Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anzeichen oder Einbildung

Anzeichen oder Einbildung

2. September um 16:25

Moin,
Ich habe seit ca. 10 Tagen (bin heute ES+12) regelmäßig ein merkbares Ziehen im Unterbauch und teilweise Rücken.

Mehrmals in den letzten Tagen war ich ungewöhnlich gereizt, hatte Kreislauf-Probleme und an zwei Tagen Übelkeit.Beim Sex fühlt es sich teilweise drückend und komisch an.

Ich fühle mich, als würde ich mir das alles einbilden oder mich anstellen.
Mein Frauenarzt sagte nämlich, das ich solche "Wehwehchen" spüre da ich nun genauer auf meinen Körper achte (stimme ich zu) und meine Eierstöcke nach den Jahren mit der Pille, erst gerade wieder aufwachen.

Heute, (vorauss. 4 Tage vor der Mens, habe ich aufgrund meines "Bauch-Gefühls" einen SS-Frühtest gemacht.) - negativ.

Aber dieses ziehen im Unterbauch ist nun wieder da.

Kann mich jemand beruhigen?
Würde mich ja freuen, wenn das ein "Anzeichen" wäre, weiß aber aus dem 1. ÜZ das man sich vieles auch einbilden kann.

Gleichgesinnte die auch hibbeln und Lust haben sich auszutauschen? Habe in meiner Umbegung niemanden mit dem ich darüber so offen sprechen möchte

Mehr lesen

2. September um 20:04
Beste Antwort
In Antwort auf user517404350

Moin,
Ich habe seit ca. 10 Tagen (bin heute ES+12) regelmäßig ein merkbares Ziehen im Unterbauch und teilweise Rücken. 

Mehrmals in den letzten Tagen war ich ungewöhnlich gereizt, hatte Kreislauf-Probleme und an zwei Tagen Übelkeit.Beim Sex fühlt es sich teilweise drückend und komisch an. 

Ich fühle mich, als würde ich mir das alles einbilden oder mich anstellen.
Mein Frauenarzt sagte nämlich, das ich solche "Wehwehchen" spüre da ich nun genauer auf meinen Körper achte (stimme ich zu) und meine Eierstöcke nach den Jahren mit der Pille, erst gerade wieder aufwachen.

Heute, (vorauss. 4 Tage vor der Mens, habe ich aufgrund meines "Bauch-Gefühls" einen SS-Frühtest gemacht.) - negativ.

Aber dieses ziehen im Unterbauch ist nun wieder da.

Kann mich jemand beruhigen?  
Würde mich ja freuen, wenn das ein "Anzeichen" wäre, weiß aber aus dem 1. ÜZ das man sich vieles auch einbilden kann. 

Gleichgesinnte die auch hibbeln und Lust haben sich auszutauschen? Habe in meiner Umbegung niemanden mit dem ich darüber so offen sprechen möchte  
 

Hey ! 

Also das heißt nichts, dass der Test aktuell negativ ist.

Ich habe am 26 Zyklustag bei meiner letzen Schwangerschaft positiv gestest und alle 3 Tage davor jeweils negativ  🤷🏻‍♀️

Leider hat das Herzchen aufgehört zu schlagen und ich musste in der 11. Woche Anfang Juni zur Ausschabung. 

Jetzt bin ich heute am Zyklustag 19. und irgendwie ist bei mir alles komisch. Wir haben es nicht darauf angelegt. Aber mein Bauchgefühl sagt, dass ich schwanger bin. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein 🤷🏻‍♀️ Aber ich bin heute so schlimm geredert und müde. Dass kenne ich überhaupt nicht. Mein Zyklus ist immer unterschiedlich lang 23-28 Tage. Letzen Monat 24 Tage. Ich weiß deshalb gar nicht wann mein Eisprung gewesen sein könnte 🙈 Am 12. Zyklustag war mir ziemlich schwindelig. 

Also eigentlich könnte ich ab diesen Freitag meine Periode bekommen.

Ich denke am Wochenende werde ich schlauer sein. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 20:06
In Antwort auf user517404350

Moin,
Ich habe seit ca. 10 Tagen (bin heute ES+12) regelmäßig ein merkbares Ziehen im Unterbauch und teilweise Rücken. 

Mehrmals in den letzten Tagen war ich ungewöhnlich gereizt, hatte Kreislauf-Probleme und an zwei Tagen Übelkeit.Beim Sex fühlt es sich teilweise drückend und komisch an. 

Ich fühle mich, als würde ich mir das alles einbilden oder mich anstellen.
Mein Frauenarzt sagte nämlich, das ich solche "Wehwehchen" spüre da ich nun genauer auf meinen Körper achte (stimme ich zu) und meine Eierstöcke nach den Jahren mit der Pille, erst gerade wieder aufwachen.

Heute, (vorauss. 4 Tage vor der Mens, habe ich aufgrund meines "Bauch-Gefühls" einen SS-Frühtest gemacht.) - negativ.

Aber dieses ziehen im Unterbauch ist nun wieder da.

Kann mich jemand beruhigen?  
Würde mich ja freuen, wenn das ein "Anzeichen" wäre, weiß aber aus dem 1. ÜZ das man sich vieles auch einbilden kann. 

Gleichgesinnte die auch hibbeln und Lust haben sich auszutauschen? Habe in meiner Umbegung niemanden mit dem ich darüber so offen sprechen möchte  
 

Wie lange ist dein Zyklus denn sonst ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 22:13
Beste Antwort

Hey ich bin auch ES+12 und mir geht es genau so wie Dir 🙈 bisher war auch der sst negativ aber ich geb erst die Hoffnung auf wenn die mens kommt 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. September um 6:07
In Antwort auf mausbeer

Wie lange ist dein Zyklus denn sonst ? 

Ich habe ja die letzten Jahre die Pille genommen. Nun mein erster Zyklus war 33 Tage lang. im aktuellen und zweiten Zyklus nach der Pille bin ich bei ZT 15. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September um 6:08

Ich habe mich nun mal ein wenig abgelenkt. Das hat ungemein geholfen.
Wenn ich nicht dran denke, fallen die Symptome auch nicht so stark auf als wenn ich den ganzen Tag darüber grüble. Ich denke man kann sich auch viel schön reden.

Naja, mehr Gewissheit werde ich am Wochenende haben
Und wenn es in diesem Monat nicht sein sollte, dann vielleicht im Nächsten.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September um 6:10
In Antwort auf user517404350

Ich habe ja die letzten Jahre die Pille genommen. Nun mein erster Zyklus war 33 Tage lang. im aktuellen und zweiten Zyklus nach der Pille bin ich bei ZT 15. 

Ach Quatsch, nun hab' ich mich ja total verrechnet. Aktuell Tag 28.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September um 6:56
Beste Antwort

Ja das stimmt wenn man sich ablenkt denkt man nicht so viel nach, ließt nicht nach und bildet sich nicht so viele Symptome ein

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 17:02

Hey, wie sieht es bei dir aus haben sie die Anzeichen bewährt? Oder war es wirklich nur Einbildung. Mir geht es gerade ähnlich.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen