Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Anzeichen, Test negativ, Schmerzen.

23. Oktober um 19:18 Letzte Antwort: 25. Oktober um 22:40

Guten Abend, 

Ich bin seit 6 Tagen überfällig,an dem Tag wo die Periode beginnen sollte hatte ich wenig helle Bluttropfen am Klopapier, meine Brüste schmerzen (angefangen an den Brustwarzen mittlerweile die ganze Brust), mir ist sehr oft übel und ich könnte nur schlafen.
Einen Test habe ich vor 2 Tagen am Abend gemacht der war Negativ. 

Ich dachte erst gar nicht an eine Schwangerschaft, daher bilde ich mir auch nichts ein, ich kam erst darauf als eine Freundin mich darauf ansprach. 

Ich möchte am Montag Morgen noch einen Test machen sofern die Periode nicht kommt, ansonsten werde ich meinen Frauenarzt aufsuchen. 

Da der Test negativ war, denke ich nicht das ich Schwanger bin. 

Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gehabt? 
Eventuell auch ein paar Tipps gegen die Schmerzen in der Brust, BH tragen ist eine Qual und auch beim laufen tut es einwenig weh. 

Danke im voraus. 

Mehr lesen

23. Oktober um 21:26
In Antwort auf

Guten Abend, 

Ich bin seit 6 Tagen überfällig,an dem Tag wo die Periode beginnen sollte hatte ich wenig helle Bluttropfen am Klopapier, meine Brüste schmerzen (angefangen an den Brustwarzen mittlerweile die ganze Brust), mir ist sehr oft übel und ich könnte nur schlafen.
Einen Test habe ich vor 2 Tagen am Abend gemacht der war Negativ. 

Ich dachte erst gar nicht an eine Schwangerschaft, daher bilde ich mir auch nichts ein, ich kam erst darauf als eine Freundin mich darauf ansprach. 

Ich möchte am Montag Morgen noch einen Test machen sofern die Periode nicht kommt, ansonsten werde ich meinen Frauenarzt aufsuchen. 

Da der Test negativ war, denke ich nicht das ich Schwanger bin. 

Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gehabt? 
Eventuell auch ein paar Tipps gegen die Schmerzen in der Brust, BH tragen ist eine Qual und auch beim laufen tut es einwenig weh. 

Danke im voraus. 

Ich hatte das auch mal gehabt,der Zyklus dauerte 52 Tage, 21 davon hatte ich übelste PMS.
Bei den schmerzenden Brüsten (meine sind von c auf e gewachsen im letzten Zyklus) hilft kühlen und ich hatte mir so Salbe für schmerzende Brustwarzen für Stillende beim DM geholt. Das hat bei mir super geholfen.

Gefällt mir

24. Oktober um 4:19
In Antwort auf

Ich hatte das auch mal gehabt,der Zyklus dauerte 52 Tage, 21 davon hatte ich übelste PMS.
Bei den schmerzenden Brüsten (meine sind von c auf e gewachsen im letzten Zyklus) hilft kühlen und ich hatte mir so Salbe für schmerzende Brustwarzen für Stillende beim DM geholt. Das hat bei mir super geholfen.

Ich hatte einmal 3 Monate keine Periode aufgrund einer Zyste.

Danke für den Tipp, dann werde ich heute mal im DM schauen. 

PMS Symptome hab ich zwar oft aber nie so extrem das ich mich übergeben muss oder so schmerzen hatte, wache auch jedes mal Schweißgebadet auf zur Zeit. Aber es gibt immer das erste mal.  
 

Gefällt mir

25. Oktober um 14:43
In Antwort auf

Guten Abend, 

Ich bin seit 6 Tagen überfällig,an dem Tag wo die Periode beginnen sollte hatte ich wenig helle Bluttropfen am Klopapier, meine Brüste schmerzen (angefangen an den Brustwarzen mittlerweile die ganze Brust), mir ist sehr oft übel und ich könnte nur schlafen.
Einen Test habe ich vor 2 Tagen am Abend gemacht der war Negativ. 

Ich dachte erst gar nicht an eine Schwangerschaft, daher bilde ich mir auch nichts ein, ich kam erst darauf als eine Freundin mich darauf ansprach. 

Ich möchte am Montag Morgen noch einen Test machen sofern die Periode nicht kommt, ansonsten werde ich meinen Frauenarzt aufsuchen. 

Da der Test negativ war, denke ich nicht das ich Schwanger bin. 

Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gehabt? 
Eventuell auch ein paar Tipps gegen die Schmerzen in der Brust, BH tragen ist eine Qual und auch beim laufen tut es einwenig weh. 

Danke im voraus. 

Ja, der Test kann negativ sein, obwohl du wirklich schwanger bist.
Das hängt davon ab, wann du den Test gemacht hast. Vielleicht war es zu früh? Wan hattest du GV?
Anzeichen sind eigentlich typisch für eine Schwangerschaft.
Gegen Brustschmerzen würde ich nichts raten und keine Tipps von anderen hören. Es kann gefährlich sein, Dir einzige Person die Tipps geben kann ist dein Arzt. Also mach lieber einen Termin!
 

Gefällt mir

25. Oktober um 22:40
In Antwort auf

Ja, der Test kann negativ sein, obwohl du wirklich schwanger bist.
Das hängt davon ab, wann du den Test gemacht hast. Vielleicht war es zu früh? Wan hattest du GV?
Anzeichen sind eigentlich typisch für eine Schwangerschaft.
Gegen Brustschmerzen würde ich nichts raten und keine Tipps von anderen hören. Es kann gefährlich sein, Dir einzige Person die Tipps geben kann ist dein Arzt. Also mach lieber einen Termin!
 

Da ich meine Periode bekommen habe, hat sich das Thema erledigt. Die Blutung ist zwar ziemlich hellrot/rosa aber eine Schwangerschaft ist damit wohl ausgeschlossen.

Aber danke für die Antwort. 

Gefällt mir