Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Antibiotikum in der Schwangerschaft?

Antibiotikum in der Schwangerschaft?

16. Mai 2008 um 20:05 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 21:03

Hallo!Ich muss wegen Nierenbeschwerden (Harnwegsinfekt) Antibiotikum nehmen.Ich wollte aber eigentlich keine Tableten bzw. Medikamente während der Schwangerschaft nehmen, aber leider werden die Schmerzen särker und es wird mir nichts anderes übrig bleiben.
Hat von euch auch jemand ein Antibiotikum in der SS genommen?


Vielen Dank für Antworten

Sophie 21.SSW

Mehr lesen

16. Mai 2008 um 20:13

Antibiotika
huhu...

ich habe am anfang der SS antibiotika bekomm als ich nicht wusste das ich schwanger war...hab mein FA darauf angesprochen und er meinte ich brauch mir deswegen keine gedanken machen da antibiotika das kind nicht schädigt.

LG liselotte 20 SSW

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 21:02

Danke an Alle
Das beruhigt mich.Ich muss cefuroxim nehmen.Ich werd jetzt eine nehmen und hoffe das die Nierenschmerzen schnell nachlassen.

Danke für eure Antworten.

Sophie 21.SSW

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 21:03

Hallöchen
mach dir keine sorgen,die wissen schon,was sie dir verschreiben!ich mußte auch wegen ner sehr sehr üblen blasenentzündung antibiotika nehmen.aber besser als wenn du es verschleppst.außerdem stand bei dem drin das keine schäden bei schwangeren bekannt sind.eins von den wenigen wo das sogar in der verpackung steht (Amoxiciclin)!und die anderen sichern sich oft nur ab mit dem zusatz in der schwangerschaft...

lg bianca+bübchen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers