Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Anti-Gewichtsexplosion wer macht mit?

Anti-Gewichtsexplosion wer macht mit?

17. September 2013 um 16:40 Letzte Antwort: 22. September 2013 um 21:14

Hallo zusammen,

klar, ich bin froh, dass alles soweit OK ist mit dem Baby -

dennoch- mein Gewicht geht seit Wochen kontinuierlich schnell hoch (0,5-1 kg pro Woche) und nachdem ich heute zum x- ten Mal von jemandem ( diesmal meine Nachbarin, die ich gar niht so gut kenne!) auf meine Gewichtszunahme angesprochen wurde - denke ich, es wird Zeit, dagegen anzusteuern! Das nagt langsam echt an meinem Selbstbewusstsein! Auch fürs Kind ist es gut, nicht zu viel zuzunehmen! Aber ich schaffs irgendwie nicht allein!

Ich möchte definitiv keine Diät machen, aber mich gesünder ernähren und nur bei Hunger und regelmäßiger essen.

Bin jetzt in der 26. ssw und habe ca. 9 kg mehr.

Geht es jemandem ähnlich und möchte sich hier ein bisschen austauschen?

Mehr lesen

17. September 2013 um 17:41

Mir
geht es genauso und ich möchte jetzt auch endlich einen Gewichtsstopp. Natürlich ist für mich mein Baby am wichtigsten, aber zu viel will ich einfach nicht mehr zunehmen. Hab sogar mehr wie du zugenommen. Mich spricht man aber nicht darauf an.

Ich hatte schon immer mit meinem Gewicht zu kämpfen und hab vor der SS soooo schön abgenommen und war meinem Wunschgewicht so nah, drum will ich jetzt nicht noch viel mehr zunehmen.

Also ich wäre dabei.

Gefällt mir
17. September 2013 um 17:43


Huhu
Bin genau so weit wie du... ich hab sogar das selbe zugenommen...
Bei mir war es jetzt aber interessanter Weise so, dass ich in den letzten 3 1/2 Wochen nur 1,1 kg zugenommen hab.
Das meiste hab ich zwischen der 18. und 23. Ssw zugenommen.

Mittlerweile ist es mit irgendwie egal, wie viel es am Ende ist... hauptsache es sind nicht 20 kg!!
An der Ernährung kann es nicht liegen... Hab nie gesünder gelebt
Nur meine Mengen sind tatsächlich größer g worden
Mal sehen, wo das noch hinführt

Liebe Grüße
Nadine & BabyBoy 25+2

Gefällt mir
17. September 2013 um 19:01

Schön,
dass es nicht nur mir so geht....
ich war vorher normalgewichtig- ich hab mich wohl optisch recht stark verändert, da auch von manchen so Kommentare kommen, wie, du siehst ganz anders aus, bist ein ganz anderer Typ......aber ich finde das schon fast unverschämt, wenn man jemandem so direkt sagt, er wäre ja ganz schön kräftig/ dick geworden- das würde ich nie machen, auch wenn ich es denke.....

@feivel: 6 kg ist nicht viel, oder bist du übergewichtig gestartet?

Freue mich, wenn Ihr dabei seid!

Was habt Ihr Euch vorgenommen?

Gefällt mir
18. September 2013 um 13:21

Ja
oft sind s die, die selbst genug Probleme mit dem Gewicht haben.

Bei haben die Mengen, die ich esse, so zugenommen: früher habe ich z.B. 1-2 Scheiben Brot beim Frühstück gegessen, jetzt sind es 3-4!

Wie ist das bei Euch?

Gefällt mir
18. September 2013 um 13:25

@happygirl
wieviel Gewicht hattest du denn vor der ss und wieviel jetzt? Bei welcher Größe?
@feivel: mit welchem Gewicht hast du gestartet?

Bei mir waren es 52 kg auf 1,58/59m und gestern und vorgestern ca. 61 kg, heute morgen "nur" noch 60,4 kg

Gefällt mir
18. September 2013 um 22:51


Hallo ihr
Ich habe bei 1,68 m mit 57 kg gestartet und nun in der 24.ssw wieg ich 62 kg! Ich merke das ich beim essen genausoviel ess wie mein mann und der isst nicht grad wenig)
Hab seit 1-2 wochen auch vermehrt lust auf süßes was ich am anfang gernicht hatte! Hab gestern nacht schon von einem 10 kg fass vanillepudding geträumt!! :S
Also dh ichmusa mich zusammenreißen!!!

Gefällt mir
19. September 2013 um 0:07

Also
ich bin jetzt Mitte 29 SSW und habe bereits 13,1 Kilo (!!!!!!) zugenommen. Entscheidend ist aber mein Ausgangsgewicht. Das war bei mir sehr gering. Bei 1,77 Meter wog ich knapp 58 Kilo... Deswegen ist es jetzt nicht schlimm, wenn ich mehr zu nehme. Bei Frauen die vorher übergewichtig sind sieht das wieder anders aus... Die sollte nur so um die 6 Kilo zunehmen, also wirklich nur das was das Kind + Fruchtwasser + Plazenta usw. ausmacht.

Solange mit deinem Baby alles gut ist und deine FÄ nichts sagt bzgl. deines Gewichtes würde ich nix auf das Gerede der anderen geben.... Mein Gott du bist schwanger, du nimmst nunmal zu, die sollen sich gefälligst um ihre Kilo kümmern
Nee im Ernst lass dir da nicht reinquatschen. Frag doch einfach deine FÄ ob deine Gewichtszunahme ok und dann wirst du ja sehen was sie sagt.

Gefällt mir
19. September 2013 um 8:26

Bitte seid froh
Die Reserven könnt ihr später wirklich brauchen!! Ich habe meine Kleine Samstag bekommen, hatte in der Schwangerschaft dank Übelkeit und Kotzerei praktisch nicht zugenommen. Insgesamt war ich bei zwei Kilo plus. Momentan bin ich, obwohl alles wirklich gut verlaufen ist, körperlich ziemlich am Ende und kämpfe um jedes bisschen Energie.
Macht euch keine Gedanken um die Zahl, die die Waage anzeigt. Esst einfach ausgewogen und sorgt dafür, dass die Zwerge alles an Nährstoffen bekommen, was sie brauchen. Das ist momentan eure Hauptaufgabe

Gefällt mir
19. September 2013 um 11:36

....12 kg
Hallo,
ich bin heute 25+4 und habe schon 12 Kilo zugenommen. Ich ernaehre mich zwar sehr gesund, muss aber zugeben, dass ich wesentlich mehr esse als vor der Schwangerschaft.
In meiner ersten Schwangerschaft hab ich 29 Kilo zugenommen, das war nach einem halben Jahr wieder weg. Soviel soll es diesmal trotzdem nicht werden. Aber wenn es 20 Kilo sind, finde ich es nicht dramatisch. Solange es Dir und dem Kind gut geht, solltest Du Dir darueber keine Gedanken machen!


Liebe Gruesse Dezembermami

Gefällt mir
19. September 2013 um 12:59

Macht euch nicht so viele Sorgen
in dem 2. SS-Trimester nimmt man ganz automatisch am meisten zu! Im letzten Trimester "nur" noch durchschnittlich 4-6 kg. im 2. Trimester bis zu 9 kg.

Bin jetzt in der 24. SSW und habe bisher ca. 5 kg zugenommen.
Startgewicht war bei 1,58 - 46,5 kg
Nun in der 23. SSW lag ich bei 50,7 kg
und im Moment in der 24. SSW wiege ich wohl um die 51,5 kg

Ich werde sicherlich auch noch ein paar Kilos zunehmen, aber damit muss man leben


Gefällt mir
20. September 2013 um 6:58

Vèrsuche
Das (mehr oder weniger) schon umzusetzen! es geht ja nicht darum, hier eine Abspeckkur in der ss zu machen, aber fürs Kind ist es ja auch besser, wenn man nicht so übermäßig zunimmt und ich muss auch sagen, dass esmir langsam auch echt aufs Gemüt geht, va die blöden Kommentare, wie dick ich schon wäre....

@redrose: an deiner Stelle würde ich das auch sagen, du bist ja sehr dünn gestartet und hast jetzt noch bei gleicher Größe weniger Gewicht, als ich zu Beginn der ss. wie machst du das bloß?

Gefällt mir
20. September 2013 um 11:55

@ hansaplast
Ich glaube das ist einfach, weil ich noch nie ein großer esser war. War als kind auch mal magersüchtig gewesen.
Habe jetzt auch oft heißhunger in der schwangerschaft und gehe den gelüsten nun einfach gerne nach.
Und ich habe viel sex mit meinem freund, das hält mich fit

Gefällt mir
22. September 2013 um 15:29


ich finds auch ziemlich frech, dass mich einige so direkt darauf angesprochen haben. Das würde ich so nie machen! Ihr? Selbst, wenn ich es denke.
@Schnuckenweide: krass, selbst bei so wenig Gewichtszunahme....

Naja, Gewichtszunahme im normalen Rahmen ist gut fürs Kind, aber zu viel ist auch wiederum schlecht.

Deshalb möchte ich aufpassen und darauf achten, nicht zu viel Süßes und nur (zumindest meistens) bei Hunger zu essen.

Gefällt mir
22. September 2013 um 21:14
In Antwort auf chau_12164621


Huhu
Bin genau so weit wie du... ich hab sogar das selbe zugenommen...
Bei mir war es jetzt aber interessanter Weise so, dass ich in den letzten 3 1/2 Wochen nur 1,1 kg zugenommen hab.
Das meiste hab ich zwischen der 18. und 23. Ssw zugenommen.

Mittlerweile ist es mit irgendwie egal, wie viel es am Ende ist... hauptsache es sind nicht 20 kg!!
An der Ernährung kann es nicht liegen... Hab nie gesünder gelebt
Nur meine Mengen sind tatsächlich größer g worden
Mal sehen, wo das noch hinführt

Liebe Grüße
Nadine & BabyBoy 25+2

Gewicht
Hallo

ich arbeite beim Arzt und da wir momentan auf der Arbeit und im Freundeskreis den babyboom erleben hat unsere Chefin unsmal gesagt was man eigentlich nur zunehmen darf.

wir warn sehr großzügig und haben alle 10kg geschätzt. da lagen wir aber mit falsch. maximal bei einer normalen schwangerschaft 7kg.

das ist auch mein Ziel nicht mehr als höchstens 10 wenn es soweit ist. das wurmchen wiegt ja nicht viel

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers