit dem fa ist son thema. die sind wohl recht voll zur zeit, den bluttest muss ich aus eigener tasche zahlen (weiß einer wie teuer die sind) und wenn ich wirklich schwanger bin haben die erst ab den 5.3. einen termin für mich. außerdem bin ich ja auch noch nicht drüber.

naja halt nur ne sehr schwache und dünner linie in dieser t-zone. dieser test war von dr. bosshammer aus der apotheke

Noch ne frage
hab ma noch ne frage. man kann ja wenn man schwnager ist, trotzdem seine tage bekommen. kann man denn dann noch einen test machen? also ist der dann sicher?

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 12:04
In Antwort auf airi_12689021

Noch ne frage
hab ma noch ne frage. man kann ja wenn man schwnager ist, trotzdem seine tage bekommen. kann man denn dann noch einen test machen? also ist der dann sicher?

??
kann keiner mehr was zu sagen?

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 12:26
In Antwort auf airi_12689021

??
kann keiner mehr was zu sagen?

Es
kann möglich sein das man trotzdem seine mens bekommt aber das ist ganz selten. Ob man dann trotzdem nen test machen kann weiß ich nicht. Kannst es ja einfach mal versuchen.
lg

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 13:53

Ich denke
am besten wird es sein wenn du noch etwas abwartest wenn du die tage nicht bekommst würd ich noch nen test machen bzw zum FA schauen!

aber eigentlich solltest du schon schwanger sein da der strich ja vom hcg kommt und ein strich eigentlich nicht von nichts auftauchen kann!

die schwallartige übelkeit kenn ich auch bin in der 7.ssw! wart doch einfach mal bis montag und wenn du die mens dann nciht hast mach dir nen termin beim FA aus

lg me + krümelchen inside

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 13:56
In Antwort auf alison_12916377

Also...
...ich versteh das nicht ganz: was sind das denn für Tests die ganz schwach positiv anzeigen???
Entweder ist das Ergebnis doch positiv oder negativ oder liege ich da falsch?
Hab auch ein Problem so ähnlich wie deins bzgl. Einbilden von Anzeichen usw...kannst es ja mal lesen...
ansonsten würde ich dir raten noch was zu warten und dann zum FA zu gehen, sicher ist sicher

Ich habe 2 tests gemacht
einen dienstag und einen mittwoch vor 2 wochen und einer war auch schwächer positiv als der andere und troztdem weiß ich jetzt dank FA dass ich in der 7.woche bin

das ergebnis kann also sehr wohl schwach positiv sein und zwar dann wenn die linie nur hell is also noch nicht so viel hcg im urin zu finden ist

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 21:40
In Antwort auf justy_12877171

Es
kann möglich sein das man trotzdem seine mens bekommt aber das ist ganz selten. Ob man dann trotzdem nen test machen kann weiß ich nicht. Kannst es ja einfach mal versuchen.
lg

=/
hab sie heute bekommen, aber eher ganz braun und so ähnlich wie schmierblutungen. soll ich denn trotzdem mo nen test machen?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers