Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Medikamente und Schwangerschaft / Antidepressiva in schwangerschaft

Antidepressiva in schwangerschaft

24. August 2013 um 18:36 Letzte Antwort: 29. Januar 2014 um 17:58

hallo erstmal ihr lieben.ich bin neu hier und hoffe ich mache es richtig.ich und mein Partner wollen nachwuchs(ich weiß auch nicht ob es schon geklappt hat,muss nächste Woche zum fa wg ss test). nun meine frage: ich habe eine borderline Störung.ich nehme Antidepressiva. wie ist das bei einer Schwangerschaft? damals als ich mit meiner tochter schwanger war,musste ich nur die medis absetzten die abhängig machen. zur zeit nehme ich trevilor, taxilan, seroquel,seroquel pro Long und dominal (vielleicht sagt das jemand ja etwas). für einige antworten wäre ich euch sehr dankebar lg tm

Mehr lesen

29. Januar 2014 um 17:57

Huhu
Habe auch eine borderline Störung und bin ss, 15. Woche. Seroquel habe ich genommen und musste ich sofort absetzen. Bekomme nun als Notfall Medikation travor. Habe es bisher aber noch nicht genommen aus Angst...

Gefällt mir
29. Januar 2014 um 17:58
In Antwort auf huan_12317983

Huhu
Habe auch eine borderline Störung und bin ss, 15. Woche. Seroquel habe ich genommen und musste ich sofort absetzen. Bekomme nun als Notfall Medikation travor. Habe es bisher aber noch nicht genommen aus Angst...

Tavor meinte ich
...

Gefällt mir