Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Anzeichen nur eingebildet?

Anzeichen nur eingebildet?

14. April 2013 um 11:35

Hey ihr lieben!

haltet mich bei meiner Geschichte bitte nicht für für verrückt...

Ich hatte Mitte Dez. einen "fast" One-Night Stand, also wir haben nicht miteinander geschlafen, nur rumgemacht, das allerdings ohne Klamotten...
Jedenfalls war da eine Menge Alkohol im Spiel, was einen dann ja doch etwas unsicher macht, was alles gelaufen ist. Eigentlich ist die Warscheinlichkeit ohne "richtigen" GV schwanger zu werden denke ich ja eh schon sehr gering und ich nehme auch die Pille, hatte aber in der Woche vorher einmal Durchfall... Meine FA meinte dazu nur, wenn Sie auch nur annähernd richtig ihre Tage hatten, ist alles ok...
Na ja hatte danach jedenfalls aber richtig Panik, dass ich doch schwanger sein könnte, habe sogar nach 6 Wochen etwa einen Test gemacht, der auch negativ war. Und ich hatte auch immer meine Tage seitdem, nur das letzte Mal nur 4 Tage lang... Und ich denke immer, es zieht und schwickt im Unterleib, wobei ich im Moment aber auch viel Stress habe und eh immer Bauchschmerzen davon bekomme...

Was ist bloß los mit mir? Kann ich trotz allem doch schwanger sein?

Mehr lesen