Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Antrag auf Erstausstattung bei AWO nur bis 20.Ssw???

Antrag auf Erstausstattung bei AWO nur bis 20.Ssw???

13. September 2010 um 8:54

hallo
frage steht ja schon oben...hab das gerade im netz gelesen. Stimmt das?
Habe nämlich morgen erst meinen Termin zur Antragsstellung und bin schon 25. Ssw.

LG Stephie & Lennox (24+6)

Mehr lesen

13. September 2010 um 8:59

Diese Grenze gibt es...
Allerdings hab ich das bisher nur im Zusammenhang mit der Caritas gehört.

Wobei ja alle Anträge zur selben Stiftung gehen.

Am besten rufst du an, und fragst direkt nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:25


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:31


habe meinen antrag zur erstausstattung beim DRK gestellt,dort darf man erst ab der 12 ssw beantragen,habe aber noch keine antwort gebommen
kann man denn zusätzlich auch noch bei der AWO antrag stellen,weißt du das??? wieviel geld kann man bei der AWO bekommen.
na wenn du erst morgen den termin bei der AWO hast dann kannst du auch später den antrag stellen sonst hätten sie dir den termin ja nicht gegeben,aber um sicher zu gehen ruf doch mal an und frage nach,die werden es dir dann schon sagen.

viel glück

LG dajamin und krümel 20+1 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:37

@dajamin
Hast du beim DRK etwas unterschreiben müssen, dass du die Gelder nur bei ihnen beantragst?
Weißt du ob der Antrag zur Bundestiftung Mutter&Kind ging?

Wenn das Geld bei der Stiftung Mutter&Kind beantragt wurde (ist egtl. immer der Fall, egal ob man zur Caritas, ProFamilia oder sonstwo hin geht), kannst du zusätzlich NIRGENDWO ANDERS einen 2. Antrag stellen.

Wenn der Antrag an eine andere Stiftung ging, weiß ich nicht, ob es geht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:41


Alsoooo, diese Angabe ist völliger Quatsch. Wichtig ist das du über der 12. Woche bist. Du kannst das beantragen bis zum Tag der Geburt. Es ist nur sinnvoll das um die 20. Woche zu machen, weil es ja auch ein bisschen dauert bis das Geld auf dem Konto ist.

Und zu der anderen Frage ob man das öfter beantragen kann: Egal ob du das bei AWO, Caritas oder Profamilia beantragst, die leiten den Antrag immer an die "Mutter und Kind Bundesstiftung" weiter. Eigentlich füllst du da nur den Antrag aus und die leiten das für dich weiter. Die Stiftung macht aber den Rest. Das heisst es kommt alles aus dem gleichen Topf. Deshalb ist es nicht möglich überall die Erstaustattung zu beantragen. Einige Kirchengemeinden geben unabhängig von dieser Stiftung etwas. Aber wie das da abläuft weiss ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:47
In Antwort auf perle_12828200

@dajamin
Hast du beim DRK etwas unterschreiben müssen, dass du die Gelder nur bei ihnen beantragst?
Weißt du ob der Antrag zur Bundestiftung Mutter&Kind ging?

Wenn das Geld bei der Stiftung Mutter&Kind beantragt wurde (ist egtl. immer der Fall, egal ob man zur Caritas, ProFamilia oder sonstwo hin geht), kannst du zusätzlich NIRGENDWO ANDERS einen 2. Antrag stellen.

Wenn der Antrag an eine andere Stiftung ging, weiß ich nicht, ob es geht.

@jomaybe
das haben die mir beim DRK schon zu anfang gesagt,dort muß man auch unterschreiben das man nirgends woanders was beantragt,da die stiftungen alle zu sammen arbeitensteht auch auf meiner erklärung die ich vom DRK bekommen habe darf auch in keinem anderen bundesland gelder für erstausstattung beantragen,ist leider so. ist leider so,aber ich weiß das man beim DRK bis zu 1000 euro bekommen kann und da die ARGE meinen antrag auf erstausstattung abgelehnt hat bekomme ich dann vom DRK das was die ARGE nicht an mich zahlt,bin mal gespannt wann ich bescheid bekomme,habe den antrag am 12.8 abgegeben.
hast du auch beim DRK antrag gestellt und wenn ja wie lange mußtest du warten bis du bescheid bekommen hast und das geld auf dem konto war. wird nämlich langsam eng,habe leider noch nix geakift für das kind und möchte es auch nicht auf den letzten drücker holen,müssen ja noch das kinderzimmer einrichten. habe zwar erst ende januar ET,aber das muß ja nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:50


ich hatte damals auch bei der awo einen gestellt und dort bekommt man NUR BIS zu 20ssw!!!!
ist aber auch wieder bundesland abhängig sagte mir die dame! am besten dort anrufen und fragen!
in sachsen gehts nur bis zur 20ssw und zwar von anfang an, nicht erst ab der 12ssw!
es soll aber auch bundesländer geben, wo die ssw egal ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 11:56
In Antwort auf mollie_12915387

@jomaybe
das haben die mir beim DRK schon zu anfang gesagt,dort muß man auch unterschreiben das man nirgends woanders was beantragt,da die stiftungen alle zu sammen arbeitensteht auch auf meiner erklärung die ich vom DRK bekommen habe darf auch in keinem anderen bundesland gelder für erstausstattung beantragen,ist leider so. ist leider so,aber ich weiß das man beim DRK bis zu 1000 euro bekommen kann und da die ARGE meinen antrag auf erstausstattung abgelehnt hat bekomme ich dann vom DRK das was die ARGE nicht an mich zahlt,bin mal gespannt wann ich bescheid bekomme,habe den antrag am 12.8 abgegeben.
hast du auch beim DRK antrag gestellt und wenn ja wie lange mußtest du warten bis du bescheid bekommen hast und das geld auf dem konto war. wird nämlich langsam eng,habe leider noch nix geakift für das kind und möchte es auch nicht auf den letzten drücker holen,müssen ja noch das kinderzimmer einrichten. habe zwar erst ende januar ET,aber das muß ja nicht sein.

Hi!
Also, ich habe keinen Antrag gestellt. Wir hatten es uns nur ausrechnen und erklären lassen.
Allerdings war ich dafür bei der Caritas.


Ich weiß von meiner Cousine, dass sie bei ihren Zwillis ca. 6-8 Wochenv warten musste, bis sie Bescheid bekam.
Das erste Geld war knapp 14 Tage später da.
Insgesamt hat es also knapp 10 Wochen gedauert.

Du, auch wenn man es nicht glauben mag, das Kaufen geht schneller als man denkt. Vorallem, wenn man drauf schaut nicht mit zu langen Lieferzeiten zu kaufen.

Unser Bubi kommt Mitte Januar und wir wollten im Juni "langsam anfangen". Innerhalb von 14 Tagen hatten wir alle großen Anschaffungen erledigt. Einen Monat später hatten wir alles da um den Kleinen locker 2-3 Tage zuversorgen, ohne etwas nachkaufen zu müssen und inzwischen sind wir fast vollständig ausgestattet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 12:27
In Antwort auf perle_12828200

Hi!
Also, ich habe keinen Antrag gestellt. Wir hatten es uns nur ausrechnen und erklären lassen.
Allerdings war ich dafür bei der Caritas.


Ich weiß von meiner Cousine, dass sie bei ihren Zwillis ca. 6-8 Wochenv warten musste, bis sie Bescheid bekam.
Das erste Geld war knapp 14 Tage später da.
Insgesamt hat es also knapp 10 Wochen gedauert.

Du, auch wenn man es nicht glauben mag, das Kaufen geht schneller als man denkt. Vorallem, wenn man drauf schaut nicht mit zu langen Lieferzeiten zu kaufen.

Unser Bubi kommt Mitte Januar und wir wollten im Juni "langsam anfangen". Innerhalb von 14 Tagen hatten wir alle großen Anschaffungen erledigt. Einen Monat später hatten wir alles da um den Kleinen locker 2-3 Tage zuversorgen, ohne etwas nachkaufen zu müssen und inzwischen sind wir fast vollständig ausgestattet.

@jomaybe
muß heute eh zur feindiagnostik und werde gleich mal beim DRK nachfragen wie weit die schon sind
wir wollen die sachen nicht bestellenwenn dann fahre ich selber hin da kann man vor ort schauen und probieren,ist ja nicht weiß zu baby-walz nach kassel,wollte eigendlich zu baby-butt,aber die sind mir dann doch zu teuer. können leider nur am we einkaufen dann schatzi die ganze woche über mit dem lkw unterwegs ist und ich möchte ihn schon dabei haben,ist ja schließlich auch sein kind und er freut sich riesig,wenn er mit aussuchen kann.

LG dajamin und krümel 20+1 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 12:32
In Antwort auf elda_11896771


ich hatte damals auch bei der awo einen gestellt und dort bekommt man NUR BIS zu 20ssw!!!!
ist aber auch wieder bundesland abhängig sagte mir die dame! am besten dort anrufen und fragen!
in sachsen gehts nur bis zur 20ssw und zwar von anfang an, nicht erst ab der 12ssw!
es soll aber auch bundesländer geben, wo die ssw egal ist!


Die Frist gibt es nicht mehr. Wurde mir von Profamilia gesagt und ist auch nachzulesen:

http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?4,199662

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 14:13

Hi
ich denke mal sonst hätten die dir schon was am telefon gesagt, wenn du das nicht mehr machen könntest, und da du ja ein termin bekommen hast wird das schon klappen.. ich selber kenne mich da jetzt nicht so aus.. ich habe den antrag für die erstausstattung und die schwangerschafts bekleidung schon in der 15 ssw gestellt.. die schwangerschafts bekleidung bekommt man schon relativ früh.. aber das geld für die erstausstattung muss man bis einem monat vor der geburt warten.. das nervt^^
zum glück ist bei mir dieser monat nächsten monat schon.. dann bekomme ich endlich das geld von den schweinen ^^


30 ssw + 6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen