Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Anzeichen für eine schwangerschaft

Anzeichen für eine schwangerschaft

10. Januar 2005 um 17:38 Letzte Antwort: 11. Januar 2005 um 19:45

Hallo ihr werdenden Mamas,

wünsche mir auch sehr gerne ein baby. Am donnerstag müsste meine periode kommen. Ich verfolge nun schon lange welche anzeichen es für eine mögliche schwangerschaft geben kann. Auch habe ich gelesen, dass jede schwangerschaft unterschiedlich ist. Dennoch würde ich gerne wissen, ob jemand von euch ähnliche erfahrungen gemacht hat. Am donnerstag soll ich meine menstruation bekommen und habe mich eigentlich auch schon darauf eingestellt. Dennoch habe ich gestern einen frühschwangerschaftstest gemacht und der war negativ. Seit einigen tagen muss ich aber sehr häufig auf toilette (mindestens sechs mal am tag) und habe auch ein ziehen im unterleib, das sich so ähnlich anfühlt wie vor meiner regel, dann aber relativ schnell wieder vergeht? Das wären dann aber auch alle anzeichen. Habe keine schmerzen in der brust, oder so.
Meint ihr ich könnte dennoch schwanger sein?

Mehr lesen

10. Januar 2005 um 17:42

Anzeichen für eine schwangerschaft
Hallo nochmal,

habe vergessen mich vorzustellen und im voraus zu bedanken. Mein name ist anna und ich bin 27 Jahre alt!!

Gefällt mir
11. Januar 2005 um 10:59
In Antwort auf an0N_1190273499z

Anzeichen für eine schwangerschaft
Hallo nochmal,

habe vergessen mich vorzustellen und im voraus zu bedanken. Mein name ist anna und ich bin 27 Jahre alt!!

Denke auch,
6 mal ist noch zu wenig. Bei mir war es auch so, dass ich fast halbstündig auf die Toilette musste. Das Ziehen in der Brust hab ich auch sehr früh (weit vor der Periode) gespürt. Und ich war sooooooooooooooooooo müde! Und schwindelig. Doch bei mir waren 3 Tests davon 2 Frühtests und ein Normaler NEGATIV! Doch der 4. Test war positiv! + Jetzt bin ich in der 10 Woche. Ich geb nichts auf die Frühtests, die sind meiner Meinung nach Geldverschwendung.

Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir
11. Januar 2005 um 12:40
In Antwort auf akosua_12147899

Denke auch,
6 mal ist noch zu wenig. Bei mir war es auch so, dass ich fast halbstündig auf die Toilette musste. Das Ziehen in der Brust hab ich auch sehr früh (weit vor der Periode) gespürt. Und ich war sooooooooooooooooooo müde! Und schwindelig. Doch bei mir waren 3 Tests davon 2 Frühtests und ein Normaler NEGATIV! Doch der 4. Test war positiv! + Jetzt bin ich in der 10 Woche. Ich geb nichts auf die Frühtests, die sind meiner Meinung nach Geldverschwendung.

Ich drück dir die Daumen!

Danke...
...ich bin zweieinhalb tage überfällig und habe den zweiten quasi negativen (schwacher strich) hinter mir...ihr macht mir wenigstens mut, weiter daran zu glauben, daß es geklappt hat. drückt mir die daumen und anna: nicht aufgeben....

Gefällt mir
11. Januar 2005 um 19:45

Warte
Danke erstmal, dass ihr alle so fleißig geschrieben habt. Heute morgen war ich beim hausarzt und habe erstmal erfahren, dass ich eine blasenentzündung habe. Der hat mir dann antibiotika verschrieben und heute vormittag habe ich dann wie erwartet meine periode bekommen. Also leider kein guter tag!!!
Irgendwie ist mein zyklus auch zwei tage kürzer diesen monat. Wie soll ich dann jetzt meine fruchtbaren tage errechnen, wenn der zyklus immer zwischen 28 und 30 tagen liegt? Fahre in zwei wochen in den skiurlaub und hoffe, dass ich dann einwenig loskomme von dem gedanken, so dass ich nicht mehr so angespannt bin.

Gruß anna

Gefällt mir