Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Antrag für Arbeitgeber - Elternzeit

Antrag für Arbeitgeber - Elternzeit

20. August 2007 um 8:51 Letzte Antwort: 22. Februar 2011 um 21:41

Guten Morgen @all!

Ich habe gelesen, dass man bis 6 Wochen vor Beginn der Elternzeit (also des ET) beim Arbeitgeber die Elternzeit schriftlich beantragen muss. Das ist bei mir nun echt spätestens nächste Woche... Wie hab ihr das gemacht? Gibt es dafür irgendwo Vorlagen? Ich habe keinen Schimmer, wie ich das formulieren soll... Mündlich vorbesprochen ist es schon.

Schon mal super lieben Dank!!!

Mehr lesen

20. August 2007 um 9:02

Guten Morgen!
Die Elternzeit beginnt aber erst nach dem Mutterschutz, d.h. 8 Wochen nach dem ET!

Also musst du ca. 2 Wochen, nachdem dein Baby auf der Welt ist, den Antrag stellen. Weil erst dann steht ja fest, wann deine Elternzeit genau beginnt.

Hier gibts auch ein Formular, damit nichts vergessen geht. Ich werde es benutzen.

http://www.personal.med.uni-rostock.de/download/an-trag_elternzeit.pdf

LG, Mela (31. SSW)

Gefällt mir
20. August 2007 um 9:03
In Antwort auf terri_12526638

Guten Morgen!
Die Elternzeit beginnt aber erst nach dem Mutterschutz, d.h. 8 Wochen nach dem ET!

Also musst du ca. 2 Wochen, nachdem dein Baby auf der Welt ist, den Antrag stellen. Weil erst dann steht ja fest, wann deine Elternzeit genau beginnt.

Hier gibts auch ein Formular, damit nichts vergessen geht. Ich werde es benutzen.

http://www.personal.med.uni-rostock.de/download/an-trag_elternzeit.pdf

LG, Mela (31. SSW)

Der Bindestrich
bei Antrag muss weg. Das macht gefeminin immer.

Gefällt mir
20. August 2007 um 9:12

Schon mal vielen Dank
für Eure Antworten! Habe das Formular gefunden Aber das Mutterschaftsgeld wird doch auf das Elterngeld angerechnet, so daß man doch eigentlich mit der Entbindung in Elternzeit geht oder irre ich mich da? (Wenn ich erst nach der Geburt Bescheid sagen muss, hab ich ja wieder ein bisschen Luft)

Gefällt mir
20. August 2007 um 9:20
In Antwort auf an0N_1284602299z

Schon mal vielen Dank
für Eure Antworten! Habe das Formular gefunden Aber das Mutterschaftsgeld wird doch auf das Elterngeld angerechnet, so daß man doch eigentlich mit der Entbindung in Elternzeit geht oder irre ich mich da? (Wenn ich erst nach der Geburt Bescheid sagen muss, hab ich ja wieder ein bisschen Luft)

Nein
nach der Geburt gehst du erstmal 8 Wochen in Mutterschutz, danach beginnt die Elternzeit. Das Elterngeld bekommt man von da ab (nach dem Mutterschutz) 10 Monate, soweit ich weiss. Also insgesamt ist man nach der Geburt 12 Monate finanziell "versorgt", 2 Monate mit Mutterschutzgeld und 10 Monate mit Elterngeld.

Deshalb sagt man, das wird angerechnet.

Gefällt mir
20. August 2007 um 9:42
In Antwort auf terri_12526638

Nein
nach der Geburt gehst du erstmal 8 Wochen in Mutterschutz, danach beginnt die Elternzeit. Das Elterngeld bekommt man von da ab (nach dem Mutterschutz) 10 Monate, soweit ich weiss. Also insgesamt ist man nach der Geburt 12 Monate finanziell "versorgt", 2 Monate mit Mutterschutzgeld und 10 Monate mit Elterngeld.

Deshalb sagt man, das wird angerechnet.

Super
dann muss ich mich ja nicht überschlagen Also habt vielen Dank fürs Antworten, jetzt weiß ich da endlich auch mal Bescheid!

Gefällt mir
22. August 2008 um 7:51

Re
http://www.btz-schwerin.de/schwerin/modules/schwerin_download/files/92ebd9a56e9779a.pdf

Gefällt mir
22. Februar 2011 um 21:41

Antrag Elternzeit
Hey, hast du schon einen Antrag eingereicht? Ich bin hier auf einen gestoßen, den ich auch genutzt habe http://antrag-elternzeit.de/musterantrag-auf-elternzeit/ Da habe ich auch noch ein paar andere ganz hilfreiche Infos zur Beantragung gefunden.
Viele Grüße, Magarete

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers