Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Anzeichen Geburt?: bauchkrämpfe, durchfall, übelkeit

12. September 2008 um 9:45 Letzte Antwort: 12. September 2008 um 10:14

hallo Mädels,

sind das nun vorboten für die geburt oder habe ich eine magen-darm-verstimmung?

gestern abend bin ich warm baden gegangen und kurz danach fing es an: ich wollte gerade etwas von meiner selbst gemachten hühnerbrühe essen, da wurde es mir leicht übel. schon wenige minuten danach war mir kotzübel, so dass ich die suppe bis auf 3,4 löffel stehen ließ.

übergeben musste/konnte ich mich dann nicht, aber durchfall hatte ich sogleich.

seitdem habe ich immer noch im bauchraum ein sehr angespanntes gefühl und den eindruck, auch noch mal durchfall zu haben, sobald ich etwas esse (was ich eben getan habe). richtig übel ist mir aber nicht mehr!

was meint ihr? sind das anzeichen auf einen baldigen geburtsbeginn oder habe ich zusätzlich zu meiner erkältung auch noch ne darm-verstimmung (was bei mir sehr ungewöhnlich wäre, bin extrem robust im magen-darm-bereich)?????
aber wenn das ein vorbote wäre, wann geht es dann in der regel los? innerhalb der nächsten stunden oder eher TAGE???

bin ja jetzt bei ET+9

liebste grüße und danke für eure erfahrungen/antworten

Anne 41+2

Mehr lesen

12. September 2008 um 10:14

Sieht so aus...
als ginge es los Allerdings kreist zur Zeit auch wieder ein Magen-Darm-Infekt, also möglich ist beides. Aber aufgrund Deiner SSW denke ich eher, dass es heute mal so langsam losgeht, was soll ich sagen, Du wirst es merken Alles Gute für die Entbindung, bald hast Du Dein Baby im Arm.

LG Ninusch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers