Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Antibiotika cefuroxim und Pille - wie hoch ist die Gefahr?

Antibiotika cefuroxim und Pille - wie hoch ist die Gefahr?

29. November 2015 um 19:49

Hallo ich bräuchte Hilfe
Also Ich hatte eine Narkose und habe eine antibiotische Single-Shot infektprophylaxe mit zinacef also cefuroxim 1,5 g bekommen. Ich weiß das die Narkose selbst keine Auswirkung auf die Pille hat, aber allerdings das Antibiotikum welches ich einmal bekommen hab. Nach 5 Tagen hatte ich GV. am Mittwoch hab ich die letzt Pille genommen und hab die abbruchblutungen nach 4 Tagen immer noch nicht. Muss ich mir große Sorgen machen schwanger zu sein?

Mehr lesen

3. Dezember 2015 um 4:55

Antibiotika
... Birgt egal bei welcher Dosierung und Häufigkeit immer die Gefahr dass dieses die Wirkung der Pille außer Kraft setzt, bzw. ist sogar immer so, birgt nicht nur die Gefahr.

Da hilft nur einen Test machen.
Uhd demnächst unter AB alternativ zu verhüten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen